WorldCat Identities

Felber, Christian

Overview
Works: 42 works in 154 publications in 9 languages and 2,225 library holdings
Roles: Author, Creator
Classifications: HB846, 338.9
Publication Timeline
.
Most widely held works by Christian Felber
Change everything : creating an economy for the common good by Christian Felber( )

27 editions published between 2011 and 2018 in 7 languages and held by 1,152 WorldCat member libraries worldwide

"Is it possible for businesses to have a bottom line that is not profit and endless growth, but human dignity, justice, sustainability and democracy? Or an alternative economic model that is untainted by the greed and crises of current financial systems? Christian Felber says it is. Moreover, in Change Everything he shows us how. The Economy for the Common Good is not just an idea, but has already become a broad international movement with thousands of people, hundreds of companies, and dozens of communities and organizations participating, developing and implementing it. Published in English for the first time, this is a remarkable blueprint for change that will profoundly influence debates on reshaping our economy for the future"--Publisher's description
Geld : die neuen Spielregeln by Christian Felber( )

16 editions published between 2014 and 2018 in German and English and held by 350 WorldCat member libraries worldwide

This book advocates a holistic reform of the current monetary and financial system dealing with the issues of money creation, central banks, loans, stock markets, tax justice, pension security and the international monetary system - “Bretton Woods II”. Its innovative approach presents several alternatives for each cornerstone, in addition to introducing a participatory democratic process whereby sovereign citizens can themselves determine the rules governing the new financial and monetary system. With “democratic money conventions” in each municipality, where the elements of this new money system are discussed and decided on in a participatory manner, and a federal money covenant which then elaborates a template for a referendum about the future “money constitution”, a true “sovereign” could progressively convert money from a financial weapon into a democratic tool. The envisaged democratic monetary system, by providing equal opportunities for every member of society to participate in the development of the “new rules of the game”, turns money progressively into a public good which increases the freedom for all. The new system furthermore drives the enhancement of constitutional and relational values such as human dignity, solidarity, justice, sustainability, or democracy. Money should serve life and should serve the common good. The “Bank for the Common Good” Project, which was initiated in Austria by the author Christian Felber, represents a practical example of his proposals
Die Gemeinwohl-Ökonomie : eine demokratische Alternative wächst by Christian Felber( Book )

17 editions published between 2012 and 2017 in German and Dutch and held by 147 WorldCat member libraries worldwide

Eine demokratische Bewegung wächst: Christian Felbers alternatives Wirtschaftsmodell, die "Gemeinwohl-Ökonomie", in einer überarbeiteten Neuausgabe mit den Ergebnissen und Erkenntnissen des ersten Jahres. Mehr als tausend Privatpersonen, Politiker/innen, Initiativen und Unternehmen haben sich der Idee angeschlossen, die Gemeinwohl-Bilanz wurde mit über hundert Pionier-Unternehmen präzisiert, zahlreiche Regionalgruppen in Deutschland, Österreich und Italien sind aktiv geworden und haben eine gemeinsame Strategie für die kommenden fünf Jahre entwickelt
Ethischer Welthandel Alternativen zu TTIP, WTO & Co by Christian Felber( Book )

5 editions published in 2017 in German and held by 91 WorldCat member libraries worldwide

Der Gründer der Gemeinwohl-Ökonomie-Bewegung Christian Felber widmet sich möglichen Alternativen zu TTIP, WTO & Co, deren Zustandekommen immer unwahrscheinlicher wird. Er plädiert konsequent dafür, der Ideologie von Freihandel, Standortwettbewerb und noch mehr Globalisierung endgültig abzuschwören. Weniger Hürden soll es für jene Staaten und Unternehmen geben, die einen Beitrag leisten, um die eigentlichen Ziele der Wirtschaft zu erreichen: nachhaltige Entwicklung, Verteilungsgerechtigkeit, kulturelle Vielfalt oder sinnvolle Arbeitsplätze. Und Barrieren im Handel für jene, die Menschenrechte missachten, für Klimasünder und Ausbeuter.Christian Felber bringt frischen Wind in die aktuelle Freihandelsdebatte - sein Konzept: Ethischer Welthandel. Alternativen zu TTIP, WTO & Co
Retten wir den Euro! by Christian Felber( Book )

11 editions published between 2012 and 2013 in German and Spanish and held by 83 WorldCat member libraries worldwide

Retten Europas Regierungen den Euro zu Tode? Die Konstruktionsfehler der EU werden durch die Euro-Krise deutlich sichtbar. Christian Felber setzt sich in seinem neuen, brandaktuellen Buch für die Tilgung der Staatsschulden über EU-weite Finanztransaktions-, Vermögens- und Gewinnsteuern ein. Eine Strategie, die endlich die Verursacher und Profiteure der Krise in die Pflicht nehmen und ihnen letztlich sogar nützen würde. Aber er geht auch der Frage nach, ob die Einheitswährung überhaupt von Vorteil ist beziehungsweise welche Alternativen es gibt. Und er fordert, dass die fatalen Konstruktionsfehler der Europäischen Union - Standortkonkurrenz, freier Kapitalverkehr ohne Sozialstaat, Demokratiedefizit - ins Zentrum der Debatte gerückt werden
Die Gemeinwohl-Ökonomie : das Wirtschaftsmodell der Zukunft by Christian Felber( Book )

5 editions published between 2010 and 2012 in German and held by 56 WorldCat member libraries worldwide

Nie wieder soll jemand sagen können, dass es in Wirtschaft und Politik keine Alternative zum Kapitalismus und zu den realsozialistischen Irrwegen gebe. Die "Gemeinwohl-Ökonomie" ist eine profunde Antwort auf die vielgesichtige Krise der Gegenwart: Finanzblasen, Arbeitslosigkeit, Armut, Klimawandel, Migration, Globalisierung, Demokratieabbau, Werte- und Sinnverlust. Felbers "Gemeinwohl-Ökonomie" beruht - wie eine Marktwirtschaft - auf privaten Unternehmen und individueller Initiative, jedoch streben die Betriebe nicht in Konkurrenz zueinander nach Finanzgewinn, sondern sie kooperieren mit dem Ziel des größtmöglichen Gemeinwohls - ein fundamentaler Neuansatz
La economía del bien común : un modelo económico que supera la dicotomía entre capitalismo y comunismo para maximizar el bienestar de nuestra sociedad by Christian Felber( Book )

15 editions published between 2012 and 2015 in Spanish and held by 50 WorldCat member libraries worldwide

Cada vez más personas son conscientes de que actualmente no vivimos una crisis económica o financiera aislada, sino que las burbujas económicas especulativas, el desempleo, la desigualdad, el cambio climático, las hambrunas, la crisis de valores y, en lo más profundo, la crisis de la democracia, están relacionados y son síntomas de una crisis general del sistema económico. Los representantes de la población sostienen que no hay ninguna alternativa . Sin embargo, en este libro Christian Felber demuestra que hay alternativas al sistema económico y financiero actual. La pregunta decisiva es: ¿En qué dirección queremos ir? ¿Debe la economía ser más ecológica y sostenible? ¿Debe ser más justa en el reparto? ¿Debe la dignidad de los ciudadanos ocupar un lugar central y cada persona tener derecho de decisión? ¿Se debe incentivar y premiar los valores que sostienen las relaciones humanas: honestidad, empatía, confianza, estima...? ¿Debe la economía medir la utilidad social, que es aquello que necesita primordialmente el ser humano, para sentirse satisfecho y feliz? La economía del bien común responde. Debe y es posible. ℗ŁHay una alternativa!
Neue Werte für die Wirtschaft : eine Alternative zu Kommunismus und Kapitalismus by Christian Felber( Book )

3 editions published in 2008 in German and held by 49 WorldCat member libraries worldwide

Der Kapitalismus hält keines seiner zentralen Versprechen. Individuelle Freiheit und persönliches Glück, wie sie Hayek und Friedman in Aussicht stellten, rücken für den Großteil der Menschen in unerreichbare Ferne. Die kapitalistischen Kernwerte - Wachstum, Wettbewerbsfähigkeit, Gewinn - stehen im Widerspruch zu den fundamentalen Werten der Demokratie: Freiheit, Menschenwürde und Gerechtigkeit. Welche Werte aber wollen wir? Christian Felber plädiert in seinem neuen Buch für einen ganzheitlichen"dritten"Weg. In der Wirtschaft sollen dieselben humanen Werte gelten wie in zwischenmenschlichen Beziehungen. Nicht Egoismus, Konkurrenz und Materialismus sollten belohnt werden, sondern Selbstbestimmung, Solidarität und ökologische Nachhaltigkeit
50 Vorschläge für eine gerechtere Welt : gegen Konzernmacht und Kapitalismus by Christian Felber( Book )

5 editions published between 2006 and 2015 in German and held by 40 WorldCat member libraries worldwide

Schwarzbuch Privatisierung : was opfern wir dem freien Markt? ; [Wasser, Schulen, Krankenhäuser] by Michel Reimon( Book )

3 editions published in 2003 in German and held by 39 WorldCat member libraries worldwide

Nach der Privatisierung haben die britischen Waserversorger ihre Tarife um satte 50 Prozent erhöht und 20.000 Haushalten vorübergehend den Hahn abgedreht, weil sie die Rechnungen nicht mehr bezahlen konnten. dieses Buch zeigt, warum die rüpcksichtslose Pribatisierung öffentlicher Aufgaben in eine soziale Krise mündet - und dass es Alternativen jenseits von Zentralstaatlichkeit und Marktfundamentalismus gibt
Kooperation statt Konkurrenz : 10 Schritte aus der Krise by Christian Felber( Book )

3 editions published between 2009 and 2017 in German and held by 26 WorldCat member libraries worldwide

Was Konzernchefs, Ökonomen und Politiker vor Kurzem noch hochmütig belächelten, ist heute Common Sense: Hauptursache für die Finanzkrise ist die jahrzehntelange Politik der Liberalisierung und Deregulierung der Märkte auf Druck der Geldindustrie. Schon in seinem 2006 erschienenen Buch "50 Vorschläge für eine gerechtere Welt" forderte Christian Felber "ein neues Bretton Woods" zur Regulierung der globalen Finanzmärkte. Im neuen Buch erklärt er nun knapp und verständlich, was die Deregulierung ausgelöst hat, wie "Kapitalmarktoffensiven", die Privatisierung der Renten und die fahrlässige Vergabe von Krediten die Wirtschaft in einem gefährlichen Ausmaß destabilisiert haben. Er nimmt die Löschaktionen der Regierungen kritisch unter die Lupe, stellt Schritt für Schritt eine "ideale" Regulierung der Finanzmärkte vor und zeigt schließlich, was jede und jeder Einzelne zur gemeinsamen Bewältigung der Krise beitragen kann
Hacia un futuro ecológico : el paciente España by Christian Felber( Book )

6 editions published between 1998 and 1999 in Spanish and held by 23 WorldCat member libraries worldwide

Recoge: Una nueva visión del ser humano; Cambios de estructuras, valores y paradigmas; Flujos de energía, materiales e información; Reconversión ecológica de los ámbitos rural y urbano
Die Gemeinwohl-Ökonomie : Aktualisierte und erw. Neuausg. by Christian Felber( Book )

1 edition published in 2012 in German and held by 19 WorldCat member libraries worldwide

Financial crimes : wie Banken funktionieren, spekulieren und welche Alternativen nötig sind! by Christian Felber( Book )

1 edition published in 2012 in German and held by 17 WorldCat member libraries worldwide

Die innere Stimme Wie Spiritualität, Freiheit und Gemeinwohl zusammenhängen by Christian Felber( Book )

4 editions published between 2015 and 2017 in German and held by 14 WorldCat member libraries worldwide

Dinero de fin a medio by Christian Felber( Book )

2 editions published in 2014 in Spanish and held by 13 WorldCat member libraries worldwide

A juicio de Christian Felber el sistema monetario actual no sólo presenta una disfunción múltiple, sino que además no es en absoluto democrático. Las decisiones políticas que han llevado a este orden no contemplan las necesidades y valores de los pueblos soberanos. Por eso, el sistema no está al servicio de todos y mucho menos del bien común. ¿Qué hacer, entonces? Christian Felber propone con este libro alternativas concretas para ordenar y equilibrar el sistema monetario y financiero imperante. Impulsando un proceso de transformación para pasar de la plutocracia y dictadura financiera actuales a un orden monetario democrático. Es hora de dejar a un lado la pasividad de la sociedad y construir un nuevo sistema monetario desde la responsabilidad y la integración. Felber aboga por discutir nuevas reglas de juego para el sistema monetario mediante procesos participativos y descentralizados. El dinero, dice, no puede ser el fin de la economía, sino un medio de la economía que debería estar al servicio de la vida, en definitiva: del bien común
Wir bauen Europa neu. Wer baut mit? : Alternativen für eine demokratische, soziale, ökologische und friedliche EU( Book )

2 editions published in 2009 in German and held by 13 WorldCat member libraries worldwide

Financial Crimes Banken kontrollieren statt spekulieren! by Christian Felber( Book )

1 edition published in 2011 in German and held by 5 WorldCat member libraries worldwide

Die Autoren erklären am Beispiel der USA und Deutschlands, wie die Deregulierung der Finanzmärkte ablief und wie die Geschäfte funktionierten, die zum Crash führten. Sie zeigen, welche Aufgaben Notenbanken in unserem Geldsystem haben. Sie bewerten die Maßnahmen, mit denen Regierungen und Parlamente versuchten, der Krise Herr zu werden und zukünftige zu verhindern; sie erklären, warum diese völlig unzureichend und teilweise kontraproduktiv sind. Die tieferen Ursachen der Krise sehen die Autoren nicht ausschließlich im Finanzsektor, sondern auch in einer immer ungleicher gewordenen Verteilung von Vermögen und Einkommen, einem wachsenden Demokratiedefizit und einem nicht nachhaltigen Wirtschaftsmodell. Sie grenzen sich ab von monokausalen Erklärungsansätzen und zeigen, dass diese den Status quo fortschreiben wollen und zu einer Vertiefung der Krise führen werden. Stattdessen plädieren sie für umfassende Alternativen, die weit über den Finanzsektor hinausgehen: von der Demokratischen Bank bis zur Weltreservewährung
Freihandelsabkommen TTIP. Alle Macht den Konzernen? by Christian Felber( )

1 edition published in 2014 in German and held by 3 WorldCat member libraries worldwide

 
moreShow More Titles
fewerShow Fewer Titles
Audience Level
0
Audience Level
1
  Kids General Special  
Audience level: 0.49 (from 0.19 for Change eve ... to 0.93 for Financial ...)

Alternative Names
Christian Felber austerriksk historikar og skribent

Christian Felber Austrian writer

Christian Felber écrivain autrichien

Christian Felber escriptor austríac

Christian Felber escritor austríaco

Christian Felber österreichischer Autor

Christian Felber österrikisk historiker och författare

Christian Felber østerriksk historiker og skribent

Christian Felber østrigsk historiker og skribent

Christian Felber schrijver uit Oostenrijk

Christian Felber scrittore e storico austriaco

Felber, Kristian 1972-

펠버, 크리스티안 1972-

Languages
German (75)

Spanish (27)

English (19)

French (4)

Italian (2)

Dutch (1)

Polish (1)

Catalan (1)

Finnish (1)