WorldCat Identities

Girgensohn, Roland 1964-

Overview
Works: 12 works in 37 publications in 2 languages and 690 library holdings
Genres: Miscellanea  Popular works 
Roles: Translator, Author
Classifications: QA12, 510
Publication Timeline
.
Most widely held works by Roland Girgensohn
Experimentation in mathematics : computational paths to discovery by Jonathan M Borwein( Book )

17 editions published between 2003 and 2004 in English and held by 455 WorldCat member libraries worldwide

Wie man mathematisch denkt eine Einführung in die mathematische Arbeitstechnik für Studienanfänger by Kevin Houston( Book )

1 edition published in 2012 in German and held by 55 WorldCat member libraries worldwide

Funktionalgleichungen für nirgends differenzierbare Funktionen by Roland Girgensohn( Book )

4 editions published in 1992 in German and Undetermined and held by 19 WorldCat member libraries worldwide

Experiments in mathematics by Jonathan M Borwein( Book )

5 editions published in 2006 in English and held by 16 WorldCat member libraries worldwide

Contains the full text of: Mathematics by experiment : plausible reasoning in the 21st century; and, Experimentation in mathematics : computational paths to discovery, in electronic, searchable form. Includes hyperlinks for all cross references, Internet URLs, and bibliographical references. Enhanced search function helps with particular formulas or expressions
Beautiful mathematics by Martin J Erickson( Book )

1 edition published in 2015 in German and held by 15 WorldCat member libraries worldwide

Mathematical ideas have an aesthetic appeal that can be appreciated by anyone who has the time and dedication to investigate. Mathematical topics are presented in the categories of words, images, formulas, theorems, proofs, solutions and unsolved problems. Readers will discover exciting mathematics topics from complex numbers to arithmetic progressions, from Alcuin's sequence to the zeta function, and from hypercubes to infinity squared. Who should read this book? There is something new for any mathematically minded person. High school and college students will find motivation for their mathematical studies. Professional mathematicians will find fresh examples of mathematical beauty to pass along to others. Within each chapter, the topics require progressively more prerequisite knowledge. An appendix gives background definitions and theorems, while another gives challenging exercises (with solutions)
Experimentelle Mathematik : eine beispielorientierte Einführung by Jonathan M Borwein( Book )

2 editions published in 2011 in German and held by 14 WorldCat member libraries worldwide

Papier und Bleistift wurden lange als die einzigen Hilfsmittel der Mathematiker betrachtet (einige würden hier auch noch den Papierkorb dazuzählen). Wie in vielen anderen Gebieten auch, hat allerdings in den letzten Jahren der Einsatz von Computern in der Mathematik stark zugenommen und somit die Rolle des Experiments in der Mathematik erweitert und legitimiert. Wie können Mathematiker den Computer als Werkzeug benutzen? Und kann er vielleicht nicht nur als Werkzeug, sondern sogar als Mitarbeiter eingesetzt werden? Keith Devlin und Jonathan Borwein, zwei bekannte Mathematiker mit Expertise in unterschiedlichen mathematischen Spezialgebieten, aber mit einem gemeinsamen Interesse am Experimentieren in der Mathematik, haben sich für diese Einführung in die experimentelle Mathematik zusammengetan. Sie behandeln eine Vielfalt an Themen und Beispielen, um dem Leser einen guten Einblick in die aktuelle Entwicklung dieses rasch wachsenden neuen Gebietes zu geben. Die Darstellung ist klar und übersichtlich; die Erläuterungen sind durch historische Fakten und Geschichten von Mathematikern und deren Begegnungen mit dem Gebiet der experimentellen Mathematik angereichert. Stimme zur Originalausgabe: "Das Buch wird für jeden Leser für Interesse sein, der anhand Kostproben kennen lernen möchte, wie man mathematische Problem mit einem Computer löst. Es macht nichts, wenn die Leser nicht viele mathematische Kenntnisse mitbringen: Sie können das Wesentliche des Buchs verstehen und Spaß dabei haben, einige Fragestellungen experimentell zu erforschen." Valentina Dagienë, Zentralblatt MATH
Mathematics by A. J Crilly( Book )

1 edition published in 2012 in German and held by 8 WorldCat member libraries worldwide

This series is designed to let renowned experts address the 20 most fundamental and frequently asked questions of a major branch of science or philosophy. Here, Crilly answers: What is maths for? Where do numbers come from? Why are primes the atoms of maths? What are the strangest numbers? Are imaginary numbers real? How big is infinity? Where do parallel lines meet? What is the maths of the universe? Are statistics lies? Can maths guarantee riches? Is there a formula for everything? Why are three dimensions not enough? Can a butterfly's wings really cause a hurricane? Can we create an unbreakable code? Is maths beauty? Can maths predict the future? What shape is the universe? What is symmetry? Is maths true? Is there anything left to solve?
Experiments in mathematics by Jonathan M Borwein( )

2 editions published in 2006 in No Linguistic content and English and held by 3 WorldCat member libraries worldwide

Wahrheit, Beweis, Unendlichkeit : eine mathematische Reise zu den vielseitigen Auswirkungen der Unendlichkeit by John Stillwell( Book )

1 edition published in 2013 in German and held by 1 WorldCat member library worldwide

In dem Buch erkundet der preisgekrönte Autor John Stillwell die Konsequenzen, die sich ergeben, wenn man die Unendlichkeit akzeptiert, und diese Konsequenzen sind vielseitig und überraschend. Der Leser benötigt nur wenig über die Schulmathematik hinausgehendes Hintergrundwissen; es reicht die Bereitschaft, sich mit ungewohnten Ideen auseinanderzusetzen. Stillwell führt den Leser sanft in die technischen Details von Mengenlehre und Logik ein, indem jedes Kapitel einem einzigen Gedankengang folgt, der mit einer natürlichen mathematischen Frage beginnt und dann anhand einer Abfolge von historischen Antworten nachvollzogen wird. Auf diese Weise zeigt der Autor, wie jede Antwort ihrerseits zu neuen Fragen führt, aus denen wiederum neue Begriffe und Sätze entstehen. Jedes Kapitel endet mit einem Abschnitt "Historischer Hintergrund", der das Thema in den größeren Zusammenhang der Mathematik und ihrer Geschichte einordnet. Auf diese Weise werden zuerst die Schlüsselideen präsentiert, um sie anschließend aus einem größeren Blickwinkel nochmals zu zeigen und so zu vertiefen. Allerdings warten manche Leser vielleicht mit Ungeduld auf die Kernsätze; und diese Leser können, zumindest in einem ersten Durchgang die historischen Abschnitte überspringen. Andere, die von Anfang an am großen Bild interessiert sind, werden sich wiederum zunächst mit den historischen Hintergründen beschäftigen und erst anschließend die Details ergänzen. Das Buch zeigt, wie Mengenlehre und Logik sich gegenseitig befruchten und wie sie sich auf die Mainstream-Mathematik auszuwirken beginnen, wobei Letzteres eine jüngere Entwicklung darstellt, der noch nicht viel Raum in allgemein verständlichen Darstellungen gegeben worden ist. John Stillwell, ursprünglich aus Melbourne, Australien, stammend, ist Professor für Mathematik an der University of San Francisco. Sein Werk deckt ein großes Spektrum an Mathematik ab: Es reicht von Übersetzungen der Klassiker wie Dirichlet, Dedekind, Poincaré und Dehn bis hin zu Büchern über Algebra, Geometrie, Topologie, Zahlentheorie und die Geschichte dieser Gebiete. Im Jahr 2005 erhielt er den Chauvenet-Preis der Mathematical Association of America für seine mathematische Sachliteratur. Im Jahr 2009 wurde ihm der AJCU National Book Award für Yearning for the Impossible: The Surprising Truths of Mathematics verliehen
Experimental mathematics in action by David H Bailey( Book )

1 edition published in 2007 in English and held by 1 WorldCat member library worldwide

"The last twenty years have been witness to a fundamental shift in the way mathematics is practiced. With the continued advance of computing power and accessibility, the view that "real mathematicians don't compute" no longer has any traction for a newer generation of mathematicians that can really take advantage of computer-aided research, especially given the scope and availability of modern computational packages such as Maple, Mathematica, and MATLAB. The authors provide a coherent variety of accessible examples of modern mathematics subjects in which intelligent computing plays a significant role."--Jacket
Applications and generalizations of the poisson summation formula by Roland Girgensohn( Book )

1 edition published in 2002 in English and held by 1 WorldCat member library worldwide

Die Grossen Fragen - Mathematik by A. J Crilly( )

1 edition published in 2012 in German and held by 0 WorldCat member libraries worldwide

Die großen Fragen behandeln grundlegende Probleme und Konzepte in Wissenschaft und Philosophie, die Forscher und Denker seit jeher umtreiben. Anspruch der ambitionierten Reihe ist es, die Antworten auf diese Fragen zu präsentieren und damit die wichtigsten Gedanken der Menschheit in einzigartigen Übersichten zu bündeln. Im vorliegenden Band Mathematik, der einen Bogen spannt vom Beginn des Zählens und den idealen Platonischen Körpern bis zur Chaostheorie und dem Fermat'schen Theorem, setzt sich Tony Crilly mit jenen 20 Fragen auseinander, die das Herz der Mathematik und unseres Verständnisses
 
moreShow More Titles
fewerShow Fewer Titles
Audience Level
0
Audience Level
1
  Kids General Special  
Audience level: 0.51 (from 0.05 for Beautiful ... to 0.91 for Wie man ma ...)

Experimentation in mathematics : computational paths to discovery
Languages
English (25)

German (10)

Covers
Experiments in mathematicsExperimentelle Mathematik : eine beispielorientierte EinführungExperiments in mathematicsExperimental mathematics in action