WorldCat Identities

Kalkbrenner, Fritz

Overview
Works: 13 works in 44 publications in 4 languages and 77 library holdings
Roles: Performer, Author, Composer, Singer, Compiler, Lyricist
Publication Timeline
.
Most widely held works by Fritz Kalkbrenner
Sick Travellin by Fritz Kalkbrenner( Recording )

6 editions published in 2012 in 4 languages and held by 14 WorldCat member libraries worldwide

Ways over water by Fritz Kalkbrenner( Recording )

6 editions published in 2014 in 3 languages and held by 14 WorldCat member libraries worldwide

Here Today Gone Tomorrow by Fritz Kalkbrenner( Recording )

7 editions published between 2010 and 2012 in 4 languages and held by 13 WorldCat member libraries worldwide

Debütalbum des Berliner DJ-Produzenten und Sängers, dessen Stimme viele kennen ohne es zu wissen: es steuerte den Gesang zu "Sky And Sand"bei, den Durchbruchs-Hit seines Bruders Paul Kalkbrenner, den man auch aus dem Film "Berlin Calling"kennt. "Immer wieder während der letzten zwei, drei Jahrzehnte hat sich Techno auf Soul berufen. Und Fritz Kalkbrenner kann mehr als nur mal eben DIE Hymne der Nullerjahre, Sky And Sand, mitkomponieren. Ihn und seinen Soul nur auf die einzigartige Stimme zu reduzieren, würde seiner Musik und seinem ersten Album Unrecht tun. Der Soul steckt ja auch immer in den Tönen und ganz besonders oft in den Räumen dazwischen. Fritz ist deshalb auch nicht der Jan Delay oder Xavier Naidoo des Berliner Techno. Mit den beiden Hits "Facing The Sun"und "Sideways & Avenues"schüttelt er hier mal eben genügend Pop aus dem Ärmel, um es sich ansonsten im Club gemütlich machen zu können. Dank seiner HipHop-Sozialisation mit Eric B, KRS-One und dem Wu-Tang Clan erreicht er eine selten-lässige Qualität. Ein wenig ist er dann doch eine Art Moodyman, out of Berlin-Lichtenberg. Und dann noch dieser Bart...fehlt eigentlich nur noch der Afro." (Tobias Thomas, Programmleiter c/o Pop, Köln)
Suol mates by Fritz Kalkbrenner( Recording )

5 editions published in 2012 in English and Undetermined and held by 12 WorldCat member libraries worldwide

Grand départ by Fritz Kalkbrenner( Recording )

7 editions published in 2016 in English and Undetermined and held by 8 WorldCat member libraries worldwide

Bravo by Sascha Funke( Recording )

2 editions published between 2003 and 2011 in English and held by 5 WorldCat member libraries worldwide

Drown by Fritz Kalkbrenner( Recording )

3 editions published in 2018 in 3 languages and held by 3 WorldCat member libraries worldwide

Grand départ by Fritz Kalkbrenner( Recording )

2 editions published in 2016 in English and held by 2 WorldCat member libraries worldwide

Global player soundtrack( Recording )

2 editions published in 2013 in German and English and held by 2 WorldCat member libraries worldwide

FG. Ibiza fever annual 2016-2017( Recording )

1 edition published in 2016 in English and held by 1 WorldCat member library worldwide

Sick Travellin' by Fritz Kalkbrenner( Book )

1 edition published in 2012 in English and held by 1 WorldCat member library worldwide

Der Zweitling des Sängers von „Sky & Sand", dem am längsten in den deutschen Single-Charts platziertem Hit (von Paul & Fritz Kalkbrenner). Der kleinere Bruder, Fritz, hat nun wieder ein eigenes Album produziert und für fast jeden House-Track seine markant-tiefe Singstimme eingesetzt. Der Berliner erreichte mit seinem Werk „Sick Travellin´ Platz 3 der deutschen Charts. Soul-Fans dürften auch Anleihen von 70er-Soul wie Bill Withers oder Bobby Womack heraushören. „Mit dem 13 Stücke umfassenden Werk verabschiedet sich der Berliner Elektro-Künstler ein Stück mehr vom ureigenen, etwas härteren Club-Kontext. Die Single "Get A Life", auf der es auch wieder Kalkbrenners markante, soulige Stimme zu hören gibt, läuft auf manchen Radio-stationen rauf und runter. Die Linie ist klar: "Sick Travellin'" klingt reifer als sein Debüt "Here Today Gone Tomorrow". Kalkbrenner setzt auf Studiomusiker, zudem gibt es im Vergleich zum ersten Album mehr Gesangseinlagen. "Ich wollte es aber nicht über-treiben, weil sich dann alles auf die Stimmarbeit konzentriert und meine Tätigkeit als Produzent in den Hintergrund rückt." Kalkbrenner wuchs im Ost-Berliner Stadtteil Lichtenberg auf. Während Bruder Paul und dessen Kumpel Sascha Funke schon früh auf Techno setzten, war Fritz zunächst dem Hip-Hop verfallen. Ende der 90er Jahre stürzte sich dann auch der jüngere Kalkbrenner in die Techno-Szene der wiedervereinten Hauptstadt und begann irgendwann selbst Musik zu produzieren. Aber auch heute werde seine Arbeit maßgeblich von Hip-Hop und altem Soul und weniger von Club-Musik beeinflusst, erklärt Kalkbrenner. Sonst wäre das so ein "inzestuöses Schmoren im eigenen Saft". "Ich habe auch keinerlei Begrifflichkeiten für das, was ist tue übrig", sagt er. Sobald man eine Platte veröffentliche, habe man kaum noch eine Deutungshoheit darüber. Es liege dann an anderen, diese zu bewerten" (Die Welt)
Deep lounge( Recording )

1 edition published in 2014 in Miscellaneous languages and held by 1 WorldCat member library worldwide

Grand départ by Fritz Kalkbrenner( Recording )

1 edition published in 2016 in English and held by 1 WorldCat member library worldwide

 
moreShow More Titles
fewerShow Fewer Titles
Audience Level
0
Audience Level
1
  Kids General Special  
Audience level: 0.91 (from 0.77 for Bravo / ... to 0.99 for Grand dép ...)

WorldCat IdentitiesRelated Identities
Alternative Names
Fritz Kalkbrenner deutscher Musikproduzent und Sänger

Fritz Kalkbrenner disc jockey e musicista tedesco

Fritz Kalkbrenner Duits muziekproducent

Fritz Kalkbrenner German DJ and producer

Fritz Kalkbrenner tysk musikkprodusent

Fritz Kalkbrenner tysk musikproducent

Fritz Kalkbrenner tysk musikproducer

Languages