WorldCat Identities

Stahl, Friedrich Julius 1802-1861

Overview
Works: 324 works in 900 publications in 4 languages and 4,046 library holdings
Genres: History  Records and correspondence 
Roles: Author, Correspondent, Collector
Classifications: BV650, 340.1
Publication Timeline
.
Most widely held works about Friedrich Julius Stahl
 
moreShow More Titles
fewerShow Fewer Titles
Most widely held works by Friedrich Julius Stahl
Die Philosophie des Rechts by Friedrich Julius Stahl( Book )

84 editions published between 1830 and 2007 in 3 languages and held by 296 WorldCat member libraries worldwide

Die Kirchenverfassung nach Lehre und Recht der Protestanten by Friedrich Julius Stahl( Book )

22 editions published between 1840 and 2005 in German and held by 163 WorldCat member libraries worldwide

The present-day parties in the state and church : twenty-nine academic lectures by Friedrich Julius Stahl( Book )

20 editions published between 1863 and 1978 in German and English and held by 140 WorldCat member libraries worldwide

Der Protestantismus als politisches Prinzip : Vorträge, auf Veranstaltung des Evangelischen Vereins für kirchliche Zwecke zu Berlin im März 1853 gehalten by Friedrich Julius Stahl( Book )

27 editions published between 1853 and 1987 in 3 languages and held by 97 WorldCat member libraries worldwide

Die lutherische Kirche : und die Union : eine wissenschaftliche Erörterung der Zeitfrage by Friedrich Julius Stahl( Book )

17 editions published between 1859 and 1860 in German and held by 91 WorldCat member libraries worldwide

Die Revolution und die constitutionelle Monarchie : eine Reihe ineinandergreifender Abhandlungen by Friedrich Julius Stahl( Book )

18 editions published between 1848 and 1998 in German and Undetermined and held by 87 WorldCat member libraries worldwide

Das monarchische Princip : eine staatsrechtlich-politische Abhandlung by Friedrich Julius Stahl( Book )

23 editions published between 1845 and 1945 in German and Undetermined and held by 86 WorldCat member libraries worldwide

Die Philosophie des Rechts by Friedrich Julius Stahl( Book )

28 editions published between 1847 and 2000 in German and held by 75 WorldCat member libraries worldwide

Geschichte der Rechtsphilosophie by Friedrich Julius Stahl( Book )

23 editions published between 1847 and 2000 in German and held by 69 WorldCat member libraries worldwide

Die Philosophie des Rechts : 1830 - 1837 ; eine Auswahl nach der 5. Aufl. (1870) by Friedrich Julius Stahl( Book )

8 editions published in 1926 in German and English and held by 64 WorldCat member libraries worldwide

Der christliche Staat und sein Verhältniss zu Deismus und Judenthum : eine durch die Verhandlungen des Vereinigten Landtags hervorgerufene Abhandlung by Friedrich Julius Stahl( Book )

15 editions published between 1847 and 1858 in German and English and held by 58 WorldCat member libraries worldwide

Staatslehre by Friedrich Julius Stahl( Book )

10 editions published in 1910 in 3 languages and held by 56 WorldCat member libraries worldwide

Wider Bunsen by Friedrich Julius Stahl( Book )

8 editions published in 1856 in German and held by 51 WorldCat member libraries worldwide

Fundamente einer christlichen Philosophie : Abdruck des ersten Buches meiner Philosophie des Rechts by Friedrich Julius Stahl( Book )

11 editions published between 1846 and 1864 in German and held by 45 WorldCat member libraries worldwide

Siebzehn parlamentarische reden und drei vorträge by Friedrich Julius Stahl( Book )

12 editions published between 1862 and 1921 in German and held by 44 WorldCat member libraries worldwide

Die deutsche Reichsverfassung nach den Beschlüssen der deutschen Nationalversammlung und nach dem Entwurf der drei königlichen Regierungen by Friedrich Julius Stahl( Book )

11 editions published in 1849 in 3 languages and held by 34 WorldCat member libraries worldwide

Boberach: Österreich kann zwar, wenn es alle Pflichten auf sich nehmen will, die Aufnahme in einen neuen deutschen Bundesstaat beanspruchen, doch steht dem die Gesamtstaatsverfassung vom März im Wege. In Deutschland sollten sich zwei Reiche entwickeln, ein westliches und ein östliches, dabei die kleineren Staaten an gröere angeschlossen werden, aber beide sollten zusammenwirken, um die Monarchie gegen die Revolution zu verteidigen und Gebietsansprüche abzuwehren. - Wentzke: Für das Verschwinden der kleineren Staaten und ihre Angliederung an die gröeren Staaten. Österreich ist nach seiner Gesamtverfassung vom März 1849 auer stande, Mitglied des alten Staatenbundes zu bleiben. "Es wäre die künftige Gestaltung Deutschlands aufzufassen als eine Ausbreitung in zwei groe Reiche, ein östliches und ein westliches, die jedes nach seiner besonderen Aufgabe sich unabhängig gestalten, aber untrennbar zusammengreifen zu ihrer gemeinsamen deutschen Stellung in Europa." Will aber Österreich alle Verpflichtungen des neuen Bundesstaates übernehmen, so ist ihm der Eintritt rechtlich nicht zu verweigern. Preuen und Österreich im herzlichen Einverständnis müssen die Integrität Deutschlands gegen das Ausland und die Monarchie gegen die Revolution vertreten. - Welsch (Projektbearbeiter): Von dem konservativen Staatsrechtler und (seit 1849) Mitglied der ersten preuischen Kammer Stahl
Rechts- und Staatslehre auf der Grundlage christlicher Weltanschauung by Friedrich Julius Stahl( Book )

15 editions published between 1854 and 1878 in 3 languages and held by 33 WorldCat member libraries worldwide

Die Aktenstücke über das Bündni vom 26. Mai und der Antrag Camphausen eine in der Sitzung der ersten Kammer am 27. August angemeldete Rede by Friedrich Julius Stahl( )

6 editions published in 1849 in German and held by 30 WorldCat member libraries worldwide

Boberach: Das Dreikönigsbündnis widerspricht der immer noch gültigen Deutschen Bundesakte und gibt Preuen eine zu schwache Stellung im Fürstenkollegium. Deshalb ist die Politik der Regierung nur bedingt zu unterstützen. Sie soll für eine Reichsverfassung sorgen, die Preuen stark lät, und das Verhältnis Preuens zu Österreich festlegen. Die Annahme des Antrags von Camphausen, vorab der Verfassung zuzustimmen, bindet die Kammern in unvertretbarer Weise. - Wentzke: [Der konservative Staatsrechtler Stahl] Vermit in der Darstellung der Regierung die Beleuchtung des staatsrechtlichen Verhältnisses Preuens: Schwache Stellung im Fürstenkollegium; es fehlt jeder Hinweis auf das Verhältnis zu Österreich. Erörtert den Widerspruch zwischen der Drei-Königsverfassung und der Bundesakte, die auch Preuen noch als gültig anerkennt. Unter diesen Umständen können die Kammern der Regierung keine unbedingte Vollmacht ausstellen. Die Regierung hat eine Verbindlichkeit der deutschen Nation gegenüber übernommen, die sie erfüllen mu, aber in freier Stellung wie die anderen Staaten. So doktrinär auch das Programm ist, so mu Preuen doch den Versuch machen, es zu verwirklichen. Man gebe uns eine deutsche Verfassung, in welcher Preuens Königmacht hinreichend gewahrt bleibt, und es soll uns an Eifer für sie keiner überbieten!
Was ist die Revolution? Ein Vortrag, auf Veranstaltung des Evangelischen Vereins für kirchliche Zwecke am 8. März 1852 gehalten by Friedrich Julius Stahl( Book )

14 editions published between 1851 and 1852 in German and Undetermined and held by 29 WorldCat member libraries worldwide

Das Steuerverweigerungsrecht by Friedrich Julius Stahl( Book )

3 editions published in 1849 in German and held by 21 WorldCat member libraries worldwide

 
moreShow More Titles
fewerShow Fewer Titles
Audience Level
0
Audience Level
1
  Kids General Special  
Audience level: 0.83 (from 0.71 for Die Philos ... to 0.92 for Die Philos ...)

Die Philosophie des Rechts
Alternative Names
Friedrich Julius Stahl deutscher Rechtsphilosoph, Jurist, Politiker

Friedrich Julius Stahl Duits politicus

Friedrich Julius Stahl German lawyer and politician

Jolson, Friedrich Julius.

Jolson, Friedrich Julius 1802-1861

Jolson, Julius

Jolson-Uhlfelder, Friedrich J.

Jolson-Uhlfelder, Friedrich J. 1802-1861

Jolson-Uhlfelder, Friedrich Julius.

Jolson-Uhlfelder, Friedrich Julius 1802-1861

Stahl.

Stahl, .. 1802-1861

Stahl, Federico Giulio.

Stahl, Federico Giulio 1802-1861

Stahl, Fr. Jul.

Stahl, Fr. Jul 1802-1861

Stahl, Frdric-Jules.

Stahl, Frdric-Jules 1802-1861

Stahl, Fridericus Julius.

Stahl, Fridericus Julius 1802-1861

Stahl, Friedrich J.

Stahl, Friedrich J. 1802-1861

Stahl, Fryderyk Juliusz.

Stahl, Julius.

Stahl, Julius 1802-1861

Stahl, Juliusz Fryderyk.

Фридрих Юлиус Шталь

שטאל, פרידריך יוליוס 1802-1861

שטל, פרידריך יוליוס 1802-1861

Languages
German (396)

English (14)

Dutch (2)

Swedish (2)

Covers