WorldCat Identities

Nachtigall, Werner

Overview
Works: 260 works in 710 publications in 5 languages and 7,972 library holdings
Genres: Juvenile works  Pictorial works  Classification  Conference papers and proceedings  Miscellanea  History 
Roles: Author, Editor, Other, Creator, Interviewee, Illustrator
Publication Timeline
.
Most widely held works by Werner Nachtigall
Insects in flight; a glimpse behind the scenes in biophysical research by Werner Nachtigall( Book )

25 editions published between 1968 and 1974 in 4 languages and held by 754 WorldCat member libraries worldwide

Exploring with the microscope by Werner Nachtigall( Book )

8 editions published between 1995 and 1996 in English and held by 404 WorldCat member libraries worldwide

Discusses the history and development of the microscope and the unseen world which it has made available for our study
Bionics by examples : 250 scenarios from classical to modern times by Werner Nachtigall( )

14 editions published between 2014 and 2016 in English and held by 337 WorldCat member libraries worldwide

Bionics means learning from the nature for the development of technology. The science of "bionics" itself is classified into several sections, from materials and structures over procedures and processes until evolution and optimization. Not all these areas, or only a few, are really known in the public and also in scientific literature. This includes the Lotus-effect, converted to the contamination-reduction of fassades and the shark-shed-effect, converted to the resistance-reduction of airplanes. However, there are hundreds of highly interesting examples that contain the transformation of principles of the nature into technology. From the large number of these examples, 250 were selected for the present book according to "prehistory", "early-history", "classic" and "modern time". Most examples are new. Every example includes a printed page in a homogeneous arrangement. The examples from the field "modern time" are joint in blocks corresponding to the sub-disciplines of bionics
Bionik : Grundlagen und Beispiele für Ingenieure und Naturwissenschaftler by Werner Nachtigall( Book )

13 editions published between 1998 and 2002 in German and held by 305 WorldCat member libraries worldwide

Dieses umfassende Lehrbuch wendet sich an Studenten, Fachleute und Wissenschaftler und liegt somit im Niveau deutlich über den üblichen Sachbüchern zur Bionik. Es wird gezeigt, was Bionik ist, wie sie sich entwickelt hat, wie man Fragen stellt und was Bionik leisten kann. Im Detail diskutiert das Buch ausgewählte Beispiele aus den verschiedensten technologischen Bereichen. Es bietet auch einen Zugang zum wissenschaftlichen und gesellschaftlichen Umfeld der Bionik. Die vielfältigen Facetten dieser interdisziplinären Wissenschaft fügen sich in diesem anspruchsvollen Werk puzzleartig zu einer "Biostrategie in die Zukunft" zusammen. Seit dem Erscheinen der 1. Auflage hat sich die Bionik vielseitig weiterentwickelt. Das Buch wurde daher von Grund auf neu geschrieben, wobei einige bewährte Abschnitte beibehalten wurden. Der Umfang wurde verdoppelt, die Zahl der Beispiele vervierfacht
Biological mechanisms of attachment; the comparative morphology and bioengineering of organs for linkage, suction, and adhesion by Werner Nachtigall( Book )

15 editions published between 1974 and 2014 in English and German and held by 294 WorldCat member libraries worldwide

Bioengineering is the branch of biology which applies the methods of engineering and physics to the study of biological phenomena, and the vocabulary of technology to describe them. Particularly with respect to the mechanics of movement and other physiological processes, the advantages of this approach are obvious. But other fields of study also reveal new insights when biotechnical research methods are applied, and one of these is the comparative morphology of biological structures. At the very least, description in technical terms permits complete, concise organization of a field of research, provides a means of describing biological forms in terms consistent with their function, and aids in working out interpretations based on structural design and functional anatomy. It is from this point of view that the present book describes and discusses, on a comparative basis, biological mechanisms of at­ tachment. Although these are among the simplest biological mechanisms, they are fascinating in their diversity. This presentation is, in a way, an outgrowth of that encyclopedic drive which is within every scientist. Over the years, whole libraries of books have been scanned as a result of this general curiosity; the library of the Munich Zoological Institute has proved a particularly valuable source of information. This little book is a much ab­ breviated distillation of the several thousand file cards which resulted from this urge to collect
Bau-Bionik : Natur, Analogien, Technik by Werner Nachtigall( Book )

14 editions published between 2003 and 2013 in German and held by 275 WorldCat member libraries worldwide

Bionik befasst sich mit der technischen Umsetzung und Anwendung von Konstruktionen, Verfahren und Entwicklungsprinzipien biologischer Systeme. Beispiele aus der Natur liefern Anregungen zur Entwicklung neuer Losungen, wie etwa bei thermischen Luftungssystemen, die sich am Beispiel von Termitenbauten orientieren. Der Band bietet Lesern Gelegenheit, Grundideen der Natur kreativ fur eigene Losungen zu nutzen. Dafur erlautern die Autoren zahlreiche Beispiele und deren Wirkprinzipien
Biomimetics for architecture & design : nature, analogies, technology by Göran Pohl( )

11 editions published between 2015 and 2016 in English and held by 272 WorldCat member libraries worldwide

"This book provides the readers with a timely guide to the application of biomimetic principles in architecture and engineering design. As a result of a combined effort by two internationally recognized authorities, the biologist Werner Nachtigall and the architect Göran Pohl, the book describes the principles which can be used to compare nature and technology, and at the same time it presents detailed explanations and examples showing how biology can be used as a source of inspiration and "translated" in building and architectural solutions (biomimicry). Even though nature cannot be directly copied, the living world can provide architects and engineers with a wealth of analogues and inspirations for their own creative designs. But how can analysis of natural entities give rise to advanced and sustainable design? By reporting on the latest bionic design methods and using extensive artwork, the book guides readers through the field of nature-inspired architecture, offering an extraordinary resource for professional architects, engineers, designers and urban planners, as well as for university teachers, researchers and students. Natural evolution is seen throughout the book as a powerful resource that can serve architecture and design by providing innovative, optimal and sustainable solutions"--Back cover
The evolution of flight by Georg Glaeser( )

7 editions published between 2017 and 2018 in English and held by 234 WorldCat member libraries worldwide

This book will take you on an exciting journey made up of texts and images. Spectacular, large-scale photographs printed on double pages and accompanied by explanatory texts will arouse the reader's curiosity about evolution's accomplishments in the world of flying: from the botanical air fleet (pollen grains, flying seeds ...), over flying snakes and fish, to penguins flying underwater and humans rising into the air. Mathematician and passionate animal photographer Georg Glaser has joined forces with the experienced evolutionary biologist Hannes Paulus and the exercise physiologist and flight biophysicist Werner Nachtigall in order to approach this topic with words and pictures in a way that is both generally comprehensible and scientifically sound. Double-page by double-page, the book can be read in any order. Cross-references allow to jump easily from one double-page to another. Aside from the detailed introduction to each chapter, the text passages are usually independent from one another, and they discuss crucial moments in the evolutionary process. The double-pages provide additional information on bibliographical references and references to informative websites
Bionik als Wissenschaft : Erkennen - Abstrahieren - Umsetzen by Werner Nachtigall( )

6 editions published in 2010 in German and held by 234 WorldCat member libraries worldwide

Der Begriff "BIONIK" wird gerne als Kunstwort gekennzeichnet, zusammengesetzt aus BIOlogie und TechNIK. Bionik stellt einerseits ein Fach dar, in dem geforscht und ausgebildet wird, und kennzeichnet andererseits eine Sichtweise, namlich die des "Lernens von der Natur fur die Technik." Daruber sind in der Zwischenzeit neben popular wissenschaftlichen Werken eine Reihe von Fachbuchern erschienen. Werner Nachtigall hat darin mit der 2. Auflage seines bei Springer erschienenen Buchs "BIONIK - Grundlagen und Beispiele fur Ingenieure und Naturwissenschaftler" einen Meil
Das grosse Buch der Bionik : neue Technologien nach dem Vorbild der Natur by Werner Nachtigall( Book )

12 editions published between 2000 and 2003 in German and held by 222 WorldCat member libraries worldwide

Bionik ist die Wissenschaft der Zukunft. Mit revolutionären Methoden werden die "Arbeitsweisen" der Natur für die Wirtschaft nutzbar gemacht
Bionik in Beispielen 250 illustrierte Ansätze by Werner Nachtigall( )

6 editions published in 2013 in German and held by 220 WorldCat member libraries worldwide

Nach dem Klassiker "Bionik - Grundlagen und Beispiele für Naturwissenschaftler und Ingenieure" sowie dem grundlegenden Werk "Bionik als Wissenschaft" legen Prof. Nachtigall und sein Koautor nun die Datensammlung "Bionik in Beispielen" vor und komplettieren damit die geplante Trilogie zur Bionik. Im Bereich des "Lernens von der Natur für die Technik" wie man die grenzüberschreitenden Disziplin "Bionik" ja umschreiben kann, gibt es nur wenige allgemein bekannte und häufig zitierte Beispiele, dabei aber hunderte von erfolgversprechenden Ansätzen. Hiervon sind 250 in einheitlicher, illustrierter Tafeldarstellung besprochen. Im Wesentlichen handelt es sich um neuere Beispiele. Ergänzend sind aber die wichtigsten "vorklassischen" und "klassischen" Ansätze aufgenommen, so dass das Werk auch die Entwicklung des bionischen Arbeitens aufzeigt. Das Buch wendet sich an Ingenieure und Naturwissenschaftler, Dozenten und Studenten der Fachhochschulen und Universitäten, Journalisten und Medienvertreter. Es empfiehlt sich insbesondere den Bibliotheken der einschlägigen Institute und Forschungseinrichtungen in den Bereichen Hochschule, Industrie und Wirtschaft. Die Autoren Prof. emerit. Dr. rer. nat. Werner Nachtigall hat unter anderem Biologie und Technische Physik studiert. Das Zusammenbringen von Biowissenschaften mit den technischen Disziplinen war ihm immer ein wichtiges Anliegen. Er schuf das Begriffspaar "Technische Biologie und Bionik" (TBB) und arbeitete mit seinen Arbeitsgruppen mehrere Jahrzehnte auf diesem Gebiet, gründete auch die "Gesellschaft für Technische Biologie und Bionik" deren langjähriger Vorsitzender er war. Er ist Autor von etwa 300 Originalpublikationen und etwa drei Dutzend Büchern sowie Träger mehrerer Preise und gewähltes Mitglied mehrerer Akademien und Gesellschaften. International gilt er mit seinem langjährigen und erfolgreichen Einsatz für die Verankerung der TBB in Wissenschaft und Gesellschaft als einer der bedeutendsten Promotoren der Bionik weltweit. Dr. rer. nat. Alfred Wisser, früher Mitarbeiter bei Prof. Nachtigall, ist Fachzoologe mit dem Schwerpunkt "Funktionsmorphologie bei Insekten" Ihm sind beispielsweise grundlegende Arbeiten über die Flügelgelenk-Morphologie von Dipteren zu danken. Als Herausgeber der BIONA-reports für Technische Biologie und Bionik, Spezialist für Raster-Elektronenmikroskopie und Datenverarbeitung sowie Projektmanager hat er zusammen mit Prof. Nachtigall bereits mehrere Berichtsbände und Buchprojekte realisiert, wie etwa das Werk "Biologisches Design" (Springer-Verlag). Auch für das vorliegende Buch hat er u.a. das Bildlayout und das Projektmanagement übernommen
Biologisches Design : systematischer Katalog für bionisches Gestalten by Werner Nachtigall( )

9 editions published in 2005 in German and held by 213 WorldCat member libraries worldwide

Mit diesem Nachschlagewerk wird eine systematische Katalogisierung der Lösungen angeboten, die dem Designer oder Konstrukteur einen großen Fundus zur kreativen Umsetzung in der Technik liefert
Ökophysik : Plaudereien über das Leben auf dem Land, im Wasser und in der Luft by Werner Nachtigall( )

6 editions published in 2006 in German and held by 167 WorldCat member libraries worldwide

Werner Nachtigall, geb. 1934, war als Zoophysiologe und Biophysiker Leiter des Zoologischen Instituts der Universität des Saarlandes in Saarbrücken. In Forschung und Ausbildung hat er sich insbesondere mit Aspekten der Technischen Biologie und Bionik befasst und mit seinen Forschergruppen viele Basisdaten insbesondere zur Ökologie, Physiologie und Physik des Fliegens und Schwimmens, aber auch zur Stabilität beispielsweise der Gräser erarbeitet. Lebewesen überraschen immer wieder durch ihre "Biodiversität", ihre hochspezifischen Ausgestaltungen und Anpassungen. Dabei nützen sie auch alle physikalischen Gesetzlichkeiten. Das zentrale Thema ist die Ortsbewegung, die ja auf dem Boden und in den Fluiden (Wasser, Luft) denkbar unterschiedlich abläuft. Ergänzende Themenkreise sind Körpergröße und Stoffwechsel, Atmung und Atemgastransport, Wärme- und Wasserhaushalt. Mit dem vorliegenden Buch, das in Zusammenarbeit mit Alfred Wisser entstanden ist, stellt Werner Nachtigall solche Forschungsergebnisse in einen größeren Rahmen und berichtet kenntnisreich und allgemein verständlich über die "Ökophysik" des Lebens auf dem Land, im Wasser und in der Luft - mit Gewinn zu lesen von jedem, der sich für Biologie oder für Physik interessiert (oder gar für beides)
Biomechanik : Grundlagen, Beispiele, Übungen by Werner Nachtigall( Book )

8 editions published between 2000 and 2001 in German and held by 163 WorldCat member libraries worldwide

Die Evolution des Fliegens - Ein Fotoshooting by Georg Glaeser( )

6 editions published between 2016 and 2017 in German and held by 162 WorldCat member libraries worldwide

Dieser Band nimmt sie mit auf eine spannende Reise in Bildern und Texten. Spektakuläre, großformatige Fotos auf Doppelseiten mit einem Erklärungstext machen die Leser neugierig auf das, was die Evolution im Bereich des Fliegens hervorgebracht hat: von der pflanzlichen Luftflotte (Pollenkörner, Flugsamen,…) über fliegende Schlangen und Fische, unter Wasser fliegende Pinguine bis zum Menschen, der sich in die Lüfte erhebt. Das Buch kann in beliebiger Reihenfolge, Doppelseite für Doppelseite, gelesen werden. Querverweise sorgen für bequemes Umspringen auf andere Doppelseiten. Die Textpassagen sind zumeist - abgesehen von der fundierten Einleitung - unabhängig von einander und besprechen besondere Highlights im evolutionären Prozess. Ergänzt wird die Doppelseite mit Literaturhinweisen und Verweisen auf instruktive Internet-Seiten.    Die Autoren   Georg Glaeser ist Professor für Mathematik und Geometrie an der Universität für angewandte Kunst in Wien und gleichzeitig leidenschaftlicher Tierfotograf.  Hannes F. Paulus war bis zu seiner Emeritierung Vorstand des Instituts für Evolutionsbiologie der Universität Wien. Jetzt ist er am Department für Integrative Zoologie der Universität Wien tätig. Werner Nachtigall war bis zu seiner Emeritierung Direktor des Zoologischen Instituts der Universität des Saarlands. Eines seiner Arbeitsgebiete war die Physiologie und  Biomechanik
Vorbild Natur : Bionik-Design für funktionelles Gestalten by Werner Nachtigall( Book )

8 editions published between 1997 and 2012 in German and held by 142 WorldCat member libraries worldwide

Von der Natur für die Technik lernen: für unsere Zeit eine gebieterische Forderung. Denn technische Lösungen mit natürlichen Vorbildern helfen, Material und Energie zu sparen und Umweltressourcen zu schonen. Werner Nachtigall zeigt, wie man Grundkonzepte der Natur als Bionik-Design übernehmen und eigenständig weiterentwickeln kann. Vom Staunen über die "Wunder der Natur" führt er die Leser zum Verständnis der biologischen Prozesse und Konstruktionsprinzipien. Viele Beispiele geben eine Vorstellung davon, wie sich diese Prinzipien in die Welt der Technik übertragen lassen. Biologie und Technik treffen sich so zum Wohle der Menschen und der Umwelt. Prof. Dr. W. Nachtigall, geb. 1934, ist seit 1969 Ordinarius für Zoologie an der Universität Saarbrücken. Dort baute er neben seinem Spezialgebiet, der Bewegungsphysiologie, schon sehr früh den Kontakt zu den Nachbardisziplinen aus und gründete die Forschungs- und Ausbildungsrichtung "Technische Biologie und Bionik."
Die Evolution biologischer Makrostrukturen : ein Fotoshooting by Georg Glaeser( )

4 editions published in 2018 in German and held by 127 WorldCat member libraries worldwide

Phantasie der Schöpfung : faszinierende Entdeckungen d. Biologie u. Biotechnik by Werner Nachtigall( Book )

14 editions published between 1974 and 1987 in 3 languages and held by 121 WorldCat member libraries worldwide

Technische aspecten van in de natuur voorkomende constructies, waarbij een vergelijking gemaakt wordt met de door de mens toegepaste technische principes
Physiology of movement, biomechanics : Symposium Mainz, Oktober 1976 = Bewegungsphysiologie, Biomechanik( Book )

11 editions published in 1977 in English and German and held by 118 WorldCat member libraries worldwide

Technik und Natur by Werner Nachtigall( Book )

5 editions published between 1994 and 2013 in German and held by 111 WorldCat member libraries worldwide

Im Mittelpunkt dieses Buchs stehen: Die Umgestaltung unseres natürlichen Lebensraums durch die Technik, die Frage nach dem ökologischen Gleichgewicht als Voraussetzung für die Lebensfähigkeit unserer Umwelt und die Forderung nach notwendigem Umweltschutz und sanften neuen Techniken
 
moreShow More Titles
fewerShow Fewer Titles
Audience Level
0
Audience Level
1
  Kids General Special  
Audience level: 0.65 (from 0.20 for Exploring ... to 0.89 for Phantasie ...)

WorldCat IdentitiesRelated Identities
Exploring with the microscope
Covers
Bionik : Grundlagen und Beispiele für Ingenieure und NaturwissenschaftlerBau-Bionik : Natur, Analogien, TechnikBionik als Wissenschaft : Erkennen - Abstrahieren - UmsetzenVorbild Natur : Bionik-Design für funktionelles Gestalten
Alternative Names
Nachtigal', V. 1934-

Nachtigall, W.

Nachtigall, W. 1934-

Nachtigall, W. (Werner)

Nachtigall, W. (Werner), 1934-

Werner Nachtigall ahli biologi asal Jerman

Werner Nachtigall deutscher Zoologe, Biologe und Pionier der Bionik

Werner Nachtigall Duits auteur

Werner Nachtigall tysk professor

Werner Nachtigall Zoologist and biologist

Languages
German (115)

English (77)

French (4)

Swedish (3)

Dutch (2)