WorldCat Identities

Schütrumpf, Eckart

Overview
Works: 114 works in 344 publications in 6 languages and 2,392 library holdings
Genres: Criticism, interpretation, etc  History  Biography 
Roles: Author, Translator, Editor, Contributor, Other
Classifications: JC71.A41, 320.1
Publication Timeline
.
Most widely held works by Eckart Schütrumpf
Werke : in deutscher Übersetzung by Aristoteles( Book )

57 editions published between 1965 and 2014 in German and held by 296 WorldCat member libraries worldwide

In den Büchern VII und VIII seiner "Politik" entwirft Aristoteles das Bild eines Wunschstaates, die Idee einer Ideal-Polis und der Erziehung ihrer Bürger. Hierbei gibt es starke Anklänge an die "Gesetze" Platons, so dass die Entstehung dieser beiden Bücher der Politik mit ziemlicher Sicherheit der Akademiezeit zuzuordnen ist. Auch wenn die Darstellung des Idealstaates nicht direkt auf den Ergebnissen der Lehre von den realen Regierungsformen (Bücher IV bis VI) gründet, und das Werk schliesslich unvollendet abbricht, bildet es doch eine der grossen theoriegeschichtlichen Abhandlungen über die Staatskunst. Bereits die Nikomachische Ethik (Band 6 unserer Ausgabe) endet mit Aristoteles' Beschreibung des Projektes einer "Politik": "Wenn nämlich diese (kritische) Betrachtung durchgeführt ist, werden wir vielleicht besser überschauen können, welche Verfassung am besten ist und welche Ordnung sowie welche Gesetze und Bräuche jeder einzelnen Verfassungsform den besten Zustand gewährleisten." (Übers. F. Dirlmeier) Eckart Schütrumpf legt nach vielen Jahren intensiver Beschäftigung mit der "Politik" nun auch die beiden letzten Bücher in neuer Übersetzung und mit ausführlichen Kommentaren versehen vor
Demetrius of Phalerum : text, translation, and discussion( Book )

10 editions published between 2000 and 2004 in 3 languages and held by 257 WorldCat member libraries worldwide

Dicaearchus of Messana : text, translation, and discussion by Dicaearchus( Book )

10 editions published between 2001 and 2004 in English and Miscellaneous languages and held by 239 WorldCat member libraries worldwide

Die Bedeutung des Wortes ēthos in der Poetik des Aristoteles by Eckart Schütrumpf( Book )

16 editions published between 1966 and 1970 in German and Undetermined and held by 208 WorldCat member libraries worldwide

Die Analyse der Polis durch Aristoteles by Eckart Schütrumpf( Book )

11 editions published between 1976 and 1980 in German and held by 193 WorldCat member libraries worldwide

Heraclides of Pontus : texts and translations by Heraclides( Book )

7 editions published between 2008 and 2009 in English and Greek, Ancient and held by 176 WorldCat member libraries worldwide

"Heraclides of Pontus hailed from the shores of the Black Sea. He studied with Aristotle in Plato's Academy, and became a respected member of that school. During Plato's third trip to Sicily, Heraclides served as head of the Academy was almost elected its head on the death of Speusippus. This volume contains a new edition of the sources for Heraclides' life and thought. The text is edited by Eckart Schutrumpf and the translation by Peter Stork, Jan van Ophuijsen and Susan Prince."--Jacket
The Politics of Aristotle by Aristotle( Book )

45 editions published between 1991 and 2012 in German and held by 156 WorldCat member libraries worldwide

Hauptbeschreibung Die acht Bücher der ""Politik"", in denen Aristoteles nach der bestmöglichen Staatsform sucht, welche die berechtigten Interessen des Einzelnen und die der Gemeinschaft vereint, bilden noch heute eines der Fundamente für jede Reflexion auf die richtige Ordnung des Gemeinwesens. Die Neuausgabe in der PhB bietet den Text jetzt in der heute maßgeblichen Übersetzung. Anders als Platon, der in seiner ""Politeia"" einen utopischen Entwurf des gerechten Staates propagiert, sucht Aristoteles in den acht Büchern seiner ""Politica"" durch den Vergleich und die Bewer
Vorschläge zur Beschaffung von Geldmitteln, oder, Über die Staatseinkünfte by Xenophon( Book )

9 editions published in 1982 in 3 languages and held by 106 WorldCat member libraries worldwide

Praxis und Lexis : ausgewählte Schriften zur Philosophie von Handeln und Reden in der klassischen Antike by Eckart Schütrumpf( Book )

6 editions published in 2009 in German and English and held by 88 WorldCat member libraries worldwide

Werke in deutscher Übersetzung by Aristotle( Book )

31 editions published between 1983 and 2014 in German and held by 77 WorldCat member libraries worldwide

The earliest translations of Aristotle's Politics and the creation of political terminology by Eckart Schütrumpf( Book )

7 editions published in 2014 in English and German and held by 52 WorldCat member libraries worldwide

Buch I: Über die Hausverwaltung und die Herrschaft des Herrn über Sklaven by Aristoteles( Book )

2 editions published in 1991 in German and held by 41 WorldCat member libraries worldwide

Buch VII - VIII : über die beste Verfassung by Aristoteles( Book )

2 editions published in 2005 in German and held by 36 WorldCat member libraries worldwide

Buch IV - VI : übers. u. eingel. von Eckart Schütrumpf. Erl. von Eckart Schütrumpf u. Hans-Joachim Gehrke by Aristoteles( Book )

3 editions published in 1996 in German and Undetermined and held by 31 WorldCat member libraries worldwide

Buch 2: Über Verfassungen, die in einigen Staaten in Kraft sind, und andere Verfassungen, die von gewissen Männern entworfen wurden und als vorbildlich gelten by Aristoteles( Book )

4 editions published in 1991 in German and held by 26 WorldCat member libraries worldwide

Politik, Buch I: Über die Hausverwaltung und die Herrschaft des Herrn über Sklaven by Aristotle( Book )

3 editions published in 1991 in German and held by 17 WorldCat member libraries worldwide

Aristoteles : Politik. Buch IV-VI( )

1 edition published in 1996 in German and held by 0 WorldCat member libraries worldwide

In den 'zentralen' Büchern IV-VI seiner Politik, deren Thema die Verfassungen bilden, verfolgt Aristoteles als Hauptinteresse, die Einseitigkeit und Radikalität selbstsüchtiger Regierungen zu überwinden. Politische Unruhen und Verfassungssturz und die Methoden, sie zu vermeiden, bilden den Gegenstand eines ganzen Buches. Überall liegt der Behandlung der Verfassungen eine Analyse der Vorstellungen, Antriebe, Erwartungen und Ziele der verschiedenen Gruppierungen innerhalb der freien Bevölkerung zugrunde, die die verantwortlichen Politiker bei der Ausformung der politischen Ordnung berücksichtige
Aristoteles : Politik. Buch I, Über die Hausverwaltung und die Herrschaft des Herrn über Sklaven( )

1 edition published in 1991 in German and held by 0 WorldCat member libraries worldwide

In seiner berühmten Definition charakterisiert Aristoteles den Menschen als zoon politikon, das heißt als seiner Natur nach für das Leben in der (Polis- )Gemeinschaft bestimmt. Entschiedener als jeder andere antike Ansatz zeugt diese Bestimmung von der Einsicht in das soziale Wesen des Menschen. Das vorliegende Buch I der ""Politik"" macht deutlich, dass Aristoteles die Differenzierungen in der Gesellschaft als naturgegeben ansieht. Naturgewollt sein zum Beispiel die Herrschaft des Hausvorstehers über die Familie, des Mannes über die Frau, des Herren über den Sklaven. Die Verteidigung der Sklav
Aristoteles : Politik : Buch II : Über Verfassungen, die in einigen Staaten in Kraft sind, und andere Verfassungen, die von gewissen Männern entworfen wurden und als vorbildlich gelten : Buch III : Über die Verfassung( )

1 edition published in 1991 in German and held by 0 WorldCat member libraries worldwide

In Vorbereitung der eigenen Untersuchungen über den besten Staat unterzieht Aristoteles in Buch II staatstheoretische Entwürfe (des Platon, des Phaleas von Chalkedon, des Hippodamos von Milet) und historische Verfassungen (Sparta, Kreta, Karthago) einer kritischen Betrachtung. Buch III bietet nach grundsätzlichen Bestimmungen zur Verfassung und zum Bürger als dem Teil, aus dem die polis zusammengesetzt ist, eine Übersicht über die Gesamtzahl der Verfassungen, von denen eine, das Königtum, genauer behandelt wird
Aristoteles : Politik. Buch VII/VIII : Über die beste Verfassung( )

1 edition published in 2005 in German and held by 0 WorldCat member libraries worldwide

In den Büchern VII und VIII seiner ""Politik"" entwirft Aristoteles das Bild eines Wunschstaates, die Idee einer Ideal-Polis und der Erziehung ihrer Bürger. Hierbei gibt es starke Anklänge an die ""Gesetze"" Platons, so daß die Entstehung dieser beiden Bücher der Politik mit ziemlicher Sicherheit der Akademiezeit zuzuordnen ist. Eckart Schütrumpf legt nach vielen Jahren intensiver Beschäftigung mit der ""Politik"" nun auch die beiden letzten Bücher in neuer Übersetzung und mit ausführlichen Kommentaren versehen vor
 
moreShow More Titles
fewerShow Fewer Titles
Audience Level
0
Audience Level
1
  Kids General Special  
Audience level: 0.77 (from 0.43 for The Politi ... to 0.95 for Buch I: Ü ...)

Demetrius of Phalerum : text, translation, and discussion
Alternative Names
Eckart Schütrumpf deutscher Klassischer Philologe und Hochschullehrer

Eckart Schütrumpf Duits klassiek filoloog

Eckart Schütrumpf German classical philologist

Eckart Schütrumpf German classical scholar

Schutrumpf, Eckart

Schütrumpf, Eckart E. 1939-

Languages
Covers
Dicaearchus of Messana : text, translation, and discussionHeraclides of Pontus : texts and translationsPraxis und Lexis : ausgewählte Schriften zur Philosophie von Handeln und Reden in der klassischen Antike