WorldCat Identities

Buchheim, Thomas

Overview
Works: 63 works in 337 publications in 8 languages and 2,387 library holdings
Genres: Conference papers and proceedings 
Roles: Author, Editor, Translator, Other, Creator
Classifications: BJ1463, 123.5
Publication Timeline
.
Most widely held works by Thomas Buchheim
Werke in deutscher Übersetzung by Aristoteles( Book )

87 editions published between 1965 and 2015 in German and held by 175 WorldCat member libraries worldwide

In den Büchern VII und VIII seiner "Politik" entwirft Aristoteles das Bild eines Wunschstaates, die Idee einer Ideal-Polis und der Erziehung ihrer Bürger. Hierbei gibt es starke Anklänge an die "Gesetze" Platons, so dass die Entstehung dieser beiden Bücher der Politik mit ziemlicher Sicherheit der Akademiezeit zuzuordnen ist. Auch wenn die Darstellung des Idealstaates nicht direkt auf den Ergebnissen der Lehre von den realen Regierungsformen (Bücher IV bis VI) gründet, und das Werk schliesslich unvollendet abbricht, bildet es doch eine der grossen theoriegeschichtlichen Abhandlungen über die Staatskunst. Bereits die Nikomachische Ethik (Band 6 unserer Ausgabe) endet mit Aristoteles' Beschreibung des Projektes einer "Politik": "Wenn nämlich diese (kritische) Betrachtung durchgeführt ist, werden wir vielleicht besser überschauen können, welche Verfassung am besten ist und welche Ordnung sowie welche Gesetze und Bräuche jeder einzelnen Verfassungsform den besten Zustand gewährleisten." (Übers. F. Dirlmeier) Eckart Schütrumpf legt nach vielen Jahren intensiver Beschäftigung mit der "Politik" nun auch die beiden letzten Bücher in neuer Übersetzung und mit ausführlichen Kommentaren versehen vor
Reden, Fragmente und Testimonien by Gorgias( Book )

14 editions published in 1989 in 4 languages and held by 162 WorldCat member libraries worldwide

Philosophical investigations into the essence of human freedom by Friedrich Wilhelm Joseph von Schelling( Book )

15 editions published between 1997 and 2011 in German and Undetermined and held by 147 WorldCat member libraries worldwide

"Jeff Love and Johannes Schmidt offer a fresh translation of Schelling's enigmatic and influential masterpiece, widely recognized as an indispensable work of German Idealism. The text is an embarrassment of riches - both wildly adventurous and somberly prescient. Martin Heidegger claimed that it was "one of the deepest works of German and thus also of Western philosophy" and that it utterly undermined Hegel's monumental Science of Logic before the latter had even appeared in print. Schelling carefully investigates the problem of evil by building on Kant's notion of radical evil, while also developing an astonishingly original conception of freedom and personality that exerted an enormous (if subterranean) influence on the later course of European philosophy from Schopenhauer and Kierkegaard through Heidegger to important contemporary theorists like Slavoj Zizek." "This translation of Schelling's notoriously difficult and densely allusive work provides extensive annotations and translations of a series of texts (by Boehme, Baader, Lessing, Jacobi, and Herder), hard to find or previously unavailable in English, whose presence in the Philosophical Investigations is unmistakable and highly significant. This handy study edition of Schelling's masterpiece will prove useful for scholars and students alike."--Jacket
Historisch-kritische Ausgabe by Friedrich Wilhelm Joseph von Schelling( Book )

16 editions published between 1976 and 2016 in German and Italian and held by 142 WorldCat member libraries worldwide

Angaben Inhalt: Die Monographie Einleitung zu seinem Entwurf eines Systems der Naturphilosophie von 1799, in welcher der Begriff einer Philosophie der Natur entfaltet wird, sowie sämtliche Beiträge Schellings zum ersten Band der von ihm herausgegebenen Zeitschrift für spekulative Physik (1800) sind in diesem Band enthalten. Dazu gehören vor allem die wichtige naturphilosophische Abhandlung Allgemeine Deduction des dynamischen Processes, welche eine systematische Theorie der Materie bietet, die Miscellen des Herausgebers und das Pamphlet gegen die Allgemeine Literatur-Zeitung. Der Band bringt daneben auch Texte, die in den Sämmtlichen Werken von Schellings Sohn nicht wiedergegeben sind, wie z.B. den Aufsatz über John Brown, der 1799 in Röschlaubs Magazin erschien. Jeder Text wird mit zahlreichen erklärenden Anmerkungen dem Verständnis des heutigen Lesers erschlossen und ist jeweils mit einem textkritischen Apparat versehen. Der editorische Bericht bietet neue Forschungsergebnisse zur Entstehungsgeschichte der Zeitschrift für spekulative Physik und zum Hintergrund von Schellings Streit mit der Allgemeinen Literatur-Zeitung. Register und Bibliographie beschließen den Band
Die Vorsokratiker : ein philosophisches Porträt by Thomas Buchheim( Book )

7 editions published in 1994 in German and held by 137 WorldCat member libraries worldwide

Aristoteles - Einführung in seine Philosophie by Thomas Buchheim( Book )

19 editions published between 1999 and 2016 in German and held by 134 WorldCat member libraries worldwide

Kann man heute noch etwas anfangen mit Aristoteles? by Thomas Buchheim( Book )

10 editions published in 2003 in German and held by 110 WorldCat member libraries worldwide

Destruktion und Übersetzung : zu den Aufgaben von Philosophiegeschichte nach Martin Heidegger by Thomas Buchheim( Book )

7 editions published in 1989 in German and held by 109 WorldCat member libraries worldwide

Die Sophistik als Avantgarde normalen Lebens by Thomas Buchheim( Book )

14 editions published between 1983 and 1986 in German and Undetermined and held by 99 WorldCat member libraries worldwide

In diesem Versuch, die griechische Sophistik als einheitliches Phänomen neu zu deuten, wendet sich der Verfasser gegen weitverbreitete Standpunkte der Interpretation, die die Sophistik insgesamt als eine Art Aufklärungsphilosophie ansieht. Dementgegen ist die Sophistik dem archaischen Denken von Lyrik und früher Vorsokratik eng und vorwiegend konservativ verpflichtet. Ihr Denken besteht in einer ständigen Abstimmung herrschender Situationen auf Kosten eigener rationaler Konsequenz und kann deshalb als Philosophie überhaupt nicht gelten wollen. Anliegen der Sophisten ist es denn auch, dem M
Eins von Allem : die Selbstbescheidung des Idealismus in Schellings Spätphilosophie by Thomas Buchheim( Book )

8 editions published in 1992 in German and held by 96 WorldCat member libraries worldwide

"Alle Persönlichkeit ruht auf einem dunkeln Grunde" : Schellings Philosophie der Personalität( Book )

7 editions published in 2004 in German and Spanish and held by 82 WorldCat member libraries worldwide

Unser Verlangen nach Freiheit : kein Traum, sondern Drama mit Zukunft by Thomas Buchheim( Book )

7 editions published in 2006 in German and held by 77 WorldCat member libraries worldwide

Unser Verlangen nach Freiheit - und zwar nach unverkürzter Freiheit - kann es denn überhaupt erfüllt werden auch vor dem Hintergrund moderner und heute aktueller naturwissenschaftlich gegründeter Auffassungen über die Welt? Unter verkürzter Freiheit, die wohlfeil zu haben ist, verstünde der Autor das, was Kant in frechen Worten die "Freiheit eines Bratenwenders" genannt hat. Denn ein Bratenwender, so kompliziert (für Kants Verhältnisse) die maschinelle Erzeugung seiner Drehbewegung auch sein mag, kann nicht anders, als sich genau so zu drehen, wie die kausalen Zusammenhänge der Bratapparatur es vorsehen und herbeiführen. Ein freies Wesen - was wir verlangen zu sein - muß jedoch in jedem Gebrauch seiner Freiheit wirklich anders können, als es sich aus freien Stücken tatsächlich verhält. Doch was bedeutet diese Anforderung an die Freiheit genau? Wie verhält sie sich zur kausalen Bestimmtheit des natürlichen Universums? Auf welche Qualifikationen unseres Verhaltens berufen wir uns, wenn wir nach unverkürzter Freiheit verlangen? Und wie sind solche Qualifikationen möglich, wenn und obwohl wir zugleich natürlich entstandene Wesen sind, zuhause in einem materiellen Universum? Das sind die Fragen, die in diesem Buch erörtert werden, um so unser mehrtausendjährig immer wieder neu brennendes Verlangen nach Freiheit auf eine rationale Weise auch heute noch stillen zu können
Die Normativität des Wirklichen : über die Grenze zwischen Sein und Sollen( Book )

5 editions published in 2002 in German and French and held by 76 WorldCat member libraries worldwide

Potentialität und Possibilität : Modalaussagen in der Geschichte der Metaphysik( Book )

8 editions published in 2001 in German and held by 76 WorldCat member libraries worldwide

Gottesbeweise als Herausforderung für die moderne Vernunft by Thomas Buchheim( Book )

12 editions published between 2012 and 2013 in German and held by 74 WorldCat member libraries worldwide

Hauptbeschreibung Die einfache Entgegensetzung von Vernunft und Religion wirkt nach der Religionskritik des 19. Jahrhunderts und der Vernunftkritik des 20. Jahrhunderts philosophisch naiv und historisch unaufgeklärt. Dadurch fällt aber ein neues Licht auf das Projekt der Gottesbeweise, die für die Religion zentrale Gottesvorstellung dem Denken argumentativ zugänglich zu machen. Die Autoren beleuchten auf je eigene Weise die traditionellen und aktuellen Gottesbeweise mit dem leitenden systematischen Erkenntnisinteresse, ein neues Verständnis von Vernunft und Religion zu gewinnen. Dabei zeig
Das Leib-Seele-Problem : Antwortversuche aus medizinisch-naturwissenschaftlicher, philosophischer und theologischer Sicht( Book )

4 editions published in 2006 in German and held by 50 WorldCat member libraries worldwide

Freiheit auf Basis von Natur?( Book )

4 editions published in 2007 in German and held by 49 WorldCat member libraries worldwide

Soma [griechisch] Körperkonzepte und körperliche Existenz in der antiken Philosophie und Literatur( Book )

2 editions published in 2016 in German and English and held by 43 WorldCat member libraries worldwide

Philosophia Transalpina : deutsch-italienische Wechselwirkungen in der Philosophie der Moderne by Thomas Buchheim( Book )

9 editions published between 2015 and 2016 in German and held by 40 WorldCat member libraries worldwide

Der Sammelband will die Bedeutung der italienischen Philosophie wieder stärker ins Bewusstsein rücken, darf doch die italienische Philosophie in Deutschland immer noch als "terra incognita" (Ugo Perone) gelten. In verschiedenen Beiträgen internationaler Philosophen wird dazu auf das 'transalpine' Wechselspiel von Rezeption und Transformation im deutsch-italienischen Denken exemplarisch eingegangen. Im Zentrum stehen die Bereiche der Aufklärung (Vico, Herder), der klassischen deutschen Philosophie (Kant, Fichte, Schelling, Hegel), der Philosophie des Risorgimento (Rosmini, Gioberti) und der Philosophie der Gegenwart (Luigi Pareyson und die Turiner Schule). Ziel des Sammelbandes ist es, auf diese Weise ein möglichst breites Spektrum an produktiven Wechselwirkungen und geistigen Verwandtschaften zwischen beiden Kulturnationen aufzuzeigen. Schließlich wird dieses deutsch-italienische Verhältnis auch in einem größeren europäischen Kontext verortet
Über Werden und Vergehen by Aristotle( Book )

3 editions published in 2010 in German and held by 37 WorldCat member libraries worldwide

 
moreShow More Titles
fewerShow Fewer Titles
Audience Level
0
Audience Level
1
  Kids General Special  
Audience level: 0.80 (from 0.19 for Philosophi ... to 0.91 for Werke in d ...)

Alternative Names
Buchheim, Th 1957-

Thomas Buchheim deutscher Philosoph und Hochschullehrer

Thomas Buchheim Duits filosoof

Thomas Buchheim German philosopher

Languages