WorldCat Identities
Thu Oct 16 17:57:26 2014 UTClccn-n871134330.22Kann die Evidenz Sanktion der Ethik sein? : Erwiderung auf die Antwort von Prof. O. Kraus auf meinen gleichnamigen Artikel0.710.90Über die Zukunft der Philosophie : nebst den Vorträgen, Über die Gründe der Entmutigung auf philosophischem Gebiet, Über Schellings System, und den 25 Habilitationsthesen /29573547Oskar_Krausn 871134331913212Kraus, Oskarlccn-n80070708Brentano, Franz1838-1917hnrlccn-n50038168Chisholm, Roderick M.trledtlccn-n80089219McAlister, Linda L.edtlccn-n79090055Schweitzer, Albert1875-1965lccn-nr95033955Mayer-Hillebrand, Franziska1885-auiedtcrelccn-n85053007Marty, Anton1847-1914lccn-n84052578Kastil, Alfred1874-1950edtcrelccn-n79106092Husserl, Edmund1859-1938viaf-2864169Eisenmeier, Josefedtlccn-nr92027008Stumpf, Carl1848-1936Kraus, Oskar1872-1942BiographyHistoryEthicsKnowledge, Theory ofTruthEvidencePsychologyPhilosophySchweitzer, Albert,GabonMissionariesPhysiciansConsciousnessCivilizationRome (Empire)Brentano, Franz,Schopenhauer, Arthur,Comte, Auguste,Thomas,--Aquinas, Saint,ValuesValueSpace and timeRhetoric (Aristotle)Right and wrongPsychology--PhilosophyConduct of lifeExperienceGood and evilPlotinusKant, Immanuel,Senses and sensation187219421891189218941900190119021905190719111913191519161918191919201921192419251926192819291930193119331934193719381944195019541955195819591962196619681969197119731974197519801981198819891995199720052008200920102013582196491150BJ37ocn000741481ocn004141625ocn000002445ocn000054393ocn000250511ocn003322233ocn004605641ocn000909606ocn002289403ocn002307882ocn721492273ocn714666174ocn721492317ocn721492306ocn073276078ocn721443777ocn720366136ocn458708121ocn468639887ocn795447837ocn458708124ocn797489731ocn82465166382119ocn000002445book19690.63Brentano, FranzThe origin of our knowledge of right and wrongLecture given before the Vienna Law Sociaty, 1889+-+397745857532475122ocn004141625book19660.63Brentano, FranzThe true and the evidentFirst published in English in1966, The True and The Evident is a translation of Franz Brentano's posthumous Wahrheit und Evidenz, edited by Oscsar Kraus. The book includes Brentano's influential lecture "On the Concept of Truth", read before the Vienna Philosophical Society, a variety of essays, drawn from the immense wealth of Brentano's unpublished material, and letters written by him to Marty, Kraus Hillebrand, and Husserl. Brentano rejects the familiar versions of the "correspondence theory of truth" and proposes to define the true in terms of the evident. In criticisi+-+036110069569531ocn000741481book19730.66Brentano, FranzPsychology from an empirical standpointThis edition of Brentano's most famous work contains the text corresponding to his original 1874 manuscript. It is placed in its current philosophical context in a revealing introduction by Peter Simons+-+861156069546217ocn014739110book19440.59Kraus, OskarAlbert Schweitzer; his work and his philosophyBiography+-+462502159631630ocn003322233book19210.77Brentano, FranzVom Ursprung sittlicher Erkenntnis3009ocn006278711book19800.77Brentano, FranzSensory and noetic consciousness : Psychology from an empirical standpoint III27837ocn000966165book19300.77Brentano, FranzWahrheit und evidenz; erkenntnistheoretische abhandlungen und briefe, ausgewählt, erläutert und eingeleitetBrentanos Reflexionen über das Verhältnis von Wahrheit und Evidenz wurden erst 1930 herausgegeben. Ihre Kenntnis ist unentbehrlich für das Verständnis seines Verhältnisses zu den an ihn anknüpfenden Denkern, insbesondere zu Husserl. Biographische Informationen Franz Brentano wird 1838 in Marienberg am Rhein in einer berühmten katholischen Familie als Neffe von Clemens Brentano und Bettina von Arnim geboren. Von 1856 bis 1862 studiert Brentano Mathematik, Dichtung, Philosophie und Theologie in München, Würzburg, Berlin und Münster. Nach einem Aufenthalt im Dominikanerkonven27643ocn002307882book19240.82Brentano, FranzPsychologie vom empirischen StandpunktIm Zentrum der 1874 erschienenen bewußtseinspsychologischen Abhandlungen Brentanos (1838-1917) steht die Beschreibung und Analyse des Psychischen. Damit bahnte sich jene Abwendung von der sensualistischen Tradition der philosophischen Bewußtseinslehre an, die in der Phänomenologie Edmund Husserls vollendet wurde. Biographische Informationen Franz Brentano wird 1838 in Marienberg am Rhein in einer berühmten katholischen Familie als Neffe von Clemens Brentano und Bettina von Arnim geboren. Von 1856 bis 1862 studiert Brentano Mathematik, Dichtung, Philosophie und Theologie in23720ocn000909606book19260.74Brentano, FranzDie vier Phasen der Philosophie und ihr augenblicklicher Stand; nebst Abhandlungen über Plotinus, Thomas von Aquin, Kant, Schopenhauer und Auguste ComteHistory16819ocn001033872book19190.84Kraus, OskarFranz Brentano; zur kenntnis seines lebens und seiner lehre1224ocn004605641book19020.88Brentano, FranzThe origin of the knowledge of right and wrong10813ocn002794947book19680.77Brentano, FranzÜber die Zukunft Philosophie; nebst den Vorträgen : Über die Gründe der Entmutigung auf philosophischem Gebiet, Über Schellings System, sowie den 25 Habilitationsthesen10521ocn006724532book19260.70Kraus, OskarAlbert Schweitzer, sein werk und seine weltanschauung979ocn003370187book19290.90Brentano, FranzÜber die Zukunft der Philosophie : nebst den Vorträgen, Über die Gründe der Entmutigung auf philosophischem Gebiet, Über Schellings System, und den 25 Habilitationsthesen9010ocn003468256book19370.84Kraus, OskarDie Werttheorien; Geschichte und Kritik8511ocn024527659book19160.86Marty, AntonGesammelte Schriften784ocn010263965book19010.90Kraus, OskarZur Theorie des Wertes : eine Bentham-Studie756ocn003381544book19210.74Brentano, FranzVom Ursprung sittlicher Erkenntnis : nebst kleineren Abhandlungen zur ethischen Erkenntnistheorie und Lebensweisheit706ocn007210549book19160.77Marty, AntonRaum und Zeit; aus dem Nachlasse des Verfassers herausgegeben515ocn014201185book19070.70Kraus, OskarNeue Studien zur aristotelischen Rhetorik : insbesondere über das Genos epideiktikon11ocn796240931book19240.22Weltsch, FelixKann die Evidenz Sanktion der Ethik sein? : Erwiderung auf die Antwort von Prof. O. Kraus auf meinen gleichnamigen Artikel+-+8611560695+-+8611560695Thu Oct 16 15:49:53 EDT 2014batch19523