WorldCat Identities

Voit, Friedrich

Overview
Works: 36 works in 168 publications in 2 languages and 2,519 library holdings
Genres: Criticism, interpretation, etc  Biography  Fiction  History  Drama  Calendars  Records and correspondence  Short stories, New Zealand 
Roles: Author, Editor, Translator, Other, Compiler, Author of introduction
Classifications: PT2394.L3, 832.6
Publication Timeline
.
Most widely held works by Friedrich Voit
Jakob Michael Reinhold Lenz, Der Hofmeister, oder, Vorteile der Privaterziehung by Friedrich Voit( Book )

21 editions published between 1986 and 2002 in German and held by 143 WorldCat member libraries worldwide

Hermann Hesse, Der Steppenwolf by Friedrich Voit( Book )

11 editions published between 1992 and 2005 in German and held by 142 WorldCat member libraries worldwide

Karl Wolfskehl : Leben und Werk im Exil by Friedrich Voit( Book )

5 editions published in 2005 in German and Undetermined and held by 136 WorldCat member libraries worldwide

Kommt uns mit der >Ausdünnung< des Feuilletons auch die fundierte literarische Kritik abhanden? Die Flucht des vierundsechzigjährigen Karl Wolfskehl aus Deutschland am Tag nach dem Reichstagsbrand markiert eine Zäsur nicht nur in der Biographie, sondern auch im Schaffen des Dichters. Mit dem Beginn des Exils setzte eine neue schöpferische Phase ein, die bis zu seinem Tode im fernen Neuseeland anhalten sollte. Es sind die Gedichte und die Briefe des letzten Lebensabschnitts, die heute das Bild bestimmen, mit dem er in die Literaturgeschichte eingegangen ist. Wolfskehl floh zunächst in die Schweiz und nach Italien, und dann 1938 nach Neuseeland, als der deutsche Faschismus sich über ganz Europa auszubreiten drohte. Trotz des bisweilen fast überwältigenden Gefühls des Verlustes von Heimat, Familie und Freunden bewahrte sich Wolfskehl eine erstaunliche Vitalität. Es gelang dem Dichter noch im hohen Alter mit der jungen neuseeländischen Avantgarde und einigen Mitflüchtlingen aus Europa in einen wechselseitigen fruchtbaren Kontakt zu treten. Die wichtigsten Dichtungen dieser Jahre - Die Stimme spricht von 1934, das grosse Gedicht An die Deutschen (1934 und 1944 entstanden, 1947 erschienen), die Zyklen INRI oder die vier Tafeln (entstanden 1933-1947) und Hiob oder die vier Spiegel (entstanden 1944-1947) - sowie die umfangreichen Briefwechsel mit weltweit verstreuten Freunden und Bekannten kreisen um die Themen Exil und jüdische Identität. Mit seinem Spätwerk trat Wolfskehl endgültig aus dem Schatten Stefan Georges heraus und schuf einen gewichtigen und einzigartigen Beitrag zur deutschsprachigen Exilliteratur im 20. Jahrhundert. Im Wallstein Verlag lieferbar Karl Wolfskehl: >Du bist allein, entrückt, gemieden ...<. Briefwechsel aus Neuseeland 1938 - 1948, hg. von Cornelia Blasberg (1988/ISBN 3-89244-100-6) Karl Wolfskehl: >Jüdisch, römisch, deutsch zugleich ...<. Briefwechsel aus Italien 1933 - 1938, , hg. von Cornelia Blasberg (1993; ISBN 3-89244-101-4)
Der Verleger Peter Suhrkamp und seine Autoren : seine Zusammenarbeit mit Hermann Hesse, Rudolf Alexander Schröder, Ernst Penzoldt und Bertolt Brecht by Friedrich Voit( Book )

10 editions published between 1974 and 1975 in German and Undetermined and held by 136 WorldCat member libraries worldwide

Vom "Landkalendar" zum "Rheinländischen Hausfreund" Johann Peter Hebels : das südwestdeutsche Kalenderwesen im 18. und beginnenden 19. Jahrhundert by Friedrich Voit( Book )

5 editions published in 1994 in German and held by 82 WorldCat member libraries worldwide

Weg ohne ende; eine jüdischer Roman by Gerson Stern( Book )

7 editions published in 1999 in German and held by 68 WorldCat member libraries worldwide

Gerson Stern : zum Leben und werk des jüdisch-deutschen Schriftstellers (1874-1956) by Friedrich Voit( Book )

5 editions published in 2013 in German and held by 57 WorldCat member libraries worldwide

Dies ist die erste eingehende Biographie des deutsch-jüdischen Schriftstellers Gerson Stern. Sein Werk, das erst vor einigen Jahren neu herausgegeben wurde, behandelt wesentliche Phasen deutsch-jüdischer Geschichte: die beginnende Emanzipation im 18. Jahrhundert, die vermeintlich gelungene Integration in Deutschland und schließlich ihr Zerbrechen. Die Biographie zeigt die paradigmatische Bedeutung, die Leben und Werk Sterns zukommt, und lädt zur Neuentdeckung des Autors von "Weg ohne Ende"ein
Späte Dichtungen by Karl Wolfskehl( Book )

5 editions published in 2009 in German and held by 57 WorldCat member libraries worldwide

Der Eroberer : eine Parodie der Macht by Paul Weidmann( Book )

6 editions published in 1997 in German and held by 53 WorldCat member libraries worldwide

Der Hofmeister : oder, Vorteile der Privaterziehung ; eine Komödie by Jakob Michael Reinhold Lenz( Book )

16 editions published between 1980 and 2010 in German and Undetermined and held by 50 WorldCat member libraries worldwide

Mit Jakob Michael Reinhold Lenz' 1774 anonym erschienenem Sturm-und-Drang-Drama quot, Der Hofmeister oder Vorteile der Privaterziehungquot, beginnt das sozialkritische Milieudrama in Deutschland, das über Büchner und Wedekind zu Bertolt Brecht führt. In der Handlung um den Hofmeister Läuffer, der sich in die abhängige Stellung eines Hauslehrers begibt, sich in die Tochter seines Hausherrn verliebt, sie entehrt, flieht, Gehilfen eines Dorfschulmeisters wird und sein neues Ideal eines einfachen, enthaltsamen Lebens bis zur Selbstentmannung verwirklicht, sind tragische mit komischen Elementen aufs Engste miteinander verwoben. Mit dieser Mischung aus Tragischem und Komischem ist quot, Der Hofmeisterquot, eine der frühesten Tragikomödien der deutschen Literaturgeschichte. Lenz verzichtet in seinem quot, offenen Dramaquot, auf die aristotelische Einheit von Ort, Zeit und Handlung und arbeitet mit modernen dramatischen Techniken, etwa vielen kurzen Szenen. Text aus Reclams Universal-Bibliothek mit Seitenzählung der gedruckten Ausgabe
Erzählungen by Jakob Michael Reinhold Lenz( Book )

11 editions published between 1988 and 2009 in German and held by 41 WorldCat member libraries worldwide

Werke by Jakob Michael Reinhold Lenz( Book )

11 editions published between 1992 and 2006 in German and Undetermined and held by 41 WorldCat member libraries worldwide

Eine Wiederbegegnung im neuseeländischen Exil : der Briefwechsel von Karl Wolfskehl mit Otti und Paul Binswanger (1939-1948) : mit begleitendem Kommentar( Book )

8 editions published in 2014 in German and English and held by 41 WorldCat member libraries worldwide

In den Korrespondenzen Karl Wolfskehls aus den Jahren seines neuseelaendischen Exils, die er mit ueber den Globus verstreuten Freunden und Bekannten gefuehrt hat, erscheint der antipodische Inselstaat als exemplarisches Exilland der Zeit, als europaferne Ultima Thule des Suedens. Im Gegensatz dazu gibt Wolfskehls Briefwechsel mit Otti und Paul Binswanger einen nicht stilisierten Einblick in das aeussere wie innere Leben des gemeinsam geteilten Exils am anderen Ende der Welt, wo man freilich ueber 1000 km voneinander getrennt lebte: der Dichter in Auckland und der Gelehrte mit seiner kuenstleri
"And how do you like this country?" : stories of New Zealand by Otti Binswanger( Book )

5 editions published in 2010 in English and held by 37 WorldCat member libraries worldwide

Auf drei Dingen steht die Welt : Erzählung by Gerson Stern( Book )

7 editions published between 2002 and 2003 in German and held by 34 WorldCat member libraries worldwide

Die Waage der Welt : Roman des Jahres 1932/1933 by Gerson Stern( Book )

5 editions published in 2007 in German and held by 19 WorldCat member libraries worldwide

Der Albatros : ein Weg durch die Zeit : Jugend in Berlin - Leben in der Emigration by Otti Binswanger( Book )

2 editions published in 2011 in German and held by 17 WorldCat member libraries worldwide

Three worlds : selected poems = Drei Welten by Karl Wolfskehl( Book )

2 editions published in 2016 in English and held by 12 WorldCat member libraries worldwide

"In 1933 the German Jewish poet Karl Wolfskehl (1869-1948), deeply disturbed by the brutal anti-Semitism rising in his native Germany, fled into exile in Switzerland and Italy... When Italy too adopted anti-Jewish legislation Wolfskehl left Europe, seeking asylum in faraway New Zealand, where he found shelter and the peace to continue writing poetry: his Mediterranean cycle and his most important composition 'Job, or The Four Mirrors.' This selection of Wolfskehl's poetry includes poems from his beginnings around 1900, but focuses on the work from his years of exile when he emerged from the shadow of his admired poet-friend Stefan George and found his own distinctive voice"--Back cover
Gerson Stern by Friedrich Voit( Book )

2 editions published in 2013 in Undetermined and English and held by 1 WorldCat member library worldwide

This is the first in-depth biography of the German-Jewish writer Gerson Stern. His work, which has been republished only a few years ago, is concerned with important phases in German-Jewish history: the early period of Emancipation in the 18th century, the seemingly successful integration of Jews in Germany, and finally, the collapse of integration. The biography reveals the paradigmatic importance of Stern's life and work and invites the reader to rediscover the author of Weg ohne Ende [Way Without End]
 
moreShow More Titles
fewerShow Fewer Titles
Audience Level
0
Audience Level
1
  Kids General Special  
Audience level: 0.77 (from 0.01 for "And how d ... to 0.88 for Werke / ...)

"And how do you like this country?" : stories of New Zealand
Languages
German (133)

English (11)

Covers