WorldCat Identities
Fri Mar 21 17:10:54 2014 UTClccn-n896702530.29Menger's theorem for a countable source set0.620.84Graph decompositions : a study in infinite graph theory /29614672n 896702532650795Diestel, R.Diestel, R. 1959-Diestel, R. (Reinhard)Dīsuteru, R. 1959-R.ディーステル.ディーステル, Rviaf-37825082Kühn, Danielaviaf-3379119Bruhn, Henningnp-leader, imreLeader, Imreviaf-42772197Göring, Frankviaf-8307966Stein, Mayaviaf-107234219Sprüssel, Philipplccn-n95065332Thomas, Robinnp-pikhurko, olegPikhurko, Olegviaf-258388130根上, 生也1957-lccn-n77000624Nash-Williams, Crispin St. J. A.auiDiestel, ReinhardGraph theoryDecomposition (Mathematics)Combinatorial analysisGraphic methods1959198719891990199119921993199419961997199820002001200220032004200520062007200820092010201120122013289078211511.5QA166ocn468214250ocn781415360ocn078050510ocn440830805ocn076372539208163ocn054850168book19970.63Diestel, ReinhardGraph theoryThis book is a concise, yet carefully written, introduction to modern graph theory, covering all its recent developments. It can be used both as a reliable textbook for an introductory course and as a graduate text: on each topic it covers all the basic material in full detail, and adds one or two deeper results (again with detailed proofs) to illustrate the more advanced methods of that field. This second edition extends the first in two ways. It offers a thoroughly revised and updated chapter on graph minors, which now includes full new proofs of two of the central Robertson-Seymor theorems (as well as a detailed sketch of the entire proof of their celebrated Graph Minor Theorem). Second, there is now a section of hints for all the exercises, to enhance their value for bith individual study and classroom use+-+12437723853242749ocn020825917book19900.84Diestel, ReinhardGraph decompositions : a study in infinite graph theory+-+056780346527216ocn247312585book19960.37Diestel, ReinhardGraphentheorieHauptbeschreibungDetailliert und klar, sowie stets mit Blick auf das Wesentliche, führt dieses Buchin die Graphentheorie ein. Zu jedem Themenkomplex stellt es sorgfältig dieGrundlagen dar und beweist dann ein oder zwei tiefere typische Sätze, oftmalsergänzt durch eine informelle Diskussion ihrer tragenden Ideen. Es vermitteltso exemplarisch die wichtigsten Methoden der heutigen Graphentheorie, einschließlich moderner Techniken wie Regularitätslemma, Zufallsgraphen, Baumzerlegungen und Minoren.€Rezension"Eine hervorragende und mit größter Sorgfalt geschriebene Einführung in diemoderne Graphe+-+5101215908324587ocn025509553book19910.66Diestel, ReinhardDirections in infinite graph theory and combinatorics72ocn832257727book19940.31Diestel, ReinhardOn the exclusion of forest minors : a short proof of the path-width theorem73ocn050964955book20020.47Diestel, ReinhardThe countable Erdös-Menger conjecture with ends63ocn050961886book20000.47Diestel, ReinhardA conjecture concerning a limit of non-cayley graphs63ocn050962468book20010.47Diestel, ReinhardTopological paths, cycles and spanning trees in infinite graphs62ocn832294457book19930.29Aharoni, RonMenger's theorem for a countable source set63ocn050962506book20010.47Diestel, ReinhardGraph-theoretical versus topological ends of graphs63ocn050961703book20000.47Diestel, ReinhardA universal planar graph under the minor relation63ocn050961849book19980.47Diestel, ReinhardExcluding a countable clique63ocn050962084book20000.47Diestel, ReinhardNormal spanning trees, Aronszajn trees and excluded minors53ocn076403218book20020.47Diestel, ReinhardOn infinite cycles52ocn046223455book19930.47Brochet, Jean-MichelNormal trees orders for infinite graphs52ocn050962826book20010.47Diestel, ReinhardTwo short proofs concerning tree-decompositions53ocn050961956book20000.47Diestel, ReinhardAn accessibility theorem for infinite graph minors54ocn076372559book20010.47Diestel, ReinhardRelating subsets of a poset, and a partition theorem for WQOs53ocn675365721book20000.47Diestel, ReinhardGurafu riron41ocn845666752com20020.47Göring, FrankWegesystemeWegesysteme werden als Graphen abstrahiert, sodaß als natürliche Enthaltenseinsrelation von Graphen die topologische Minorenrelation betrachtet wird. Durch das Fixieren bestimmter Knotenpunkte des topologischen Minors im großen Graphen wird diese Ordnungsrelation spezialisiert, sodaß Existenzsätze über Wegesysteme eine einfache Formulierung bekommen. Zu Mengers Theorem über die Existenz eines bestimmten Wegesystems werden drei kurze und neue Beweise gegeben. Einer dieser Beweise liefert sowohl eine neue Version des Theorems, die die Vorschreibbarkeit der Start- und Endknoten eines nicht maximalen Wegesystems für ein maximales Wegesystem beinhaltet, als auch einen leicht implementierbaren linearen Algorithmus zum Auffinden dieses Wegesystems. Es wird gezeigt, daß diese Version bekannte Theoreme der Transversaltheorie wie Halls Heiratssatz und das Theorem über gemeinsame Transversalen von Ford und Fulkerson als Spezialfälle hat. Auch für Maders Theorem über die Zahl unabhängiger H-Wege wird die Vorschreibbarkeit der Startknoten gezeigt. Die neue Version von Mengers Theorem wird darüber hinaus verwendet, um ein Verfahren zu begründen, mit welchem untersucht werden kann, ob aus gewissen Zusammenhangsvoraussetzungen (evtl. kombiniert mit einem gegebenen Wegesystem) in einem Graphen die Existenz eines gesuchten Wegesystems folgt. Das Verfahren ist konstruktiv. Entweder findet es ein Gegenbeispiel, also einen Graphen mit den gegebenen Voraussetzungen, der das gesuchte Wegesystem nicht enthält, oder es liefert einen Algorithmus, welcher linear in der Zahl der Knoten und Kanten des gegebenen Graphen das gesuchte Wegesystem findet. Genauer wird bei Eingabe eines beliebigen Graphen entweder einen Trenner gefunden, der beweist, daß die Zusammenhangsvoraussetzung nicht gegeben ist, oder das gesuchte Wegesystem selbst wird konstruiert. An Beispielen wird die Funktionsweise des Verfahren demonstriert: Es werden zwei Existenzsätze über Kreise durch vorgeschriebene Knoten eines gegebenen Graphen damit hergeleitet+-+1243772385324+-+1243772385324Fri Mar 21 15:53:17 EDT 2014batch13354