WorldCat Identities

Winterfeld, Uta von

Overview
Works: 41 works in 66 publications in 2 languages and 324 library holdings
Genres: Conference papers and proceedings 
Roles: Author, Contributor, Editor
Classifications: HQ1210, 001.09
Publication Timeline
.
Most widely held works by Uta von Winterfeld
Auf den Spuren der Angst : über die Angst von Frauen in ihrer biographischen, alltäglichen und sozialen Dimension by Uta von Winterfeld( Book )

2 editions published in 1995 in German and held by 55 WorldCat member libraries worldwide

Vom Zwischenruf zum Kontrapunkt : Frauen, Wissenschaft, Natur : ein Frauenkongreß( Book )

3 editions published in 1997 in German and held by 51 WorldCat member libraries worldwide

Naturpatriarchen : Geburt und Dilemma der Naturbeherrschung bei geistigen Vätern der Neuzeit by Uta von Winterfeld( Book )

4 editions published between 2005 and 2006 in German and held by 41 WorldCat member libraries worldwide

Weshalb passt die Programmatik eines Francis Bacon oder eines René Descartes so gut zur Morgendämmerung der Aufklärung? Weshalb werden andere Zugänge, wie von Giordano Bruno, inquisitorisch verfolgt? Uta von Winterfeld analysiert sowohl die Geburtsstunde als auch die Dilemmata des neuzeitlichen Anspruchs auf Naturbeherrschung aus feministischer und herrschaftskritischer Perspektive. Neben dem Emanzipationsanspruch aufgeklärten Denkens erscheint dabei etwas Defensives: Es gleicht einer Kapitulation, wenn die dämonisierte Natur im herrschaftlichen Denken allgemeinen Gesetzen unterworfen und bezwungen wird. Die Autorin stellt wesentliche philosophische Ansätze zur Naturbeherrschung vergleichend vor und beleuchtet damit eine tragende Säule des heutigen Naturverständnisses
Niemands-Herrschaft : eine Einführung in die Schwierigkeiten, Herrschaft zu begreifen by Wolf-Dieter Narr( Book )

4 editions published between 2014 and 2015 in German and held by 40 WorldCat member libraries worldwide

Wertlos? Zur Ausgrenzung natürlicher Produktivität und weiblicher Arbeit bei John Locke und Adam Smith by Adelheid Biesecker( Book )

1 edition published in 2004 in German and held by 22 WorldCat member libraries worldwide

Sozial-ökologisches Tätigsein im Schatten der Moderne? Tätigkeitsräume für eine nachhaltige Regionalentwicklung by Uta von Winterfeld( )

2 editions published in 2007 in German and held by 16 WorldCat member libraries worldwide

Focus Alltag : neue Bildungsperspektiven für Frauen( Book )

1 edition published in 1996 in German and held by 13 WorldCat member libraries worldwide

Konsum und Natur : historische Wurzeln einer Trennung by Uta von Winterfeld( Book )

2 editions published in 1991 in German and Undetermined and held by 10 WorldCat member libraries worldwide

Ökologische Arbeitsfelder und Tätigkeiten im Rahmen des Zweiten Arbeitsmarktes - Projektvorschläge und Konzepte für die Stadt Düsseldorf by Uta von Winterfeld( Book )

6 editions published between 1989 and 1991 in German and Undetermined and held by 9 WorldCat member libraries worldwide

Zukunft der Arbeit - welcher Arbeit? by Willy Bierter( Book )

2 editions published in 1998 in German and held by 9 WorldCat member libraries worldwide

Sozial-ökologisches Tätigsein im Schatten der Moderne? : Tätigkeitsräume für eine nachhaltige Regionalentwicklung ; Endbericht im Rahmen des Verbundprojekts "Blockierter Wandel? Denk- und Handlungsräume für eine nachhaltige Regionalentwicklung"( )

1 edition published in 2007 in German and held by 7 WorldCat member libraries worldwide

Der Forschungskontext der hier vorgelegten Untersuchung liegt innerhalb des in der sozial-ökologischen Forschung angesiedelten Forschungsverbundes "Blockierter Wandel? Denk- und Handlungsräume für eine nachhaltige Regionalentwicklung". Der Untersuchungsraum ist die Region "Muldemündung" in Sachsen-Anhalt. Dort, bei Dessau, mündet die Mulde in die Elbe. In dem Teilprojekt geht es um vielfältige Tätigkeiten, die, nur zum Teil als Arbeit anerkannt, in verschiedenen gesellschaftlichen Räumen stattfinden - in "Tätigkeitsräumen". Im Mittelpunkt der Überlegungen steht die Anerkennung und Bewertung der bisher vom sichtbaren Erwerbsarbeitsraum abgetrennten sorgenden und pflegenden Tätigkeiten. Denn in ihnen, so die These der Autorinnen, gibt es Fähigkeiten für eine nachhaltige Entwicklung. Verursacht wurde ihre Ausgrenzung durch abspaltende und hierarchische Konzeptionen des Politischen und des Ökonomischen. Die hier maßgeblichen Ansätze von John Locke und Adam Smith werden daher theoriegeschichtlich analysiert. Ansätze zu Konzeptionen, die diese Trennungen nicht mehr brauchen, finden sich in zwei untersuchten Praxisbeispielen, deren Auswertung jeweils spezifische kreative Potenziale für eine sozial-ökologische Transformation i. S. einer nachhaltigen Entwicklung sichtbar werden lässt - Potenziale vieler Menschen sowie der ökologischen Natur. Ihre Aktivitäten weisen auf die Herausbildung eines ganzheitlichen Tätigkeitskonzepts mit anderen Bewertungen und einer anderen "Natur der Arbeit" hin. Die Projekte stellen, analytisch gefasst, kleine neue Gesellschaftsverträge dar, über die neue, nicht trennende Konzepte von Politik und Ökonomie entwickelt werden können, die wiederum das neue Tätigkeitskonzept absichern. Gleichzeitig machen die Praxisbeispiele aber auch deutlich, wie stark neoliberale Kräfte die alten Strukturen stützen. Diese Ambivalenz wird verstärkt durch die vielfachen Schrumpfungsprozesse, denen die Untersuchungsregion ausgeliefert ist
Produktinnovation zur Beseitigung von Problemen und Defiziten im Baunebengewerbe by Uta von Winterfeld( Book )

1 edition published in 1986 in German and held by 5 WorldCat member libraries worldwide

Sustainable governance : reclaiming the political sphere : reflections on sustainability, globalisation and democracy : which globalisation is sustainable? by Claudia von Braunmühl( Book )

4 editions published in 2005 in English and held by 4 WorldCat member libraries worldwide

Welche Rolle können Commons in Transformationsprozessen zu Nachhaltigkeit spielen?( )

1 edition published in 2012 in German and held by 3 WorldCat member libraries worldwide

Die Debatten und die sozialen Bewegungen zu Commons spielen im Spannungsfeld der Abwehr aktueller Enteignungen und der Entwicklung neuer Perspektiven. Den Commons wohnt eine ihnen eigene Kraft neben Markt und Staat und eine eigene Transformationskraft hin zu mehr Nachhaltigkeit inne. Sie stellen als "Abwehr" ein kritisches Korrektiv vorherrschender neoliberaler ökonomischer Rationalität und Praxen dar. Sie weisen als "neuer Referenzrahmen" auf zukünftige Wege jenseits von Staat und Markt hin. Sicher stellen sie nicht die eine einzige große Lösung dar. Eine mit "Commons" verbundene zentrale Herausforderung liegt jedoch darin, dass sie auf das verweisen, was dem Begriff "Transformation" innewohnt: Eine Umformung moderner Gesellschaften, die ihren Kern - ihre Gestalt und ihre Struktur - betrifft. Bis heute werden "bürgerliche" Gesellschaften zentral durch ihre Eigentumsverfassung bestimmt. Doch bis morgen und im Kontext der großen Transformation müsste eben diese Eigentumsverfassung neu geschrieben werden. Nicht in dem Sinne, dass nun alles Gemeineigentum ist und dass mit dieser Eigentumsform alle Probleme gelöst werden könnten. Sondern in dem Sinne, dass Eigentumsbildung anhand nachhaltiger Kriterien und vielfältig erfolgt. Doch kommt mit alten und neuen Ideen von Gemeinschaft und Gemeinbesitz und kommt mit den Commons nicht automatisch das "Gute" und Richtige in die Welt. Vielmehr bleibt zu fragen, welche Bedingungen und Regeln, welche Möglichkeitsräume und Rechte erforderlich sind, damit Commons ihr demokratisches Nachhaltigkeits-Potenzial entfalten können. Eine zentrale Bedingung hierfür ist, das Wachstums- und Schrumpfungsverhältnis von privatem und öffentlichem Raum umzukehren. Commons bedürfen einer starken demokratischen Öffentlichkeit und eines qualitativ hochwertigen öffentlichen Raumes. Das Paper stellt zunächst die unterschiedlichen Commonsbegriffe vor und zeigt die den Debatten innewohnenden politischen Rationalitätsmuster auf. Weiter wird von der Ideengeschichte vorherrschender politischer und ökonomischer Logiken erzählt und dargelegt, weshalb und inwiefern diese Logiken Commons zerstören. Die Ambivalenz öffentlichen und privaten Eigentums wird am Beispiel Wald aufgezeigt. Schließlich werden Theorie und Praxis von Commons, Commoning und Commoners skizziert
Globalisierung und gesellschaftliche Naturverhältnisse welche Globalisierung ist zukunftsfähig( )

1 edition published in 2004 in German and held by 2 WorldCat member libraries worldwide

Global governance : eine begriffliche Erkundung im Spannungsfeld von Nachhaltigkeit, Globalisierung und Demokratie ; welche Globalisierung ist zukunftsfähig? by Claudia von Braunmühl( Book )

3 editions published in 2003 in German and held by 2 WorldCat member libraries worldwide

Bezaubernde Erkenntnis : Naturerkenntnis und -beschreibung bei Maria Sibylla Merian (1647 - 1717) by André Krebber( Book )

1 edition published in 2007 in German and held by 2 WorldCat member libraries worldwide

Erzählungen aus der Landwirtschaft by Uta von Winterfeld( Book )

1 edition published in 1998 in German and held by 1 WorldCat member library worldwide

 
moreShow More Titles
fewerShow Fewer Titles
Audience Level
0
Audience Level
1
  Kids General Special  
Audience level: 0.91 (from 0.87 for Naturpatri ... to 0.97 for Global gov ...)

Alternative Names
Von Winterfeld, Uta

Languages
German (37)

English (4)