WorldCat Identities

Schroeder, Klaus 1949-

Overview
Works: 50 works in 190 publications in 3 languages and 2,367 library holdings
Genres: History  Directories  Surveys 
Roles: Author, Editor, Other, Creator, Author of introduction, Thesis advisor, Compiler
Classifications: DD283, 943.1087
Publication Timeline
.
Most widely held works by Klaus Schroeder
Der SED-Staat : Partei, Staat und Gesellschaft 1949-1990 by Klaus Schroeder( Book )

16 editions published between 1998 and 2000 in German and Undetermined and held by 239 WorldCat member libraries worldwide

Der Preis der Einheit : eine Bilanz by Klaus Schroeder( Book )

10 editions published in 2000 in German and held by 153 WorldCat member libraries worldwide

Geschichte und Transformation des SED-Staates : Beiträge und Analysen( Book )

8 editions published in 1994 in German and Undetermined and held by 146 WorldCat member libraries worldwide

Rechtsextremismus und Jugendgewalt in Deutschland : ein Ost-West-Vergleich by Klaus Schroeder( Book )

8 editions published between 2003 and 2004 in German and held by 136 WorldCat member libraries worldwide

Die veränderte Republik : Deutschland nach der Wiedervereinigung by Klaus Schroeder( Book )

9 editions published in 2006 in German and Undetermined and held by 127 WorldCat member libraries worldwide

Der SED-Staat : Geschichte und Strukturen der DDR ; 1949-1990 by Klaus Schroeder( Book )

6 editions published in 2013 in German and held by 109 WorldCat member libraries worldwide

Soziales Paradies oder Stasi-Staat? : das DDR-Bild von Schülern : ein Ost-West-Vergleich by Monika Deutz-Schroeder( Book )

5 editions published in 2008 in German and held by 109 WorldCat member libraries worldwide

Der Weg in die Stagnation : eine empirische Studie zur Konjunkturentwicklung und Konjunkturpolitik in der Bundesrepublik von 1967-1982 by Klaus Schroeder( Book )

13 editions published in 1984 in German and Undetermined and held by 97 WorldCat member libraries worldwide

Nach wie vor prasentiert sich das "Modell Deutschland" mit einer relativen Stabilitat und dies, obwohl auf die Wirtschaftskrise 1974/75 eine Periode reduzierten Wachstums folgt, die Einkommenszuwachse stagnieren, mit der Massenarbeitslosigkeit zusatzliche soziale Probleme und Konflikte auftre ten und in der staatlichen Politik restriktive Momente Uberwiegen. Der politisch-soziale Konsens zwischen Kapital und Arbeit gerat nicht ins Wanken, mag en sich auch im Detail Konflikte verscharfen, in den gesell schaftlichen Grundsatzen bleiben die FUhrungsgruppen von Kapital, Staat und Gewerkschaften einig und sind sich der Zustimmung von Bevolkerungs mehrheiten gewiB. Diese relative Stabilitat verdankt sich vor allem der politischen und so zialen Verarbeitung okonomischer Krisenhaftigkeit, nicht zuletzt der Ver lagerung sozialer Probleme an die gesellschaftliche Peripherie. Mit der institutione11 geregelten Befriedung des Klassenkonflikts haben sich die gesellschaftlichen Konfliktlinien verschoben; Protestpotentiale entstehen in den letzten 20 Jahren weitgehend unabhangig von traditionellen Klassen konflikten und wirken dennoch auf diese - wie die Analyse der 75er Krise zeigen wird - zurUck. In der theoretischen Diskussion wird zumeist der Zusammenhang zwischen sozialer, staatlicher und okonomischer Sphare getrennt behandelt, mit der Konsequenz "ei nseit i ger" Vera 11 gemei nerungen oder add it i ver und da[lli t me chanistischer ZusammenfUhrung dieser Momente. Die theoretisch-analytische und instrumentell politische Schwache metho disch durchaus divergierender Ansatze laBt sich partiell auf diesen Mangel zurUckfUhren. DarUberhinaus lassen sich unschwer "politische Absichten" aus den unter schiedlichen Argumentationen ablesen, die auf einen hohen Grad politisch gefarbter Methodologie hinweisen
Der SED-Staat : Geschichte und Strukturen der DDR by Klaus Schroeder( Book )

13 editions published between 1998 and 2013 in German and held by 87 WorldCat member libraries worldwide

Das neue Deutschland : warum nicht zusammenwächst, was zusammengehört by Klaus Schroeder( Book )

3 editions published in 2010 in German and held by 83 WorldCat member libraries worldwide

Warum werden weiterhin Vorurteile vom" doofen Ossi"und" arroganten Wessi"gepflegt? Warum wird das Erreichte nicht positiver gesehen? Wie hat sich Deutschland insgesamt verändert? Zwanzig Jahre nach der Wiedervereinigung sind sich die Deutschen in Ost und West weitgehend fremd geblieben. Aufgewachsen in gegensätzlichen Systemen tragen beide Seiten ein mentales Erbe mit sich, das das Zusammenwachsen erschwert. Ein Unbehagen an der Einheit ist auf beiden Seiten vorhanden, wenngleich aus unterschiedlichen Motiven. Klaus Schroeder, der zahlreiche Forschungen zur deutschen Teilungsgeschichte und zum Wiedervereinigungsprozess durchgeführt hat, zeigt die Entwicklung in den Jahrzehnten nach der Vereinigung, untersucht die Vorbehalte, Vorurteile und Befindlichkeiten in Ost und West und erinnert den Leser noch einmal eindringlich an die Schlussbilanz der DDR, ihren ruinösen ökonomischen, ökologischen, gesellschaftspolitischen und intellektuellen Zustand. Ohne beidseitige Bereitschaft, so sein Fazit, das jeweils" Andere"zu verstehen und das freiheitliche Deutschland als gemeinsames Projekt zu sehen, kann die innere Einheit nicht vollendet werden
Eingegrenzt, ausgegrenzt : bildende Kunst und Parteiherrschaft in der DDR 1961-1989( Book )

3 editions published in 2000 in German and held by 80 WorldCat member libraries worldwide

Gegen Staat und Kapital - für die Revolution! Linksextremismus in Deutschland - eine empirische Studie by Klaus Schroeder( Book )

8 editions published in 2015 in German and held by 77 WorldCat member libraries worldwide

Das Buch zeichnet ein differenziertes Bild vom aktuellen Linksextremismus in Deutschland. Die Autoren werfen einen kritischen Blick auf den Forschungsstand, beschreiben die Geschichte des Linksextremismus und entwickeln auf Basis der Selbstdarstellungen typischer linksextremer Gruppen eine Skala, die die verschiedenen Dimensionen eines linksextremen Einstellungsmusters umfasst. Auf dieser Grundlage führte Infratest dimap eine repräsentative Befragung der deutschen Bevölkerung durch, die die weite Verbreitung linksextremer Einstellungen in der Bevölkerung zeigt
Oh, wie schön ist die DDR : Kommentare und Materialien zu den Ergebnissen einer Studie by Monika Deutz-Schroeder( Book )

6 editions published in 2009 in German and held by 76 WorldCat member libraries worldwide

Osteuropas Bankensystem : problematische Sanierung und Privatisierung der Staatsbanken : sechs Transformationsländer im Vergleich by Klaus Schroeder( Book )

6 editions published in 1996 in German and Bulgarian and held by 73 WorldCat member libraries worldwide

Wissens- und Technologietransfer : Bedeutung und Perspektive einer regionalen technologiepolitischen Strategie am Beispiel Berlins by Klaus Schroeder( Book )

3 editions published in 1991 in German and held by 67 WorldCat member libraries worldwide

Transformationsprozesse in ostdeutschen Unternehmen : akteursbezogene Studien zur ökonomischen und sozialen Entwicklung in den neuen Bundesländern by Walther Heering( Book )

5 editions published in 1995 in German and held by 61 WorldCat member libraries worldwide

Die Kredit- und Verschuldungspolitik der Sowjetunion gegenüber dem Westen by Klaus Schroeder( Book )

5 editions published in 1987 in German and English and held by 60 WorldCat member libraries worldwide

Wider das Krisengerede in den Sozialwissenschaften, oder, Wozu noch Soziologie?( Book )

4 editions published in 1985 in German and held by 52 WorldCat member libraries worldwide

Land in Sicht : die Fusion von Berlin und Brandenburg : Fakten, Hintergründe, Zusammenhänge by Ulrich Hartmann( Book )

3 editions published in 1996 in German and held by 41 WorldCat member libraries worldwide

Feindwärts der Mauer Das Ministerium für Staatssicherheit und die West-Berliner Polizei by Klaus Schroeder( Book )

6 editions published between 1899 and 2014 in German and held by 20 WorldCat member libraries worldwide

Die West-Berliner Polizei war die am intensivsten durch den DDR-Staatssicherheitsdienst ueberwachte Berufsgruppe im freien Teil der Stadt. West-Berlin lag aus Sicht des Ministeriums fuer Staatssicherheit (MfS) feindwaerts der Mauer. Der Staatssicherheitsdienst sah in der West-Berliner Polizei eine bewaffnete gegnerische Kraft, die es im Krisenfall auszuschalten galt. Deswegen versuchte das Ministerium fuer Staatssicherheit der DDR mit immensem Aufwand, alles ueber die personelle, raeumliche und saechliche Ausstattung der West-Berliner Polizei in Erfahrung zu bringen. Bislang wurden keine vergl
 
moreShow More Titles
fewerShow Fewer Titles
Audience Level
0
Audience Level
1
  Kids General Special  
Audience level: 0.84 (from 0.22 for Feindwärt ... to 0.89 for Transforma ...)

Alternative Names
Klaus Schroeder deutscher Politikwissenschaftler und Zeithistoriker

Klaus Schroeder Duits historicus van de moderne tijd

Klaus Schroeder German historian of modern age

Schröder, Klaus

Schröder, Klaus 1949-

クラウス・シュローダー

Languages