WorldCat Identities
Fri Mar 21 17:15:02 2014 UTClccn-no000409900.00Ein perfekter Mord Krimi ; ungekürzte Lesung0.331.00Opération Jackson : roman policier /72573613no 000409905236282lccn-no00040991PoKempner, Marc1948-lccn-n00075784Theresa's Lounge (Chicago, Ill.)lccn-no92026071Dauner, Wolfgang1935-viaf-33132140Hackenberg, Stefancreviaf-17940174Herczog, Karinviaf-43008703Murawski, Cezaryviaf-35632820Engeln, Nicoleprfcrenp-murawski, franciszek cezaryMurawski, Franciszek Cezarylccn-no2009110135Honigmann, Johannestrlviaf-50117346Nordhausen, Engelbert vonprfcreSchorlau, WolfgangPictorial worksCriticism, interpretation, etcFictionPolitical fictionBiographyDetective and mystery storiesManners and customsBlues (Music)Illinois--ChicagoAfrican Americans--MusicGermanyPrivate investigatorsReal propertyGermany, SouthernWorld War (1939-1945)DetectivesPolitical crimes and offensesGermany--StuttgartCity planning--Public opinionPublic works--Public opinionMurder--InvestigationGerman fictionGermansTurkey--IstanbulKeyboard playersJazz musiciansPhotography, ArtisticGerman languageMissing personsAfrican AmericansFriendshipTheresa's Lounge (Chicago, Ill.)195119952000200320052006200720082009201020112012201357430102781.6430977311ML3521ocn700643399ocn438789955ocn724735464ocn723708338ocn796088416ocn7237064321743ocn044844904book20000.32PoKempner, MarcDown at Theresa's-- : Chicago Blues : the photographs of Marc PoKempnerCriticism, interpretation, etcPictorial works+-+35587864287013ocn070680551book20050.25Schorlau, WolfgangDas dunkle Schweigen : Denglers zweiter FallFictionPrivatdetektiv Georg Dengler erhält den Auftrag zu klären, warum ein Unternehmer am Ende des Krieges sein Hotel in einem kleinen badischen Ort an einen 15-Jährigen verschenkt hat. Was ihn erwartet, ist eine Mauer des Schweigens. Ganz langsam setzt der gewiefte sympathische Detektiv, der immer in Finanznöten steckt, die klitzekleinen Puzzleteile zusammen und deckt ein Geheimnis auf, das eng mit der dunklen deutschen Vergangenheit zusammenhängt. - 2. Teil der Georg-Dengler-Serie5815ocn054951200book20030.25Schorlau, WolfgangDie blaue Liste : Denglers erster FallFictionPolitical fiction>Ein spannender Politthriller ... eine echte Konkurrenz für Wallander & Co< Handelsblatt Privatdetektiv Georg Dengler, früher Zielfahnder beim BKA, ist einem Fall auf der Spur, der fast zu gefährlich für ihn wird und zurückführt in die Zeit der Wende und der großen Gier ... Am 1. April 1991 wird Carsten Detlef Rohwedder, Präsident der Treuhandgesellschaft, erschossen. Seinem Tod folgt eine drastische Kurskorrektur der Institution und der Ausverkauf des Ostens. Sechs Wochen nach dem Attentat stürzt eine vollbesetzte Boeing der Lauda Air über dem Dschungel Thailands ab; 223 Menschen sterben. Im Juni 1993 wird das RAF-Mitglied Wolfgang Grams auf dem Bahnhof von Bad Kleinen erschossen. Fast zehn Jahre nach seinem Tod behauptet das BKA, er sei am Tatort des Mordes an Rohwedder gewesen. Tatsächlich wurden alle drei >Geschehnisse< nie wirklich aufgeklärt. Georg Dengler ist im Unfrieden beim BKA ausgeschieden. Sein erster Fall als Privatdetektiv verspricht leicht verdientes Geld zu werden. >Es geht um meine Freundin<, sagt der Anrufer. >Ihr Vater kam vor zwölf Jahren bei einem Flugzeugabsturz ums Leben. Merkwürdig ist nur, er rief sie vorher an und sagte, er habe die Maschine verpasst. Forschen Sie ein bisschen nach und schreiben Sie einen Bericht, damit sie wieder ruhig schlafen kann.< Der Vermisste war Mitarbeiter der Treuhand und Verfasser der >Blauen Liste< - des Dokuments, das der Deutschen Vereinigung einen völlig anderen Weg wies567ocn180019602book20060.21Schorlau, WolfgangFremde Wasser : Denglers dritter FallFictionPolitical fictionEin spannender Krimi um die Machenschaften der Energieunternehmen und ihren Gang über Leichen436ocn227330439book20080.22Schorlau, WolfgangBrennende Kälte : Denglers vierter FallFictionDengler-Fans stockt der Atem. Denn in seinem 4. Fall gerät der symphatische Stuttgarter Privatermittler in Lebensgefahr. Er scheint nicht mehr zu retten zu sein und ausgerechnet eine Höhle auf der Schwäbischen Alb wird ihm fast zum Verhängnis. Dabei fing alles ziemlich alltäglich an. Dengler wurde von einer jungen Frau angeheuert, ihren Ehemann zu finden. Allerdings warnt sie, äseien sie vorsichtig, er ist gefährlichä. Der Gesuchte, ein Bundeswehrsoldat, war als Mitglied einer geheimen Sondertruppe in Afghanistan und nach seiner Rückkehr ist nichts mehr so, wie es war. Aus einem liebevollen, netten, jungen Mann wurde ein psychisches Wrack, ein Monster, das zu allem bereit ist. Und in seinen Händen befindet sich auch noch eine neuartige, tödliche Waffe und Florian Singer setzt sie gegen alle ein, gelenkt von einem grossen Rüstungskonzern und noch schlimmer von seiner eigenen psychophatischen Wut. Denglers kleine Welt gerät ziemlich schnell aus den Fugen268ocn496269499book20090.23Schorlau, WolfgangDas München-Komplott Denglers fünfter FallTiefgründiger Krimi um das Attentat auf das Münchner Oktoberfest von 1980, Verstrickungen des Verfassungsschutzes und um Staatsterrorismus223ocn824674888book20130.88Schorlau, WolfgangRebellen : RomanFictionSchorlau begleitet die Freunde Paul, den Jungen aus dem Waisenhaus, und Alexander, den Unternehmersohn, durch ihre Jugend, ihre politischen Aktivitäten in den 60er- und 70er-Jahren, ihren Beruf, ihre Liebe223ocn700643399book20100.53Stuttgart 21 : die Argumente195ocn725270545book20110.23Schorlau, WolfgangDie letzte Flucht Denglers sechster Fall6. Fall. Dirk Assmuss, Europachef des Pharmariesen Peterson & Peterson,wird in Berlin entführt und in einem Kellerraum gefangengehalten. Jeden Tag erscheint ein vermummter Mann und stellt ihm Fragen über die Machenschaften der Pharmafirmen. Gibt er nichtssagende Antworten, verabschiedet sich der Mann und kehrt erst am nächsten Tag wieder zurück. Assmuss begreift, dass er die Wahrheit über die Machenschaften des Pharmakonzerns preisgeben muss, um seine Freiheit wiederzuerlangen. Zeitgleich wird ein Professor der Charite, Bernhard Voss, unter dem Verdacht der Entführung, Vergewaltigung und Ermordung eines fünfzehnjährigen Mädchens verhaftet.Er wird im Gefängnis Moabit festgesetzt, trotz vehementer Leugnung dieser Tat. Sein Anwalt Lehmann engagiert den Privatermittler Dengler, um ihm dabei zu helfen entkräftende Argumente zu finden, die die Unschuld seines Mandanten beweisen186ocn062365936book20050.93Schorlau, WolfgangSommer am Bosporus : ein Istanbul-RomanFiction143ocn680657608book20100.29Schorlau, WolfgangDas brennende Klavier : der Musiker Wolfgang DaunerBiography83ocn253488268book20080.23Schorlau, WolfgangEin perfekter Mord Krimi74ocn176958075book20070.17Schorlau, WolfgangBłękitna lista : pierwsza sprawa DengleraFictionPolitical fiction72ocn075540930book19950.47Herczog, KarinDer PC im galvanischen Betrieb Leitfaden für die Anwendung42ocn470963930book20091.00Schorlau, WolfgangOpération Jackson : roman policier43ocn271877079book20070.47Schorlau, WolfgangZmowa milczenia : Druga sprawa DengleraFictionDetective and mystery stories31ocn796220394rcrd20120.19Die letzte Flucht ein Berlin-Krimi21ocn724735464book2011Ein perfekter Mord Krimi ; ungekürzte Lesung21ocn699104725rcrd20070.47Das dunkle Schweigen21ocn764450301book2008Schorlau, WolfgangBrennende Kalte+-+3558786428+-+3558786428Fri Mar 21 15:20:36 EDT 2014batch14143