WorldCat Identities

Bärfuss, Lukas 1971-

Publication Timeline
.
Most widely held works about Lukas Bärfuss
 
Most widely held works by Lukas Bärfuss
Hundert Tage : Roman by Lukas Bärfuss( Book )

54 editions published between 2008 and 2016 in 14 languages and held by 581 WorldCat member libraries worldwide

As snow falls outside his home in the Jura mountains, the Swiss former aid worker David Hohl - tells an old school friend how he witnessed the massacres in Kigali. A young idealist, David arrives in Rwanda in 1990 to work for the Swiss Agency for Development and Cooperation. He finds a life of postcolonial privilege and boredom, inhabited by expats who know little about Rwandans and cannot be bothered to learn the local language. Relief from boredom comes with civil war, David watches with excitement as troops march through Kigali; Agathe, the cosmopolitan Rwandan woman he has haplessly been courting, finally succumbs to his advances. But who is Agathe? Is she a Europeanised student, a daughter of African farmers, locked in an eternal struggle with nature, or is she a militant Hutu inciting murder from the back of a flatbed truck? And what is David's own role in the genocide?
Koala : Roman by Lukas Bärfuss( Book )

38 editions published between 2014 and 2017 in 10 languages and held by 327 WorldCat member libraries worldwide

Ein ganz gewöhnlicher Mensch, sein ganz gewöhnliches Leben und sein ganz gewöhnliches Ende. Aber nichts an dieser Geschichte in Lukas Bärfuss' neuem Roman will uns gewöhnlich scheinen. Denn das erzählte Ende ist ein Suizid, und der ihn verübt hat, ist sein Bruder. Auch wenn die Statistik sagt, dass für die Menschen zwischen zwanzig und vierzig Jahren Suizid die zweithäufigste Todesursache überhaupt ist, hilft das niemandem in seinem individuellen Schicksal. Die Fragen, die sich unweigerlich stellen, finden nicht zu Antworten, die denen, die zurückbleiben, wirklich Trost spenden. Bärfuss spürt dem Schicksal des Bruders nach, über das er zunächst wenig weiß. Und er begegnet einem großen Schweigen. Das Thema scheint von einem großen Tabu umstellt. Und von einem Geheimnis. Warum nannten seine Freunde ihn Koala? Wie kam er zu diesem Namen? Und hat vielleicht der Name gar das Schicksal des Bruders mitbestimmt; wird ein Mensch seinem Namen ähnlich? Die Geschichte der Tierart in Australien, die heute vor der Ausrottung steht, gerät in den Blick des Autors, und so ist das Buch auch eine Natur-Geschichte über den Umgang des Menschen mit dem anderen Menschen, mit dem Tier, mit Gewalt überhaupt. Die Spurensuche wird zum Versuch der Selbstvergewisserung. Über die Frage, warum jemand willentlich den Tod gesucht hat, dringt Bärfuss zu einer anderen vor: Welche Gründe gibt es, sich für das Leben zu entscheiden?
Hagard Roman by Lukas Bärfuss( Book )

16 editions published between 2016 and 2018 in 3 languages and held by 274 WorldCat member libraries worldwide

In jedem seiner Romane wagt Lukas Bärfuss sich auf neues Terrain. In "Hagard" folgt er einem Verfolger, und als Leser fühlt man sich fortwährend ganz nah an dessen Kopf. \n \nEin Mann, eben stand er während des Feierabendgedrängels noch am Eingang eines Warenhauses, folgt aus einer Laune heraus einer Frau. Er kennt sie nicht, sieht sie auch nur von hinten, aber wie in einem Spiel sagt er sich: Geht sie dort entlang, folge ich ihr nicht weiter; geht sie in die andere Richtung, spiele ich das Spiel noch eine kleine Weile weiter. Es bedeutet ja nichts, niemand kommt zu Schaden, und der Abstand in der Menge ist so groß, dass die Frau es gar nicht bemerken wird. Eher ist es eine sportliche Aufgabe, sie in der Menge nicht zu verlieren. \nIn einer knappen Stunde hat Philip ohnehin einen wichtigen Termin. Aber schon fragt er sich, ob der nicht auch zu verschieben wäre, bis zur Abendverabredung bliebe ja noch etwas Zeit. Was ihn bewegt, ist erst einmal unklar. Ist der Verfolger einfach ein gelangweilter Schnösel? Ein Verrückter? Ein Verbrecher? Er scheint selbst vor etwas zu fliehen. \nEtwas Bedrohliches liegt in der Luft, etwas Getriebenes. Ein atemloser Sog entsteht, in den auch der Leser gerät, je länger die Verfolgung anhält. Allen Sinneswahrnehmungen haftet etwas beunruhigend Surreales an. Die aufgerufenen Fragen über unsere Lebenswirklichkeit im 21. Jahrhundert gewinnen eine unabweisbare Schärfe
The sexual neuroses of our parents by Lukas Bärfuss( Book )

21 editions published between 2003 and 2015 in 8 languages and held by 149 WorldCat member libraries worldwide

"When Dora's parents release her from her tranquillisers, they're not prepared for her potent sexual awakening." "The Sexual Neuroses of Our Parents is a provocative story of a modern family consumed by fear and hope. An exploration of politics and social restrictions, it is the breakthrough work of Swiss-born Lukas Barfuss." "This English translation by Neil Blackadder premiered at the Gate Theatre, London, in 2007, directed by Carrie Cracknell."--BOOK JACKET
Die toten Männer : Novelle by Lukas Bärfuss( Book )

17 editions published between 2002 and 2015 in 3 languages and held by 119 WorldCat member libraries worldwide

Le narrateur, libraire prospère, décide un jour de changer de vie, de quitter sa femme Danielle et sa fille Sonja car il ne ressent plus aucun sentiment envers elles. La nouvelle du décès d'un ami italien lui donne un prétexte pour partir. Sa femme lui arrache alors la promesse de les rejoindre en vacances. Mais là-bas, il provoque volontairement la mort du petit ami de sa fille. Premier roman
Meienbergs Tod ; Die sexuellen Neurosen unserer Eltern ; Der Bus : Stücke by Lukas Bärfuss( Book )

18 editions published between 2005 and 2015 in German and held by 108 WorldCat member libraries worldwide

Dieser Band präsentiert die drei bislang wichtigsten Stücke des jungen Dramatikers. "Mit "Die sexuellen Neurosen unserer Eltern" stürmt Lukas Bärfuss die deutschen Bühnen", schrieb "Die Welt"; und das Schweizer Radio feierte das Stück als "Sternstunde des Theaters". 2015 kam der Film "Dora oder die sexuellen Neurosen unserer Eltern" (Regie: Stina Werenfels) in die Kinos. Der Autor, der seit 1998 Theaterstücke schreibt und mit der freien Gruppe "400asa", die sich in der Tradition der dänischen Dogma-Filmemacher sieht, für Furore sorgte, nahm das gelassen und bekannte, ihn interessiere das Thea
Stil und Moral : Essays by Lukas Bärfuss( Book )

9 editions published between 2015 and 2018 in German and held by 93 WorldCat member libraries worldwide

Wenn Lukas Bärfuss über die grossen Begriffe nachdenkt: Freiheit, Lüge, Raum, Zeit,>>Wo bin ich hier?<<, dann geschieht das nie im im luftleeren Raum der Abstraktion. Immer erzählt er Geschichten. Er ist neugierig auf die Welt, auf das Kleine und auf das Grosse. Vor allem wendet er den Blick auf die Menschen, auf die Beziehungen zwischen ihnen: in der Liebe, der Arbeit, der Politik, in der Kunst.>>Warum schweigen die Schriftsteller?<<, fragt Bärfuss fordernd. Er will sich einmischen, und er sieht sich dazu sogar in der Pflicht. Seine biographischen Erfahrungen am unteren Ende der Gesellschaft mögen den Blick geschärft haben für Ungerechtigkeiten und für wohlfeile Ratschläge. Er weiss: Die Antworten sind nicht umsonst zu haben, sie müssen in den Widersprüchen gesucht werden und bleiben zwiespältig. Immer wieder spielt Bärfuss in modellhaft durch, in welches Dilemma einer geraten kann, der im moralischen Sinn richtig handeln will. Was er über Robert Walser schreibt, gilt für ihn selbst:>>Seine Literatur fragt mich nicht, wer ich bin, was ich kann, was ich gelesen habe, oder wie gross mein Wissen ist. Sie fragt mich bloss: Bist du bereit? Willst du sehen?<>
Öl : Schauspiel by Lukas Bärfuss( Book )

6 editions published between 2009 and 2016 in German and held by 76 WorldCat member libraries worldwide

Alices Reise in die Schweiz ; Die Probe ; Amygdala : Stücke by Lukas Bärfuss( Book )

4 editions published in 2007 in German and held by 45 WorldCat member libraries worldwide

Meienbergs Tod : Stücke by Lukas Bärfuss( Book )

7 editions published between 2005 and 2014 in German and Undetermined and held by 37 WorldCat member libraries worldwide

Handlungsmuster der Gegenwart : Beiträge zum Werk von Lukas Bärfuss( Book )

1 edition published in 2017 in German and held by 35 WorldCat member libraries worldwide

Krieg und Liebe Essays by Lukas Bärfuss( Book )

7 editions published in 2018 in German and Undetermined and held by 34 WorldCat member libraries worldwide

Ob er über große geschichtliche und politische Themen nachdenkt oder über ganz konkrete Fragen einfacher Leute - Lukas Bärfuss ist ein Autor und Denker von europäischem Format. Er schafft es, auch komplizierte Sachverhalte so zu erzählen, dass man seine scharfsinnigen Argumentationen nachvollziehen kann, dass man sich eingeladen fühlt, an seinen Gedankengängen teilzunehmen. Mit Überraschung, Staunen und immer mit Genuss und Gewinn. Sei es, wenn er über die Schweiz spricht oder über Erfahrungen in Afrika und Südamerika, ob er über Autoren von Goethe, Nietzsche und Tolstoi bis Nicolas Born nachdenkt oder über Ovid, Stendhal und Sakurai, immer erfährt man Erhellendes. Bärfuss schreibt über Religion und Glauben, über die Moral im Journalismus und über das Leben eines Vertreters für Geräteentkalker. Es zeigt sich, dass es keine kleinen oder großen Fragen gibt, stets ruft der Autor die großen Zusammenhänge und ethischen Dimensionen auf, macht sie sinnfällig sichtbar. Er hütet sich vor vorschnellen Antworten, und zuweilen ist die präzise Beschreibung eines Dilemmas gerade das Leistbare, das weiterbringt. Freude und Notwendigkeit können ganz nah beieinander liegen, oder auch himmelweit voneinander entfernt. „In einigen Texten erweist sich der Dichter als grossartiger Sprachvirtuose («Ich wiederhole», «Die Lichtung») im Stile Hermann Burgers. Im Falle anderer Gelegenheitsessays ist ihm immerhin zugutezuhalten, dass er Mut hat und vor keiner Plattitüde zurückschreckt... Wer den Band liest, begreift irgendwann, warum Bärfuss mit seiner Heimat hadert. Der Dichter kennt nur eine Gemeinschaft – und das ist jene der Dichter, der toten, der lebenden und der künftigen. Diese Gemeinschaft kennt keine Grenzen“ (NZZ)
Alices Reise in die Schweiz. Die Probe. Amygdala. by Lukas Bärfuss( Book )

2 editions published in 2007 in German and held by 33 WorldCat member libraries worldwide

Malaga by Lukas Bärfuss( Book )

3 editions published between 2010 and 2012 in German and held by 33 WorldCat member libraries worldwide

Malaga ; Parzival ; Zwanzigtausend Seiten : Stücke by Lukas Bärfuss( Book )

2 editions published in 2012 in German and held by 25 WorldCat member libraries worldwide

Malaga: een scheidend echpaar gaan beiden een weekeinde weg en vertrouwen hun dochtertje aan een oppas toe, maar het kind blijkt door te draaien. - Parzival: een wereldvreemde en argeloze jongeman wil ridder worden en ontdekt bij toeval de graalburcht. - Zwanzigtausend Seiten: een werkloze man krijgt per ongeluk een kist met boeken op zijn hoofd, en weet meteen letterlijk de inhoud van die boeken
Ohne Achtsamkeit beachte ich alles : Robert Walser und die bildende Kunst = Paying no attention I notice everything : Robert Walser and the visual arts by Madeleine Schuppli( Book )

1 edition published in 2014 in German and held by 22 WorldCat member libraries worldwide

Robert Walser (1878-1956) gilt als einer der wichtigsten Autoren der literarischen Moderne. Sein umfangreiches Werk, aber auch sein Leben als Aussenseiter faszinieren nicht nur Leser und Schriftsteller in aller Welt, sondern zunehmend auch bildende Künstler. Die aktuellen Positionen von Thomas Hirschhorn, Markus Raetz, Thomas Schütte, Rosemarie Trockel, Mark Wallinger und anderen zeigen Walsers inspiratorische Kraft und die Vielfalt der daraus entspringenden Werke. Robert Walser seinerseits war von der Kunst seiner Zeit stark beeinflusst. Sie spiegelt die Konflikte des frühen 20. Jahrhunderts zwischen Stadt und Land und zwischenTradition und Moderne, die in Walsers Schreiben eine bewegende Darstellung erfahren.Die Ausstellung im Aargauer Kunsthaus und der begleitende Katalog verbinden die historischen und die zeitgenössischen Bildwelten zu einem Spannungsfeld, das Robert Walser in ganz neuen Zusammenhängen zur Geltung bringt
Lettres sur la littérature : à Max Horkheimer, (1937-1940) by Walter Benjamin( Book )

2 editions published in 2016 in French and held by 21 WorldCat member libraries worldwide

Le test : ce brave Simon Coré by Lukas Bärfuss( Book )

3 editions published between 2008 and 2009 in French and held by 20 WorldCat member libraries worldwide

Zwanzigtausend Seiten by Lukas Bärfuss( Book )

6 editions published between 2012 and 2015 in 3 languages and held by 19 WorldCat member libraries worldwide

Dramaturgie in der Ausstellung : Begriffe und Konzepte für die Praxis by Philipp-Albert-Stapfer-Haus auf der Lenzburg( )

1 edition published in 2014 in German and held by 0 WorldCat member libraries worldwide

Weitere Schlagworte (Verlag): Museologie, Museumskunde, Dramaturgie, Narration, Storytelling, Museumswissenschaft, Museumspädagogik, Kulturelle Bildung, Museumsmanagement
 
moreShow More Titles
fewerShow Fewer Titles
Audience Level
0
Audience Level
1
  Kids General Special  
Audience level: 0.82 (from 0.72 for The sexual ... to 0.94 for Meienbergs ...)

The sexual neuroses of our parents
Alternative Names
Baerfuss, Lukas

Baerfuss, Lukas 1971-

Beierfusi, Lukasi 1971-

Berfus, Lukas

Bėrfus, Lukas 1971-

Lukas Bärfuss écrivain suisse

Lukas Bärfuss escriptor suís

Lukas Bärfuss escritor suizo

Lukas Bärfuss schrijver uit Zwitserland

Lukas Bärfuss Schweizer Schriftsteller und Dramaturg

Lukas Bärfuss švýcarský spisovatel, dramatik

Lukas Bärfuss Swiss novelist and playwright

Lukas Bärfuss Swiss writer

Барфус Л. 1971-

Бэрфус Л. 1971-

Лукас Бэрфус

ברפוס, לוקאס 1971-

ברפוס, לוקס 1971-

贝尔福斯, 卢卡斯 1971-

贝尔福斯卢卡斯 1971-

Languages
Covers