WorldCat Identities
Fri Mar 21 17:11:26 2014 UTClccn-no20030818680.00Liebesgedichte / Gelesen von Iris Berben, Senta Berger, Monica Bleibtreu, Elke Heidenreich, Hannelore Hoger, Gudrun Landgrebe, Eva Mattes, Sophie Rois, Jessica Schwarz, Anna Thalbach, Katharina Thalbach0.600.96Der grosse Verhau & Willi Tobler und der Untergang der 6. Flotte3292037Hannelore_Hogerno20030818686127314lccn-n50043439Kluge, Alexander1932-prfproactdrtauscrelccn-no98123013Winkler, Angela1944-actlccn-n50011988Fassbinder, Rainer Werner1945-1982prflccn-no96058587Facets Video (Firm)viaf-29718105Griem, Helmutprfnp-junkersdorf, eberhardJunkersdorf, Eberhardprolccn-no99065662Edel, Alfred1932-1993prfactlccn-no2010011177Hinz, Theolccn-no97003791Ballhaus, Michael1935-lccn-n85138183Filmverlag der AutorenHoger, HanneloreDramaFilm adaptationsHistoryInterviewsGermany (West)TerrorismSensationalism in journalismBöll, Heinrich,Police questioningTerrorism--Press coveragePoliceGermanyTerroristsRote Armee FraktionRote Armee FraktionSexismPrivacy, Right ofInfluence (Literary, artistic, etc.)Bild-ZeitungPolitical violenceMurderMotion pictures, GermanLibel and slanderKluge, Alexander,Kušej, MartinAuthors, GermanSchlingensief, Christoph,Motion picture producers and directorsNegt, OskarElephant trainersSalzburger FestspieleSchneider, Helge,Circus workersHarnoncourt, NikolausIntellectualsAnimal trainersWomenCircusEmotionsLoveCouplesSpace warfareTeachersPatriotismKidnappingFilm adaptationsPolitical scienceTerrorism--PreventionMass media--Moral and ethical aspectsTerrorism investigationPolice brutalityJournalistic ethicsYoung womenSchleyer, Hanns-Martin,1942196519681969197019731974197519761977197819791980198219831984198519861987198819891990199119921993199419951996199719981999200020012002200320042005200620072008200920102011201220131497490691791.4372PN1997ocn551829261ocn552403603ocn314988550ocn742187562ocn249669469ocn255351722ocn780389773ocn753102634ocn311638270ocn255425375ocn271373997ocn173685271ocn144619100ocn271374003ocn782063109ocn699510723ocn652526355ocn871014051ocn858310021ocn858311742ocn811271714ocn725207176ocn723945891ocn723932054ocn725161243ocn725206564ocn723667161ocn723663270ocn723605062ocn723205558ocn225791340ocn219926855ocn221355854ocn499887214ocn180910528ocn864543964ocn870993798ocn314777025ocn075912062ocn0529076911272ocn680344505visu19780.37Deutschland im Herbst Germany in autumnHistoryDrama"Eleven leading filmmakers collaborated on this protest against Fascist tendencies in West Germany by reflecting on the tragic events of autumn 1977, when public official Hanns Martin Schleyer was kidnapped and murdered by the Baader-Meinhof group, whose members mysteriously died in prison. The contents of this quasi-documentary, omnibus film range from an elegiac sequence of the burial of the prisoners to newsreel clips of Rommel's cortege and a fictitious argument among TV executives about a controversial production of Antigone. In the amazing Fassbinder sequence, he interviews his mother, who had endorsed the dictatorship, then physically abuses his boyfriend. Political history and film history intersect in this dynamic film that deftly combines art and politics."--Distributor website6810ocn271517379visu19680.73Kluge, AlexanderDie Artisten in der Zirkuskuppel ratlosDramaLeni inherits the family circus after her father is killed while practicing a difficult act. Feeling that small-time carnivals are on their way out, she updates the show by turning it into a 'reform circus, ' which consists of socially relevant entertainment. Unfortunately, it fails to attract customers, and her circus goes bankrupt -- twice."--Container586ocn068566766visu19830.20Schlöndorff, VolkerDie verlorene Ehre der Katharina BlumDramaFilm adaptationsA young woman has a one-night stand with a man who turns out to be a suspected terrorist under government surveillance and becomes a target of media and police harassment567ocn173663098visu20070.92Kluge, AlexanderDeutschland im Herbst & Die PatriotinHistoryDramaTwo feature films and four shorts created by the noted German producer and director Alexander Kluge5615ocn390699879visu19780.70Kluge, AlexanderDeutschland im Herbst Germany in autumnHistoryInterviewsDrama"Germany in Autumn does not have a plot per se; it mixes documentary footage, along with standard movie scenes, to give the audience the mood of Germany during the late 1970s. The movie covers the two month time period during 1977 when a businessman was kidnapped, and later murdered, by the left-wing terrorists known as the RAF-Rote Armee Fraktion (Red Army Faction). The businessman had been kidnapped in an effort to secure the release of the orginal leaders of the RAF, also known as the Baader-Meinhof gang. When the kidnapping effort and a plane hijacking effort failed, the three most prominent leaders of the RAF, Andreas Baader, Gudrun Enslin, and Jean-Carl Raspe, all committed suicide in prison."--IMDB455ocn551829261rcrd20010.79Kluge, AlexanderChronik der Gefühle415ocn173685271visu20070.93Kluge, AlexanderDie Macht der Gefühle & Serpentine Gallery programDramaSerpentine Gallery Program: A collection of short experimental TV films created by Alexander Kluge331ocn271373997visu20070.93Kluge, AlexanderDie Artisten in der Zirkuskuppel: ratlos & Die unbezähmbare Leni PeickertDramaDie unbezähmbare Leni Peickert: Leni, the circus director, continues to pursue her dreams to keep the circus afloat327ocn742498935rcrd20000.47Seghers, AnnaJans muß sterben292ocn144619100visu20070.96Der grosse Verhau & Willi Tobler und der Untergang der 6. FlotteDramaDer grosse Verhau: Outer space in 2034 is run by greedy corporations in a rundown bureaucracy. Two astronauts, who are not very smart, make their way with shady dealings, smuggling and spaceship wrecking191ocn166904036visu20070.88Alexander Kluge Sämtliche KinofilmeDisc 2 Contents: Sam remembers Papa Kong (1 min.) -- Gelegenheitsarbeit einer Sklavin (1973, 87 min.) / written by Alexander Kluge ; photographed by Thomas Mauch ; edited by Beata Mainka -- Lehrer im Wandel (1963, 11 min.) / co-directed by Karen Kluge ; photographed by Alfred Tichawsky132ocn180045698rcrd20060.24Böll, HeinrichDie verlorene Ehre der Katharina Blum Hörspiel122ocn611591136visu20060.33Der Gehülfe The assistant = L'homme à tout faireDer Erfinder Tobler holt sich den jungen Jospeh Marti aus der Schreibstube für Stellenlose zu sich in die Villa Abendstern. Dort bleibt es nicht allein bei er Büroarbeit. In den langen Abendstunden wird Joseph zum Berater der zartfühligen Dame des Hauses. Ein behutsames Liebensverhältnis bahnt sich an. Da spitzt sich die wirtschaftliche Lage im Hause Tobler immer mehr zu... (Quelle: Umschlagtext)129ocn311492728visu19790.47Die PatriotinA complex montage of images (from books, fiction films and newsreels), staged and documentary footage organised in 12 sections unified by Kluge's detached narration exploring German history and its relation to everyday life. Starting from the assertion that it is wrong to consider that 'the dead are somehow dead', Kluge sets out to overcome the artificial division between past, present and future121ocn742207174rcrd2005Liebesgedichte / Gelesen von Iris Berben, Senta Berger, Monica Bleibtreu, Elke Heidenreich, Hannelore Hoger, Gudrun Landgrebe, Eva Mattes, Sophie Rois, Jessica Schwarz, Anna Thalbach, Katharina Thalbach114ocn613611574rcrd20080.28Früher war mehr Herz hinterhältige Liebesgeschichten113ocn780131692rcrd20110.27Kluge, AlexanderDie Pranke der Natur (und wir Menschen) das Erdbeben in Japan, das die Welt bewegte, und das Zeichen von TschernobylKurze Zeit, bevor das Erdbeben die Nordinsel von Japan um vier Meter versetzte, der Ausschlag war bis in die Schweizer Berge zu messen, hatte eine Forschergruppe an der Universität Sendai, die in derselben Präfektur wie das AKW Fukushima liegt, festgestellt, dass 1000 Jahre zuvor, nämlich im Jahre 869, bereits ein ähnlich schweres Beben, gefolgt von einem Tsunami stattgefunden hatte und dass - nach ihren Messungen - alle 1000 Jahre sich ein solches Unglück wiederholt. Wenige Wochen später erschütterten die Ereignisse in Japan die Welt. Wir Menschen sind auf diesen langen Atem der Natur und auch auf solche plötzliche Gewalt nicht vorbereitet. Es gibt aber menschliche Gemeinwesen und Menschen, die auf die Pranke der Natur achten und auf sie zu antworten wissen. So haben die Holländer ihr Land durch Dämme gegen die mordlustige Nordsee erfolgreich geschützt. Und so sind wir in der Lage, die Zeichen von Fukushima und auch von Tschernobyl wenigstens nachträglich zu lesen. "Das Hörspiel beeindruckt durch seinen Formenreichtum - da hören wir die musikalische Performance von Gustav, die ironisch Mutationen beschwört oder im Hawaii-Stil 'ein mächtiges Beben' besingt, das nicht verhindert, dass sich auch danach alles regt und bewegt wie zuvor. Der Tsunami und die Atomkatastrophe von Japan finden sich im Gang der Erd- und Menschheitsgeschichte wieder, denn kurz vor dem Desaster von Fukushima haben japanische Forscher herausgefunden, dass tausend Jahre zuvor eine ähnliche Welle für Verheerungen gesorgt haben muss: Diese Informationen löst das Hörspiel in einer Vielzahl von Sprechertexten und Dialogszenen auf. Und schließlich ist da noch der unnachahmliche Alexander Kluge selbst, der vom Glockenschlag der atomaren Explosionen spricht und von deren kosmischer Bedeutung; Kluge, ein Technologiekritiker auf der Höhe der Zeit, ein wacher Kommentator und origineller Historiograph" (Jurybegründung der Deutschen Akademie der Darstellenden Künste, Hörspiel des Monats November 2011)115ocn742536923rcrd20060.28Dische, IreneGroßmama packt ausIn einer rasant erzählten, ebenso komischen wie furchtlosen Familiensaga verleiht Irene Dische ihrer Großmutter eine ganz eigene Stimme. Die gute Katholikin Elisabeth Rother kennt kein Tabu, ganz egal, ob es sich um ihr Ehebett, um die Juden, um den lieben Gott oder um die Gestapo handelt. Allerdings gibt es keine Katastrophe, nicht einmal die Flucht nach Amerika oder der Zweite Weltkrieg, die sie so sehr beschäftigt wie ihr weitverzweigter Clan101ocn315726571visu2007Sämtliche Kinofilme / Alexander Kluge92ocn699216800rcrd2009Mues, DietmarDeutsche Erfinder Erfolgsgeschichten442ocn173601598book20070.92Kluge, AlexanderAlexander Kluge, Magazin des GlücksInterviewsIm August 2006 stellte sich der deutsche Autor, Film- und TV-Macher Alexander Kluge im Rahmen der Salzburger Festspiele als Gastgeber einer einzigartigen Veranstaltungsreihe zur Verfügung: Im Magazin des Glücks, einem "Salon zur Erforschung der Grundlagen des Komischen", präsentierte er Filme und Kulturmagazine und führte, ausgehend von einem Revue-Fragment von Ödön von Horvath, Gespräche mit der Schauspielerin Hannelore Hoger, dem Dirigenten Nikolaus Harnoncourt, dem Musikjournalisten Fritz Ostermayer, dem Satanologen Josef Dvorak, dem Regisseur Martin Kušej, dem Soziologen Oskar Negt, dem Germanisten Peter von Matt, Christoph Schlingensief, dem Kulturphilosophen Herbert Lachmayer und der damaligen EU-Botschafterin in Bagdad, Gudrun Harrer. Das Lesebuch dokumentiert den Witz und den Kenntnisreichtum: Acht Tage mit Alexander Kluge als Konzentrat der Themenvielfalt und des Unterscheidungsvermögens, die an Kluges Werk seit jeher faszinieren+-+3391396678+-+3391396678Fri Mar 21 15:56:45 EDT 2014batch27928