WorldCat Identities

Mirbach, Dagmar

Overview
Works: 27 works in 82 publications in 2 languages and 516 library holdings
Genres: Conference papers and proceedings  History  Criticism, interpretation, etc 
Roles: Editor, Author, Collector
Classifications: B395, 193
Publication Timeline
.
Most widely held works by Dagmar Mirbach
Hermeneutik und Geschichte der Philosophie : Festschrift für Hans Krämer zum 80. Geburtstag by "Kritik der Hermeneutik : Interpretationsphilosophie und Realismus" Interdisciplinäres Kolloquium zu Ehren von Professor Dr. Hans Krämer( Book )

7 editions published in 2009 in German and held by 93 WorldCat member libraries worldwide

Ästhetik : lateinisch-deutsch by Alexander Gottlieb Baumgarten( Book )

16 editions published in 2007 in German and Latin and held by 92 WorldCat member libraries worldwide

Gesammelte Aufsätze zu Platon by Hans Joachim Krämer( Book )

9 editions published between 2013 and 2014 in German and held by 45 WorldCat member libraries worldwide

Note biographique: Hans Krämer, Tübingen
Schönes Denken : A.G. Baumgarten im Spannungsfeld zwischen Ästhetik, Logik und Ethik by Andrea Allerkamp( Book )

7 editions published in 2016 in German and held by 37 WorldCat member libraries worldwide

Mit der Begründung der philosophischen Ästhetik stößt Baumgarten an Grenzen, vor denen der cartesianische Rationalismus haltgemacht hatte. Die cognitio confusa - die verworrene Erkenntnis - der sinnlichen Wahrnehmung konfrontiert mit einem fundamentalen Problem: Sie ist nicht in klaren und deutlichen Begriffen zu fassen. Die neu zu gründende Disziplin der Ästhetik greift diese erkenntnistheoretische Problematik auf und macht es sich zur Aufgabe, die Regeln des Ästhetischen zu untersuchen. Bereits in seinen Frühschriften, wie der Antrittsvorlesung in Frankfurt/Oder, hatte Baumgarten nach verbindlichen Grundlagen für eine scientia cognitionis sensitivae und ihre Lehrpraxis zwischen Denken und Darstellen gesucht. Einen umfassenden Ansatz ihrer Begründung liefert die Aesthetica. Im Fokus von Baumgartens Aufmerksamkeit steht neben dem ästhetischen ein bewusst ethisches Anliegen: Es geht auch um gelingende Lebensführung und Verbesserung der Lebensumstände. Baumgarten ist sowohl Aufklärer als auch Pietist. Angestrebt werden Quer¬verbindungen zwischen Ästhetik, Logik und Ethik in der Ermittlung ihrer Wechselwirkungen auf der Grundlage der Metaphysik. Neben der bilanzierenden Aufarbeitung der epistemologischen Neuerungen und Umwertungen durch Baumgartens Werk liegt ein besonderes Gewicht des vorliegenden Bandes auf seiner Ausstrahlungskraft in eine Vielzahl von akademischen Disziplinen - im zeitgenössischen Kontext und bis zur Gegenwart
Metaphysik by Alexander Gottlieb Baumgarten( Book )

5 editions published in 2004 in German and held by 33 WorldCat member libraries worldwide

Schönes Denken Baumgarten im Spannungsfeld zwischen Ästhetik, Metaphysik und Naturrecht( Book )

1 edition published in 2015 in German and held by 30 WorldCat member libraries worldwide

Ästhetik : lateinisch - deutsch by Alexander Gottlieb Baumgarten( Book )

5 editions published in 2007 in Latin and German and held by 27 WorldCat member libraries worldwide

Ästhetik by Alexander Gottlieb Baumgarten( Book )

4 editions published in 2007 in German and held by 19 WorldCat member libraries worldwide

Alexander Gottlieb Baumgarten : sinnliche Erkenntnis in der Philosophie des Rationalismus( Book )

5 editions published in 2008 in German and held by 7 WorldCat member libraries worldwide

Ästhetik : lateinisch-deutsch by Alexander Gottlieb Baumgarten( Book )

2 editions published in 2007 in Latin and held by 6 WorldCat member libraries worldwide

Anthony Ashley Cooper, third Earl of Shaftesbury (1671 - 1713) by Dagmar Mirbach( )

3 editions published in 2005 in German and held by 4 WorldCat member libraries worldwide

Eidos und Aisthesis : der Platonische Begriff der "Inneren Form" in der Ästhetik des Rationalismus by Dagmar Mirbach( Book )

2 editions published between 2008 and 2013 in German and held by 3 WorldCat member libraries worldwide

Ästhetik : lateinisch-deutsch by Alexander Gottlieb Baumgarten( )

2 editions published in 2007 in Latin and German and held by 3 WorldCat member libraries worldwide

Themenschwerpunkt: Alexander Gottlieb Baumgarten : sinnliche Erkenntnis in der Philosophie des Rationalismus( Book )

1 edition published in 2008 in German and held by 2 WorldCat member libraries worldwide

Ästhetik by Alexander Gottlieb Baumgarten( Book )

1 edition published in 2007 in Latin and held by 2 WorldCat member libraries worldwide

Ästhetik by Alexander Gottlieb Baumgarten( Book )

1 edition published in 2007 in Latin and held by 2 WorldCat member libraries worldwide

Ästhetik lateinisch-deutsch by Alexander Gottlieb Baumgarten( Book )

in German and held by 2 WorldCat member libraries worldwide

Ale.theophilus Baumgarten/Wenn die Magd in den Brunnen fällt by Dagmar Mirbach( )

1 edition published in 2016 in German and held by 1 WorldCat member library worldwide

Alexander Gottlieb Baumgarten : Sinnliche Erkenntnis in der Philosophie des Rationalismus. Aufklärung, Band 20 by Alexander Aichele( )

1 edition published in 2008 in German and held by 0 WorldCat member libraries worldwide

Hauptbeschreibung ABHANDLUNGEN Alexander Aichele: Wahrheit - Gewißheit - Wirklichkeit. Die systematische Ausrichtung von A.G. Baumgartens Philosophie Pietro Pimpinella: Veritas aesthetica. Erkenntnis des Individuellen und mögliche Welten Gottfried Gabriel: Baumgartens Begriff der ""perceptio praegnans"" und seine systematische Bedeutung Ursula Franke: Sinnliche Erkenntnis - was sie ist und was sie soll. A.G. Baumgartens Ästhetik-Projekt zwischen Kunstphilosophie und Anthropologie Francesco Piselli: Ästhetik und Metaphysik bei Alexander G
Ästhetik : Zwei Bände. Band 1: ℗ʹ℗ʹ 1-613 / Band 2: ℗ʹ℗ʹ 614-904, Einführung, Glossar by Alexander Gottlieb Baumgarten( )

1 edition published in 2007 in Latin and held by 0 WorldCat member libraries worldwide

Alexander Gottlieb Baumgarten (1714-1762) ist der Begründer der Ästhetik als eigener philosophischer Disziplin. Sein bedeutendstes Werk zur Ästhetik als 'Wissenschaft der sinnlichen Erkenntnis', die er der Logik gleichberechtigt an die Seite stellt, ist die Aesthetica (1750/58), die mit dieser Ausgabe nach rund 250 Jahren erstmals in einer vollständigen deutschen Übersetzung vorliegt. Ausgehend von der ontologischen Auffassung des Einzelwesens als durchgängig bestimmtes Individuum, dessen Merkmalsfülle der deutlichen Erkenntnis der logischen Analyse entgeht, sich jedoch in der sinnlichen Erscheinung des phaenomenon offenbart, erkennt Baumgarten den klar-verworrenen Vorstellungen der sinnlichen Erkenntnis eine eigene, fundamentale Bedeutung für das Erfassen des Wirklichen zu. Auf der Grundlage seiner Psychologie und Semiotik begreift Baumgarten die Ästhetik nicht nur als Wissenschaft des sinnlichen Erkennens, sondern auch des sinnlichen Darstellens. Sie ist damit zugleich eine Theorie der freien Künste und auch für Rhetorik und Poetik systematisch leitbildend, aus deren historischem Fundus Baumgarten Strukturen und Anschauungsmaterial für die neu zu konstituierende philosophische Disziplin schöpft. Der Text besaß für die weitere Entwicklung der Ästhetik und Kunsttheorie im 18. Jahrhundert eine epochale Bedeutung, die er bis heute nicht verloren hat. In ihrer Einleitung stellt Dagmar Mirbach Baumgartens Projekt der Ästhetik im Kontext seiner metaphysischen und erkenntnistheoretischen Prämissen dar und eröffnet neue Perspektiven zum Verständnis. In einem Anhang werden diejenigen Paragraphen von Baumgartens Metaphysik und Ethik, auf die er in der Ästhetik verweist, übersetzt. Anmerkungen sowie ein umfangreiches Glossar erschließen den Text
 
moreShow More Titles
fewerShow Fewer Titles
Audience Level
0
Audience Level
1
  Kids General Special  
Audience level: 0.83 (from 0.62 for Alexander ... to 0.98 for Anthony As ...)

Metaphysik
Languages
German (62)

Latin (13)

Covers