WorldCat Identities

Aelschker, Edmund

Overview
Works: 21 works in 43 publications in 1 language and 72 library holdings
Genres: Drama  History  Church history  Criticism, interpretation, etc 
Roles: Editor
Classifications: PT2398.M3, 832.6
Publication Timeline
Key
Publications about  Edmund Aelschker Publications about Edmund Aelschker
Publications by  Edmund Aelschker Publications by Edmund Aelschker
posthumous Publications by Edmund Aelschker, published posthumously.
Most widely held works by Edmund Aelschker
Das Benediktinerstift St. Paul in Kärnten by Edmund Aelschker ( Book )
7 editions published in 1880 in German and held by 10 WorldCat member libraries worldwide
Geschichte Kärntens von der Urzeit bis zur Gegenwart : mit besonderer Rücksicht auf Culturverhältnisse by Edmund Aelschker ( Book )
6 editions published in 1885 in German and held by 9 WorldCat member libraries worldwide
Minna von Barnhelm; a comedy in five acts by Gotthold Ephraim Lessing ( Book )
5 editions published between 1895 and 1904 in German and held by 7 WorldCat member libraries worldwide
Minna von Barnhelm oder das Soldatenglück ist ein Lustspiel in fünf Aufzügen von Gotthold Ephraim Lessing. Das Stück spielt kurz nach dem Ende des Siebenjährigen Krieges, am 22. August des Jahres 1763. Der verwundete und unehrenhaft entlassene Major von Tellheim, der für die preussische Armee tätig war, befindet sich - ohne finanzielle Mittel und schweren Bestechungsvorwürfen ausgesetzt - mit seinem Diener Just in einem Berliner Gasthof, wo er auf den Ausgang seines Prozesses wartet. Ihm wird vorgeworfen, die Order Friedrichs II. missachtet zu haben, sogenannte Kriegskontributionen einzutreiben: Geldforderungen an die im Krieg unterlegenen Gegner. Tellheim war zu Kriegszeiten in Thüringen (damals zum Kurfürstentum Sachsen gehörig) stationiert. Dort hatte er sich mit den thüringischen Ständen auf die kleinstmögliche Summe geeinigt und das Geld zudem aus eigener Tasche gegen Aushändigung eines Schuldscheins vorgeschossen. Als Tellheim nach Kriegsende diesen Schuldschein bei der Berliner Kriegskasse einlösen wollte, beschuldigte man ihn der Bestechung durch die thüringischen Stände ... (aus wikipedia.de) Die Serie "Meisterwerke der Literatur" beinhaltet die Klassiker der deutschen und weltweiten Literatur in einer einzigartigen Sammlung. Lesen Sie die besten Werke grosser Schriftsteller,Poeten, Autoren und Philosophen auf Ihrem elektronischen Lesegerät. Dieses Werk bietet zusätzlich * Eine Biografie/Bibliografie des Autors
Maria Stuart by Friedrich Schiller ( Book )
4 editions published between 1895 and 1904 in German and held by 6 WorldCat member libraries worldwide
Friedrich Schiller, geboren am 10.11.1759 in Marbach (Württ.). Sohn des Militärwundarztes J.C. Schiller. Kindheit und Jugend in ärmlichen Verhältnissen. Dorfschule, Lateinschule, auf Befehl des Herzogs Karl Eugen 1773 Eintritt in die Karlsschule, dort Medizinstudium ab 1776. 1780 Regimentsmedicus in Stuttgart. Arrest und Schreibverbot wegen Aufführung der "Räuber" in Mannheim. Flucht über Mannheim, Leipzig, Dresden nach Weimar (1787). 1789 Ernennung zum a.o. Prof. der Geschichte und Philosophie in Jena. 1799 erneute Übersiedelung nach Weimar. Schiller starb am 9.5.1805 in Weimar
Heimatskunde des Herzogthums Kärnten zum Gebrauche an der k.k. Lehrerbildungsanstalt in Klagenfurt und zum Selbstunterrichte by Edmund Aelschker ( Book )
4 editions published in 1887 in German and held by 5 WorldCat member libraries worldwide
Geschichte Kärntens von der Urzeit bis zur Gegenwart : mit besonderer Rücksicht auf Culturverhältnisse by Edmund Aelschker ( Book )
1 edition published in 1885 in German and held by 5 WorldCat member libraries worldwide
Geschichte Kärntens von der Urzeit bis zur Gegenwart : mit besonderer Rücksicht auf Culturverhältnisse by Edmund Aelschker ( Book )
1 edition published in 1885 in German and held by 5 WorldCat member libraries worldwide
Über Schillers dramatische Fragmente by Edmund Aelschker ( Book )
2 editions published in 1872 in German and held by 4 WorldCat member libraries worldwide
Von Kaiser Karl V. bis zur Gegenwart by Edmund Aelschker ( Book )
1 edition published in 1885 in German and held by 3 WorldCat member libraries worldwide
Maria Stuart : ein Trauerspiel ; für den Schulgebrauch by Friedrich Schiller ( Book )
1 edition published in 1904 in German and held by 3 WorldCat member libraries worldwide
Von der Urzeit bis zum Tode Kaiser Maximilians I by Edmund Aelschker ( Book )
1 edition published in 1885 in German and held by 3 WorldCat member libraries worldwide
Geschichte Kärntens by Edmund Aelschker ( Book )
1 edition published in 1885 in German and held by 2 WorldCat member libraries worldwide
Geschichte Kärntens by Edmund Aelschker ( Book )
1 edition published in 1885 in German and held by 2 WorldCat member libraries worldwide
Maria Theresia im Erbsolgekriege by Edmund Aelschker ( Book )
1 edition published in 1879 in German and held by 1 WorldCat member library worldwide
Heimatkunde des Herzogthums Kärnten : zum Gebrauche an d. k.k. Lehrerbildungsanstalt in Klagenfurt u. zum Selbstunterrichte by Edmund Aelschker ( Book )
1 edition published in 1887 in German and held by 1 WorldCat member library worldwide
Geschichte Kärntens von der Urzeit bis zur Gegenwart mit besonderer Rücksicht auf Culturverhältnisse : zwei Bände by Edmund Aelschker ( Book )
1 edition published in 1885 in German and held by 1 WorldCat member library worldwide
Maria Theresia vor ihrer Thronbesteigung by Edmund Aelschker ( Book )
1 edition published in 1877 in German and held by 1 WorldCat member library worldwide
Minnavon Barnhelm by Gotthold Ephraim Lessing ( Book )
1 edition published in 1903 in German and held by 1 WorldCat member library worldwide
Maria Stuart : ein Trauerspiel, fur den Schulgebrauch hrsg. by Friedrich Schiller ( Book )
in Undetermined and held by 1 WorldCat member library worldwide
Minna von Barnhelm; oder, Das Soldatenglück; Lustspiel in fünf Aufzügen by Gotthold Ephraim Lessing ( Book )
1 edition published in 1895 in German and held by 1 WorldCat member library worldwide
Nach Ende des Siebenjährigen Krieges wird Major Tellheim, vom Wirt aus seiner Stube in ein schlechteres Zimmer umquartiert, da er nicht mehr zahlen kann. In sein Zimmer zieht eine vermögende Frau mit Kammerjungfer ein, die sich seine Verlobte Minna von Barnhelm entpuppt. Minna sucht nach Tellheim. Tellheim verkauft seine Verlobungsring begleicht damit seine Wirtsschulden. Nun wohnen er und sein Diener Just in einem heruntergekommenen Haus. Tellheim verlor sein Geld verlor er, weil er dem Militär während des Krieges Geld vorschoss. Sein Wechsel jedoch wird nun vom König nicht eingelöst und so bleibt Tellheim auf seinen hohen Ausgaben sitzen. Da er zudem für sein eigentlich nobles Verhalten im Krieg kritisiert und verdächtigt wird, fühlt er sich zusätzlich in seiner Ehre gekränkt. Als er erfährt, dass Minna von Barnhelm in der Stadt ist, die seinen versetzten Ring gekauft und so von seinem Aufenthalt in Berlin erfahren hat, zieht er sich aus Scham vor ihr zurück. Auch seinem besten Freund, dem Wachtmeister Werner, erlaubt er nicht, ihm mit Geld auszuhelfen. Minna von Barnhelm und ihre Kammerjungfer Franziska, die Gefallen an Werner gefunden hat, wollen Tellheim durch eine List seinen Stolz heimzahlen. Minna verkündet ihrem Verlobten, dass sie seiner nicht würdig sei und ihn daher nie heiraten könne: "Sein Wechsel könne jederzeit eingelöst werden und seine Ehre wiederhergestellt werden, ihre Ehre jedoch sei dahin, da ihr Onkel sie wegen einer verweigerten Ehe mit einem für sie gewählten Mann verstoßen habe"
 
moreShow More Titles
fewerShow Fewer Titles
Audience Level
0
Audience Level
1
  Kids General Special  
Audience level: 0.54 (from 0.00 for Geschichte ... to 1.00 for Heimatskun ...)
Languages
German (41)