WorldCat Identities

Zimmermann, Hans Dieter

Overview
Works: 11 works in 11 publications in 1 language and 12 library holdings
Genres: Diaries  Fiction  Domestic fiction  History 
Roles: Editor, Other, Contributor
Classifications: PT2635.I273, 838.91209
Publication Timeline
Key
Publications about  Hans Dieter Zimmermann Publications about Hans Dieter Zimmermann
Publications by  Hans Dieter Zimmermann Publications by Hans Dieter Zimmermann
Most widely held works by Hans Dieter Zimmermann
Arnold Beer : das Schicksal eines Juden : Roman und andere Prosa aus den Jahren 1909-1913 by Max Brod ( )
1 edition published in 2013 in German and held by 2 WorldCat member libraries worldwide
Arnold Beer ist ein junger Mann, der nach dem Vorbild der Flugschau von Brescia, die Brod und Kafka gemeinsam besucht hatten, eine Flugschau in Prag veranstalten möchte. Er sammelt Geld und baut Bretterbuden. Die unscheinbare Lina, ein böhmendeutsches christliches Mädchen, das ihm als Sekretärin zur Seite steht, verliebt sich in ihn. Er weist sie zurück, kann aber auf ihre Hilfe nicht verzichten. Schliesslich kommt, was kommen muss: sie verführt ihn - eine schöne Variante in den an Verführungsgeschichten reichen Liebesromanen Brods. Am Schluss des Romans besucht Arnold seine Grossmutter auf dem Lande: eine wunderliche und wunderbare Frau, die den Enkel - in ihrem böhmischen Deutsch mit starken jiddischen Einsprengseln - kaum zu Wort kommen lässt. Die Welt des Prager deutschen Judentums, die manche Leser bei Kafka suchen, können sie bei Max Brod finden.Der Band enthält ausserdem den kleinen Roman "Ein tschechisches Dienstmädchen" (1909) sowie die Novelle "Weiberwirtschaft" (1913). Max Brod (1884-1968) war vor und nach dem Ersten Weltkrieg einer der bekanntesten Vertreter der Prager deutschsprachigen Literatur, heute ist er vor allem als Herausgeber der Werke seines Freundes Franz Kafka berühmt. Die Herausgeber: Hans-Gerd Koch, geb. 1954, war Redaktor der Kritischen Kafka-Ausgabe und ist u. a. Herausgeber des Kafka-Briefwechsels. Hans Dieter Zimmermann, geb. 1940, war bis 2008 Professor am Institut für Literaturwissenschaft der TU Berlin, er war Geschäftsführender Herausgeber der Tschechischen Bibliothek in deutscher Sprache (33 Bände)
Trigon : Kunst, Wissenschaft und Glaube im Dialog ( Book )
1 edition published in 1997 in Undetermined and held by 1 WorldCat member library worldwide
Eigensinn und Bindung Katholische Intellektuelle im 20. Jahrhundert by Hans-Rüdiger Schwab ( )
1 edition published in 2012 in German and held by 1 WorldCat member library worldwide
Hauptbeschreibung Ob in Philosophie, Literatur, Bildenden Künsten, Publizistik oder Politik - katholische deutsche Intellektuelle haben die geistige Landschaft des 20. Jahrhunderts wesentlich mitgeprägt. Sie stellten Fragen an die Zeit und ihre Mitmenschen, die anderen nicht einfielen oder die sie nicht zu stellen wagten. Hans-Rüdiger Schwab hat 39 Porträts ganz unterschiedlicher Männer und Frauen - Laien allesamt - zusammengestellt, die den großen Spannungsbogen katholischen Geisteslebens im 20. Jahrhundert widerspiegeln. Gemeinsam ist ihnen, dass sie jenseits der in sich geschloss
Jüdinnen Roman und andere Prosa aus den Jahren 1906-1916 by Max Brod ( )
1 edition published in 2013 in German and held by 1 WorldCat member library worldwide
Im Badeort Teplitz/Teplice treffen sich die wohlhabenden jüdischen Familien Böhmens. Liebesbeziehungen und Eheversprechen sind die einzigen Verwicklungen, die Bewegung in diese friedliche Welt vor 1914 bringen: Es gilt, für die hübsche Irene einen respektablen Mann zu finden. Das gelingt ihrer Mutter auch nach mancherlei Komplikationen.Das Buch steht in der Tradition des "Bade-Romans", den Jane Austen erfand, und erinnert in der Schilderung der Ausflüge der Kurgäste auch an Theodor Fontane. Keine schlechte Nachbarschaft für einen damals gerade 27 Jahre alten Schriftsteller, der heute immer nur im Schatten Franz Kafkas steht. In der Schilderung der Frauencharaktere sind Brod jedenfalls psychologische Meisterstücke gelungen. Weiterhin enthält der Band die frühe Erzählung "Indifferentismus" aus dem kleinen Novellenband "Tod den Toten", mit dem der Zweiundzwanzigjährige 1906 bei der Berliner Kritik Aufsehen erregte, sowie eine kleine "Gespenstergeschichte" aus dem Jahr 1917, "Die erste Stunde nach dem Tode", die geprägt ist von einer kaum verhüllten Kritik an der Politik, die in den Ersten Weltkrieg führte. Max Brod (1884-1968) war vor und nach dem Ersten Weltkrieg einer der bekanntesten Vertreter der Prager deutschsprachigen Literatur, heute ist er vor allem als Herausgeber der Werke seines Freundes Franz Kafka berühmt. Die Herausgeber: Hans-Gerd Koch, geb. 1954, war Redaktor der Kritischen Kafka-Ausgabe und ist u. a. Herausgeber des Kafka-Briefwechsels. Hans Dieter Zimmermann, geb. 1940, war bis 2008 Professor am Institut für Literaturwissenschaft der TU Berlin, er war Geschäftsführender Herausgeber der Tschechischen Bibliothek in deutscher Sprache (33 Bände)
Historische Untersuchungen zu attischen Personennamen by Hans-Dieter Zimmermann ( Book )
1 edition published in 1964 in German and held by 1 WorldCat member library worldwide
Gleichgewichtsbedingungen der Reaktionen Albit _463 Jadeit + Quarz, Calcit _463 Aragonit by Hans Dieter Zimmermann ( Book )
1 edition published in 1969 in German and held by 1 WorldCat member library worldwide
Mittendrin : die Tagebücher 1966-1972 by Hans Werner Richter ( )
1 edition published in 2012 in German and held by 1 WorldCat member library worldwide
Hans Werner Richter (1908-1993) hat als Gründer und Organisator der Gruppe 47 das literarische Leben im Nachkriegsdeutschland entscheidend geprägt. Günter Grass, Heinrich Böll, Uwe Johnson, Ingeborg Bachmann, Martin Walser, Marcel Reich- Ranicki, Fritz J. Raddatz, sie alle kamen, wenn Richter rief. Völlig unbekannt war bisher, dass er ein Tagebuch geführt hat. Er selbst hatte dies mehrfach öffentlich bestritten. Dass seine Notizen mit dieser Edition erstmals der Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden können, ist daher eine kleine literarische Sensation. Zwischen 1966 und 1972 hielt Hans Werner Richter seine Beobachtungen in losen Einträgen schriftlich fest. In diesen Jahren befand er sich als Gastgeber eines hauptsächlich von NDR und SFB ausgestrahlten politisch-literarischen Salons "mittendrin" im Kulturbetrieb und intellektuellen juste milieu der Bundesrepublik. In diese Zeit fällt der Auflösungsprozess der Gruppe 47, über deren Leistungen und Zukunft Richter intensiv nachdachte. Die Tagebucheinträge werfen aber auch Schlaglichter auf seine anfängliche Sympathie für die Studentenbewegung, die bald einer immer größeren Distanz wich. Sie dokumentieren die Hoffnungen, die sich mit dem Aufstieg Willy Brandts und dessen Neuer Ostpolitik verknüpften, ebenso wie die latente Sorge vor einem reaktionären Rückschlag. Und sie liefern ein lebendiges Porträt der deutschen Literaturszene, das vor saftigen Urteilen nicht zurückschreckt
Rudolf Steiners Einfluss auf Kunst und Literatur der klassischen Moderne by Hans Dieter Zimmermann ( )
1 edition published in 1998 in German and held by 1 WorldCat member library worldwide
Gesammelte Werke in Einzelausgaben by Kay Hoff ( Book )
1 edition published in 2004 in German and held by 1 WorldCat member library worldwide
Gesammelte Werke in Einzelausgaben by Kay Hoff ( Book )
1 edition published in 2005 in German and held by 1 WorldCat member library worldwide
 
moreShow More Titles
fewerShow Fewer Titles
Audience Level
0
Audience Level
1
  Kids General Special  
Audience level: 0.35 (from 0.00 for Gesammelte ... to 0.92 for Mittendrin ...)
Languages
German (10)
Covers