WorldCat Identities

Devi, Seeta

Overview
Works: 12 works in 13 publications in 2 languages and 10 library holdings
Genres: Drama  Film adaptations 
Roles: Performer
Classifications: PN1995.75, 791.4372
Publication Timeline
Key
Publications about  Seeta Devi Publications about Seeta Devi
Publications by  Seeta Devi Publications by Seeta Devi
posthumous Publications by Seeta Devi, published posthumously.
Most widely held works by Seeta Devi
A throw of dice a romance of India ( Visual )
2 editions published in 2006 in German and English and held by 2 WorldCat member libraries worldwide
Inspired by the gambling episode in the ancient Hindu epic the Mahabharata, this rare classic of silent cinema tells of two kings who share a passion for reckless gambling, and for the same woman. A throw of dice is the third film in a pioneering trilogy of silent films made through a unique partnership between German director Franz Osten and Indian actor-producer Himansu Rai
Schicksalswürfel ( )
1 edition published in 1929 in German and held by 1 WorldCat member library worldwide
The Indian Players present The light of Asia Die Leuchte Asiens ( Book )
1 edition published in 2000 in English and held by 1 WorldCat member library worldwide
Die Leuchte Asiens ( Visual )
1 edition published in 2001 in German and held by 1 WorldCat member library worldwide
A throw of dice = Schicksalswürfel ( Visual )
1 edition published in 2007 in English and held by 1 WorldCat member library worldwide
The Indian Players present The light of Asia Die Leuchte Asiens ( Visual )
1 edition published in 2000 in English and held by 1 WorldCat member library worldwide
Die Leuchte Asiens Stummfilmmärchen über die Entstehung des Buddhismus ( Visual )
1 edition published in 2005 in German and held by 1 WorldCat member library worldwide
A throw of dice by Franz Osten ( Visual )
in Undetermined and held by 1 WorldCat member library worldwide
Schicksalswürfel ( Visual )
1 edition published in 2010 and held by 1 WorldCat member library worldwide
DIE LEUCHTE ASIENS ( Book )
1 edition published in 1925 in Undetermined and held by 0 WorldCat member libraries worldwide
"Franz Osten (1876 - 1956) wurde 1924 von der Emelka als Leiter einer Indienexpedition bestimmt; ihm zur Seite standen zwei deutsche Kameramänner und ein Dolmetscher, der auch als Schauspieler und Assistent einsatzbereit war. Das Unternehmen kam zustande, weil ein indischer Philosoph, Himansu Rai, eine Serie von Filmen produzieren wollte, die die großen Weltreligionen vorstellen sollte. Einer sollte von Buddha handeln. Rai reiste und überzeugte die Emelka von diesem Vorhaben. So begaben sich vier Bayern nach Indien, um indisches Kino zu machen. Rai selbst spielte in dem ersten Film Ostens DIE LEUCHTE ASIENS Buddha. Ostens Filme strebten nach etwas, was später "Cinema verite" genannt wird: nur Originalschauplätze, Originalkostüme, reale Bauten (keine Dekorationen!) und Laiendarsteller. Nach der Vita von Buddha drehte Osten 1928 die Originalgeschichte von Taj Mahal, DAS GRABMAL EINER GROSSEN LIEBE und SCHICKSALSWÜRFEL. Die Dokumentar märchen waren natürlich exotisch, ihre Faszination liegt darin begründet, daß es für Europäer zu einer Vermischung von Rea lität und Legende kommt. Osten versuchte damals, auf die indische Mode in Europa (vor allem auf Mystizismus und geheimnisvolle Exotik) mit betont "realistischem" Gestus zu antworten. Die Filme entdeckten Indien als ein Land, in dem Märchen und Phantastik real sind, und das, was real erscheint, phantastisch ist."
The light of Asia ( Visual )
1 edition published in 1925 in Undetermined and held by 0 WorldCat member libraries worldwide
"This adaptation of Arnold's 1861 Orientalist epic opens with documentary shots of tourists in Bombay watching street performers. Then a white-bearded old man sitting under the bodhi tree tells the tourists the story of Gautama (Rai), son of King Suddodhana (Ukil) and Queen Maya (Bala), who left his consort Gopa (Seeta) and became a wandering teacher credited with founding Buddhism. The religious epic, with its idealized figures, takes up the narrative in flashback and ends with Gopa kneeling before Gautama asking to become his disciple."--IMDb
DIE LEUCHTE ASIENS (viragierte Fassung) ; Regie: Franz Osten, Himansu Rai. Mit Himansu Rai, Seeta Devi, Sarada Ukil, Rani Bala, Profulla Chandra, Sunit Mitter, Jagit Mathur, Sundar Rayam, u. a. Musik: Pierre Oser, Einspielung: ensemble KONTRASTE ( Visual )
1 edition published in 1925 in Undetermined and held by 0 WorldCat member libraries worldwide
Gedreht an Originalschauplätzen in Nordindien, erzählt der 1925 entstandene Film in grandiosen Bildern die Geschichte von Prinz Gautama, der sein höfisches Leben aufgab. Auf der Suche nach Erleuchtung zog er als Bettler durchs Land und legte mit seinen Predigten das geistige Fundament des Buddhismus. Mit "Die Leuchte Asiens", der ersten deutsch-indischen Koproduktion, stellt ARTE in Kooperation mit der KirchGruppe ein weiteres Mal einen Stummfilm vor, der in restaurierter Fassung und mit neuer Musik zur Wiederaufführung kommt. Die Handlung: Suddhodana, ein mächtiger König, hat lange auf die Geburt eines Sohnes gewartet. Schon sollte ein heiliger Elefant aus der Menge einen Thronfolger wählen, als die Königin endlich einem Sohn das Leben schenkt: Gautama. Suddhodana ist glücklich, doch eines nachts schockiert ihn ein Traum: sein Thron ist leer, umgeben von alten und kranken Menschen. Die Traumdeuter raten ihm zu verhindern, dass sein Sohn mit Armut, Krankheit und Tod in Berührung kommt. Gautama, inzwischen erwachsen, wird nun abgeschirmt, nichts soll ihn an die Vergänglichkeit des Lebens erinnern. Einige Zeit scheint dies zu gelingen - bis er eines Tages auf eine Fahrt vor die Palasttore drängt und dabei wie zufällig auf einen Kranken und einen Toten stößt. Noch in derselben Nacht offenbart sich dem Königssohn der für ihn bestimmte Weg. Er verlässt den Palast und seine geliebte Frau Gopa, tauscht sein Gewand gegen die Lumpen eines Bettlers und predigt Einkehr und Entsagung.
 
moreShow More Titles
fewerShow Fewer Titles
Audience Level
0
Audience Level
1
  Kids General Special  
Audience level: 0.31 (from 0.00 for The Indian ... to 1.00 for The light ...)
Alternative Names
Seeta Devi 1905-1983
Smith, Renee 1905-1983
Languages
English (4)
German (4)