skip to content
Am Tropf von Big Food : Wie die Lebensmittelkonzerne den Süden erobern und arme Menschen krank machen. Preview this item
ClosePreview this item
Checking...

Am Tropf von Big Food : Wie die Lebensmittelkonzerne den Süden erobern und arme Menschen krank machen.

Author: Thomas Kruchem
Publisher: Bielefeld : Transcipt Verlag, 2017.
Series: Xtexte.
Edition/Format:   eBook : Document : GermanView all editions and formats
Summary:
Die Weltgesundheitsorganisation schlägt Alarm: Big Food, die multinationale Nahrungsmittelindustrie, ist noch gefährlicher als die Tabak- und Alkoholindustrie. Aggressiv erobern die Konzerne jetzt arme Länder und drängen mangelernährten Müttern und ihren Kindern krankmachendes Junkfood auf - Instantnudeln, Kekse, Chips, überzuckerte Drinks. Die Folge: eine Pandemie der Fettleibigkeit - allein in China starben  Read more...
Rating:

(not yet rated) 0 with reviews - Be the first.

Subjects
More like this

Find a copy online

Links to this item

Find a copy in the library

&AllPage.SpinnerRetrieving; Finding libraries that hold this item...

Details

Genre/Form: Electronic books
Additional Physical Format: Print version:
Kruchem, Thomas.
Am Tropf von Big Food : Wie die Lebensmittelkonzerne den Süden erobern und arme Menschen krank machen.
Bielefeld : Transcipt Verlag, ©2017
Material Type: Document, Internet resource
Document Type: Internet Resource, Computer File
All Authors / Contributors: Thomas Kruchem
ISBN: 9783839439654 3839439655
OCLC Number: 1000452952
Description: 1 online resource (215 pages).
Contents: Cover ; Inhalt; Geleitwort; Vorwort; Einleitung; 1. Der stille Hunger; 1.1 Stiller Hunger in Bangladesch; 1.2 Das Phänomen chronischer Mangelernährung; 1.3 Ursachen von Mangelernährung; 1.4 Mangelernährung in Guatemala, Indien und Südafrika; 1.5 Wachsendes Engagement gegen Mangelernährung; 2. Neue Märkte für Junkfood Die Konzerne erobern arme Länder; 2.1 Big Food und Big Fast Food; 2.2 Big Food braucht neue Märkte; 2.3 Basis der Pyramide --
Die Erschließung der Armen als Konsumenten; 2.4 Big Food verdrängt traditionelle Ernährungssysteme. 3. Junkfood tötet Die Pandemie von Übergewicht und Diabetes4. Pulverallianz Big Food und der Kampf gegen Mangelernährung; 4.1 Pulvertherapie oder Ursachenbekämpfung; 4.2 Nutrazeutika als Türöffner für Junkfood; 4.3 Zweischneidig: Nutzen und Gefahren von Nutrazeutika; 4.3.2 Gefahren künstlich zugeführter Nährstoffe; 4.4 Nutritionismus: Ernährung als bloße Nährstoffzufuhr; 5. Mütter unter Druck Nährpulver und Kindergesundheit; 5.1 Konzerne halten weiterhin Mütter vom Stillen ab; 5.2 Schwieriger Weg vom Stillen zur Familienkost; 5.3 Zuckerpulver für Kleinkinder von Nestlé und Danone. 6. Manipulation Wie Big Food seine Interessen durchsetzt6.1 Versprechen: "Wir verbessern unsere Produkte und die Welt"; 6.2 Partnerschaften mit Regierungen und UN-Organisationen; 6.3 Big Food finanziert NGOs der Entwicklungszusammenarbeit; 6.3.1 Interessen und Interessenskonflikte; 6.3.2 Die Beispiele Save the Children und Oxfam; 6.4 Big Foods Einfluss auf Wissenschaft und Gesundheitswesen ; 7. Selbstverteidigung Der angemessene Umgang mit den Junkfood-Konzernen; 1. Kein Vertrauen auf freiwilliges Handeln der Industrie; 2. Steuern auf Junkfood und Subventionen für gesunde Nahrung. 3. Regeln für den Zucker-, Salz- und Fettgehalt von Nahrungsmitteln4. Vermarktungsbeschränkungen; 5. Einführung und Nutzung von Nährwertprofilen; 6. Gesunde Ernährung und Ernährungsaufklärung an Schulen; 7. Förderung des Stillens und gesunde Ernährung für Kleinkinder; 8. Transparenter Umgang mit Interessenskonflikten; 9. Investment im Nahrungsmittelkonzerne auch nach ethischen Kriterien; 10. Eine nachhaltige Bekämpfung der Ursachen von Mangelernährung; Abkürzungsverzeichnis/Kurzglossar zu "Am Tropf der Industrie"; Literaturverzeichnis.
Series Title: Xtexte.
More information:

Abstract:

Die Weltgesundheitsorganisation schlägt Alarm: Big Food, die multinationale Nahrungsmittelindustrie, ist noch gefährlicher als die Tabak- und Alkoholindustrie. Aggressiv erobern die Konzerne jetzt arme Länder und drängen mangelernährten Müttern und ihren Kindern krankmachendes Junkfood auf - Instantnudeln, Kekse, Chips, überzuckerte Drinks. Die Folge: eine Pandemie der Fettleibigkeit - allein in China starben 2016 1,3 Millionen Menschen an Diabetes. Kein Zweifel: Big Food macht Riesen-Profite auf dem Rücken der Ärmsten. Das muss bekämpft werden - aber wie? Thomas Kruchem deckt auf, wie Big Food Nothilfe vor seinen Karren spannt und Kritiker mundtot macht; wie die Konzerne UN-Organisationen, Hilfswerke wie Oxfam sowie Wissenschaftler mit Millionen finanzieren. Gegen diese Praktiken von Big Food schlägt er schließlich zehn konkrete politische Maßnahmen vor. "Thomas Kruchem legt den Finger in offene Wunden. Er hat dort recherchiert, wo die neuen Fronten zwischen Konzernen und Bürgern verlaufen." (Biraj Patnaik, Führer der indischen Right-to-Food-Campaign und Chefberater am Obersten Gerichtshof) "Ein beunruhigendes und aufrüttelndes Buch. Es fordert uns alle auf, den skandalösen Geschäftspraktiken der Nahrungs- und Getränkemultis endlich Einhalt zu gebieten." (Thomas Gebauer, Geschäftsführer von medico international e.V., Mitbegründer der "Internationalen Kampagne zum Verbot von Landminen" und Mitempfänger des Friedensnobelpreises 1997) "Im postfaktischen Zeitalter braucht die kritische Öffentlichkeit dringend solche Bücher." (PD Dr. Dr. med. Sabine Gabrysch, stellv. Leiterin des Instituts für Public Health der Universität Heidelberg).

Reviews

User-contributed reviews
Retrieving GoodReads reviews...
Retrieving DOGObooks reviews...

Tags

Be the first.
Confirm this request

You may have already requested this item. Please select Ok if you would like to proceed with this request anyway.

Linked Data


Primary Entity

<http://www.worldcat.org/oclc/1000452952> # Am Tropf von Big Food : Wie die Lebensmittelkonzerne den Süden erobern und arme Menschen krank machen.
    a schema:MediaObject, schema:Book, schema:CreativeWork ;
   library:oclcnum "1000452952" ;
   library:placeOfPublication <http://id.loc.gov/vocabulary/countries/gw> ;
   library:placeOfPublication <http://experiment.worldcat.org/entity/work/data/4188820304#Place/bielefeld> ; # Bielefeld
   schema:about <http://experiment.worldcat.org/entity/work/data/4188820304#Place/developing_countries> ; # Developing countries.
   schema:about <http://experiment.worldcat.org/entity/work/data/4188820304#Topic/food_supply> ; # Food supply
   schema:about <http://experiment.worldcat.org/entity/work/data/4188820304#Topic/food_supply_developing_countries> ; # Food supply--Developing countries
   schema:about <http://dewey.info/class/338.191724/e23/> ;
   schema:bookFormat schema:EBook ;
   schema:creator <http://experiment.worldcat.org/entity/work/data/4188820304#Person/kruchem_thomas> ; # Thomas Kruchem
   schema:datePublished "2017" ;
   schema:description "Cover ; Inhalt; Geleitwort; Vorwort; Einleitung; 1. Der stille Hunger; 1.1 Stiller Hunger in Bangladesch; 1.2 Das Phänomen chronischer Mangelernährung; 1.3 Ursachen von Mangelernährung; 1.4 Mangelernährung in Guatemala, Indien und Südafrika; 1.5 Wachsendes Engagement gegen Mangelernährung; 2. Neue Märkte für Junkfood Die Konzerne erobern arme Länder; 2.1 Big Food und Big Fast Food; 2.2 Big Food braucht neue Märkte; 2.3 Basis der Pyramide -- Die Erschließung der Armen als Konsumenten; 2.4 Big Food verdrängt traditionelle Ernährungssysteme." ;
   schema:description "Die Weltgesundheitsorganisation schlägt Alarm: Big Food, die multinationale Nahrungsmittelindustrie, ist noch gefährlicher als die Tabak- und Alkoholindustrie. Aggressiv erobern die Konzerne jetzt arme Länder und drängen mangelernährten Müttern und ihren Kindern krankmachendes Junkfood auf - Instantnudeln, Kekse, Chips, überzuckerte Drinks. Die Folge: eine Pandemie der Fettleibigkeit - allein in China starben 2016 1,3 Millionen Menschen an Diabetes. Kein Zweifel: Big Food macht Riesen-Profite auf dem Rücken der Ärmsten. Das muss bekämpft werden - aber wie? Thomas Kruchem deckt auf, wie Big Food Nothilfe vor seinen Karren spannt und Kritiker mundtot macht; wie die Konzerne UN-Organisationen, Hilfswerke wie Oxfam sowie Wissenschaftler mit Millionen finanzieren. Gegen diese Praktiken von Big Food schlägt er schließlich zehn konkrete politische Maßnahmen vor. "Thomas Kruchem legt den Finger in offene Wunden. Er hat dort recherchiert, wo die neuen Fronten zwischen Konzernen und Bürgern verlaufen." (Biraj Patnaik, Führer der indischen Right-to-Food-Campaign und Chefberater am Obersten Gerichtshof) "Ein beunruhigendes und aufrüttelndes Buch. Es fordert uns alle auf, den skandalösen Geschäftspraktiken der Nahrungs- und Getränkemultis endlich Einhalt zu gebieten." (Thomas Gebauer, Geschäftsführer von medico international e.V., Mitbegründer der "Internationalen Kampagne zum Verbot von Landminen" und Mitempfänger des Friedensnobelpreises 1997) "Im postfaktischen Zeitalter braucht die kritische Öffentlichkeit dringend solche Bücher." (PD Dr. Dr. med. Sabine Gabrysch, stellv. Leiterin des Instituts für Public Health der Universität Heidelberg)." ;
   schema:exampleOfWork <http://worldcat.org/entity/work/id/4188820304> ;
   schema:genre "Electronic books" ;
   schema:inLanguage "de" ;
   schema:isPartOf <http://experiment.worldcat.org/entity/work/data/4188820304#Series/x_texte_zu_kultur_und_gesellschaft> ; # X-Texte zu Kultur und Gesellschaft
   schema:isPartOf <http://experiment.worldcat.org/entity/work/data/4188820304#Series/xtexte> ; # Xtexte.
   schema:isSimilarTo <http://worldcat.org/entity/work/data/4188820304#CreativeWork/am_tropf_von_big_food_wie_die_lebensmittelkonzerne_den_suden_erobern_und_arme_menschen_krank_machen> ;
   schema:name "Am Tropf von Big Food : Wie die Lebensmittelkonzerne den Süden erobern und arme Menschen krank machen." ;
   schema:productID "1000452952" ;
   schema:publication <http://www.worldcat.org/title/-/oclc/1000452952#PublicationEvent/bielefeld_transcipt_verlag_2017> ;
   schema:publisher <http://experiment.worldcat.org/entity/work/data/4188820304#Agent/transcipt_verlag> ; # Transcipt Verlag
   schema:url <http://public.eblib.com/choice/publicfullrecord.aspx?p=4938867> ;
   schema:url <http://lib.myilibrary.com?id=1027025> ;
   schema:url <https://doi.org/10.14361/9783839439654> ;
   schema:url <http://www.myilibrary.com?id=1027025> ;
   schema:workExample <http://worldcat.org/isbn/9783839439654> ;
   wdrs:describedby <http://www.worldcat.org/title/-/oclc/1000452952> ;
    .


Related Entities

<http://experiment.worldcat.org/entity/work/data/4188820304#Agent/transcipt_verlag> # Transcipt Verlag
    a bgn:Agent ;
   schema:name "Transcipt Verlag" ;
    .

<http://experiment.worldcat.org/entity/work/data/4188820304#Person/kruchem_thomas> # Thomas Kruchem
    a schema:Person ;
   schema:familyName "Kruchem" ;
   schema:givenName "Thomas" ;
   schema:name "Thomas Kruchem" ;
    .

<http://experiment.worldcat.org/entity/work/data/4188820304#Place/developing_countries> # Developing countries.
    a schema:Place ;
   schema:name "Developing countries." ;
    .

<http://experiment.worldcat.org/entity/work/data/4188820304#Series/x_texte_zu_kultur_und_gesellschaft> # X-Texte zu Kultur und Gesellschaft
    a bgn:PublicationSeries ;
   schema:hasPart <http://www.worldcat.org/oclc/1000452952> ; # Am Tropf von Big Food : Wie die Lebensmittelkonzerne den Süden erobern und arme Menschen krank machen.
   schema:name "X-Texte zu Kultur und Gesellschaft" ;
    .

<http://experiment.worldcat.org/entity/work/data/4188820304#Series/xtexte> # Xtexte.
    a bgn:PublicationSeries ;
   schema:hasPart <http://www.worldcat.org/oclc/1000452952> ; # Am Tropf von Big Food : Wie die Lebensmittelkonzerne den Süden erobern und arme Menschen krank machen.
   schema:name "Xtexte." ;
    .

<http://experiment.worldcat.org/entity/work/data/4188820304#Topic/food_supply_developing_countries> # Food supply--Developing countries
    a schema:Intangible ;
   schema:name "Food supply--Developing countries" ;
    .

<http://lib.myilibrary.com?id=1027025>
   rdfs:comment "Connect to MyiLibrary resource." ;
    .

<http://worldcat.org/entity/work/data/4188820304#CreativeWork/am_tropf_von_big_food_wie_die_lebensmittelkonzerne_den_suden_erobern_und_arme_menschen_krank_machen>
    a schema:CreativeWork ;
   rdfs:label "Am Tropf von Big Food : Wie die Lebensmittelkonzerne den Süden erobern und arme Menschen krank machen." ;
   schema:description "Print version:" ;
   schema:isSimilarTo <http://www.worldcat.org/oclc/1000452952> ; # Am Tropf von Big Food : Wie die Lebensmittelkonzerne den Süden erobern und arme Menschen krank machen.
    .

<http://worldcat.org/isbn/9783839439654>
    a schema:ProductModel ;
   schema:isbn "3839439655" ;
   schema:isbn "9783839439654" ;
    .

<http://www.worldcat.org/title/-/oclc/1000452952>
    a genont:InformationResource, genont:ContentTypeGenericResource ;
   schema:about <http://www.worldcat.org/oclc/1000452952> ; # Am Tropf von Big Food : Wie die Lebensmittelkonzerne den Süden erobern und arme Menschen krank machen.
   schema:dateModified "2018-11-10" ;
   void:inDataset <http://purl.oclc.org/dataset/WorldCat> ;
    .


Content-negotiable representations

Close Window

Please sign in to WorldCat 

Don't have an account? You can easily create a free account.