skip to content
Die Analphabetin autobiographische Erzählung Preview this item
ClosePreview this item
Checking...

Die Analphabetin autobiographische Erzählung

Author: Agota Kristof
Publisher: Zürich Ammann 2005
Series: Meridiane, Bd. 83.
Edition/Format:   Book : German : 1. AuflView all editions and formats
Database:WorldCat
Summary:
Die frühe und vorerst wohlbehütete, wenn auch bescheidene Kindheit im Kreis ihres Elternhauses in Ungarn, der Vater ein Dorfschullehrer mit mäßigem Einkommen, ihr Heranwachsen während und nach dem Zweiten Weltkrieg, als von einem Tag auf den andern in den Schulen nur noch russisch gesprochen und gedacht werden mußte, die Verhaftung des Vaters, ihre "Kasernierung" in einem staatlichen Internat, der Tod Stalins,  Read more...
Rating:

(not yet rated) 0 with reviews - Be the first.

Subjects
More like this

 

Find a copy in the library

&AllPage.SpinnerRetrieving; Finding libraries that hold this item...

Details

Genre/Form: Belletristische Darstellung
Autobiographie
Named Person: Agota Kristof; Agota Kristof; Ágota Kristóf
Document Type: Book
All Authors / Contributors: Agota Kristof
ISBN: 3250600830 9783250600831
OCLC Number: 181457410
Description: 75 S. 21 cm, 175 gr.
Series Title: Meridiane, Bd. 83.
Other Titles: L'analphabète
Responsibility: Agota Kristof. Aus dem Franz. von Andrea Spingler

Abstract:

Die frühe und vorerst wohlbehütete, wenn auch bescheidene Kindheit im Kreis ihres Elternhauses in Ungarn, der Vater ein Dorfschullehrer mit mäßigem Einkommen, ihr Heranwachsen während und nach dem Zweiten Weltkrieg, als von einem Tag auf den andern in den Schulen nur noch russisch gesprochen und gedacht werden mußte, die Verhaftung des Vaters, ihre "Kasernierung" in einem staatlichen Internat, der Tod Stalins, anläßlich dessen die Zöglinge angehalten wurden, über den verstorbenen "Großen Freund der Werktätigen" zu schreiben, ihre Flucht im November 1956, als sie ihrem jungen Ehemann zusammen mit einer Handvoll Flüchtlingen ins Ungewisse folgte, schließlich die Ankunft in der Schweiz und damit für sie, wenn auch in Sicherheit, so doch in einer kulturellen Wüste, weil der Sprache nicht mächtig. Zur Analphabetin geworden, mußte sie, die doch mit vier Jahren bereits lesen konnte, mit ihren Kindern erneut lesen und schreiben und die für sie neue französische Sprache erlernen.

Reviews

User-contributed reviews
Retrieving GoodReads reviews...
Retrieving DOGObooks reviews...

Tags

Be the first.
Confirm this request

You may have already requested this item. Please select Ok if you would like to proceed with this request anyway.

Linked Data


<http://www.worldcat.org/oclc/181457410>
library:oclcnum"181457410"
library:placeOfPublication
library:placeOfPublication
rdf:typeschema:Book
rdfs:seeAlso
schema:about
schema:about
schema:about
schema:about
schema:about
schema:about
schema:about
schema:about
schema:author
schema:bookEdition"1. Aufl."
schema:datePublished"2005"
schema:description"Die frühe und vorerst wohlbehütete, wenn auch bescheidene Kindheit im Kreis ihres Elternhauses in Ungarn, der Vater ein Dorfschullehrer mit mäßigem Einkommen, ihr Heranwachsen während und nach dem Zweiten Weltkrieg, als von einem Tag auf den andern in den Schulen nur noch russisch gesprochen und gedacht werden mußte, die Verhaftung des Vaters, ihre "Kasernierung" in einem staatlichen Internat, der Tod Stalins, anläßlich dessen die Zöglinge angehalten wurden, über den verstorbenen "Großen Freund der Werktätigen" zu schreiben, ihre Flucht im November 1956, als sie ihrem jungen Ehemann zusammen mit einer Handvoll Flüchtlingen ins Ungewisse folgte, schließlich die Ankunft in der Schweiz und damit für sie, wenn auch in Sicherheit, so doch in einer kulturellen Wüste, weil der Sprache nicht mächtig. Zur Analphabetin geworden, mußte sie, die doch mit vier Jahren bereits lesen konnte, mit ihren Kindern erneut lesen und schreiben und die für sie neue französische Sprache erlernen."@de
schema:exampleOfWork<http://worldcat.org/entity/work/id/890907665>
schema:genre"Belletristische Darstellung"@de
schema:inLanguage"de"
schema:isPartOf
schema:name"Die Analphabetin autobiographische Erzählung"@de
schema:publication
schema:publisher
schema:workExample
umbel:isLike<http://d-nb.info/975061577>
wdrs:describedby

Content-negotiable representations

Close Window

Please sign in to WorldCat 

Don't have an account? You can easily create a free account.