skip to content
Bildungskontexte Strukturelle Voraussetzungen und Ursachen ungleicher Bildungschancen Preview this item
ClosePreview this item
Checking...

Bildungskontexte Strukturelle Voraussetzungen und Ursachen ungleicher Bildungschancen

Author: Rolf Becker; Alexander Schulze
Publisher: Wiesbaden Imprint: Springer VS 2013
Series: SpringerLink : Bücher
Edition/Format:   eBook : Document : GermanView all editions and formats
Publication:Bildungskontexte.
Summary:
Gemäß dem meritokratischen Prinzip sollte alleine die Leistung eines Schülers, gemessen u.a. durch Schulnoten oder Bildungsempfehlungen, dessen Bildungschancen bestimmen. Jedoch weist die empirische Bildungsforschung darauf hin, dass das deutsche Bildungssystem diesem Anspruch bei weitem und bis heute nicht gerecht wird. So belegen zahlreiche Studien ausgeprägte Ungleichheiten der Bildungschancen nach sozialer  Read more...
Rating:

(not yet rated) 0 with reviews - Be the first.

Subjects
More like this

Find a copy online

Links to this item

Find a copy in the library

&AllPage.SpinnerRetrieving; Finding libraries that hold this item...

Details

Genre/Form: Online-Publikation
Material Type: Document, Internet resource
Document Type: Internet Resource, Computer File
All Authors / Contributors: Rolf Becker; Alexander Schulze
ISBN: 9783531182261 3531182269 9783531189857 3531189859
OCLC Number: 862044983
Description: 1 online resource (x, 606 S.) 45 Abb
Series Title: SpringerLink : Bücher
Responsibility: herausgegeben von Rolf Becker, Alexander Schulze
More information:

Abstract:

Gemäß dem meritokratischen Prinzip sollte alleine die Leistung eines Schülers, gemessen u.a. durch Schulnoten oder Bildungsempfehlungen, dessen Bildungschancen bestimmen. Jedoch weist die empirische Bildungsforschung darauf hin, dass das deutsche Bildungssystem diesem Anspruch bei weitem und bis heute nicht gerecht wird. So belegen zahlreiche Studien ausgeprägte Ungleichheiten der Bildungschancen nach sozialer und ethnischer Herkunft sowie nach Geschlecht und Region. Dabei gehen die angesprochenen empirischen Analysen (und die jeweils zugrunde liegenden theoretischen Konzepte) jedoch implizit häufig davon aus, dass alleine individuelle Determinanten und Ressourcen des Elternhauses für die festgestellten Bildungsungleichheiten ursächlich sind und es somit für die Bildungschancen vernachlässigbar ist, in welchen Bildungskontexten - wie etwa Schule, Schulklasse, Wohngegend, Region oder soziales Netzwerk - sich eine Schülerin oder ein Schüler befindet. Neuere Untersuchungen auf Basis von Mehrebenen- und Längsschnittanalysen zeigen allerdings, dass neben dem Wandel gesellschaftlicher Kontexte und der Expansion von Bildungsgelegenheiten auch die Bedingungen in den Schulen, Klassen und Regionen sowie die Lehrkräfte und die Zusammensetzung des Freundeskreises der Schülerinnen und Schüler einen erheblichen Einfluss auf den individuellen Bildungserfolg haben. Der Inhalt Mit Beiträgen von Michael Windzio, Hans-Peter Blossfeld, Wilfried Bos, C. Katharina Spieß, Hartmut Ditton, Isabell van Ackeren, Dominik Becker, Volker Stocké, Petra Stanat, Michaela Sixt, Günter Faber, Cornelia Kristen, David Reimer, Martin Neugebauer, Horst Weishaupt, Rolf Becker und Jürgen Schiener. Die Zielgruppen Bildungssoziologinnen und -soziologen, Migrationssoziologen und -soziologinnen, Sozialforscherinnen und -forscher, Erziehungswissenschaftlerinnen und -wissenschaftler. Die Herausgeber Prof. Dr. Rolf Becker ist Direktor und Professor für Bildungssoziologie.

Reviews

User-contributed reviews
Retrieving GoodReads reviews...
Retrieving DOGObooks reviews...

Tags

Be the first.
Confirm this request

You may have already requested this item. Please select Ok if you would like to proceed with this request anyway.

Linked Data


Primary Entity

<http://www.worldcat.org/oclc/862044983> # Bildungskontexte Strukturelle Voraussetzungen und Ursachen ungleicher Bildungschancen
    a schema:Book, schema:MediaObject, schema:CreativeWork ;
    library:oclcnum "862044983" ;
    library:placeOfPublication <http://experiment.worldcat.org/entity/work/data/1412862835#Place/wiesbaden> ; # Wiesbaden
    library:placeOfPublication <http://id.loc.gov/vocabulary/countries/gw> ;
    schema:about <http://id.worldcat.org/fast/1122877> ; # Social sciences
    schema:about <http://experiment.worldcat.org/entity/work/data/1412862835#Topic/migration> ; # Migration
    schema:about <http://experiment.worldcat.org/entity/work/data/1412862835#Topic/bildungsforschung> ; # Bildungsforschung
    schema:about <http://experiment.worldcat.org/entity/work/data/1412862835#Topic/bildung> ; # Bildung
    schema:about <http://experiment.worldcat.org/entity/work/data/1412862835#Topic/soziale_ungleichheit> ; # Soziale Ungleichheit
    schema:about <http://experiment.worldcat.org/entity/work/data/1412862835#Topic/social_sciences> ; # Social sciences
    schema:about <http://experiment.worldcat.org/entity/work/data/1412862835#Topic/chancengleichheit> ; # Chancengleichheit
    schema:about <http://experiment.worldcat.org/entity/work/data/1412862835#Place/deutschland> ; # Deutschland.
    schema:about <http://dewey.info/class/306.43/> ;
    schema:about <http://id.loc.gov/authorities/subjects/sh85124003> ; # Social sciences
    schema:author <http://viaf.org/viaf/84624026> ; # Rolf Becker
    schema:author <http://viaf.org/viaf/81026539> ; # Alexander Schulze
    schema:bookFormat schema:EBook ;
    schema:datePublished "2013" ;
    schema:description "Gemäß dem meritokratischen Prinzip sollte alleine die Leistung eines Schülers, gemessen u.a. durch Schulnoten oder Bildungsempfehlungen, dessen Bildungschancen bestimmen. Jedoch weist die empirische Bildungsforschung darauf hin, dass das deutsche Bildungssystem diesem Anspruch bei weitem und bis heute nicht gerecht wird. So belegen zahlreiche Studien ausgeprägte Ungleichheiten der Bildungschancen nach sozialer und ethnischer Herkunft sowie nach Geschlecht und Region. Dabei gehen die angesprochenen empirischen Analysen (und die jeweils zugrunde liegenden theoretischen Konzepte) jedoch implizit häufig davon aus, dass alleine individuelle Determinanten und Ressourcen des Elternhauses für die festgestellten Bildungsungleichheiten ursächlich sind und es somit für die Bildungschancen vernachlässigbar ist, in welchen Bildungskontexten - wie etwa Schule, Schulklasse, Wohngegend, Region oder soziales Netzwerk - sich eine Schülerin oder ein Schüler befindet. Neuere Untersuchungen auf Basis von Mehrebenen- und Längsschnittanalysen zeigen allerdings, dass neben dem Wandel gesellschaftlicher Kontexte und der Expansion von Bildungsgelegenheiten auch die Bedingungen in den Schulen, Klassen und Regionen sowie die Lehrkräfte und die Zusammensetzung des Freundeskreises der Schülerinnen und Schüler einen erheblichen Einfluss auf den individuellen Bildungserfolg haben. Der Inhalt Mit Beiträgen von Michael Windzio, Hans-Peter Blossfeld, Wilfried Bos, C. Katharina Spieß, Hartmut Ditton, Isabell van Ackeren, Dominik Becker, Volker Stocké, Petra Stanat, Michaela Sixt, Günter Faber, Cornelia Kristen, David Reimer, Martin Neugebauer, Horst Weishaupt, Rolf Becker und Jürgen Schiener. Die Zielgruppen Bildungssoziologinnen und -soziologen, Migrationssoziologen und -soziologinnen, Sozialforscherinnen und -forscher, Erziehungswissenschaftlerinnen und -wissenschaftler. Die Herausgeber Prof. Dr. Rolf Becker ist Direktor und Professor für Bildungssoziologie."@de ;
    schema:exampleOfWork <http://worldcat.org/entity/work/id/1412862835> ;
    schema:genre "Online-Publikation"@de ;
    schema:inLanguage "de" ;
    schema:isPartOf <http://experiment.worldcat.org/entity/work/data/1412862835#Series/springerlink_bucher> ; # SpringerLink : Bücher
    schema:name "Bildungskontexte Strukturelle Voraussetzungen und Ursachen ungleicher Bildungschancen"@de ;
    schema:productID "862044983" ;
    schema:publication <http://www.worldcat.org/title/-/oclc/862044983#PublicationEvent/wiesbadenimprint_springer_vs2013> ;
    schema:publisher <http://experiment.worldcat.org/entity/work/data/1412862835#Agent/imprint_springer_vs> ; # Imprint: Springer VS
    schema:url <http://swbplus.bsz-bw.de/bsz395810906cov.htm> ;
    schema:url <http://dx.doi.org/10.1007/978-3-531-18985-7> ;
    schema:url <https://doi.org/10.1007/978-3-531-18985-7> ;
    schema:workExample <http://worldcat.org/isbn/9783531189857> ;
    schema:workExample <http://worldcat.org/isbn/9783531182261> ;
    schema:workExample <http://dx.doi.org/10.1007/978-3-531-18985-7> ;
    wdrs:describedby <http://www.worldcat.org/title/-/oclc/862044983> ;
    .


Related Entities

<http://experiment.worldcat.org/entity/work/data/1412862835#Agent/imprint_springer_vs> # Imprint: Springer VS
    a bgn:Agent ;
    schema:name "Imprint: Springer VS" ;
    .

<http://experiment.worldcat.org/entity/work/data/1412862835#Series/springerlink_bucher> # SpringerLink : Bücher
    a bgn:PublicationSeries ;
    schema:hasPart <http://www.worldcat.org/oclc/862044983> ; # Bildungskontexte Strukturelle Voraussetzungen und Ursachen ungleicher Bildungschancen
    schema:name "SpringerLink : Bücher" ;
    .

<http://experiment.worldcat.org/entity/work/data/1412862835#Topic/bildungsforschung> # Bildungsforschung
    a schema:Intangible ;
    schema:name "Bildungsforschung"@de ;
    .

<http://experiment.worldcat.org/entity/work/data/1412862835#Topic/chancengleichheit> # Chancengleichheit
    a schema:Intangible ;
    schema:name "Chancengleichheit"@de ;
    .

<http://experiment.worldcat.org/entity/work/data/1412862835#Topic/soziale_ungleichheit> # Soziale Ungleichheit
    a schema:Intangible ;
    schema:name "Soziale Ungleichheit"@de ;
    .

<http://id.loc.gov/authorities/subjects/sh85124003> # Social sciences
    a schema:Intangible ;
    schema:name "Social sciences"@de ;
    .

<http://id.worldcat.org/fast/1122877> # Social sciences
    a schema:Intangible ;
    schema:name "Social sciences"@de ;
    .

<http://viaf.org/viaf/81026539> # Alexander Schulze
    a schema:Person ;
    schema:familyName "Schulze" ;
    schema:givenName "Alexander" ;
    schema:name "Alexander Schulze" ;
    .

<http://viaf.org/viaf/84624026> # Rolf Becker
    a schema:Person ;
    schema:familyName "Becker" ;
    schema:givenName "Rolf" ;
    schema:name "Rolf Becker" ;
    .

<http://worldcat.org/isbn/9783531182261>
    a schema:ProductModel ;
    schema:isbn "3531182269" ;
    schema:isbn "9783531182261" ;
    .

<http://worldcat.org/isbn/9783531189857>
    a schema:ProductModel ;
    schema:isbn "3531189859" ;
    schema:isbn "9783531189857" ;
    .

<http://www.worldcat.org/title/-/oclc/862044983>
    a genont:InformationResource, genont:ContentTypeGenericResource ;
    schema:about <http://www.worldcat.org/oclc/862044983> ; # Bildungskontexte Strukturelle Voraussetzungen und Ursachen ungleicher Bildungschancen
    schema:dateModified "2018-05-27" ;
    void:inDataset <http://purl.oclc.org/dataset/WorldCat> ;
    .


Content-negotiable representations

Close Window

Please sign in to WorldCat 

Don't have an account? You can easily create a free account.