skip to content
Demokratie und transzendenz : die begründung politischer ordnungen Preview this item
ClosePreview this item
Checking...

Demokratie und transzendenz : die begründung politischer ordnungen

Author: Hans Vorländer
Publisher: Bielefeld [Germany] : Transcript, 2013. ©2013
Series: Edition Politik, Bd. 12.
Edition/Format:   eBook : Document : GermanView all editions and formats
Summary:
Demokratische Verfassungsordnungen sind fragil und voraussetzungsreich. Worauf beruht ihre Gründung und ihr Bestand? Welche Ressourcen werden für ihre Konstituierung und Stabilisierung in Anspruch genommen? Der Band gibt eine neue Antwort auf diese alten Fragen: Obwohl demokratische Ordnungen in ihrer eigenen Wahrnehmung auf Autonomie und Selbstgesetzgebung beruhen, greifen sie zu ihrer Rechtfertigung auf  Read more...
Rating:

(not yet rated) 0 with reviews - Be the first.

Subjects
More like this

Find a copy online

Links to this item

Find a copy in the library

&AllPage.SpinnerRetrieving; Finding libraries that hold this item...

Details

Genre/Form: Electronic books
Conference papers and proceedings
Congresses
Additional Physical Format: Print version:
Demokratie und transzendenz : die begründung politischer ordnungen.
Bielefeld, [Germany] : transcript, ©2013
530 pages
Material Type: Document, Internet resource
Document Type: Internet Resource, Computer File
All Authors / Contributors: Hans Vorländer
ISBN: 9783839422786 3839422787
OCLC Number: 903964764
Language Note: In German.
Notes: "Die Beiträge gehen zu einem grossen Teil aus Arbeiten des Teilprojektes "Demokratische Ordnung zwischen Transzendenz und Gemeinsinn" des im Juli 2009 eingerichteten Dresdner Sonderforschungsbereiches 804 "Transzendenz und Gemeinsinn" und einer im März 2012 durchgeführten Tagung "Die Transzendenz politischer Gründungsmomente" hervor. Sie werden ergänzt um Studien aus zwei weiteren Teilprojekten, einem schweizerischen und einem italienischen, und von Autoren, die dem SFB durch Tagungen, Vorträge und steten Austausch vielfältig verbunden sind."
Description: 1 online resource (534 pages).
Contents: Cover Demokratie und Transzendenz; Inhalt; Vorwort; Demokratie und Transzendenz Politische Ordnungen zwischen Autonomiebehauptung und Unverfügbarkeitspraktiken; KONZEPTIONELLE UND SYSTEMATISCHE PERSPEKTIVEN; Das religiös-kulturelle Dispositiv der modernen Politik; Macht und Autorität Das Problem der (Un)Verfügbarkeit; Abschied von der normativen Transzendenz Rortys Moderne; Basiskonsens und Willensnation Die Kontingenz des Unverfügbaren und das Modell der Schweiz. Brauchen Demokratien eine Zivilreligion? Über die prekären Grundlagen republikanischer Ordnung Überlegungen im Anschluss an Jean-Jacques RousseauBEGRÜNDUNGSDISKURSE DES 16.-21. JAHRHUNDERTS; Zwischen Selbstermächtigung und Endlichkeitsbewusstsein Das Politische und seine Grenzen im florentinischen Republikanismus; Zwischen sakraler Legitimation und politischer Säkularisierung Die Monarchie in England und Frankreich im späten 17. Jahrhundert im Vergleich; Politische Tugenden bei Hobbes; Zur Kritik liberaler Ordnungsentwürfe Bernard de Mandeville, Adam Smith, Karl Marx und Alexis de Tocqueville. Naturerzählungen und republikanische Geltungsbedingungen bei RousseauDie Tugend, der Markt, das Fest und der Krieg Über die problematische Wiederkehr vormoderner Gemeinsinnserwartungen in der Postmoderne; DEMOKRATISCHE ORDNUNGEN IN GRÜNDUNGS-, KRISEN- UND UMBRUCHSZEITEN; Das Sakrale im Zeitalter seiner politischen Reproduktion Die Französische Revolution zwischen Verfassungsfest und Missionierungskrieg; Verfassung, Vertrag und Monarchie Der Prozess der Verfassunggebung in Württemberg (1815-1819). Der Volksstaat als Selbstverständlichkeit Friedrich Naumann und die Begründung der Weimarer RepublikRechtsgeltung Dekonstruktion und Konstruktion in den Umbrüchen nach 1933 und 1945; Die Willensnation Schweiz im Spannungsfeld konkurrierender Transzendenzbezüge; Ordnungsbegründung als politisch-kultureller Deutungskampf Der Verfassungsdiskurs im demokratischen Polen nach 1989; Von der Gründung zur Begründung? Über die Rolle der Imagination im globalen Konstitutionalismus; Autorenverzeichnis.
Series Title: Edition Politik, Bd. 12.
Responsibility: Hans Vorländer, herausgeber.

Abstract:

Demokratische Verfassungsordnungen sind fragil und voraussetzungsreich. Worauf beruht ihre Gründung und ihr Bestand? Welche Ressourcen werden für ihre Konstituierung und Stabilisierung in Anspruch genommen? Der Band gibt eine neue Antwort auf diese alten Fragen: Obwohl demokratische Ordnungen in ihrer eigenen Wahrnehmung auf Autonomie und Selbstgesetzgebung beruhen, greifen sie zu ihrer Rechtfertigung auf Geltungsressourcen zurück, über die sie nicht oder nur bedingt verfügen. Sie leben demnach von Transzendenz, wie an ausgewählten Diskursen und Praktiken der Ordnungsbegründung vom 15. Jahrhun.

Reviews

User-contributed reviews
Retrieving GoodReads reviews...
Retrieving DOGObooks reviews...

Tags

Be the first.
Confirm this request

You may have already requested this item. Please select Ok if you would like to proceed with this request anyway.

Linked Data


Primary Entity

<http://www.worldcat.org/oclc/903964764> # Demokratie und transzendenz : die begründung politischer ordnungen
    a schema:CreativeWork, schema:Book, schema:MediaObject ;
    library:oclcnum "903964764" ;
    library:placeOfPublication <http://id.loc.gov/vocabulary/countries/gw> ;
    schema:about <http://experiment.worldcat.org/entity/work/data/1289304542#Topic/political_science_and_theory> ; # Political science and theory
    schema:about <http://experiment.worldcat.org/entity/work/data/1289304542#Topic/society_and_social_sciences_society_and_social_sciences> ; # Society and social sciences Society and social sciences
    schema:about <http://experiment.worldcat.org/entity/work/data/1289304542#Topic/political_science_history_&_theory> ; # POLITICAL SCIENCE / History & Theory
    schema:about <http://experiment.worldcat.org/entity/work/data/1289304542#Topic/political_science_philosophy> ; # Political science--Philosophy
    schema:about <http://dewey.info/class/321.8/e23/> ;
    schema:about <http://experiment.worldcat.org/entity/work/data/1289304542#Topic/politics_and_government> ; # Politics and government
    schema:about <http://experiment.worldcat.org/entity/work/data/1289304542#Topic/transcendentalism> ; # Transcendentalism
    schema:about <http://experiment.worldcat.org/entity/work/data/1289304542#Topic/democracy> ; # Democracy
    schema:bookFormat schema:EBook ;
    schema:copyrightYear "2013" ;
    schema:datePublished "2013" ;
    schema:description "Cover Demokratie und Transzendenz; Inhalt; Vorwort; Demokratie und Transzendenz Politische Ordnungen zwischen Autonomiebehauptung und Unverfügbarkeitspraktiken; KONZEPTIONELLE UND SYSTEMATISCHE PERSPEKTIVEN; Das religiös-kulturelle Dispositiv der modernen Politik; Macht und Autorität Das Problem der (Un)Verfügbarkeit; Abschied von der normativen Transzendenz Rortys Moderne; Basiskonsens und Willensnation Die Kontingenz des Unverfügbaren und das Modell der Schweiz." ;
    schema:description "Demokratische Verfassungsordnungen sind fragil und voraussetzungsreich. Worauf beruht ihre Gründung und ihr Bestand? Welche Ressourcen werden für ihre Konstituierung und Stabilisierung in Anspruch genommen? Der Band gibt eine neue Antwort auf diese alten Fragen: Obwohl demokratische Ordnungen in ihrer eigenen Wahrnehmung auf Autonomie und Selbstgesetzgebung beruhen, greifen sie zu ihrer Rechtfertigung auf Geltungsressourcen zurück, über die sie nicht oder nur bedingt verfügen. Sie leben demnach von Transzendenz, wie an ausgewählten Diskursen und Praktiken der Ordnungsbegründung vom 15. Jahrhun." ;
    schema:editor <http://experiment.worldcat.org/entity/work/data/1289304542#Person/vorlander_hans> ; # Hans Vorländer
    schema:exampleOfWork <http://worldcat.org/entity/work/id/1289304542> ;
    schema:genre "Electronic books" ;
    schema:genre "Conference papers and proceedings" ;
    schema:inLanguage "de" ;
    schema:isPartOf <http://experiment.worldcat.org/entity/work/data/1289304542#Series/edition_politik> ; # Edition Politik ;
    schema:isSimilarTo <http://worldcat.org/entity/work/data/1289304542#CreativeWork/demokratie_und_transzendenz_die_begrundung_politischer_ordnungen> ;
    schema:name "Demokratie und transzendenz : die begründung politischer ordnungen" ;
    schema:productID "903964764" ;
    schema:url <https://login.libproxy.noctrl.edu/login?url=http://www.jstor.org/stable/10.2307/j.ctv1fxg8t> ;
    schema:url <https://www.degruyter.com/doc/cover/9783839422786.jpg> ;
    schema:url <http://www.jstor.org/stable/10.2307/j.ctv1fxg8t> ;
    schema:url <http://dx.doi.org/10.14361/transcript.9783839422786> ;
    schema:url <http://oapen.org/download?type=document&docid=646393> ;
    schema:url <http://public.eblib.com/choice/publicfullrecord.aspx?p=1914126> ;
    schema:url <http://site.ebrary.com/id/11013094> ;
    schema:url <https://doi.org/10.14361/transcript.9783839422786> ;
    schema:workExample <http://worldcat.org/isbn/9783839422786> ;
    schema:workExample <http://dx.doi.org/10.14361/transcript.9783839422786> ;
    wdrs:describedby <http://www.worldcat.org/title/-/oclc/903964764> ;
    .


Related Entities

<http://experiment.worldcat.org/entity/work/data/1289304542#Person/vorlander_hans> # Hans Vorländer
    a schema:Person ;
    schema:familyName "Vorländer" ;
    schema:givenName "Hans" ;
    schema:name "Hans Vorländer" ;
    .

<http://experiment.worldcat.org/entity/work/data/1289304542#Series/edition_politik> # Edition Politik ;
    a bgn:PublicationSeries ;
    schema:hasPart <http://www.worldcat.org/oclc/903964764> ; # Demokratie und transzendenz : die begründung politischer ordnungen
    schema:name "Edition Politik ;" ;
    .

<http://experiment.worldcat.org/entity/work/data/1289304542#Topic/political_science_and_theory> # Political science and theory
    a schema:Intangible ;
    schema:name "Political science and theory" ;
    .

<http://experiment.worldcat.org/entity/work/data/1289304542#Topic/political_science_history_&_theory> # POLITICAL SCIENCE / History & Theory
    a schema:Intangible ;
    schema:name "POLITICAL SCIENCE / History & Theory" ;
    .

<http://experiment.worldcat.org/entity/work/data/1289304542#Topic/political_science_philosophy> # Political science--Philosophy
    a schema:Intangible ;
    schema:name "Political science--Philosophy" ;
    .

<http://experiment.worldcat.org/entity/work/data/1289304542#Topic/politics_and_government> # Politics and government
    a schema:Intangible ;
    schema:name "Politics and government" ;
    .

<http://experiment.worldcat.org/entity/work/data/1289304542#Topic/society_and_social_sciences_society_and_social_sciences> # Society and social sciences Society and social sciences
    a schema:Intangible ;
    schema:name "Society and social sciences Society and social sciences" ;
    .

<http://experiment.worldcat.org/entity/work/data/1289304542#Topic/transcendentalism> # Transcendentalism
    a schema:Intangible ;
    schema:name "Transcendentalism" ;
    .

<http://worldcat.org/entity/work/data/1289304542#CreativeWork/demokratie_und_transzendenz_die_begrundung_politischer_ordnungen>
    a schema:CreativeWork ;
    rdfs:label "Demokratie und transzendenz : die begründung politischer ordnungen." ;
    schema:description "Print version:" ;
    schema:isSimilarTo <http://www.worldcat.org/oclc/903964764> ; # Demokratie und transzendenz : die begründung politischer ordnungen
    .

<http://worldcat.org/isbn/9783839422786>
    a schema:ProductModel ;
    schema:isbn "3839422787" ;
    schema:isbn "9783839422786" ;
    .


Content-negotiable representations

Close Window

Please sign in to WorldCat 

Don't have an account? You can easily create a free account.