skip to content
Die deutschsprachige Strafrechtswissenschaft in Selbstdarstellungen Preview this item
ClosePreview this item
Checking...

Die deutschsprachige Strafrechtswissenschaft in Selbstdarstellungen

Author: Eric Hilgendorf
Publisher: Berlin ; New York : De Gruyter, ©2010.
Series: Juristische Zeitgeschichte., Abteilung 4,, Leben und Werk ;, Bd. 12.
Edition/Format:   eBook : Document : Biography : GermanView all editions and formats
Summary:
21 Selbstdarstellungen bedeutender Strafrechtslehrer beleuchten die Entwicklung der deutschsprachigen Strafrechtswissenschaft der letzten fünf Jahrzehnte. Die Autoren schildern ihre persönlichen Eindrücke der Nachkriegszeit - die älteren Autoren sogar von NS-Zeit und 2. Weltkrieg - und der damaligen Studienbedingungen. Prägend war für viele die Strafrechtsreformdiskussion, die im Entwurf von 1962 und dem
Rating:

(not yet rated) 0 with reviews - Be the first.

Subjects
More like this

Find a copy online

Links to this item

Find a copy in the library

&AllPage.SpinnerRetrieving; Finding libraries that hold this item...

Details

Genre/Form: Electronic books
Biography
Additional Physical Format: Print version:
Deutschsprachige Strafrechtswissenschaft in Selbstdarstellungen.
De Gruyter 2010
(OCoLC)613431741
Material Type: Biography, Document, Internet resource
Document Type: Internet Resource, Computer File
All Authors / Contributors: Eric Hilgendorf
ISBN: 9783899497922 3899497929
OCLC Number: 650855364
Language Note: In German.
Description: 1 online resource (xiv, 702 pages) : illustrations.
Contents: Frontmatter --
Inhaltsverzeichnis --
Einführung --
Gunther Arzt --
Manfred Burgstaller --
Albin Eser --
Hans-Joachim Hirsch --
Hans-Heinrich Jescheck --
Günther Kaiser --
Diethelm Kienapfel --
Karl Lackner --
Ernst-Joachim Lampe --
Klaus Lüderssen --
Werner Maihofer --
Wolfgang Naucke --
Claus Roxin --
Hans-Ludwig Schreiber --
Friedrich-Christian Schroeder --
Günter Spendel --
Günter Stratenwerth --
Klaus Tiedemann --
Herbert Tröndle --
Ulrich Weber --
Theodor Lenckner --
Backmatter.
Series Title: Juristische Zeitgeschichte., Abteilung 4,, Leben und Werk ;, Bd. 12.
Responsibility: Eric Hilgendorg (Hrsg.).
More information:

Abstract:

21 Selbstdarstellungen bedeutender Strafrechtslehrer beleuchten die Entwicklung der deutschsprachigen Strafrechtswissenschaft der letzten fünf Jahrzehnte. Die Autoren schildern ihre persönlichen Eindrücke der Nachkriegszeit - die älteren Autoren sogar von NS-Zeit und 2. Weltkrieg - und der damaligen Studienbedingungen. Prägend war für viele die Strafrechtsreformdiskussion, die im Entwurf von 1962 und dem Alternativentwurf von 1966 gipfelte. Sie gehen ein auf die studentische Revolte der späten 60er und frühen 70er Jahre und die oftmals kritische Auseinandersetzung mit den Reformen im Besonderen Teil seit Mitte der 70er Jahre. Behandelt werden zudem allgemeine Themen, wie das Verhältnis zwischen Wissenschaft und Praxis, Fragen der Hochschuldidaktik sowie die Veränderung im Stil der Strafrechtswissenschaft seit den 90er Jahren. Die deutsche Strafrechtswissenschaft genießt hohes internationales Ansehen. Das ist nicht zuletzt Verdienst der in diesem Band versammelten Autoren. Häufig werden daher internationale Kontakte, aber auch die Internationalisierung strafrechtswissenschaftlicher Arbeit an sich thematisiert. Dass die Beschäftigung mit Recht weit mehr ist als das bloße Lösen komplexer Fälle in begrenzter Zeit, zeigen die hier versammelten Autobiographien in eindrucksvoller Weise. So vermögen die Lebensläufe nicht zuletzt die enge Verflechtung der Rechtswissenschaft mit der allgemeinen kulturellen und gesellschaftlichen Entwicklung vor Augen zu führen. Gerade die Autobiographien bedeutender Gelehrter eröffnen neue Blickwinkel. Durch die Selbstdarstellung tritt die Person hinter ihrem Werk hervor. Damit gewinnt auch das Werk selbst an Plastizität, manches erscheint in neuem Licht und Nuancen werden verständlich.

This collected volume contains the life stories of 21 significant jurists that considerably affected the development of criminal law over the past few decades and contributed to the influence of German criminal jurisprudence worldwide. The autobiographies comprehensively present criminal jurisprudence and the history of criminal law over the past 50 years. German criminal jurisprudence is held in high esteem internationally and the authors featured in this volume deserve their due credit. Therefore, international connections and also the internationalization of criminal law work are selected as subjects of discussion. This volume contains autobiographical entries on Gunther Arzt, Manfred Burgstaller, Albin Eser, Hans Joachim Hirsch, Hans-Heinrich Jescheck, Günther Kaiser, Diethelm Kienapfel, Karl Lackner, Ernst-Joachim Lampe, Klaus Lüderssen, Werner Maihofer, Wolfgang Naucke, Claus Roxin, Hans-Ludwig Schreiber, Friedrich-Christian Schroeder, Günter Spendel, Günter Stratenwerth, Klaus Tiedemann, Herbert Tröndle and Ulrich Weber. There is also a biography on Theodor Lenckner.

Reviews

User-contributed reviews
Retrieving GoodReads reviews...
Retrieving DOGObooks reviews...

Tags

Be the first.
Confirm this request

You may have already requested this item. Please select Ok if you would like to proceed with this request anyway.

Linked Data


Primary Entity

<http://www.worldcat.org/oclc/650855364> # Die deutschsprachige Strafrechtswissenschaft in Selbstdarstellungen
    a schema:Book, schema:MediaObject, schema:CreativeWork ;
    library:oclcnum "650855364" ;
    library:placeOfPublication <http://dbpedia.org/resource/New_York_City> ; # New York
    library:placeOfPublication <http://id.loc.gov/vocabulary/countries/gw> ;
    library:placeOfPublication <http://experiment.worldcat.org/entity/work/data/766931810#Place/berlin> ; # Berlin
    schema:about <http://id.loc.gov/authorities/classification/KK7987> ;
    schema:about <http://experiment.worldcat.org/entity/work/data/766931810#Topic/law_teachers_germany> ; # Law teachers--Germany
    schema:about <http://id.worldcat.org/fast/1210272> ; # Germany.
    schema:about <http://experiment.worldcat.org/entity/work/data/766931810#Topic/biography_&_autobiography_lawyers_&_judges> ; # BIOGRAPHY & AUTOBIOGRAPHY--Lawyers & Judges
    schema:about <http://id.loc.gov/authorities/subjects/sh2008100928> ; # Criminal law--Germany
    schema:about <http://id.worldcat.org/fast/994155> ; # Law teachers
    schema:about <http://experiment.worldcat.org/entity/work/data/766931810#Topic/law_criminal_law_general> ; # LAW--Criminal Law--General
    schema:about <http://dewey.info/class/345.43/e22/> ;
    schema:about <http://id.worldcat.org/fast/883328> ; # Criminal law
    schema:bookFormat schema:EBook ;
    schema:contributor <http://viaf.org/viaf/69020536> ; # Eric Hilgendorf
    schema:copyrightYear "2010" ;
    schema:datePublished "2010" ;
    schema:description "This collected volume contains the life stories of 21 significant jurists that considerably affected the development of criminal law over the past few decades and contributed to the influence of German criminal jurisprudence worldwide. The autobiographies comprehensively present criminal jurisprudence and the history of criminal law over the past 50 years. German criminal jurisprudence is held in high esteem internationally and the authors featured in this volume deserve their due credit. Therefore, international connections and also the internationalization of criminal law work are selected as subjects of discussion. This volume contains autobiographical entries on Gunther Arzt, Manfred Burgstaller, Albin Eser, Hans Joachim Hirsch, Hans-Heinrich Jescheck, Günther Kaiser, Diethelm Kienapfel, Karl Lackner, Ernst-Joachim Lampe, Klaus Lüderssen, Werner Maihofer, Wolfgang Naucke, Claus Roxin, Hans-Ludwig Schreiber, Friedrich-Christian Schroeder, Günter Spendel, Günter Stratenwerth, Klaus Tiedemann, Herbert Tröndle and Ulrich Weber. There is also a biography on Theodor Lenckner." ;
    schema:description "21 Selbstdarstellungen bedeutender Strafrechtslehrer beleuchten die Entwicklung der deutschsprachigen Strafrechtswissenschaft der letzten fünf Jahrzehnte. Die Autoren schildern ihre persönlichen Eindrücke der Nachkriegszeit - die älteren Autoren sogar von NS-Zeit und 2. Weltkrieg - und der damaligen Studienbedingungen. Prägend war für viele die Strafrechtsreformdiskussion, die im Entwurf von 1962 und dem Alternativentwurf von 1966 gipfelte. Sie gehen ein auf die studentische Revolte der späten 60er und frühen 70er Jahre und die oftmals kritische Auseinandersetzung mit den Reformen im Besonderen Teil seit Mitte der 70er Jahre. Behandelt werden zudem allgemeine Themen, wie das Verhältnis zwischen Wissenschaft und Praxis, Fragen der Hochschuldidaktik sowie die Veränderung im Stil der Strafrechtswissenschaft seit den 90er Jahren. Die deutsche Strafrechtswissenschaft genießt hohes internationales Ansehen. Das ist nicht zuletzt Verdienst der in diesem Band versammelten Autoren. Häufig werden daher internationale Kontakte, aber auch die Internationalisierung strafrechtswissenschaftlicher Arbeit an sich thematisiert. Dass die Beschäftigung mit Recht weit mehr ist als das bloße Lösen komplexer Fälle in begrenzter Zeit, zeigen die hier versammelten Autobiographien in eindrucksvoller Weise. So vermögen die Lebensläufe nicht zuletzt die enge Verflechtung der Rechtswissenschaft mit der allgemeinen kulturellen und gesellschaftlichen Entwicklung vor Augen zu führen. Gerade die Autobiographien bedeutender Gelehrter eröffnen neue Blickwinkel. Durch die Selbstdarstellung tritt die Person hinter ihrem Werk hervor. Damit gewinnt auch das Werk selbst an Plastizität, manches erscheint in neuem Licht und Nuancen werden verständlich." ;
    schema:exampleOfWork <http://worldcat.org/entity/work/id/766931810> ;
    schema:genre "Biography"@en ;
    schema:genre "Biography" ;
    schema:genre "Electronic books" ;
    schema:inLanguage "de" ;
    schema:isPartOf <http://experiment.worldcat.org/entity/work/data/766931810#Series/juristische_zeitgeschichte_abt_4_leben_und_werk> ; # Juristische Zeitgeschichte. Abt. 4, Leben und Werk ;
    schema:isPartOf <http://experiment.worldcat.org/entity/work/data/766931810#Series/juristische_zeitgeschichte> ; # Juristische Zeitgeschichte.
    schema:isSimilarTo <http://www.worldcat.org/oclc/613431741> ;
    schema:name "Die deutschsprachige Strafrechtswissenschaft in Selbstdarstellungen" ;
    schema:productID "650855364" ;
    schema:publication <http://www.worldcat.org/title/-/oclc/650855364#PublicationEvent/berlin_new_york_de_gruyter_2010> ;
    schema:publisher <http://experiment.worldcat.org/entity/work/data/766931810#Agent/de_gruyter> ; # De Gruyter
    schema:url <http://site.ebrary.com/id/10386007> ;
    schema:url <http://www.reference-global.com/doi/book/10.1515/9783899497922> ;
    schema:url <http://search.ebscohost.com/login.aspx?direct=true&scope=site&db=e000xna&AN=322938> ;
    schema:url <http://0-search.ebscohost.com.librarycatalog.vts.edu/login.aspx?direct=true&scope=site&db=nlebk&AN=322938> ;
    schema:url <https://doi.org/10.1515/9783899497922> ;
    schema:url <http://search.ebscohost.com/login.aspx?direct=true&scope=site&db=nlebk&db=nlabk&AN=322938> ;
    schema:workExample <http://worldcat.org/isbn/9783899497922> ;
    schema:workExample <http://dx.doi.org/10.1515/9783899497922> ;
    wdrs:describedby <http://www.worldcat.org/title/-/oclc/650855364> ;
    .


Related Entities

<http://dbpedia.org/resource/New_York_City> # New York
    a schema:Place ;
    schema:name "New York" ;
    .

<http://experiment.worldcat.org/entity/work/data/766931810#Series/juristische_zeitgeschichte> # Juristische Zeitgeschichte.
    a bgn:PublicationSeries ;
    schema:hasPart <http://www.worldcat.org/oclc/650855364> ; # Die deutschsprachige Strafrechtswissenschaft in Selbstdarstellungen
    schema:name "Juristische Zeitgeschichte." ;
    .

<http://experiment.worldcat.org/entity/work/data/766931810#Series/juristische_zeitgeschichte_abt_4_leben_und_werk> # Juristische Zeitgeschichte. Abt. 4, Leben und Werk ;
    a bgn:PublicationSeries ;
    schema:hasPart <http://www.worldcat.org/oclc/650855364> ; # Die deutschsprachige Strafrechtswissenschaft in Selbstdarstellungen
    schema:name "Juristische Zeitgeschichte. Abt. 4, Leben und Werk ;" ;
    .

<http://experiment.worldcat.org/entity/work/data/766931810#Topic/biography_&_autobiography_lawyers_&_judges> # BIOGRAPHY & AUTOBIOGRAPHY--Lawyers & Judges
    a schema:Intangible ;
    schema:name "BIOGRAPHY & AUTOBIOGRAPHY--Lawyers & Judges" ;
    .

<http://experiment.worldcat.org/entity/work/data/766931810#Topic/law_criminal_law_general> # LAW--Criminal Law--General
    a schema:Intangible ;
    schema:name "LAW--Criminal Law--General" ;
    .

<http://id.loc.gov/authorities/subjects/sh2008100928> # Criminal law--Germany
    a schema:Intangible ;
    schema:name "Criminal law--Germany" ;
    .

<http://id.worldcat.org/fast/1210272> # Germany.
    a schema:Place ;
    schema:name "Germany." ;
    .

<http://id.worldcat.org/fast/883328> # Criminal law
    a schema:Intangible ;
    schema:name "Criminal law" ;
    .

<http://id.worldcat.org/fast/994155> # Law teachers
    a schema:Intangible ;
    schema:name "Law teachers" ;
    .

<http://search.ebscohost.com/login.aspx?direct=true&scope=site&db=e000xna&AN=322938>
    rdfs:comment "from EBSCO Academic Collection" ;
    rdfs:comment "(Unlimited Concurrent Users)" ;
    .

<http://viaf.org/viaf/69020536> # Eric Hilgendorf
    a schema:Person ;
    schema:birthDate "1960" ;
    schema:familyName "Hilgendorf" ;
    schema:givenName "Eric" ;
    schema:name "Eric Hilgendorf" ;
    .

<http://worldcat.org/isbn/9783899497922>
    a schema:ProductModel ;
    schema:isbn "3899497929" ;
    schema:isbn "9783899497922" ;
    .

<http://www.worldcat.org/oclc/613431741>
    a schema:CreativeWork ;
    rdfs:label "Deutschsprachige Strafrechtswissenschaft in Selbstdarstellungen." ;
    schema:description "Print version:" ;
    schema:isSimilarTo <http://www.worldcat.org/oclc/650855364> ; # Die deutschsprachige Strafrechtswissenschaft in Selbstdarstellungen
    .


Content-negotiable representations

Close Window

Please sign in to WorldCat 

Don't have an account? You can easily create a free account.