skip to content


Einfühlsam statt gewaltsam : Arbeitshilfen zur Förderung emotionaler und sozialer Kompetenzen in der fächerübergreifenden Projekt- und Schulsozialarbeit an Grund- und Förderschulen

by Barbara Mollet

  Book

Praxisbezogen und unterrichtserprobt!   (2013-06-07)

Excellent

User profile avatar
by Breuer

<font size="3" face="Times New Roman"> </font>

<font size="3" face="Times New Roman">Die Unterrichtsmaterialien „Einfühlsam statt gewaltsam“ habe ich im Unterricht eingesetzt und bin damit auf große Begeisterung bei den SchülerInnen gestoßen. Ich hätte nicht vermutet, dass Kinder in einer vertrauensvollen Atmosphäre so frei und unvoreingenommen über ihre Gefühle und Bedürfnisse sprechen können und wollen. Geholfen haben hierbei sicherlich die wertvollen Arbeitsblätter (Band 2), die ich den SchülerInnen als Kopien vorgelegt habe. Es gibt nur wenige Vorlagen, die ich im Unterricht nicht verwenden konnte, da die SchülerInnen mit ihnen überfordert gewesen wären. Insofern eignen sich die Arbeitshilfen auch für ältere Kinder und Jugendliche. </font>

<font size="3" face="Times New Roman"> </font>

<?xml:namespace prefix = o ns = "urn:schemas-microsoft-com:office:office" /><o:p><font size="3" face="Times New Roman"> </font></o:p>

<font size="3" face="Times New Roman"> </font>

<font size="3" face="Times New Roman">Alles in allem ein gelungenes neues Schulbuch für alle Lehrpersonen, die einen offenen, verständnisvollen und gewaltfreien Umgang der SchülerInnen miteinander erreichen wollen, und sich für das Konzept der „Gewaltfreien Kommunikation“ nach Marshall Rosenberg interessieren. Übrigens auch für alle Eltern mit schulpflichtigen Kindern geeignet. Ich kann die Bücher, die bereits in der 2. Auflage vorliegen, nur uneingeschränkt weiterempfehlen.</font>

<font size="3" face="Times New Roman"> </font>


Was this review helpful to you?     

Flag as Inappropriate; Flag as Inappropriate
Close Window

Please sign in to WorldCat 

Don't have an account? You can easily create a free account.