skip to content
Einstehen für Preview this item
ClosePreview this item
Checking...

Einstehen für "entartete Kunst" : die Basler Ankäufe von 1939/40

Author: Georg Kreis; Eva Reifert
Publisher: Zürich NZZ Libro [2017]
Edition/Format:   Print book : GermanView all editions and formats
Summary:
Seit seiner Machtübernahme führte das nationalsozialistische Regime einen rigorosen Kampf gegen die moderne Kunst. 1939 bot es aus den deutschen Museen geraubte Werke zeitgenössischer Kunst dem Ausland zum Kauf an. Zuvor waren sie als abschreckende Beispiele <<entarteter Kunst>> in München zur Schau gestellt worden. Wie sollte man sich im Ausland zum Angebot des Dritten Reichs stellen? Machte man  Read more...
Rating:

(not yet rated) 0 with reviews - Be the first.

Subjects
More like this

 

Find a copy online

Links to this item

Find a copy in the library

&AllPage.SpinnerRetrieving; Finding libraries that hold this item...

Details

Material Type: Internet resource
Document Type: Book, Internet Resource
All Authors / Contributors: Georg Kreis; Eva Reifert
ISBN: 9783038102878 3038102873
OCLC Number: 1005900351
Description: 232 Seiten : Illustrationen
Responsibility: Georg Kreis ; mit einem Beitrag von Eva Reifert, Kuratorin am Kunstmuseum Basel.

Abstract:

Seit seiner Machtübernahme führte das nationalsozialistische Regime einen rigorosen Kampf gegen die moderne Kunst. 1939 bot es aus den deutschen Museen geraubte Werke zeitgenössischer Kunst dem Ausland zum Kauf an. Zuvor waren sie als abschreckende Beispiele <<entarteter Kunst>> in München zur Schau gestellt worden. Wie sollte man sich im Ausland zum Angebot des Dritten Reichs stellen? Machte man sich als Käufer zum Komplizen von Kunsträubern? Oder wurde man vielmehr zum Fürsprecher und Retter verfolgter Kunst? Das Kunstmuseum Basel kaufte 21 solcher Werke an. Das Unternehmen gelang nur dank des Engagements weniger Kunstfreunde, vor allem des Museumsdirektors Georg Schmidt, - und im Widerspruch zum herrschenden Zeitgeist. (Verlagsmitteilung).

Reviews

User-contributed reviews
Retrieving GoodReads reviews...
Retrieving DOGObooks reviews...

Tags

Be the first.
Confirm this request

You may have already requested this item. Please select Ok if you would like to proceed with this request anyway.

Linked Data


Primary Entity

<http://www.worldcat.org/oclc/1005900351> # Einstehen für "entartete Kunst" : die Basler Ankäufe von 1939/40
    a schema:CreativeWork, schema:Book ;
   library:oclcnum "1005900351" ;
   library:placeOfPublication <http://id.loc.gov/vocabulary/countries/sz> ;
   schema:about <http://experiment.worldcat.org/entity/work/data/4621540898#Topic/drittes_reich> ; # Drittes Reich
   schema:about <http://experiment.worldcat.org/entity/work/data/4621540898#Topic/kunstpolitik> ; # Kunstpolitik
   schema:about <http://experiment.worldcat.org/entity/work/data/4621540898#Topic/entartete_kunst> ; # Entartete Kunst
   schema:about <http://experiment.worldcat.org/entity/work/data/4621540898#Organization/kunstmuseum_basel> ; # Kunstmuseum Basel.
   schema:about <http://experiment.worldcat.org/entity/work/data/4621540898#Event/geschichte_1939_1940> ; # Geschichte 1939-1940.
   schema:about <http://dewey.info/class/700/a15/> ;
   schema:author <http://experiment.worldcat.org/entity/work/data/4621540898#Person/kreis_georg_1943> ; # Georg Kreis
   schema:author <http://experiment.worldcat.org/entity/work/data/4621540898#Person/reifert_eva> ; # Eva Reifert
   schema:bookFormat bgn:PrintBook ;
   schema:datePublished "2017" ;
   schema:description "Seit seiner Machtübernahme führte das nationalsozialistische Regime einen rigorosen Kampf gegen die moderne Kunst. 1939 bot es aus den deutschen Museen geraubte Werke zeitgenössischer Kunst dem Ausland zum Kauf an. Zuvor waren sie als abschreckende Beispiele <> in München zur Schau gestellt worden. Wie sollte man sich im Ausland zum Angebot des Dritten Reichs stellen? Machte man sich als Käufer zum Komplizen von Kunsträubern? Oder wurde man vielmehr zum Fürsprecher und Retter verfolgter Kunst? Das Kunstmuseum Basel kaufte 21 solcher Werke an. Das Unternehmen gelang nur dank des Engagements weniger Kunstfreunde, vor allem des Museumsdirektors Georg Schmidt, - und im Widerspruch zum herrschenden Zeitgeist. (Verlagsmitteilung)."@de ;
   schema:exampleOfWork <http://worldcat.org/entity/work/id/4621540898> ;
   schema:inLanguage "de" ;
   schema:name "Einstehen für "entartete Kunst" : die Basler Ankäufe von 1939/40"@de ;
   schema:productID "1005900351" ;
   schema:workExample <http://worldcat.org/isbn/9783038102878> ;
   wdrs:describedby <http://www.worldcat.org/title/-/oclc/1005900351> ;
    .


Related Entities

<http://experiment.worldcat.org/entity/work/data/4621540898#Event/geschichte_1939_1940> # Geschichte 1939-1940.
    a schema:Event ;
   schema:name "Geschichte 1939-1940." ;
    .

<http://experiment.worldcat.org/entity/work/data/4621540898#Person/kreis_georg_1943> # Georg Kreis
    a schema:Person ;
   schema:birthDate "1943" ;
   schema:familyName "Kreis" ;
   schema:givenName "Georg" ;
   schema:name "Georg Kreis" ;
    .

<http://experiment.worldcat.org/entity/work/data/4621540898#Person/reifert_eva> # Eva Reifert
    a schema:Person ;
   schema:familyName "Reifert" ;
   schema:givenName "Eva" ;
   schema:name "Eva Reifert" ;
    .

<http://worldcat.org/isbn/9783038102878>
    a schema:ProductModel ;
   schema:isbn "3038102873" ;
   schema:isbn "9783038102878" ;
    .


Content-negotiable representations

Close Window

Please sign in to WorldCat 

Don't have an account? You can easily create a free account.