skip to content
Das Ethische, Verantwortung und die Kategorie der Beziehung bei Levinas Preview this item
ClosePreview this item
Checking...

Das Ethische, Verantwortung und die Kategorie der Beziehung bei Levinas

Author: Walter Hubertus Krause
Publisher: Würzburg : Königshausen & Neumann, 2009.
Edition/Format:   Print book : GermanView all editions and formats
Summary:
Levinas als Ethiker zu bezeichnen, verstellt den Zugang, so die These, nämlich das Ethische als das Elementale zu verstehen. Die Arbeit untersucht die Ethik im Sinne von Levinas. Die entwickelte Ethik ist in keiner Weise eine Theorie, sondern eine Optik, eine Perspektive auf den Einzigen, das bedeutet, sich weder ersetzen lassen noch entziehen können. Sie ist nicht-normative Ethik und als das Ethische, ethische,  Read more...
Rating:

(not yet rated) 0 with reviews - Be the first.

Subjects
More like this

 

Find a copy in the library

&AllPage.SpinnerRetrieving; Finding libraries that hold this item...

Details

Named Person: Lévinas; Emmanuel Lévinas; Emmanuel Lévinas; Emmanuel Levinas; Emmanuel Lévinas
Material Type: Internet resource
Document Type: Book, Internet Resource
All Authors / Contributors: Walter Hubertus Krause
ISBN: 9783826039706 382603970X
OCLC Number: 300158765
Description: 82 S
Responsibility: Walter Hubertus Krause.
More information:

Abstract:

Levinas als Ethiker zu bezeichnen, verstellt den Zugang, so die These, nämlich das Ethische als das Elementale zu verstehen. Die Arbeit untersucht die Ethik im Sinne von Levinas. Die entwickelte Ethik ist in keiner Weise eine Theorie, sondern eine Optik, eine Perspektive auf den Einzigen, das bedeutet, sich weder ersetzen lassen noch entziehen können. Sie ist nicht-normative Ethik und als das Ethische, ethische, asymmetrische Beziehung Ausgesetztheit, Nicht-Indifferenz der Verantwortung zu verstehen. Es wird gezeigt, wie der Begriff Beziehung Levinas gesamtes Werk durchzieht und als Beschreibung einer metaphysischen, sozialen, religiösen, ethischen und asymmetrischen Beziehung präsent ist. Somit läßt sich bezogen auf die Arzt-Patienten-Beziehung diese grundlegend formulieren, denn der Anfang einer jeden Arzt-Patienten-Beziehung, -Behandlung ist das Von-Angesicht-zu-Angesicht, die ethische Beziehung, die eine soziale Beziehung ist. Um die ärztlicherseits verlorene Kunst des Heilens (Lown) wiederzugewinnen, wird es notwendig sein, dass Medizin als praktische Wissenschaft sich der Ursprünglichkeit der ethischen Beziehung des Arztes zum Patienten offen zeigt und somit das Ethische mit Handlungsnormen für jeweils bestimmte Situationen verbindet.

Reviews

User-contributed reviews
Retrieving GoodReads reviews...
Retrieving DOGObooks reviews...

Tags

Be the first.
Confirm this request

You may have already requested this item. Please select Ok if you would like to proceed with this request anyway.

Linked Data


Primary Entity

<http://www.worldcat.org/oclc/300158765> # Das Ethische, Verantwortung und die Kategorie der Beziehung bei Levinas
    a schema:Book, schema:CreativeWork ;
   library:oclcnum "300158765" ;
   library:placeOfPublication <http://experiment.worldcat.org/entity/work/data/423266583#Place/wurzburg> ; # Würzburg
   library:placeOfPublication <http://id.loc.gov/vocabulary/countries/gw> ;
   schema:about <http://experiment.worldcat.org/entity/work/data/423266583#Topic/ethik> ; # Ethik
   schema:about <http://experiment.worldcat.org/entity/work/data/423266583#Topic/arzt> ; # Arzt
   schema:about <http://experiment.worldcat.org/entity/work/data/423266583#Topic/patient> ; # Patient
   schema:about <http://experiment.worldcat.org/entity/work/data/423266583#Topic/beziehung> ; # Beziehung
   schema:about <http://dewey.info/class/170/e22/ger/> ;
   schema:about <http://viaf.org/viaf/108203818> ; # Emmanuel Lévinas
   schema:about <http://experiment.worldcat.org/entity/work/data/423266583#Topic/beziehung_psychologie> ; # Beziehung (Psychologie)
   schema:about <http://experiment.worldcat.org/entity/work/data/423266583#Topic/begriff> ; # Begriff
   schema:bookFormat bgn:PrintBook ;
   schema:creator <http://viaf.org/viaf/10395812> ; # Walter Hubertus Krause
   schema:datePublished "2009" ;
   schema:description "Levinas als Ethiker zu bezeichnen, verstellt den Zugang, so die These, nämlich das Ethische als das Elementale zu verstehen. Die Arbeit untersucht die Ethik im Sinne von Levinas. Die entwickelte Ethik ist in keiner Weise eine Theorie, sondern eine Optik, eine Perspektive auf den Einzigen, das bedeutet, sich weder ersetzen lassen noch entziehen können. Sie ist nicht-normative Ethik und als das Ethische, ethische, asymmetrische Beziehung Ausgesetztheit, Nicht-Indifferenz der Verantwortung zu verstehen. Es wird gezeigt, wie der Begriff Beziehung Levinas gesamtes Werk durchzieht und als Beschreibung einer metaphysischen, sozialen, religiösen, ethischen und asymmetrischen Beziehung präsent ist. Somit läßt sich bezogen auf die Arzt-Patienten-Beziehung diese grundlegend formulieren, denn der Anfang einer jeden Arzt-Patienten-Beziehung, -Behandlung ist das Von-Angesicht-zu-Angesicht, die ethische Beziehung, die eine soziale Beziehung ist. Um die ärztlicherseits verlorene Kunst des Heilens (Lown) wiederzugewinnen, wird es notwendig sein, dass Medizin als praktische Wissenschaft sich der Ursprünglichkeit der ethischen Beziehung des Arztes zum Patienten offen zeigt und somit das Ethische mit Handlungsnormen für jeweils bestimmte Situationen verbindet."@de ;
   schema:exampleOfWork <http://worldcat.org/entity/work/id/423266583> ;
   schema:inLanguage "de" ;
   schema:name "Das Ethische, Verantwortung und die Kategorie der Beziehung bei Levinas"@de ;
   schema:productID "300158765" ;
   schema:publication <http://www.worldcat.org/title/-/oclc/300158765#PublicationEvent/wurzburg_konigshausen_&_neumann_2009> ;
   schema:publisher <http://experiment.worldcat.org/entity/work/data/423266583#Agent/konigshausen_&_neumann> ; # Königshausen & Neumann
   schema:url <http://digitool.hbz-nrw.de:1801/webclient/DeliveryManager?pid=3054308> ;
   schema:url <http://d-nb.info/991844076/04> ;
   schema:url <http://digitool.hbz-nrw.de:1801/webclient/DeliveryManager?pid=3054309&custom_att_2=simple_viewer> ;
   schema:url <http://deposit.d-nb.de/cgi-bin/dokserv?id=3200335&prov=M&dok_var=1&dok_ext=htm> ;
   schema:url <http://digitool.hbz-nrw.de:1801/webclient/DeliveryManager?pid=3054309> ;
   schema:url <http://bvbr.bib-bvb.de:8991/F?func=service&doc_library=BVB01&local_base=BVB01&doc_number=017055345&line_number=0001&func_code=DB_RECORDS&service_type=MEDIA> ;
   schema:workExample <http://worldcat.org/isbn/9783826039706> ;
   umbel:isLike <http://d-nb.info/991844076> ;
   wdrs:describedby <http://www.worldcat.org/title/-/oclc/300158765> ;
    .


Related Entities

<http://experiment.worldcat.org/entity/work/data/423266583#Agent/konigshausen_&_neumann> # Königshausen & Neumann
    a bgn:Agent ;
   schema:name "Königshausen & Neumann" ;
    .

<http://experiment.worldcat.org/entity/work/data/423266583#Topic/beziehung_psychologie> # Beziehung (Psychologie)
    a schema:Intangible ;
   schema:name "Beziehung (Psychologie)"@de ;
    .

<http://viaf.org/viaf/10395812> # Walter Hubertus Krause
    a schema:Person ;
   schema:familyName "Krause" ;
   schema:givenName "Walter Hubertus" ;
   schema:name "Walter Hubertus Krause" ;
    .

<http://viaf.org/viaf/108203818> # Emmanuel Lévinas
    a schema:Person ;
   schema:birthDate "1906" ;
   schema:deathDate "1995" ;
   schema:familyName "Lévinas" ;
   schema:familyName "Levinas" ;
   schema:givenName "Emmanuel" ;
   schema:name "Emmanuel Lévinas" ;
   schema:name "Emmanuel Levinas" ;
   schema:name "Lévinas Emmanuel" ;
   schema:sameAs <http://d-nb.info/gnd/118572350> ;
    .

<http://worldcat.org/isbn/9783826039706>
    a schema:ProductModel ;
   schema:isbn "382603970X" ;
   schema:isbn "9783826039706" ;
    .


Content-negotiable representations

Close Window

Please sign in to WorldCat 

Don't have an account? You can easily create a free account.