skip to content
Festschrift für Eduard Castle : Zum 80. Geburtstag gewidmet von seinen Freunden und Schülern. Preview this item
ClosePreview this item
Checking...

Festschrift für Eduard Castle : Zum 80. Geburtstag gewidmet von seinen Freunden und Schülern.

Author: Wiener Gesellschaft für Theater.; Wiener Goethe-Verein.
Publisher: Wien, Notring der Wissenschaftlichen Verbände Österreichs, 1955.
Series: Jahrbuch der Wiener Gesellschaft füellschaft für Wiener Theaterforschung und Wiener Goethe-Verein.
Edition/Format:   Book : Biography : GermanView all editions and formats
Database:WorldCat
Rating:

(not yet rated) 0 with reviews - Be the first.

Subjects
More like this

 

Find a copy in the library

&AllPage.SpinnerRetrieving; Finding libraries that hold this item...

Details

Named Person: Eduard Castle; Eduard Castle
Material Type: Biography
Document Type: Book
All Authors / Contributors: Wiener Gesellschaft für Theater.; Wiener Goethe-Verein.
OCLC Number: 62605530
Description: 233 p. illus. 25 cm.
Contents: "Zum Achtziger sprechen wir uns wieder ..." von A. Zohner.--Das steirtsche Schwankspiel vom Bauern und seinem Weib im Rahmen der Volksüberlieferungen vom Meister Hildebrand, von L. Schmidt.--Lessing in Wien und das Grundanliegen seines Wirkens, von W. Flemming.--Das europäische Theater der Jahrhundertwende, von H. Kindermann.--"Dass gepfleget werde der feste Buchstab ..." von W. Müller-Seidel.--Marie Taglioni d. Ae. und Mademoiselle Rachel, von W. Wurzbach.--Grillparzers "Der arme Spielmann" und Stifters "Der arme Wohltäter", von K. Vancsa.--"Odipus und die Sphinz" bei Peladan und Hofmannsthal, von K. Schrögendorfer.--Das Todesproblem bei Anton Wildgans, von E. Keppelmüller.--Das unbekannte Schlusskapitel von Andreas Streichers Schillerbuch, von R. Buchwald.--Jacob Burckhardt und Carl Spitteler, von G. Bohnenblust.--Das Exil des Burgtheaters im Ronacher 1945 bis 1955, von E. Buschbeck.--Die Dramenillustration im deutschen Buch der ersten drei Jahrzehnte unseres Jahrhundertes, von H. Leitmeier.
Series Title: Jahrbuch der Wiener Gesellschaft füellschaft für Wiener Theaterforschung und Wiener Goethe-Verein.

Reviews

User-contributed reviews
Retrieving GoodReads reviews...
Retrieving DOGObooks reviews...

Tags

Be the first.

Similar Items

Confirm this request

You may have already requested this item. Please select Ok if you would like to proceed with this request anyway.

Linked Data


<http://www.worldcat.org/oclc/62605530>
library:oclcnum"62605530"
library:placeOfPublication
library:placeOfPublication
rdf:typeschema:Book
schema:about
schema:about
schema:contributor
schema:creator
schema:datePublished"1955"
schema:description""Zum Achtziger sprechen wir uns wieder ..." von A. Zohner.--Das steirtsche Schwankspiel vom Bauern und seinem Weib im Rahmen der Volksüberlieferungen vom Meister Hildebrand, von L. Schmidt.--Lessing in Wien und das Grundanliegen seines Wirkens, von W. Flemming.--Das europäische Theater der Jahrhundertwende, von H. Kindermann.--"Dass gepfleget werde der feste Buchstab ..." von W. Müller-Seidel.--Marie Taglioni d. Ae. und Mademoiselle Rachel, von W. Wurzbach.--Grillparzers "Der arme Spielmann" und Stifters "Der arme Wohltäter", von K. Vancsa.--"Odipus und die Sphinz" bei Peladan und Hofmannsthal, von K. Schrögendorfer.--Das Todesproblem bei Anton Wildgans, von E. Keppelmüller.--Das unbekannte Schlusskapitel von Andreas Streichers Schillerbuch, von R. Buchwald.--Jacob Burckhardt und Carl Spitteler, von G. Bohnenblust.--Das Exil des Burgtheaters im Ronacher 1945 bis 1955, von E. Buschbeck.--Die Dramenillustration im deutschen Buch der ersten drei Jahrzehnte unseres Jahrhundertes, von H. Leitmeier."
schema:exampleOfWork<http://worldcat.org/entity/work/id/343790544>
schema:genre"Biography"@en
schema:inLanguage"de"
schema:isPartOf
schema:name"Festschrift für Eduard Castle : Zum 80. Geburtstag gewidmet von seinen Freunden und Schülern."
schema:numberOfPages"233"
schema:publication
schema:publisher
wdrs:describedby

Content-negotiable representations

Close Window

Please sign in to WorldCat 

Don't have an account? You can easily create a free account.