skip to content
Georg Trakl : eine Biographie Preview this item
ClosePreview this item
Checking...

Georg Trakl : eine Biographie

Author: Hans Weichselbaum
Publisher: Salzburg : Otto Müller Verlag, [2014]
Edition/Format:   Print book : Biography : GermanView all editions and formats
Summary:
Früh endet das Leben des berühmtesten Salzburger Dichters: Georg Trakl stirbt mit 27 Jahren am 3. November 1914 in Galizien an einer Überdosis Kokain. Die vorliegende Biographie enthält neue Entdeckungen, die bisherige biographische Darstellungen korrigieren. Hans Weichselbaum erzählt die schwierige Lebensgeschichte eines begabten jungen Mannes, beginnend mit der Übersiedlung der Familie nach Salzburg, wo den  Read more...
Rating:

(not yet rated) 0 with reviews - Be the first.

Subjects
More like this

 

Find a copy in the library

&AllPage.SpinnerRetrieving; Finding libraries that hold this item...

Details

Genre/Form: Biography
Named Person: Georg Trakl; Georg Trakl; Georg Trakl; Georg Trakl
Material Type: Biography
Document Type: Book
All Authors / Contributors: Hans Weichselbaum
ISBN: 9783701312191 3701312192
OCLC Number: 880134424
Notes: Updated version of the author's 1994 work: Georg Trakl : eine Biographie mit Bildern, Texten und Dokumenten.
Description: 224 pages : illustrations ; 24 cm
Responsibility: Hans Weichselbaum.

Abstract:

Früh endet das Leben des berühmtesten Salzburger Dichters: Georg Trakl stirbt mit 27 Jahren am 3. November 1914 in Galizien an einer Überdosis Kokain. Die vorliegende Biographie enthält neue Entdeckungen, die bisherige biographische Darstellungen korrigieren. Hans Weichselbaum erzählt die schwierige Lebensgeschichte eines begabten jungen Mannes, beginnend mit der Übersiedlung der Familie nach Salzburg, wo den Trakls der gesellschaftliche Aufstieg gelingt. Kurz nach der Jahrhundertwende beginnt Georg Trakl mit ersten literarischen Versuchen, es sind {u2013} ganz ungewöhnlich für den späteren Lyriker {u2013} Theaterstücke. Etwa in die gleiche Zeit fallen auch erste Experimente mit verschiedenen Drogen, von denen Trakl Zeit seines Lebens nicht mehr loskommen wird. Nach Ausbruch des Ersten Weltkriegs 1914 meldet er sich freiwillig als Sanitäter. Die erlebten Gräuel der Schlacht bei Grodek stürzen ihn in Verzweiflung, ein Nervenzusammenbruch und Suizidversuch lassen ihn selbst zum Opfer werden. Hans Weichselbaum führt die Lebensgeschichte des Salzburger Expressionisten Trakl mit neuen Forschungserkenntnissen zusammen. Die Biographie wurde aus Anlass von Trakls 100. Todestag neu überarbeitet.

Reviews

User-contributed reviews
Retrieving GoodReads reviews...
Retrieving DOGObooks reviews...

Tags

Be the first.
Confirm this request

You may have already requested this item. Please select Ok if you would like to proceed with this request anyway.

Linked Data


Primary Entity

<http://www.worldcat.org/oclc/880134424> # Georg Trakl : eine Biographie
    a schema:Book, schema:CreativeWork ;
   library:oclcnum "880134424" ;
   library:placeOfPublication <http://id.loc.gov/vocabulary/countries/au> ;
   schema:about <http://experiment.worldcat.org/entity/work/data/3863030012#Person/trakl_georg_1887_1914> ; # Georg Trakl
   schema:about <http://experiment.worldcat.org/entity/work/data/3863030012#Topic/poets_austrian> ; # Poets, Austrian
   schema:about <http://experiment.worldcat.org/entity/work/data/3863030012#Event/1900_1999> ; # 1900-1999
   schema:about <http://experiment.worldcat.org/entity/work/data/3863030012#Topic/poets_austrian_20th_century> ; # Poets, Austrian--20th century
   schema:author <http://experiment.worldcat.org/entity/work/data/3863030012#Person/weichselbaum_hans> ; # Hans Weichselbaum
   schema:bookFormat bgn:PrintBook ;
   schema:datePublished "2014" ;
   schema:description "Früh endet das Leben des berühmtesten Salzburger Dichters: Georg Trakl stirbt mit 27 Jahren am 3. November 1914 in Galizien an einer Überdosis Kokain. Die vorliegende Biographie enthält neue Entdeckungen, die bisherige biographische Darstellungen korrigieren. Hans Weichselbaum erzählt die schwierige Lebensgeschichte eines begabten jungen Mannes, beginnend mit der Übersiedlung der Familie nach Salzburg, wo den Trakls der gesellschaftliche Aufstieg gelingt. Kurz nach der Jahrhundertwende beginnt Georg Trakl mit ersten literarischen Versuchen, es sind {u2013} ganz ungewöhnlich für den späteren Lyriker {u2013} Theaterstücke. Etwa in die gleiche Zeit fallen auch erste Experimente mit verschiedenen Drogen, von denen Trakl Zeit seines Lebens nicht mehr loskommen wird. Nach Ausbruch des Ersten Weltkriegs 1914 meldet er sich freiwillig als Sanitäter. Die erlebten Gräuel der Schlacht bei Grodek stürzen ihn in Verzweiflung, ein Nervenzusammenbruch und Suizidversuch lassen ihn selbst zum Opfer werden. Hans Weichselbaum führt die Lebensgeschichte des Salzburger Expressionisten Trakl mit neuen Forschungserkenntnissen zusammen. Die Biographie wurde aus Anlass von Trakls 100. Todestag neu überarbeitet." ;
   schema:exampleOfWork <http://worldcat.org/entity/work/id/3863030012> ;
   schema:genre "Biography"@en ;
   schema:genre "Biography" ;
   schema:inLanguage "de" ;
   schema:name "Georg Trakl : eine Biographie" ;
   schema:productID "880134424" ;
   schema:workExample <http://worldcat.org/isbn/9783701312191> ;
   wdrs:describedby <http://www.worldcat.org/title/-/oclc/880134424> ;
    .


Related Entities

<http://experiment.worldcat.org/entity/work/data/3863030012#Person/weichselbaum_hans> # Hans Weichselbaum
    a schema:Person ;
   schema:familyName "Weichselbaum" ;
   schema:givenName "Hans" ;
   schema:name "Hans Weichselbaum" ;
    .

<http://experiment.worldcat.org/entity/work/data/3863030012#Topic/poets_austrian_20th_century> # Poets, Austrian--20th century
    a schema:Intangible ;
   schema:name "Poets, Austrian--20th century" ;
    .

<http://worldcat.org/isbn/9783701312191>
    a schema:ProductModel ;
   schema:isbn "3701312192" ;
   schema:isbn "9783701312191" ;
    .


Content-negotiable representations

Close Window

Please sign in to WorldCat 

Don't have an account? You can easily create a free account.