skip to content
Geschlechtsspezifische Prävention des Diabetes Typ-2 : Chancen einer Individualisierten Medizin Preview this item
ClosePreview this item
Checking...

Geschlechtsspezifische Prävention des Diabetes Typ-2 : Chancen einer Individualisierten Medizin

Author: Julian Köchert
Publisher: Springer Fachmedien Wiesbaden, [2016]
Series: Online access with purchase: Springer (German language collection)
Edition/Format:   eBook : Document : GermanView all editions and formats
Summary:
Das Autorenteam Köchert, Ta und Wojtal weist in der vorliegenden Forschungsarbeit nach, dass eine interdisziplinäre und individuelle Betrachtung des Typ-2-Diabetes zukünftige Präventionsmaßnahmen verbessern kann. Außerdem liefert sie Erkenntnisse und Ansatzpunkte, wie Präventionsprogramme gestaltet werden können und in welchem Maße weitere Erkrankungen den Verlauf des Typ-2-Diabetes beeinflussen. Eine  Read more...
Rating:

(not yet rated) 0 with reviews - Be the first.

Subjects
More like this

Find a copy online

Links to this item

Find a copy in the library

&AllPage.SpinnerRetrieving; Finding libraries that hold this item...

Details

Genre/Form: Electronic books
Additional Physical Format: Print version:
Köchert, Julian.
Geschlechtsspezifische Prävention des Diabetes Typ-2 : Chancen einer Individualisierten Medizin.
Wiesbaden : Springer Fachmedien Wiesbaden, ©2015
Material Type: Document, Internet resource
Document Type: Internet Resource, Computer File
All Authors / Contributors: Julian Köchert
ISBN: 3658108428 9783658108427
OCLC Number: 922702612
Description: 1 online resource
Contents: Inhalt; Abbildungsverzeichnis; 1 Einleitung; 2 Theorien; 2.1 Georges Canguilhem --
"Das Pathologische und das Normale"; 2.2 Das biopsychosoziale Modell; 2.2.1 Der systemtheoretische Ansatz des biopsychosozialen Modells; 2.2.2 Das biopsychosoziale Modell und die Individualisierten Medizin; 2.3 Gesundheitsförderung und Prävention; 2.3.1 Was sind Settings?; 2.3.2 Der Setting-Ansatz; 2.4 Sex und Gender; 2.4.1 Prävention und Geschlecht; 2.5 Zusammenfassung; 3 Methodischer Zugang zum Thema und Feld; 3.1 Feldzugang und Aufenthalt in Greifswald während der Tagung; 3.2 Rekrutierung der Experten. 3.3 Interviewleitfaden3.4 Interviewablauf; 3.5 Intervieweindrücke; 3.6 Transkription; 3.7 Qualitative Inhaltsanalyse in Anlehnung an Mayring; 4 Ergebnisse; 4.1 Individualisierte Medizin; 4.1.1 Aktueller Forschungsstand; 4.1.2 Implikationen der Individualisierten Medizin; 4.2 Dimension Geschlecht im Kontext der (Individualisierten) Medizin; 4.3 Diabetes und Depression- eine Verknüpfung der psychosozialen Faktoren in der medizinischen Praxis ; 4.3.1 Warum die Sichtweise des biopsychosozialen Models zu einer besseren Behandlung des Typ-2-Diabetes führen könnte. 4.3.2 Die gleichzeitige Behandlung von Depression und dem Langzeitblut-zuckerwert bei Typ-2-Diabetes-Patienten4.3.3 Die Erkennung von Depression in der medizinischen Praxis; 4.3.4 Die erfolgreiche Behandlung von Depression in Zusammenhang mit Typ-2-Diabetes --
Ein Beispiel für interdisziplinäres Arbeiten ; 5 Fazit; 5.1 Ausblick; 5.2 Forschungsdesiderat; 6 Literaturverzeichnis.
Series Title: Online access with purchase: Springer (German language collection)
Responsibility: Julian Köchert, Tri Ta, Paulina Wojtal.

Abstract:

Das Autorenteam Köchert, Ta und Wojtal weist in der vorliegenden Forschungsarbeit nach, dass eine interdisziplinäre und individuelle Betrachtung des Typ-2-Diabetes zukünftige Präventionsmaßnahmen verbessern kann. Außerdem liefert sie Erkenntnisse und Ansatzpunkte, wie Präventionsprogramme gestaltet werden können und in welchem Maße weitere Erkrankungen den Verlauf des Typ-2-Diabetes beeinflussen. Eine Betrachtung der Sex- und Gender-Debatte in Bezug auf das geschlechtsspezifische Gesundheitsverhalten, vor allem im Hinblick auf die Prävention, wird in den Sozialwissenschaften schon länger differenziert diskutiert. Der Inhalt Gesundheitsförderung und Prävention Sex und Gender Das biopsychosoziale Modell und die Individualisierte Medizin Implikationen der Individualisierten Medizin Diabetes und Depression- eine Verknüpfung der psychosozialen Faktoren in der medizinischen Praxis Die Zielgruppen Dozierende und Studierende der Sozialwissenschaften, insbesondere mit den Themenschwerpunkten Medizinsoziologie und Gesundheitswissenschaften Ärzte und Gesundheitspsychologen Die Autoren Die Autoren Julian Köchert, Tri Ta und Paulina Wojtal studierten an der Technischen Universität Darmstadt Soziologie mit den Nebenfächern Psychologie und Betriebswirtschaftslehre.

Reviews

User-contributed reviews
Retrieving GoodReads reviews...
Retrieving DOGObooks reviews...

Tags

Be the first.
Confirm this request

You may have already requested this item. Please select Ok if you would like to proceed with this request anyway.

Linked Data


Primary Entity

<http://www.worldcat.org/oclc/922702612> # Geschlechtsspezifische Prävention des Diabetes Typ-2 : Chancen einer Individualisierten Medizin
    a schema:Book, schema:CreativeWork, schema:MediaObject ;
   library:oclcnum "922702612" ;
   schema:about <http://dewey.info/class/300/e23/> ;
   schema:about <http://experiment.worldcat.org/entity/work/data/2746149246#Topic/social_science_reference> ; # SOCIAL SCIENCE--Reference
   schema:about <http://experiment.worldcat.org/entity/work/data/2746149246#Topic/non_insulin_dependent_diabetes_prevention> ; # Non-insulin-dependent diabetes--Prevention
   schema:about <http://experiment.worldcat.org/entity/work/data/2746149246#Topic/social_science_essays> ; # SOCIAL SCIENCE--Essays
   schema:bookFormat schema:EBook ;
   schema:creator <http://experiment.worldcat.org/entity/work/data/2746149246#Person/kochert_julian> ; # Julian Köchert
   schema:datePublished "2016" ;
   schema:description "Inhalt; Abbildungsverzeichnis; 1 Einleitung; 2 Theorien; 2.1 Georges Canguilhem -- "Das Pathologische und das Normale"; 2.2 Das biopsychosoziale Modell; 2.2.1 Der systemtheoretische Ansatz des biopsychosozialen Modells; 2.2.2 Das biopsychosoziale Modell und die Individualisierten Medizin; 2.3 Gesundheitsförderung und Prävention; 2.3.1 Was sind Settings?; 2.3.2 Der Setting-Ansatz; 2.4 Sex und Gender; 2.4.1 Prävention und Geschlecht; 2.5 Zusammenfassung; 3 Methodischer Zugang zum Thema und Feld; 3.1 Feldzugang und Aufenthalt in Greifswald während der Tagung; 3.2 Rekrutierung der Experten." ;
   schema:description "Das Autorenteam Köchert, Ta und Wojtal weist in der vorliegenden Forschungsarbeit nach, dass eine interdisziplinäre und individuelle Betrachtung des Typ-2-Diabetes zukünftige Präventionsmaßnahmen verbessern kann. Außerdem liefert sie Erkenntnisse und Ansatzpunkte, wie Präventionsprogramme gestaltet werden können und in welchem Maße weitere Erkrankungen den Verlauf des Typ-2-Diabetes beeinflussen. Eine Betrachtung der Sex- und Gender-Debatte in Bezug auf das geschlechtsspezifische Gesundheitsverhalten, vor allem im Hinblick auf die Prävention, wird in den Sozialwissenschaften schon länger differenziert diskutiert. Der Inhalt Gesundheitsförderung und Prävention Sex und Gender Das biopsychosoziale Modell und die Individualisierte Medizin Implikationen der Individualisierten Medizin Diabetes und Depression- eine Verknüpfung der psychosozialen Faktoren in der medizinischen Praxis Die Zielgruppen Dozierende und Studierende der Sozialwissenschaften, insbesondere mit den Themenschwerpunkten Medizinsoziologie und Gesundheitswissenschaften Ärzte und Gesundheitspsychologen Die Autoren Die Autoren Julian Köchert, Tri Ta und Paulina Wojtal studierten an der Technischen Universität Darmstadt Soziologie mit den Nebenfächern Psychologie und Betriebswirtschaftslehre." ;
   schema:exampleOfWork <http://worldcat.org/entity/work/id/2746149246> ;
   schema:genre "Electronic books" ;
   schema:inLanguage "de" ;
   schema:isPartOf <http://experiment.worldcat.org/entity/work/data/2746149246#Series/online_access_with_purchase_springer_german_language_collection> ; # Online access with purchase: Springer (German language collection)
   schema:isSimilarTo <http://worldcat.org/entity/work/data/2746149246#CreativeWork/geschlechtsspezifische_pravention_des_diabetes_typ_2_chancen_einer_individualisierten_medizin> ;
   schema:name "Geschlechtsspezifische Prävention des Diabetes Typ-2 : Chancen einer Individualisierten Medizin" ;
   schema:productID "922702612" ;
   schema:publication <http://www.worldcat.org/title/-/oclc/922702612#PublicationEvent/springer_fachmedien_wiesbaden_2016> ;
   schema:publisher <http://experiment.worldcat.org/entity/work/data/2746149246#Agent/springer_fachmedien_wiesbaden> ; # Springer Fachmedien Wiesbaden
   schema:url <http://www.myilibrary.com?id=829740> ;
   schema:url <http://search.ebscohost.com/login.aspx?direct=true&scope=site&db=nlebk&db=nlabk&AN=1095665> ;
   schema:url <http://dx.doi.org/10.1007/978-3-658-10842-7> ;
   schema:url <http://public.eblib.com/choice/publicfullrecord.aspx?p=3567859> ;
   schema:workExample <http://worldcat.org/isbn/9783658108427> ;
   schema:workExample <http://dx.doi.org/10.1007/978-3-658-10842-7> ;
   wdrs:describedby <http://www.worldcat.org/title/-/oclc/922702612> ;
    .


Related Entities

<http://experiment.worldcat.org/entity/work/data/2746149246#Agent/springer_fachmedien_wiesbaden> # Springer Fachmedien Wiesbaden
    a bgn:Agent ;
   schema:name "Springer Fachmedien Wiesbaden" ;
    .

<http://experiment.worldcat.org/entity/work/data/2746149246#Person/kochert_julian> # Julian Köchert
    a schema:Person ;
   schema:familyName "Köchert" ;
   schema:givenName "Julian" ;
   schema:name "Julian Köchert" ;
    .

<http://experiment.worldcat.org/entity/work/data/2746149246#Series/online_access_with_purchase_springer_german_language_collection> # Online access with purchase: Springer (German language collection)
    a bgn:PublicationSeries ;
   schema:hasPart <http://www.worldcat.org/oclc/922702612> ; # Geschlechtsspezifische Prävention des Diabetes Typ-2 : Chancen einer Individualisierten Medizin
   schema:name "Online access with purchase: Springer (German language collection)" ;
    .

<http://experiment.worldcat.org/entity/work/data/2746149246#Topic/non_insulin_dependent_diabetes_prevention> # Non-insulin-dependent diabetes--Prevention
    a schema:Intangible ;
   schema:name "Non-insulin-dependent diabetes--Prevention" ;
    .

<http://experiment.worldcat.org/entity/work/data/2746149246#Topic/social_science_essays> # SOCIAL SCIENCE--Essays
    a schema:Intangible ;
   schema:name "SOCIAL SCIENCE--Essays" ;
    .

<http://experiment.worldcat.org/entity/work/data/2746149246#Topic/social_science_reference> # SOCIAL SCIENCE--Reference
    a schema:Intangible ;
   schema:name "SOCIAL SCIENCE--Reference" ;
    .

<http://worldcat.org/entity/work/data/2746149246#CreativeWork/geschlechtsspezifische_pravention_des_diabetes_typ_2_chancen_einer_individualisierten_medizin>
    a schema:CreativeWork ;
   rdfs:label "Geschlechtsspezifische Prävention des Diabetes Typ-2 : Chancen einer Individualisierten Medizin." ;
   schema:description "Print version:" ;
   schema:isSimilarTo <http://www.worldcat.org/oclc/922702612> ; # Geschlechtsspezifische Prävention des Diabetes Typ-2 : Chancen einer Individualisierten Medizin
    .

<http://worldcat.org/isbn/9783658108427>
    a schema:ProductModel ;
   schema:isbn "3658108428" ;
   schema:isbn "9783658108427" ;
    .

<http://www.worldcat.org/title/-/oclc/922702612>
    a genont:InformationResource, genont:ContentTypeGenericResource ;
   schema:about <http://www.worldcat.org/oclc/922702612> ; # Geschlechtsspezifische Prävention des Diabetes Typ-2 : Chancen einer Individualisierten Medizin
   schema:dateModified "2018-03-09" ;
   void:inDataset <http://purl.oclc.org/dataset/WorldCat> ;
    .


Content-negotiable representations

Close Window

Please sign in to WorldCat 

Don't have an account? You can easily create a free account.