skip to content
Gestaltpsychologie kompakt Grundlinien einer Psychologie für die Praxis Preview this item
ClosePreview this item
Checking...

Gestaltpsychologie kompakt Grundlinien einer Psychologie für die Praxis

Author: Herbert Fitzek
Publisher: Wiesbaden Imprint: Springer VS 2014
Series: essentials
Edition/Format:   eBook : Document : GermanView all editions and formats
Publication:Gestaltpsychologie kompakt.
Database:WorldCat
Summary:
Gestaltpsychologie ist eine auf Goethes Wissenschaftskonzept zurückgehende Tradition der wissenschaftlichen Psychologie, nach der die Sinnzusammenhänge des Erlebens und Verhaltens von ästhetischen Organisationsgesetzen reguliert sind ("Gestaltgesetze"). Die "Berliner Schule der Gestalttheorie" (Wertheimer, Köhler, Koffka, Lewin) sah in den Gestaltverhältnissen den Schlüssel für die Darstellung kompletter  Read more...
Rating:

(not yet rated) 0 with reviews - Be the first.

Subjects
More like this

 

Find a copy online

Links to this item

Find a copy in the library

&AllPage.SpinnerRetrieving; Finding libraries that hold this item...

Details

Genre/Form: Online-Publikation
Material Type: Document, Internet resource
Document Type: Internet Resource, Computer File
All Authors / Contributors: Herbert Fitzek
ISBN: 9783658042752 3658042753 9783658042769 3658042761
OCLC Number: 867052043
In: Fitzek, Herbert
Description: 1 online resource (IX, 44 S.) 9 Abb.
Series Title: essentials
Responsibility: von Herbert Fitzek
More information:

Abstract:

Gestaltpsychologie ist eine auf Goethes Wissenschaftskonzept zurückgehende Tradition der wissenschaftlichen Psychologie, nach der die Sinnzusammenhänge des Erlebens und Verhaltens von ästhetischen Organisationsgesetzen reguliert sind ("Gestaltgesetze"). Die "Berliner Schule der Gestalttheorie" (Wertheimer, Köhler, Koffka, Lewin) sah in den Gestaltverhältnissen den Schlüssel für die Darstellung kompletter Handlungs- und Wirkungsganzheiten (Denkpsychologie, Lernpsychologie, Affektpsychologie). Heute ist gestaltpsychologisches Denken bewährt in der Angewandten Psychologie, Psychotherapie, Organisationskultur, Wirtschaftsästhetik. Der Inhalt - Was ist Gestaltpsychologie? - Denken, Fühlen Wollen - Wirkungseinheiten - Das Konzept "Organisationskultur" - Anwendungsbeispiel - Gestaltkonzepte im disziplinären und transdisziplinären Diskurs. Die Zielgruppen - Dozierende und Studierende der Psychologie - (Gestalt-) Psychologen; (Gestalt-) Therapeuten. Der Autor Herbert Fitzek, geb. 1957, Dipl. Psych., Dr. phil. habil., approbierter Psychotherapeut, studierte Psychologie an der Universität Köln, wo er als wissenschaftlicher Mitarbeiter am psychologischen Institut lehrte. 2006 Berufung zum Professor für Wirtschafts- und Kulturpsychologie nach Potsdam. Seit 2010 ist Fitzek Prorektor der BSP Business School Berlin Potsdam, seine Forschungsschwerpunkte in Lehre und Forschung sind Kulturpsychologie und Alltagsästhetik, Gestaltpsychologie, Organisationsentwicklung, Geschichte der Psychologie, Qualitative Methoden, Kunstcoaching. Fitzek ist Autor zahlreicher Bücher und von mehr als 70 Publikationen in verschiedenen wissenschaftlichen Zeitschriften und Handbüchern.

Reviews

User-contributed reviews
Retrieving GoodReads reviews...
Retrieving DOGObooks reviews...

Tags

Be the first.
Confirm this request

You may have already requested this item. Please select Ok if you would like to proceed with this request anyway.

Linked Data


Primary Entity

<http://www.worldcat.org/oclc/867052043> # Gestaltpsychologie kompakt Grundlinien einer Psychologie für die Praxis
    a schema:Book, schema:CreativeWork, schema:MediaObject ;
   library:oclcnum "867052043" ;
   library:placeOfPublication <http://experiment.worldcat.org/entity/work/data/1781888845#Place/wiesbaden> ; # Wiesbaden
   library:placeOfPublication <http://id.loc.gov/vocabulary/countries/gw> ;
   schema:about <http://id.loc.gov/authorities/subjects/sh85031235> ; # Consciousness
   schema:about <http://id.worldcat.org/fast/875441> ; # Consciousness
   schema:about <http://id.loc.gov/authorities/subjects/sh85108459> ; # Psychology
   schema:about <http://experiment.worldcat.org/entity/work/data/1781888845#Topic/philosophy_general> ; # Philosophy (General)
   schema:about <http://dewey.info/class/150/> ;
   schema:about <http://experiment.worldcat.org/entity/work/data/1781888845#Topic/psychic_research> ; # Psychic research
   schema:about <http://id.worldcat.org/fast/1081447> ; # Psychology
   schema:about <http://id.loc.gov/authorities/classification/BF1-990> ;
   schema:author <http://viaf.org/viaf/240977914> ; # Herbert Fitzek
   schema:bookFormat schema:EBook ;
   schema:datePublished "2014" ;
   schema:description "Gestaltpsychologie ist eine auf Goethes Wissenschaftskonzept zurückgehende Tradition der wissenschaftlichen Psychologie, nach der die Sinnzusammenhänge des Erlebens und Verhaltens von ästhetischen Organisationsgesetzen reguliert sind ("Gestaltgesetze"). Die "Berliner Schule der Gestalttheorie" (Wertheimer, Köhler, Koffka, Lewin) sah in den Gestaltverhältnissen den Schlüssel für die Darstellung kompletter Handlungs- und Wirkungsganzheiten (Denkpsychologie, Lernpsychologie, Affektpsychologie). Heute ist gestaltpsychologisches Denken bewährt in der Angewandten Psychologie, Psychotherapie, Organisationskultur, Wirtschaftsästhetik. Der Inhalt - Was ist Gestaltpsychologie? - Denken, Fühlen Wollen - Wirkungseinheiten - Das Konzept "Organisationskultur" - Anwendungsbeispiel - Gestaltkonzepte im disziplinären und transdisziplinären Diskurs. Die Zielgruppen - Dozierende und Studierende der Psychologie - (Gestalt-) Psychologen; (Gestalt-) Therapeuten. Der Autor Herbert Fitzek, geb. 1957, Dipl. Psych., Dr. phil. habil., approbierter Psychotherapeut, studierte Psychologie an der Universität Köln, wo er als wissenschaftlicher Mitarbeiter am psychologischen Institut lehrte. 2006 Berufung zum Professor für Wirtschafts- und Kulturpsychologie nach Potsdam. Seit 2010 ist Fitzek Prorektor der BSP Business School Berlin Potsdam, seine Forschungsschwerpunkte in Lehre und Forschung sind Kulturpsychologie und Alltagsästhetik, Gestaltpsychologie, Organisationsentwicklung, Geschichte der Psychologie, Qualitative Methoden, Kunstcoaching. Fitzek ist Autor zahlreicher Bücher und von mehr als 70 Publikationen in verschiedenen wissenschaftlichen Zeitschriften und Handbüchern."@de ;
   schema:exampleOfWork <http://worldcat.org/entity/work/id/1781888845> ;
   schema:genre "Online-Publikation"@de ;
   schema:inLanguage "de" ;
   schema:isPartOf <http://experiment.worldcat.org/entity/work/data/1781888845#Series/essentials> ; # essentials
   schema:name "Gestaltpsychologie kompakt Grundlinien einer Psychologie für die Praxis"@de ;
   schema:productID "867052043" ;
   schema:publication <http://www.worldcat.org/title/-/oclc/867052043#PublicationEvent/wiesbadenimprint_springer_vs2014> ;
   schema:publisher <http://experiment.worldcat.org/entity/work/data/1781888845#Agent/imprint_springer_vs> ; # Imprint: Springer VS
   schema:url <http://swbplus.bsz-bw.de/bsz399527885cov.htm> ;
   schema:url <http://deposit.d-nb.de/cgi-bin/dokserv?id=4570837&prov=M&dok%5Fvar=1&dok%5Fext=htm> ;
   schema:url <http://d-nb.info/1046591657/04> ;
   schema:workExample <http://worldcat.org/isbn/9783658042752> ;
   schema:workExample <http://dx.doi.org/10.1007/978-3-658-04276-9> ;
   schema:workExample <http://worldcat.org/isbn/9783658042769> ;
   umbel:isLike <http://d-nb.info/1046591657> ;
   wdrs:describedby <http://www.worldcat.org/title/-/oclc/867052043> ;
    .


Related Entities

<http://experiment.worldcat.org/entity/work/data/1781888845#Agent/imprint_springer_vs> # Imprint: Springer VS
    a bgn:Agent ;
   schema:name "Imprint: Springer VS" ;
    .

<http://experiment.worldcat.org/entity/work/data/1781888845#Series/essentials> # essentials
    a bgn:PublicationSeries ;
   schema:hasPart <http://www.worldcat.org/oclc/867052043> ; # Gestaltpsychologie kompakt Grundlinien einer Psychologie für die Praxis
   schema:name "essentials" ;
    .

<http://experiment.worldcat.org/entity/work/data/1781888845#Topic/philosophy_general> # Philosophy (General)
    a schema:Intangible ;
   schema:name "Philosophy (General)"@de ;
    .

<http://id.loc.gov/authorities/subjects/sh85031235> # Consciousness
    a schema:Intangible ;
   schema:name "Consciousness"@de ;
    .

<http://id.loc.gov/authorities/subjects/sh85108459> # Psychology
    a schema:Intangible ;
   schema:name "Psychology"@de ;
    .

<http://id.worldcat.org/fast/1081447> # Psychology
    a schema:Intangible ;
   schema:name "Psychology"@de ;
    .

<http://id.worldcat.org/fast/875441> # Consciousness
    a schema:Intangible ;
   schema:name "Consciousness"@de ;
    .

<http://viaf.org/viaf/240977914> # Herbert Fitzek
    a schema:Person ;
   schema:familyName "Fitzek" ;
   schema:givenName "Herbert" ;
   schema:name "Herbert Fitzek" ;
    .

<http://worldcat.org/isbn/9783658042752>
    a schema:ProductModel ;
   schema:isbn "3658042753" ;
   schema:isbn "9783658042752" ;
    .

<http://worldcat.org/isbn/9783658042769>
    a schema:ProductModel ;
   schema:description "Sekundärausgabe" ;
   schema:isbn "3658042761" ;
   schema:isbn "9783658042769" ;
    .


Content-negotiable representations

Close Window

Please sign in to WorldCat 

Don't have an account? You can easily create a free account.