skip to content
Hitlers adliger Diplomat : der Herzog von Coburg und das Dritte Reich Preview this item
ClosePreview this item
Checking...

Hitlers adliger Diplomat : der Herzog von Coburg und das Dritte Reich

Author: Hubertus Büschel
Publisher: Frankfurt am Main : S. Fischer, [2016]
Series: Geschichte Fischer.; Zeit des Nationalsozialismus.
Edition/Format:   Print book : Biography : GermanView all editions and formats
Summary:
In seinem neuen Buch ›Hitlers adliger Diplomat. Der Herzog von Coburg und das Dritte Reich‹ erzählt der renommierte Historiker Hubertus Büschel auf Grundlage neuer Quellen aus dem Familienarchiv packend und fundiert, wie ein britischer Prinz in Deutschland zum glühenden Verehrer Hitlers wurde. Carl Eduard war ein Enkel der britischen Königin Victoria und wurde 1905 Regent in Coburg. Bereits 1927 lud er Adolf  Read more...
Rating:

(not yet rated) 0 with reviews - Be the first.

Subjects
More like this

 

Find a copy in the library

&AllPage.SpinnerRetrieving; Finding libraries that hold this item...

Details

Genre/Form: Biography
Named Person: Karl Eduard, Duke of Saxe-Coburg-Gotha; Karl Eduard, Duke of Saxe-Coburg-Gotha
Material Type: Biography
Document Type: Book
All Authors / Contributors: Hubertus Büschel
ISBN: 9783100022615 3100022610
OCLC Number: 951210210
Description: 336 pages : 24 illustrations ; 21 cm.
Contents: Einleitung --
Der Weg zu Hitler --
Das Coburger Milieu : Europäischer Hochadel und deutscher Nationalismus --
Coburg, 12. Januar 1927 : die Einäscherung Houston Stewart Chamberlains --
Coburg 14. Oktober 1922 : der "Deutsche Tag" und seine Folgen --
Erste Begegnungen mit Hitler --
Ein englischer Prinz wird deutscher Hezog --
Coburg 5. August 1900 : der Ausländer und die deutsche "Volksgemeinschaft" --
Charles Edward Duke of Albany : der Sohn eines Toten --
Charly und der Kaiser --
Zwischenwelten in England und Deutschland --
Der Erste Weltkrieg und der Bruch mit England --
In der Schule von Nationalismus, Gewalt und Antisemitismus --
In der Schule der Diplomatie : die Balkanmission 1915 --
Schloss Windsor, 14. Mai 1915 : der englische König und der Bruch mit den deutschen Verwandten --
Der Exhezog und die "Neuen Rechten" --
Coburg, 14. November 1918 : ein Thronverzicht, der keiner war --
Die Burg für den "Führer" von morgen --
Der Tod der Republik : Beschützer und Förderer der Rechtsterroristen --
Gekauft : Hoffnung auf die Wiederherstellung der Monarchie --
Hitler zu Diensten --
Die erste nationalsozialistische Stadt --
Coburg, 9. Juni 1935 : der Landesvater der Nationalsozialisten und sein Geschenk --
Die Coburger Machtergreifung : im Laboratorium des Dritten Reiches --
Vormarschieren und überreden : die herzogliche Familie und die erste nationalsozialistische Volksgemeinschaft --
Coburg, 20. Oktober 1932 : Europas Fürsten unter Hakenkreuzen --
Der Traum, mit Hitler wieder zu regieren --
Der Taschenkalender des Herzogs --
In der Berliner NS-Elite --
Raum von Macht und Einfluss : die Adjutantur des Herzogs von Coburg --
Die Gleichschaltung der Berliner Hautevolee --
Das Spiel zwischen Distinktion und Zugehörigkeit : Adlige Scheindiplomatie für Hitler --
Hitlers Außenpolitik 1933-1939 : die Verschleierung von kriegswillen und Expansionsplänen --
Ribbentrops Gehilfe in London --
Der Türöffner in die Londoner Upper Class --
Die englische Königsfamilie und Hitler --
Fort Belvedere, 21. Januar 1936 : der unzuverlässige Zuträger --
Die hohe Kunst der Diplomatie : Aushorchen bei Kerzenschein --
London, 28. Januar 1936 : die Bestattung Georgs V. und der Herzog in Wehrmachtsuniform --
Der ungeschickte Botschafter und der Meister der Etikette --
Ämter als Belohnung : der Friedenslügner --
Goebbels' Handlanger in der Deutsch-Englischen Gesellschaft --
Der Frontkämpfer, der nie einer war --
Berchtesgaden, 17. Februar 1937 : Beeindrucken, beruhigen und Hitlers Fridenslügen --
Rom, 18./19. März 1938 : Friedensdiplomatie als Siegeszug --
London, 22. September 1938 : der Weg zum Münchner Abkommen --
Warschau, 22. Februar 1939 : Provozieren auf dem Weg in den Krieg --
Schweigen, dulden, bezigen : der Präsident des DRK --
Prinz Carl von Schweden und das Internationale Komitee vom Roten Kreuz --
Der neue Präsident des DRK --
Ohne Macht und politisch bedeutungslos? --
Die britische Aristokratie und die deutschen Konzentrationslager --
Berlin, 16. Oktober 1935 : ein Abendessen mit Heydrich --
Die erste Weltreise 1934 --
Honolulu, 6. Oktober 1934 : der Menschenfreund --
Japans Kaiserhaus und Hitler --
Die SS und das DRK : Ausplünderung und Krankenmord --
Die Präsidenten des DRK und die Ermordung der Kranken und Behinderten --
Die zweite Weltreise 1940 --
Washington D.C., I8 März 1940 : die große Lüge im Weißen Haus --
Tokio, 30. April 1940 : Hitlers Botschaft an Hirohito --
Die Verbrechen von Mandschukuo --
Der Herzog von Coburg und der Holocaust --
Im Generalgouvernement --
Die Verbrechen aus der zweiten Reihe : Wegschauen, leugnen und unterlassene Hilfeleistungen --
Schluss --
Anfang --
Anmerkungen --
Quellen und Literatur --
Dank --
Abbildungsnachweis --
Personenregister.
Series Title: Geschichte Fischer.; Zeit des Nationalsozialismus.
Responsibility: Hubertus Büschel.

Abstract:

In seinem neuen Buch ›Hitlers adliger Diplomat. Der Herzog von Coburg und das Dritte Reich‹ erzählt der renommierte Historiker Hubertus Büschel auf Grundlage neuer Quellen aus dem Familienarchiv packend und fundiert, wie ein britischer Prinz in Deutschland zum glühenden Verehrer Hitlers wurde. Carl Eduard war ein Enkel der britischen Königin Victoria und wurde 1905 Regent in Coburg. Bereits 1927 lud er Adolf Hitler zur Trauerfeier für Houston Stuart Chamberlain nach Coburg ein. Nicht zuletzt dank Carl Eduards Einfluss wurde Coburg zur ersten nationalsozialistisch regierten Stadt Deutschlands. Zur Reichstagswahl 1932 veröffentlichte der Herzog einen Wahlaufruf für Hitler. Als Repräsentant des 'Dritten Reichs' ließ er nach der Machtergreifung seine internationalen Verbindungen spielen, um den Nationalsozialismus salonfähig zu machen, und leugnete schließlich als Präsident des Deutschen Roten Kreuzes die Gräuel der Konzentrationslager. Die Unterstützung für den Nationalsozialismus durch den deutschen und den europäischen Hochadel wurde lange unterschätzt. Die längst fällige Biographie des Coburger Herzogs zeigt exemplarisch, wie Adlige im Bestreben, ihre eigene Macht wiederherzustellen, einen Pakt mit den Nationalsozialisten eingingen.

Reviews

User-contributed reviews
Retrieving GoodReads reviews...
Retrieving DOGObooks reviews...

Tags

Be the first.
Confirm this request

You may have already requested this item. Please select Ok if you would like to proceed with this request anyway.

Linked Data


Primary Entity

<http://www.worldcat.org/oclc/951210210> # Hitlers adliger Diplomat : der Herzog von Coburg und das Dritte Reich
    a schema:Book, schema:CreativeWork ;
   library:oclcnum "951210210" ;
   library:placeOfPublication <http://id.loc.gov/vocabulary/countries/gw> ;
   schema:about <http://experiment.worldcat.org/entity/work/data/3119326641#Person/karl_eduard_duke_of_saxe_coburg_gotha_1884_1954> ; # Duke of Saxe-Coburg-Gotha Karl Eduard
   schema:about <http://experiment.worldcat.org/entity/work/data/3119326641#Topic/diplomats> ; # Diplomats
   schema:about <http://experiment.worldcat.org/entity/work/data/3119326641#Topic/diplomatic_relations> ; # Diplomatic relations
   schema:about <http://experiment.worldcat.org/entity/work/data/3119326641#Topic/diplomats_germany> ; # Diplomats--Germany
   schema:about <http://experiment.worldcat.org/entity/work/data/3119326641#Place/germany> ; # Germany.
   schema:about <http://dewey.info/class/943.086092/> ;
   schema:about <http://experiment.worldcat.org/entity/work/data/3119326641#Topic/nazis_germany> ; # Nazis--Germany
   schema:about <http://experiment.worldcat.org/entity/work/data/3119326641#Event/1933_1945> ; # 1933-1945
   schema:about <http://experiment.worldcat.org/entity/work/data/3119326641#Topic/nazis> ; # Nazis
   schema:author <http://experiment.worldcat.org/entity/work/data/3119326641#Person/buschel_hubertus> ; # Hubertus Büschel
   schema:bookFormat bgn:PrintBook ;
   schema:datePublished "2016" ;
   schema:description "In seinem neuen Buch ›Hitlers adliger Diplomat. Der Herzog von Coburg und das Dritte Reich‹ erzählt der renommierte Historiker Hubertus Büschel auf Grundlage neuer Quellen aus dem Familienarchiv packend und fundiert, wie ein britischer Prinz in Deutschland zum glühenden Verehrer Hitlers wurde. Carl Eduard war ein Enkel der britischen Königin Victoria und wurde 1905 Regent in Coburg. Bereits 1927 lud er Adolf Hitler zur Trauerfeier für Houston Stuart Chamberlain nach Coburg ein. Nicht zuletzt dank Carl Eduards Einfluss wurde Coburg zur ersten nationalsozialistisch regierten Stadt Deutschlands. Zur Reichstagswahl 1932 veröffentlichte der Herzog einen Wahlaufruf für Hitler. Als Repräsentant des 'Dritten Reichs' ließ er nach der Machtergreifung seine internationalen Verbindungen spielen, um den Nationalsozialismus salonfähig zu machen, und leugnete schließlich als Präsident des Deutschen Roten Kreuzes die Gräuel der Konzentrationslager. Die Unterstützung für den Nationalsozialismus durch den deutschen und den europäischen Hochadel wurde lange unterschätzt. Die längst fällige Biographie des Coburger Herzogs zeigt exemplarisch, wie Adlige im Bestreben, ihre eigene Macht wiederherzustellen, einen Pakt mit den Nationalsozialisten eingingen." ;
   schema:exampleOfWork <http://worldcat.org/entity/work/id/3119326641> ;
   schema:genre "Biography" ;
   schema:genre "Biography"@en ;
   schema:inLanguage "de" ;
   schema:isPartOf <http://experiment.worldcat.org/entity/work/data/3119326641#Series/die_zeit_des_nationalsozialismus> ; # Die Zeit des Nationalsozialismus
   schema:isPartOf <http://experiment.worldcat.org/entity/work/data/3119326641#Series/s_fischer_geschichte> ; # S. Fischer Geschichte
   schema:isPartOf <http://experiment.worldcat.org/entity/work/data/3119326641#Series/zeit_des_nationalsozialismus> ; # Zeit des Nationalsozialismus.
   schema:isPartOf <http://experiment.worldcat.org/entity/work/data/3119326641#Series/geschichte_fischer> ; # Geschichte Fischer.
   schema:name "Hitlers adliger Diplomat : der Herzog von Coburg und das Dritte Reich" ;
   schema:productID "951210210" ;
   schema:workExample <http://worldcat.org/isbn/9783100022615> ;
   umbel:isLike <http://d-nb.info/1078038317> ;
   wdrs:describedby <http://www.worldcat.org/title/-/oclc/951210210> ;
    .


Related Entities

<http://experiment.worldcat.org/entity/work/data/3119326641#Person/buschel_hubertus> # Hubertus Büschel
    a schema:Person ;
   schema:familyName "Büschel" ;
   schema:givenName "Hubertus" ;
   schema:name "Hubertus Büschel" ;
    .

<http://experiment.worldcat.org/entity/work/data/3119326641#Person/karl_eduard_duke_of_saxe_coburg_gotha_1884_1954> # Duke of Saxe-Coburg-Gotha Karl Eduard
    a schema:Person ;
   schema:birthDate "1884" ;
   schema:deathDate "1954" ;
   schema:givenName "Karl Eduard" ;
   schema:name "Duke of Saxe-Coburg-Gotha Karl Eduard" ;
    .

<http://experiment.worldcat.org/entity/work/data/3119326641#Place/germany> # Germany.
    a schema:Place ;
   schema:name "Germany." ;
   schema:name "Germany" ;
    .

<http://experiment.worldcat.org/entity/work/data/3119326641#Series/die_zeit_des_nationalsozialismus> # Die Zeit des Nationalsozialismus
    a bgn:PublicationSeries ;
   schema:hasPart <http://www.worldcat.org/oclc/951210210> ; # Hitlers adliger Diplomat : der Herzog von Coburg und das Dritte Reich
   schema:name "Die Zeit des Nationalsozialismus" ;
    .

<http://experiment.worldcat.org/entity/work/data/3119326641#Series/geschichte_fischer> # Geschichte Fischer.
    a bgn:PublicationSeries ;
   schema:hasPart <http://www.worldcat.org/oclc/951210210> ; # Hitlers adliger Diplomat : der Herzog von Coburg und das Dritte Reich
   schema:name "Geschichte Fischer." ;
    .

<http://experiment.worldcat.org/entity/work/data/3119326641#Series/s_fischer_geschichte> # S. Fischer Geschichte
    a bgn:PublicationSeries ;
   schema:hasPart <http://www.worldcat.org/oclc/951210210> ; # Hitlers adliger Diplomat : der Herzog von Coburg und das Dritte Reich
   schema:name "S. Fischer Geschichte" ;
    .

<http://experiment.worldcat.org/entity/work/data/3119326641#Series/zeit_des_nationalsozialismus> # Zeit des Nationalsozialismus.
    a bgn:PublicationSeries ;
   schema:hasPart <http://www.worldcat.org/oclc/951210210> ; # Hitlers adliger Diplomat : der Herzog von Coburg und das Dritte Reich
   schema:name "Zeit des Nationalsozialismus." ;
    .

<http://experiment.worldcat.org/entity/work/data/3119326641#Topic/diplomatic_relations> # Diplomatic relations
    a schema:Intangible ;
   schema:name "Diplomatic relations" ;
    .

<http://worldcat.org/isbn/9783100022615>
    a schema:ProductModel ;
   schema:isbn "3100022610" ;
   schema:isbn "9783100022615" ;
    .


Content-negotiable representations

Close Window

Please sign in to WorldCat 

Don't have an account? You can easily create a free account.