skip to content
ICF in der Rehabilitation : die praktische Anwendung der internationalen Klassifikation der Funktionsfähigkeit, Behinderung und Gesundheit im Rehabilitationsalltag Preview this item
ClosePreview this item
Checking...

ICF in der Rehabilitation : die praktische Anwendung der internationalen Klassifikation der Funktionsfähigkeit, Behinderung und Gesundheit im Rehabilitationsalltag

Author: Hans Peter Rentsch; Peter O Bucher
Publisher: Idstein : Schulz-Kirchner, 2006.
Series: Gesundheitsforum.
Edition/Format:   Print book : German : 2. AuflView all editions and formats
Database:WorldCat
Summary:
Die offizielle Einführung der ICF (International Classification of Functioning, Disability and Health) durch die WHO-Vollversammlung im Mai 2001 stellt einen Meilenstein in der Entwicklung der Rehabilitation dar. Die ICF bildet ein festes Fundament, auf dem sich die Rehabilitation weltweit entwickeln kann. In vielen Institutionen wird an der Umsetzung der WHO-Vorgaben gearbeitet und die Chance wahrgenommen, im  Read more...
Rating:

(not yet rated) 0 with reviews - Be the first.

Subjects
More like this

 

Find a copy in the library

&AllPage.SpinnerRetrieving; Finding libraries that hold this item...

Details

Document Type: Book
All Authors / Contributors: Hans Peter Rentsch; Peter O Bucher
ISBN: 3824804484 9783824804481
OCLC Number: 255249238
Description: 344 S : zahlr. graph. Darst.
Series Title: Gesundheitsforum.
Responsibility: Hans Peter Rentsch ; Peter O. Bucher.

Abstract:

Die offizielle Einführung der ICF (International Classification of Functioning, Disability and Health) durch die WHO-Vollversammlung im Mai 2001 stellt einen Meilenstein in der Entwicklung der Rehabilitation dar. Die ICF bildet ein festes Fundament, auf dem sich die Rehabilitation weltweit entwickeln kann. In vielen Institutionen wird an der Umsetzung der WHO-Vorgaben gearbeitet und die Chance wahrgenommen, im Rehabilitationsprozess neue Wege zu beschreiten. Diese Neuausrichtung löste auch in der Neurorehabilitation des Kantonsspitals Luzern eine intensive Auseinandersetzung mit diesem WHO-Modell aus. Seit 10 Jahren werden in Luzern praktische Anwendungsansätze erarbeitet. Der Erfolg dieser Umsetzung zeichnet sich offensichtlich in einer optimierten interdisziplinären Zusammenarbeit und einer umfassenden, patientenbezogenen und alltagsrelevanten Zielsetzung in der Rehabilitation ab. Die vorliegende Monographie bezweckt, die ICF den verschiedenen in der Rehabilitation tätigen Berufsgruppen näher zu bringen. Sie soll in die Denkweise der ICF einführen und konkrete Umsetzungsmöglichkeiten in einer interdisziplinären Rehabilitationsinstitution aufzeigen.

Reviews

User-contributed reviews
Retrieving GoodReads reviews...
Retrieving DOGObooks reviews...

Tags

Be the first.

Similar Items

Confirm this request

You may have already requested this item. Please select Ok if you would like to proceed with this request anyway.

Linked Data


Primary Entity

<http://www.worldcat.org/oclc/255249238> # ICF in der Rehabilitation : die praktische Anwendung der internationalen Klassifikation der Funktionsfähigkeit, Behinderung und Gesundheit im Rehabilitationsalltag
    a schema:Book, schema:CreativeWork ;
   library:oclcnum "255249238" ;
   library:placeOfPublication <http://experiment.worldcat.org/entity/work/data/890670050#Place/idstein> ; # Idstein
   schema:about <http://experiment.worldcat.org/entity/work/data/890670050#CreativeWork/icf> ; # ICF.
   schema:about <http://experiment.worldcat.org/entity/work/data/890670050#Topic/rehabilitation> ; # Rehabilitation
   schema:about <http://dewey.info/class/610/> ;
   schema:bookEdition "2. Aufl." ;
   schema:bookFormat bgn:PrintBook ;
   schema:contributor <http://viaf.org/viaf/20777027> ; # Peter O. Bucher
   schema:creator <http://viaf.org/viaf/35549384> ; # Hans Peter Rentsch
   schema:datePublished "2006" ;
   schema:description "Die offizielle Einführung der ICF (International Classification of Functioning, Disability and Health) durch die WHO-Vollversammlung im Mai 2001 stellt einen Meilenstein in der Entwicklung der Rehabilitation dar. Die ICF bildet ein festes Fundament, auf dem sich die Rehabilitation weltweit entwickeln kann. In vielen Institutionen wird an der Umsetzung der WHO-Vorgaben gearbeitet und die Chance wahrgenommen, im Rehabilitationsprozess neue Wege zu beschreiten. Diese Neuausrichtung löste auch in der Neurorehabilitation des Kantonsspitals Luzern eine intensive Auseinandersetzung mit diesem WHO-Modell aus. Seit 10 Jahren werden in Luzern praktische Anwendungsansätze erarbeitet. Der Erfolg dieser Umsetzung zeichnet sich offensichtlich in einer optimierten interdisziplinären Zusammenarbeit und einer umfassenden, patientenbezogenen und alltagsrelevanten Zielsetzung in der Rehabilitation ab. Die vorliegende Monographie bezweckt, die ICF den verschiedenen in der Rehabilitation tätigen Berufsgruppen näher zu bringen. Sie soll in die Denkweise der ICF einführen und konkrete Umsetzungsmöglichkeiten in einer interdisziplinären Rehabilitationsinstitution aufzeigen."@de ;
   schema:exampleOfWork <http://worldcat.org/entity/work/id/890670050> ;
   schema:inLanguage "de" ;
   schema:isPartOf <http://experiment.worldcat.org/entity/work/data/890670050#Series/das_gesundheitsforum> ; # Das Gesundheitsforum
   schema:isPartOf <http://experiment.worldcat.org/entity/work/data/890670050#Series/gesundheitsforum> ; # Gesundheitsforum.
   schema:name "ICF in der Rehabilitation : die praktische Anwendung der internationalen Klassifikation der Funktionsfähigkeit, Behinderung und Gesundheit im Rehabilitationsalltag"@de ;
   schema:productID "255249238" ;
   schema:publication <http://www.worldcat.org/title/-/oclc/255249238#PublicationEvent/idstein_schulz_kirchner_2006> ;
   schema:publisher <http://experiment.worldcat.org/entity/work/data/890670050#Agent/schulz_kirchner> ; # Schulz-Kirchner
   schema:workExample <http://worldcat.org/isbn/9783824804481> ;
   umbel:isLike <http://d-nb.info/974323446> ;
   wdrs:describedby <http://www.worldcat.org/title/-/oclc/255249238> ;
    .


Related Entities

<http://experiment.worldcat.org/entity/work/data/890670050#Agent/schulz_kirchner> # Schulz-Kirchner
    a bgn:Agent ;
   schema:name "Schulz-Kirchner" ;
    .

<http://experiment.worldcat.org/entity/work/data/890670050#Series/das_gesundheitsforum> # Das Gesundheitsforum
    a bgn:PublicationSeries ;
   schema:hasPart <http://www.worldcat.org/oclc/255249238> ; # ICF in der Rehabilitation : die praktische Anwendung der internationalen Klassifikation der Funktionsfähigkeit, Behinderung und Gesundheit im Rehabilitationsalltag
   schema:name "Das Gesundheitsforum" ;
    .

<http://experiment.worldcat.org/entity/work/data/890670050#Series/gesundheitsforum> # Gesundheitsforum.
    a bgn:PublicationSeries ;
   schema:hasPart <http://www.worldcat.org/oclc/255249238> ; # ICF in der Rehabilitation : die praktische Anwendung der internationalen Klassifikation der Funktionsfähigkeit, Behinderung und Gesundheit im Rehabilitationsalltag
   schema:name "Gesundheitsforum." ;
    .

<http://viaf.org/viaf/20777027> # Peter O. Bucher
    a schema:Person ;
   schema:familyName "Bucher" ;
   schema:givenName "Peter O." ;
   schema:name "Peter O. Bucher" ;
    .

<http://viaf.org/viaf/35549384> # Hans Peter Rentsch
    a schema:Person ;
   schema:familyName "Rentsch" ;
   schema:givenName "Hans Peter" ;
   schema:name "Hans Peter Rentsch" ;
    .

<http://worldcat.org/isbn/9783824804481>
    a schema:ProductModel ;
   schema:isbn "3824804484" ;
   schema:isbn "9783824804481" ;
    .

<http://www.worldcat.org/title/-/oclc/255249238>
    a genont:InformationResource, genont:ContentTypeGenericResource ;
   schema:about <http://www.worldcat.org/oclc/255249238> ; # ICF in der Rehabilitation : die praktische Anwendung der internationalen Klassifikation der Funktionsfähigkeit, Behinderung und Gesundheit im Rehabilitationsalltag
   schema:dateModified "2016-05-10" ;
   void:inDataset <http://purl.oclc.org/dataset/WorldCat> ;
    .


Content-negotiable representations

Close Window

Please sign in to WorldCat 

Don't have an account? You can easily create a free account.