skip to content
Intelligenz-Struktur-Test 2000 R : I-S-T 2000 R Preview this item
ClosePreview this item
Checking...

Intelligenz-Struktur-Test 2000 R : I-S-T 2000 R

Author: Detlev Liepmann
Publisher: Göttingen : Hogrefe, 2007.
Edition/Format:   Print book : German : 2., erw. u. überarb. AuflView all editions and formats
Summary:
Einsatzbereich: Jugendliche ab 15 Jahren und Erwachsene. Einzel- und Gruppentest.
Rating:

(not yet rated) 0 with reviews - Be the first.

Subjects
More like this

Find a copy in the library

&AllPage.SpinnerRetrieving; Finding libraries that hold this item...

Details

Genre/Form: Testmaterial
Document Type: Book
All Authors / Contributors: Detlev Liepmann
OCLC Number: 180112911
Description: Testmappe enth. : Manual (171 Seiten), je 1 Grundmodul Formular A, B und C, je 1 Grundmodul Merkaufgaben Formular A und B, je 1 Erweiterungsmodul Wissenstest Formular A und B, 10 Antwortbogen Grundmodul Formular A und B, 15 Antwortbogen Wissenstest Formular A und B, 15 Ergebnisprotokolle Erweiterungsmodul, 15 Ergebnisprofile, je 1 Schablone Wissenstest Formular A und B, je 2 Schablonen Grundmodul Formular A, B und C
Contents: Manual, Testheft Grundmodul Form A, B, C ; Grundmodul Merkaufgaben Form A, B ; Erweiterungsmodul Wissenstest Form A, B ; Antwortbogen ; Schablone 1 und 2 Grundmodul Form A, B, C.
Other Titles: IST 2000 R
Responsibility: von Detlev Liepmann ...

Abstract:

Einsatzbereich: Jugendliche ab 15 Jahren und Erwachsene. Einzel- und Gruppentest.

Das Verfahren: Der I-S-T 2000 R ist ein vielseitig einsetzbarer, ökonomischer Intelligenztest, der in der 2. Auflage durch eine echte Parallelform erweitert und durch aktuelle Normdaten und Untersuchungen zu den Gütekriterien ergänzt wurde. Die Kennwerte für die Parallelform (Form C) entsprechen nahezu vollständig den Statistiken der Pseudoparallelformen A und B. Für die Formen A, B und C können daher gemeinsame Normtabellen angeboten werden. Weiterhin besteht die Möglichkeit eines separat auswertbaren Wissenstests. Mit den Ergänzungen gegenüber der 1. Auflage wurde speziell auf die Forderungen gemäß DIN 33430 eingegangen. Gegenüber dem ursprünglichen I-S-T 70 bleiben weiterhin sechs der ursprünglich neun Aufgabengruppen in überarbeiteter Form erhalten (Satzergänzung, Analogien, Gemeinsamkeiten, Zahlenreihen, Figurenauswahl und Würfelaufgaben), die durch drei Aufgabengruppen (Rechenaufgaben ohne verbalen Anteil, Vorzeichenaufgaben und Matrizenaufgaben) sowie einen Test zum Allgemeinwissen ergänzt wurden. Der I-S-T 2000 R ist auch in der 2. Auflage modular aufgebaut, d.h. bestimmte Komponenten können in Abhängigkeit von inhaltlichen und ökonomischen Anforderungen hinzugenommen oder weggelassen werden. Im Rahmen des neuen, theoretisch fundierten und empirisch begründeten Strukturkonzepts können mit dem I-S-T 2000 R folgende 11 Fähigkeiten erfasst werden: verbale Intelligenz, figural-räumliche Intelligenz, rechnerische Intelligenz, figurale Merkfähigkeit, schlussfolgerndes Denken, verbales Wissen, figural-bildhaftes Wissen, numerisches Wissen und Wissen (Gesamt) sowie fluide und kristallisierte Intelligenz.

Gültigkeit: Validitätsbelege ergeben sich aus der Überprüfung der Struktur des Instruments in multivariaten Analysen (N=2.208 bzw. N=2.363). Korrelationen mit verschiedenen Testverfahren (Test d2, HAWIE-R, MWT-B, CFT 20, Raven und FRT), Aspekten des Fremdsprachenerwerbs (START-E), Dimensionen des BIG-FIVE (NEO-FFI), arbeitspsychologischen Konzepten (Commitment, Arbeitszufriedenheit) und Schulnoten weisen auf konvergente und diskriminante Gültigkeit hin.

Normen: Es liegen Standardwert-Normen für die Formen A, B und C auf der Basis von mehr als 5.800 Personen im Alter zwischen 15 und 60 Jahren vor (Gymnasiasten, Nicht-Gymnasiasten). Für eine nach Schulbildung gewichtete Gesamtstichprobe wurde eine Zufallsauswahl von 2.020Probanden vorgenommen.

Bearbeitungsdauer: In Abhängigkeit der verwendeten Module zwischen ca. 77 (Grundmodul) und 130 Minuten (einschließlich Wissenstest).

Test komplett bestehend aus: Manual, je Grundmodul Form A, B und C, je Grundmodul Merkaufgaben Form A und B, je Erweiterungsmodul Wissenstest Form A und B, Antwortbogen Grundmodul, Antwortbogen Wissenstest, Ergebnisprotokoll Erweiterungsmodul, Ergebnisprofil, je Schablone Wissenstest Form A und B, je 2 Schablonen Grundmodul Form A, B und C.

Reviews

User-contributed reviews
Retrieving GoodReads reviews...
Retrieving DOGObooks reviews...

Tags

Be the first.

Similar Items

Confirm this request

You may have already requested this item. Please select Ok if you would like to proceed with this request anyway.

Linked Data


Primary Entity

<http://www.worldcat.org/oclc/180112911> # Intelligenz-Struktur-Test 2000 R : I-S-T 2000 R
    a schema:CreativeWork, schema:Book ;
    library:oclcnum "180112911" ;
    library:placeOfPublication <http://experiment.worldcat.org/entity/work/data/2864011154#Place/gottingen> ; # Göttingen
    library:placeOfPublication <http://id.loc.gov/vocabulary/countries/gw> ;
    schema:about <http://id.worldcat.org/fast/1081381> ; # Psychological tests
    schema:about <http://experiment.worldcat.org/entity/work/data/2864011154#CreativeWork/i_s_t_2000_r> ; # I-S-T 2000 R.
    schema:about <http://experiment.worldcat.org/entity/work/data/2864011154#Topic/intelligenztest> ; # Intelligenztest
    schema:alternateName "IST 2000 R" ;
    schema:author <http://viaf.org/viaf/35334319> ; # Detlev Liepmann
    schema:bookEdition "2., erw. u. überarb. Aufl." ;
    schema:bookFormat bgn:PrintBook ;
    schema:datePublished "2007" ;
    schema:description "Das Verfahren: Der I-S-T 2000 R ist ein vielseitig einsetzbarer, ökonomischer Intelligenztest, der in der 2. Auflage durch eine echte Parallelform erweitert und durch aktuelle Normdaten und Untersuchungen zu den Gütekriterien ergänzt wurde. Die Kennwerte für die Parallelform (Form C) entsprechen nahezu vollständig den Statistiken der Pseudoparallelformen A und B. Für die Formen A, B und C können daher gemeinsame Normtabellen angeboten werden. Weiterhin besteht die Möglichkeit eines separat auswertbaren Wissenstests. Mit den Ergänzungen gegenüber der 1. Auflage wurde speziell auf die Forderungen gemäß DIN 33430 eingegangen. Gegenüber dem ursprünglichen I-S-T 70 bleiben weiterhin sechs der ursprünglich neun Aufgabengruppen in überarbeiteter Form erhalten (Satzergänzung, Analogien, Gemeinsamkeiten, Zahlenreihen, Figurenauswahl und Würfelaufgaben), die durch drei Aufgabengruppen (Rechenaufgaben ohne verbalen Anteil, Vorzeichenaufgaben und Matrizenaufgaben) sowie einen Test zum Allgemeinwissen ergänzt wurden. Der I-S-T 2000 R ist auch in der 2. Auflage modular aufgebaut, d.h. bestimmte Komponenten können in Abhängigkeit von inhaltlichen und ökonomischen Anforderungen hinzugenommen oder weggelassen werden. Im Rahmen des neuen, theoretisch fundierten und empirisch begründeten Strukturkonzepts können mit dem I-S-T 2000 R folgende 11 Fähigkeiten erfasst werden: verbale Intelligenz, figural-räumliche Intelligenz, rechnerische Intelligenz, figurale Merkfähigkeit, schlussfolgerndes Denken, verbales Wissen, figural-bildhaftes Wissen, numerisches Wissen und Wissen (Gesamt) sowie fluide und kristallisierte Intelligenz."@de ;
    schema:description "Gültigkeit: Validitätsbelege ergeben sich aus der Überprüfung der Struktur des Instruments in multivariaten Analysen (N=2.208 bzw. N=2.363). Korrelationen mit verschiedenen Testverfahren (Test d2, HAWIE-R, MWT-B, CFT 20, Raven und FRT), Aspekten des Fremdsprachenerwerbs (START-E), Dimensionen des BIG-FIVE (NEO-FFI), arbeitspsychologischen Konzepten (Commitment, Arbeitszufriedenheit) und Schulnoten weisen auf konvergente und diskriminante Gültigkeit hin."@de ;
    schema:description "Normen: Es liegen Standardwert-Normen für die Formen A, B und C auf der Basis von mehr als 5.800 Personen im Alter zwischen 15 und 60 Jahren vor (Gymnasiasten, Nicht-Gymnasiasten). Für eine nach Schulbildung gewichtete Gesamtstichprobe wurde eine Zufallsauswahl von 2.020Probanden vorgenommen."@de ;
    schema:description "Einsatzbereich: Jugendliche ab 15 Jahren und Erwachsene. Einzel- und Gruppentest."@de ;
    schema:description "Bearbeitungsdauer: In Abhängigkeit der verwendeten Module zwischen ca. 77 (Grundmodul) und 130 Minuten (einschließlich Wissenstest)."@de ;
    schema:description "Test komplett bestehend aus: Manual, je Grundmodul Form A, B und C, je Grundmodul Merkaufgaben Form A und B, je Erweiterungsmodul Wissenstest Form A und B, Antwortbogen Grundmodul, Antwortbogen Wissenstest, Ergebnisprotokoll Erweiterungsmodul, Ergebnisprofil, je Schablone Wissenstest Form A und B, je 2 Schablonen Grundmodul Form A, B und C."@de ;
    schema:exampleOfWork <http://worldcat.org/entity/work/id/2864011154> ;
    schema:genre "Testmaterial"@de ;
    schema:inLanguage "de" ;
    schema:name "Intelligenz-Struktur-Test 2000 R : I-S-T 2000 R"@de ;
    schema:productID "180112911" ;
    schema:publication <http://www.worldcat.org/title/-/oclc/180112911#PublicationEvent/gottingen_hogrefe_2007> ;
    schema:publisher <http://experiment.worldcat.org/entity/work/data/2864011154#Agent/hogrefe> ; # Hogrefe
    wdrs:describedby <http://www.worldcat.org/title/-/oclc/180112911> ;
    .


Related Entities

<http://id.worldcat.org/fast/1081381> # Psychological tests
    a schema:Intangible ;
    schema:name "Psychological tests"@de ;
    .

<http://viaf.org/viaf/35334319> # Detlev Liepmann
    a schema:Person ;
    schema:familyName "Liepmann" ;
    schema:givenName "Detlev" ;
    schema:name "Detlev Liepmann" ;
    .


Content-negotiable representations

Close Window

Please sign in to WorldCat 

Don't have an account? You can easily create a free account.