skip to content
Irak : Geschichte eines modernen Krieges Preview this item
ClosePreview this item
Checking...

Irak : Geschichte eines modernen Krieges

Author: Stefan Aust; Klaus Brinkbäumer
Publisher: Stuttgart : Dt. Verl.-Anst., 2003.
Edition/Format:   Print book : German : 2., durchges. und aktualisierte AuflView all editions and formats
Summary:
Klappentext Wie wird ein Krieg inszeniert? Wie funktioniert er? Was richtet er an? 21 Reporter und Militärexperten des SPIEGEL recherchierten monatelang die Geschichte eines Krieges, der die Welt mehr verändern wird als den Irak. Die Autoren beginnen am 15. September 2001 in Camp David, sie spüren der Propagandaschlacht um die Massenvernichtungswaffen nach, sie befragen die irakische Führung, sie schildern das  Read more...
Rating:

(not yet rated) 0 with reviews - Be the first.

Subjects
More like this

Find a copy in the library

&AllPage.SpinnerRetrieving; Finding libraries that hold this item...

Details

Document Type: Book
All Authors / Contributors: Stefan Aust; Klaus Brinkbäumer
ISBN: 3421058040 9783421058041
OCLC Number: 615079239
Description: 541 Seiten : Illustrationen
Responsibility: Stefan Aust ... (Hg.) Klaus Brinkbäumer ...

Abstract:

Klappentext Wie wird ein Krieg inszeniert? Wie funktioniert er? Was richtet er an? 21 Reporter und Militärexperten des SPIEGEL recherchierten monatelang die Geschichte eines Krieges, der die Welt mehr verändern wird als den Irak. Die Autoren beginnen am 15. September 2001 in Camp David, sie spüren der Propagandaschlacht um die Massenvernichtungswaffen nach, sie befragen die irakische Führung, sie schildern das Duell der Diplomaten in der Uno. Vor allem aber erzählen sie, was wirklich geschah zwischen dem 20. März und dem 10. April 2003 beim Marsch auf Bagdad. Sie verfolgen die Spur der alliierten Truppen, analysieren die Waffen und Taktiken dieses Feldzuges, beschreiben die Gegenwehr der irakischen Armee und das Leiden der Zivilbevölkerung. Den Autoren gelingt es, das Drama des Krieges abzubilden, sie dokumentieren Angst und Zufall, Hoffnung und Mordlust, Hass und Euphorie. Und sie beschreiben die Folgen des schnellen Sieges - Freiheit, Chaos, Guerilla-Krieg. Die akribische Recherche fügt sich zur Geschichte einer langfristigen inszenierten Invasion, die viel erzählt darüber, wie moderne Kriege geführt werden.

Reviews

User-contributed reviews
Retrieving GoodReads reviews...
Retrieving DOGObooks reviews...

Tags

Be the first.

Similar Items

Related Subjects:(1)

Confirm this request

You may have already requested this item. Please select Ok if you would like to proceed with this request anyway.

Linked Data


Primary Entity

<http://www.worldcat.org/oclc/615079239> # Irak : Geschichte eines modernen Krieges
    a schema:Book, schema:CreativeWork ;
    library:oclcnum "615079239" ;
    library:placeOfPublication <http://experiment.worldcat.org/entity/work/data/1152374336#Place/stuttgart> ; # Stuttgart
    library:placeOfPublication <http://id.loc.gov/vocabulary/countries/gw> ;
    schema:about <http://dewey.info/class/355.009/e22/ger/> ;
    schema:about <http://experiment.worldcat.org/entity/work/data/1152374336#Topic/irakkrieg> ; # Irakkrieg
    schema:author <http://viaf.org/viaf/52000921> ; # Klaus Brinkbäumer
    schema:bookEdition "2., durchges. und aktualisierte Aufl." ;
    schema:bookFormat bgn:PrintBook ;
    schema:datePublished "2003" ;
    schema:description "Klappentext Wie wird ein Krieg inszeniert? Wie funktioniert er? Was richtet er an? 21 Reporter und Militärexperten des SPIEGEL recherchierten monatelang die Geschichte eines Krieges, der die Welt mehr verändern wird als den Irak. Die Autoren beginnen am 15. September 2001 in Camp David, sie spüren der Propagandaschlacht um die Massenvernichtungswaffen nach, sie befragen die irakische Führung, sie schildern das Duell der Diplomaten in der Uno. Vor allem aber erzählen sie, was wirklich geschah zwischen dem 20. März und dem 10. April 2003 beim Marsch auf Bagdad. Sie verfolgen die Spur der alliierten Truppen, analysieren die Waffen und Taktiken dieses Feldzuges, beschreiben die Gegenwehr der irakischen Armee und das Leiden der Zivilbevölkerung. Den Autoren gelingt es, das Drama des Krieges abzubilden, sie dokumentieren Angst und Zufall, Hoffnung und Mordlust, Hass und Euphorie. Und sie beschreiben die Folgen des schnellen Sieges - Freiheit, Chaos, Guerilla-Krieg. Die akribische Recherche fügt sich zur Geschichte einer langfristigen inszenierten Invasion, die viel erzählt darüber, wie moderne Kriege geführt werden."@de ;
    schema:editor <http://viaf.org/viaf/24663979> ; # Stefan Aust
    schema:exampleOfWork <http://worldcat.org/entity/work/id/1152374336> ;
    schema:inLanguage "de" ;
    schema:name "Irak : Geschichte eines modernen Krieges"@de ;
    schema:productID "615079239" ;
    schema:publication <http://www.worldcat.org/title/-/oclc/615079239#PublicationEvent/stuttgart_dt_verl_anst_2003> ;
    schema:publisher <http://experiment.worldcat.org/entity/work/data/1152374336#Agent/dt_verl_anst> ; # Dt. Verl.-Anst.
    schema:workExample <http://worldcat.org/isbn/9783421058041> ;
    umbel:isLike <http://d-nb.info/967367093> ;
    wdrs:describedby <http://www.worldcat.org/title/-/oclc/615079239> ;
    .


Related Entities

<http://experiment.worldcat.org/entity/work/data/1152374336#Agent/dt_verl_anst> # Dt. Verl.-Anst.
    a bgn:Agent ;
    schema:name "Dt. Verl.-Anst." ;
    .

<http://viaf.org/viaf/24663979> # Stefan Aust
    a schema:Person ;
    schema:familyName "Aust" ;
    schema:givenName "Stefan" ;
    schema:name "Stefan Aust" ;
    .

<http://viaf.org/viaf/52000921> # Klaus Brinkbäumer
    a schema:Person ;
    schema:familyName "Brinkbäumer" ;
    schema:givenName "Klaus" ;
    schema:name "Klaus Brinkbäumer" ;
    .

<http://worldcat.org/isbn/9783421058041>
    a schema:ProductModel ;
    schema:isbn "3421058040" ;
    schema:isbn "9783421058041" ;
    .


Content-negotiable representations

Close Window

Please sign in to WorldCat 

Don't have an account? You can easily create a free account.