pular para conteúdo
Das Leben ist schön (La vita è bella) : ein bewegendes Meisterwerk Ver prévia deste item
FecharVer prévia deste item
Checando...

Das Leben ist schön (La vita è bella) : ein bewegendes Meisterwerk

Autor: Roberto Benigni; Nicoletta Braschi; Horst Buchholz; Vincenzo Cerami
Editora: München : Universum Film, 2003.
Edição/Formato   Vídeo em DVD   Arquivo de Computador : AlemãoVer todas as edições e formatos
Base de Dados:WorldCat
Resumo:
Ende der dreissiger Jahre in einer idyllischen Kleinstadt in der Toskana: Guido verliebt sich in die schöne Lehrerin Dora, mit der er eine wunderbare Romanze voller komischer Missgeschicke und zufälliger Begegnungen erlebt. Jahre später zerstören die Nazis ihr gemeinsames Glück mit dem Sohn Giosue, als Vater und Sohn deportiert werden. Aus Liebe folgt Dora, die nicht jüdisch ist, den beiden ins  Ler mais...
Classificação:

(ainda não classificado) 0 com críticas - Seja o primeiro.

 

Encontrar uma cópia na biblioteca

&AllPage.SpinnerRetrieving; Encontrando bibliotecas que possuem este item...

Detalhes

Tipo de Material: Gravação de vídeo
Tipo de Documento: Material visual, Arquivo de Computador
Todos os Autores / Contribuintes: Roberto Benigni; Nicoletta Braschi; Horst Buchholz; Vincenzo Cerami
Número OCLC: 299917068
Nota do Idioma: Sprachen: dt., ital. - Untertitel: dt. (bei der ital. Fassung nicht ausblendbar).
Notas: Bonusmaterial: Hinter den Kulissen. Interviews mit Roberto Benigni & Nicoletta Braschi. Zuschauerreaktionen. Audio-Interviews mit Roberto Benigni & Horst Buchholz. Trailer.
Freigegeben ab 6 Jahren gemäß 7 JÖSchG FSK.
I 1997.
Titel auf Behältnis.
Executor(es): Darsteller: Roberto Benigni ; Nicoletta Braschi ; Horst Buchholz.
Descrição: 1 DVD-Video (Ländercode 2, 121 Min. + 66 Min. Bonusmaterial) : farb., Bildformat: 1,85:1 (16:9 codiert), ital. Dolby digital 5.1 ; 12 cm., in Behältnis 19 x 14 x 2 cm. + Beibl.
Outros Títulos: Vita e bella.
Responsabilidade: von Roberto Benigni. Roberto Benigni ; Nicoletta Braschi ; Horst Buchholz. Drehbuch: Vincenzo Cerami und Roberto Benigni. Regie: Roberto Benigni.

Resumo:

Ende der dreissiger Jahre in einer idyllischen Kleinstadt in der Toskana: Guido verliebt sich in die schöne Lehrerin Dora, mit der er eine wunderbare Romanze voller komischer Missgeschicke und zufälliger Begegnungen erlebt. Jahre später zerstören die Nazis ihr gemeinsames Glück mit dem Sohn Giosue, als Vater und Sohn deportiert werden. Aus Liebe folgt Dora, die nicht jüdisch ist, den beiden ins Konzentrationslager. Guido ist entschlossen, seinen Sohn vor dem Schrecken zu schützen. Unter unmenschlichsten Bedingungen behält er seinen Witz, seine Fröhlichkeit und seine phantasievoll spielerischen Fähigkeiten, denn Giosue soll weiter daran glauben, dass das Leben schön ist. (Quelle: Covertext).

Críticas

Críticas contribuídas por usuários
Recuperando críticas GoodReas...
Recuperando comentários DOGObooks

Etiquetas

Seja o primeiro.
Confirmar esta solicitação

Você já pode ter solicitado este item. Por favor, selecione Ok se gostaria de proceder com esta solicitação de qualquer forma.

Dados Ligados


<http://www.worldcat.org/oclc/299917068>
library:oclcnum"299917068"
library:placeOfPublication
library:placeOfPublication
owl:sameAs<info:oclcnum/299917068>
rdf:typej.1:Video
rdf:typej.1:DVD
rdfs:seeAlso
schema:contributor
schema:contributor
schema:contributor
schema:contributor
schema:datePublished"2003"
schema:description"Ende der dreissiger Jahre in einer idyllischen Kleinstadt in der Toskana: Guido verliebt sich in die schöne Lehrerin Dora, mit der er eine wunderbare Romanze voller komischer Missgeschicke und zufälliger Begegnungen erlebt. Jahre später zerstören die Nazis ihr gemeinsames Glück mit dem Sohn Giosue, als Vater und Sohn deportiert werden. Aus Liebe folgt Dora, die nicht jüdisch ist, den beiden ins Konzentrationslager. Guido ist entschlossen, seinen Sohn vor dem Schrecken zu schützen. Unter unmenschlichsten Bedingungen behält er seinen Witz, seine Fröhlichkeit und seine phantasievoll spielerischen Fähigkeiten, denn Giosue soll weiter daran glauben, dass das Leben schön ist. (Quelle: Covertext)."
schema:exampleOfWork<http://worldcat.org/entity/work/id/502669105>
schema:name"Das Leben ist schön (La vita è bella) ein bewegendes Meisterwerk"
schema:publisher

Content-negotiable representations

Close Window

Por favor, conecte-se ao WorldCat 

Não tem uma conta? Você pode facilmente criar uma conta gratuita.