skip to content
Medienskandale : Zur moralischen Sprengkraft öffentlicher Diskurs. Preview this item
ClosePreview this item
Checking...

Medienskandale : Zur moralischen Sprengkraft öffentlicher Diskurs.

Author: Steffen Burkhardt
Publisher: Köln : Herbert von Halem Verlag, 2015.
Edition/Format:   eBook : Document : GermanView all editions and formats
Summary:
Medienskandale sind publizistische Brandbomben. Steffen Burkhardt analysiert, wie Skandale bereits seit über zwei Jahrtausenden aus Gemeinschaften mächtige Gesellschaften formen - und sie wieder zu Fall bringen. Mit der Erfindung der Massenmedien haben sich Skandale zur gefährlichen Waffe politischer Einflussnahme entwickelt: als Informationsvirus mit revolutionärer Sprengkraft. Sie enthüllen vermeintliche  Read more...
Rating:

(not yet rated) 0 with reviews - Be the first.

Subjects
More like this

 

Find a copy online

Find a copy in the library

&AllPage.SpinnerRetrieving; Finding libraries that hold this item...

Details

Genre/Form: Electronic books
Additional Physical Format: Print version:
Burkhardt, Steffen.
Medienskandale : Zur moralischen Sprengkraft öffentlicher Diskurs.
Köln : Herbert von Halem Verlag, ©2015
Material Type: Document, Internet resource
Document Type: Internet Resource, Computer File
All Authors / Contributors: Steffen Burkhardt
ISBN: 9783869621647 3869621648
OCLC Number: 905985331
Notes: 13.3Zwischenfazit: Medienskandale als soziale Autobiografien der Mediengesellschaft.
Description: 1 online resource (490 pages)
Contents: Impressum; Inhaltsverzeichnis; Verzeichnis der Abkürzungen; Vorwort zur zweiten Auflage; Teil I: Die Sprengkraft des Skandals; 1. Einleitung; 2. Problemstellung und Zielsetzung; 2.1Problemstellung; 2.2Relevanz für Theorie und Praxis; 2.3Erkenntnistheoretische Bestimmungen; 2.4Zielsetzung; 2.5Zwischenfazit: Das Verständnis moralischer Sprengkraft; 3.methodisches vorgehen; 3.1Forschungsfragen; 3.2Forschungsdesign; 3.3Zwischenfazit: Methodik der Modellentwicklung; 4. Zusammenfassung: Skandale in der Mediengesellschaft; Teil II: Vom Skandal zum Medienskandal. 5. Am Anfang war das Wort: Zur Karriere des Skandalon 5.1Etymologisches Verständnis; 5.1.1Profane Konnotationen; 5.1.2Religiöse Konnotationen; 5.1.3Moralische Konnotationen; 5.2Skandale als Kommunikationsprozesse; 5.3Zwischenfazit: Der Dreischritt des Skandals; 6. Skandale in den Medien: Zur Genealogie der Empörung; 6.1Die Transformation der Visibilität und die Anfänge der Skandalberichterstattung; 6.2Der Aufstieg medialer Skandalisierung; 6.3Die Industrialisierung des Medienskandals; 6.4Zwischenfazit: Imperative medialer Skandalisierung; 7. Funktionskontexte: Eine skandalöse Gesellschaft. 7.1Journalismus und soziales Kapital 7.2Ebenen der öffentlichen Entrüstung; 7.3Nachrichten- und Narrationsfaktoren ; 7.4Codierung der Moralsphäre ; 7.5Rückwirkungen der Tabuisierung; 7.6Diskursivierung als Distinktionsmechanismus; 7.7Symbolische Macht; 7.8Zwischenfazit: Skandale als Social Scanning; 8. Die Deutungskrieger und ihr Publikum: Zur Triade der Skandalakteure; 8.1Skandalproduzenten; 8.2Skandalrezipienten; 8.3Protagonisten der Skandalisierung; 8.4Zwischenfazit: Das Rollenspiel öffentlicher Entrüstung; 9. Skandal und Medienskandal im Vergleich; 9.1Publikationsgrad. 9.2Transgressionsmodi9.3Framing: Zeit und Raum; 9.4Differenz- und Identitätsmanagement; 9.5Präsenz des Image Setting; 9.6Zwischenfazit: Medien als Skandalisierer; 10. Zusammenfassung: Skandalgeschichte als Zivilisationsgeschichte; Teil III: Die Mechanismen des Medienskandals; 11. Die blinden Flecken der Macht:Zur Analyse der medialen Skandalmechanismen; 11.1Darstellung und Problematisierung der exemplarischen Analyse; 11.2Diskursanalytischer Fokus; 11.3Methodische Schritte; 11.4Kriterien und Spezifika der Textauswahl; 11.5Zwischenfazit: Zur Rekonstruktion der Mechanismen des Medienskandals. 12. Rekonstruktion I: Die funktionalen Phasen des Medienskandals12.1Mediale Skandalisierung in Zyklen; 12.2Phasen des Medienskandals; 12.2.1Latenzphase und Schlüsselereignisse ; 12.2.2Aufschwungphase; 12.2.3Etablierungsphase und Klimax ; 12.2.4Abschwungphase; 12.2.5Rehabilitationsphase; 12.3Zwischenfazit: Die : kandaluhr9 als Phasenmodell des Medienskandals; 13. Rekonstruktion II: Die narrative Struktur des Medienskandals; 13.1Mediale Skandalisierung als Narration; 13.2Episodisierung; 13.2.1Berufliche Episode; 13.2.2Private Episode; 13.2.3Metaphysische Episode.

Abstract:

Medienskandale sind publizistische Brandbomben. Steffen Burkhardt analysiert, wie Skandale bereits seit über zwei Jahrtausenden aus Gemeinschaften mächtige Gesellschaften formen - und sie wieder zu Fall bringen. Mit der Erfindung der Massenmedien haben sich Skandale zur gefährlichen Waffe politischer Einflussnahme entwickelt: als Informationsvirus mit revolutionärer Sprengkraft. Sie enthüllen vermeintliche Missstände hinter den öffentlichen Fassaden der Macht und aktualisieren das soziale Selbstverständnis. In Medienskandalen offenbaren sich so die komplexen Deutungskämpfe innerhalb einer Ges.

Reviews

User-contributed reviews
Retrieving GoodReads reviews...
Retrieving DOGObooks reviews...

Tags

Be the first.
Confirm this request

You may have already requested this item. Please select Ok if you would like to proceed with this request anyway.

Linked Data


Primary Entity

<http://www.worldcat.org/oclc/905985331> # Medienskandale : Zur moralischen Sprengkraft öffentlicher Diskurs.
    a schema:CreativeWork, schema:Book, schema:MediaObject ;
    library:oclcnum "905985331" ;
    library:placeOfPublication <http://id.loc.gov/vocabulary/countries/gw> ;
    library:placeOfPublication <http://experiment.worldcat.org/entity/work/data/890877931#Place/koln> ; # Köln
    schema:about <http://dewey.info/class/302.23/> ;
    schema:about <http://experiment.worldcat.org/entity/work/data/890877931#Topic/mass_media_and_culture> ; # Mass media and culture
    schema:about <http://experiment.worldcat.org/entity/work/data/890877931#Topic/mass_media_moral_and_ethical_aspects> ; # Mass media--Moral and ethical aspects
    schema:about <http://experiment.worldcat.org/entity/work/data/890877931#Topic/discourse_analysis> ; # Discourse analysis
    schema:bookFormat schema:EBook ;
    schema:creator <http://experiment.worldcat.org/entity/work/data/890877931#Person/burkhardt_steffen> ; # Steffen Burkhardt
    schema:datePublished "2015" ;
    schema:description "Medienskandale sind publizistische Brandbomben. Steffen Burkhardt analysiert, wie Skandale bereits seit über zwei Jahrtausenden aus Gemeinschaften mächtige Gesellschaften formen - und sie wieder zu Fall bringen. Mit der Erfindung der Massenmedien haben sich Skandale zur gefährlichen Waffe politischer Einflussnahme entwickelt: als Informationsvirus mit revolutionärer Sprengkraft. Sie enthüllen vermeintliche Missstände hinter den öffentlichen Fassaden der Macht und aktualisieren das soziale Selbstverständnis. In Medienskandalen offenbaren sich so die komplexen Deutungskämpfe innerhalb einer Ges." ;
    schema:description "Impressum; Inhaltsverzeichnis; Verzeichnis der Abkürzungen; Vorwort zur zweiten Auflage; Teil I: Die Sprengkraft des Skandals; 1. Einleitung; 2. Problemstellung und Zielsetzung; 2.1Problemstellung; 2.2Relevanz für Theorie und Praxis; 2.3Erkenntnistheoretische Bestimmungen; 2.4Zielsetzung; 2.5Zwischenfazit: Das Verständnis moralischer Sprengkraft; 3.methodisches vorgehen; 3.1Forschungsfragen; 3.2Forschungsdesign; 3.3Zwischenfazit: Methodik der Modellentwicklung; 4. Zusammenfassung: Skandale in der Mediengesellschaft; Teil II: Vom Skandal zum Medienskandal." ;
    schema:exampleOfWork <http://worldcat.org/entity/work/id/890877931> ;
    schema:genre "Electronic books" ;
    schema:inLanguage "de" ;
    schema:isSimilarTo <http://worldcat.org/entity/work/data/890877931#CreativeWork/medienskandale_zur_moralischen_sprengkraft_offentlicher_diskurs> ;
    schema:name "Medienskandale : Zur moralischen Sprengkraft öffentlicher Diskurs." ;
    schema:productID "905985331" ;
    schema:publication <http://www.worldcat.org/title/-/oclc/905985331#PublicationEvent/koln_herbert_von_halem_verlag_2015> ;
    schema:publisher <http://experiment.worldcat.org/entity/work/data/890877931#Agent/herbert_von_halem_verlag> ; # Herbert von Halem Verlag
    schema:url <http://public.ebookcentral.proquest.com/choice/publicfullrecord.aspx?p=1983074> ;
    schema:url <http://public.eblib.com/choice/publicfullrecord.aspx?p=1983074> ;
    schema:workExample <http://worldcat.org/isbn/9783869621647> ;
    wdrs:describedby <http://www.worldcat.org/title/-/oclc/905985331> ;
    .


Related Entities

<http://experiment.worldcat.org/entity/work/data/890877931#Agent/herbert_von_halem_verlag> # Herbert von Halem Verlag
    a bgn:Agent ;
    schema:name "Herbert von Halem Verlag" ;
    .

<http://experiment.worldcat.org/entity/work/data/890877931#Person/burkhardt_steffen> # Steffen Burkhardt
    a schema:Person ;
    schema:familyName "Burkhardt" ;
    schema:givenName "Steffen" ;
    schema:name "Steffen Burkhardt" ;
    .

<http://experiment.worldcat.org/entity/work/data/890877931#Topic/discourse_analysis> # Discourse analysis
    a schema:Intangible ;
    schema:name "Discourse analysis" ;
    .

<http://experiment.worldcat.org/entity/work/data/890877931#Topic/mass_media_and_culture> # Mass media and culture
    a schema:Intangible ;
    schema:name "Mass media and culture" ;
    .

<http://experiment.worldcat.org/entity/work/data/890877931#Topic/mass_media_moral_and_ethical_aspects> # Mass media--Moral and ethical aspects
    a schema:Intangible ;
    schema:name "Mass media--Moral and ethical aspects" ;
    .

<http://worldcat.org/entity/work/data/890877931#CreativeWork/medienskandale_zur_moralischen_sprengkraft_offentlicher_diskurs>
    a schema:CreativeWork ;
    rdfs:label "Medienskandale : Zur moralischen Sprengkraft öffentlicher Diskurs." ;
    schema:description "Print version:" ;
    schema:isSimilarTo <http://www.worldcat.org/oclc/905985331> ; # Medienskandale : Zur moralischen Sprengkraft öffentlicher Diskurs.
    .

<http://worldcat.org/isbn/9783869621647>
    a schema:ProductModel ;
    schema:isbn "3869621648" ;
    schema:isbn "9783869621647" ;
    .


Content-negotiable representations

Close Window

Please sign in to WorldCat 

Don't have an account? You can easily create a free account.