skip to content
Nachfragerbündelungen als Marketinginstrument Preview this item
ClosePreview this item
Checking...

Nachfragerbündelungen als Marketinginstrument

Author: Renate Weißbacher
Publisher: Wiesbaden : Gabler Verlag / GWV Fachverlage GmbH, Wiesbaden, 2006.
Edition/Format:   eBook : GermanView all editions and formats
Summary:
Nachfragerbündelungen werden in der Praxis - gerade von Nachfragern auf B-to-B-Märkten - als Chance begriffen, durch die gemeinschaftliche Beschaffung von Gütern Preis- oder Leistungsvorteile (z.B. Mengenrabatt) bei Anbietern zu erzielen. Dahingegen sehen Anbieter diese Gruppierungen häufig eher als Bedrohung der eigenen Gewinnsituation an. Daher existieren nur wenige Angebote zu Nachfragerbündelungen, die  Read more...
Rating:

(not yet rated) 0 with reviews - Be the first.

Subjects
More like this

Find a copy online

Links to this item

Find a copy in the library

&AllPage.SpinnerRetrieving; Finding libraries that hold this item...

Details

Genre/Form: Elektronisches Buch
Material Type: Internet resource
Document Type: Internet Resource
All Authors / Contributors: Renate Weißbacher
ISBN: 9783835092839 3835092839 9783835004382 3835004387
OCLC Number: 730084986
Notes: Business and Economics (German Language) (Springer-11775) (GWV).
Description: Online-Datei
Responsibility: von Renate Weißbacher.

Abstract:

Nachfragerbündelungen werden in der Praxis - gerade von Nachfragern auf B-to-B-Märkten - als Chance begriffen, durch die gemeinschaftliche Beschaffung von Gütern Preis- oder Leistungsvorteile (z.B. Mengenrabatt) bei Anbietern zu erzielen. Dahingegen sehen Anbieter diese Gruppierungen häufig eher als Bedrohung der eigenen Gewinnsituation an. Daher existieren nur wenige Angebote zu Nachfragerbündelungen, die explizit von Anbietern offeriert werden. Renate Weißbacher untersucht, unter welchen Bedingungen Nachfragerbündelungen auch als aktives Vermarktungsinstument für Anbieter auf B-to-B-Märkten einen Gewinnvorteil bieten können. Dazu werden unterschiedliche Gestaltungsmöglichkeiten des Instrumentes beleuchtet und in einem mathematischen Modell deren Vorteilhaftigkeit analytisch und simulativ ermittelt. Darauf aufbauend werden Einflussmöglichkeiten des Anbieters beschrieben, analysiert und es werden Maßnahmen zur praktischen Umsetzung abgeleitet.

Reviews

User-contributed reviews
Retrieving GoodReads reviews...
Retrieving DOGObooks reviews...

Tags

Be the first.

Similar Items

Confirm this request

You may have already requested this item. Please select Ok if you would like to proceed with this request anyway.

Linked Data


Primary Entity

<http://www.worldcat.org/oclc/730084986> # Nachfragerbündelungen als Marketinginstrument
    a schema:CreativeWork, schema:Book ;
   library:oclcnum "730084986" ;
   library:placeOfPublication <http://experiment.worldcat.org/entity/work/data/116364510#Place/wiesbaden> ; # Wiesbaden
   library:placeOfPublication <http://id.loc.gov/vocabulary/countries/gw> ;
   schema:about <http://id.worldcat.org/fast/1010167> ; # Marketing
   schema:about <http://experiment.worldcat.org/entity/work/data/116364510#Topic/economics_management_science> ; # Economics/Management Science
   schema:about <http://id.worldcat.org/fast/902116> ; # Economics
   schema:bookFormat schema:EBook ;
   schema:creator <http://viaf.org/viaf/598151246603944132694> ; # Renate Weißbacher
   schema:datePublished "2006" ;
   schema:description "Nachfragerbündelungen werden in der Praxis - gerade von Nachfragern auf B-to-B-Märkten - als Chance begriffen, durch die gemeinschaftliche Beschaffung von Gütern Preis- oder Leistungsvorteile (z.B. Mengenrabatt) bei Anbietern zu erzielen. Dahingegen sehen Anbieter diese Gruppierungen häufig eher als Bedrohung der eigenen Gewinnsituation an. Daher existieren nur wenige Angebote zu Nachfragerbündelungen, die explizit von Anbietern offeriert werden. Renate Weißbacher untersucht, unter welchen Bedingungen Nachfragerbündelungen auch als aktives Vermarktungsinstument für Anbieter auf B-to-B-Märkten einen Gewinnvorteil bieten können. Dazu werden unterschiedliche Gestaltungsmöglichkeiten des Instrumentes beleuchtet und in einem mathematischen Modell deren Vorteilhaftigkeit analytisch und simulativ ermittelt. Darauf aufbauend werden Einflussmöglichkeiten des Anbieters beschrieben, analysiert und es werden Maßnahmen zur praktischen Umsetzung abgeleitet."@de ;
   schema:exampleOfWork <http://worldcat.org/entity/work/id/116364510> ;
   schema:genre "Elektronisches Buch"@de ;
   schema:inLanguage "de" ;
   schema:name "Nachfragerbündelungen als Marketinginstrument"@de ;
   schema:productID "730084986" ;
   schema:publication <http://www.worldcat.org/title/-/oclc/730084986#PublicationEvent/wiesbaden_gabler_verlag_gwv_fachverlage_gmbh_wiesbaden_2006> ;
   schema:publisher <http://experiment.worldcat.org/entity/work/data/116364510#Agent/gabler_verlag_gwv_fachverlage_gmbh_wiesbaden> ; # Gabler Verlag / GWV Fachverlage GmbH, Wiesbaden
   schema:url <http://sfx.metabib.ch:9003/sfx_locater?sid=ALEPH:DSV01&genre=book&isbn=978-3-8350-9283-9&id=doi:10.1007/978-3-8350-9283-9> ;
   schema:url <http://sfx.metabib.ch:9003/sfx_uzh?sid=ALEPH:UZH01&genre=book&isbn=978-3-8350-9283-9&id=doi:10.1007/978-3-8350-9283-9> ;
   schema:url <http://sfx.metabib.ch:9003/sfx_locater?sid=ALEPH:UZH01&genre=book&isbn=978-3-8350-9283-9&id=doi:10.1007/978-3-8350-9283-9> ;
   schema:url <http://sfx.ethz.ch/sfx_locater?sid=ALEPH:EBI01&genre=book&isbn=9783835092839&id=doi:10.1007/978-3-8350-9283-9> ;
   schema:workExample <http://worldcat.org/isbn/9783835004382> ;
   schema:workExample <http://worldcat.org/isbn/9783835092839> ;
   schema:workExample <http://dx.doi.org/10.1007/978-3-8350-9283-9> ;
   wdrs:describedby <http://www.worldcat.org/title/-/oclc/730084986> ;
    .


Related Entities

<http://experiment.worldcat.org/entity/work/data/116364510#Agent/gabler_verlag_gwv_fachverlage_gmbh_wiesbaden> # Gabler Verlag / GWV Fachverlage GmbH, Wiesbaden
    a bgn:Agent ;
   schema:name "Gabler Verlag / GWV Fachverlage GmbH, Wiesbaden" ;
    .

<http://experiment.worldcat.org/entity/work/data/116364510#Topic/economics_management_science> # Economics/Management Science
    a schema:Intangible ;
   schema:name "Economics/Management Science"@de ;
    .

<http://id.worldcat.org/fast/1010167> # Marketing
    a schema:Intangible ;
   schema:name "Marketing"@de ;
    .

<http://id.worldcat.org/fast/902116> # Economics
    a schema:Intangible ;
   schema:name "Economics"@de ;
    .

<http://viaf.org/viaf/598151246603944132694> # Renate Weißbacher
    a schema:Person ;
   schema:familyName "Weißbacher" ;
   schema:givenName "Renate" ;
   schema:name "Renate Weißbacher" ;
    .

<http://worldcat.org/isbn/9783835004382>
    a schema:ProductModel ;
   schema:isbn "3835004387" ;
   schema:isbn "9783835004382" ;
    .

<http://worldcat.org/isbn/9783835092839>
    a schema:ProductModel ;
   schema:isbn "3835092839" ;
   schema:isbn "9783835092839" ;
    .


Content-negotiable representations

Close Window

Please sign in to WorldCat 

Don't have an account? You can easily create a free account.