aller au contenu
Sämtliche Lieder für eine Singstimme mit Klavierbegleitung Aperçu de cet ouvrage
FermerAperçu de cet ouvrage
Vérifiant…

Sämtliche Lieder für eine Singstimme mit Klavierbegleitung

Auteur : Robert Schumann; Max Friedlaender
Éditeur : New York : C.F. Peters, [19--]
Collection : Edition Peters (Series), no. 2383a-2385a.
Édition/format :   Partition musicale : Allemand : Originalausg., hohe StimmeVoir toutes les éditions et tous les formats
Base de données :WorldCat
Évaluation :

(pas encore évalué) 0 avec des critiques - Soyez le premier.

Sujets
Plus comme ceci

 

Trouver un exemplaire dans la bibliothèque

&AllPage.SpinnerRetrieving; Recherche de bibliothèques qui possèdent cet ouvrage...

Détails

Format – détails additionnels : Online version:
Schumann, Robert, 1810-1856.
Sämtliche Lieder für eine Singstimme mit Klavierbegleitung.
New York : C.F. Peters, [19--]
(OCoLC)639329646
Format : Partition
Tous les auteurs / collaborateurs : Robert Schumann; Max Friedlaender
Numéro OCLC : 2294520
Notes : Vols. 2-3 edited by Max Friedlaender.
"Anmerkungen und Textrevision zu Robert Schumanns Liedern"--V. 1, p. [189]-193.
Includes index.
Publisher's nos.: Edition Peters Nr. 2383a, 2384a, 2385a.
Pl. nos: 9307 (Bd. I), 9559 (Bd. II), 10020 (Bd. III).
Description : 1 score (3 v.) : port. ; 27 cm.
Contenu : Bd. 1. Myrten, Op. 25 ; Liederkreis, Op. 39 ; Frauenliebe und Leben, Op. 42 ; Dichterliebe, Op. 48 ; Ausgewählte Lieder. Mit Myrten und Rosen ; Wanderlied ; Erstes Grün ; Sonntags am Rhein ; An den Sonnenschein ; Frühlingsfahrt ; Die beiden Grenadiere ; Volksliedchen ; Ich wandre nicht ; Blondels Lied ; Der arme Peter I ; Der arme Peter II ; Der arme Peter III ; Die Soldatenbraut ; Marienwürmchen ; Dein Angesicht ; Romanze --
Bd. 2. Morgens steh' ich auf ; Es treibt mich hin ; Ich wandelte unter den Bäumen ; Lieb' Liebchen ; Schöne Wiege meiner Leiden ; Warte, warte, wilder Schiffmann ; Berg' und Burgen schau'n herunter ; Anfangs wollt' ich fast verzagen ; Sag' an, o lieber Vogel mein ; Dem roten Röslein ; Was soll ich sagen? ; Jasminenstrauch ; Nur ein lächelnder Blick ; Der Knabe mit dem Wunderhorn ; Der Page ; Der Hidalgo ; Die Löwenbraut ; Die Kartenlegerin ; Die rote Hanne ; Lust der Sturmnacht ; Stirb, Lieb' und Freud'! ; Sehnsucht nach der Waldgegend ; Auf das Trinkglas ; Wanderung ; Stille Liebe ; Frage ; Stille Tränen ; Wer machte dich so krank? ; Alte Laute ; Ständchen ; Nichts Schöneres ; Dichters Genesung ; Liebesbotschaft ; Der Himmel hat eine Träne ; O ihr Herren ; Ich hab' in mich gesogen ; Liebste, was kann denn ; Flügel! Flügel! ; Rose, Meer und Sonne ; O Sonn', o Meer, o Rose! ; Märzveilchen ; Muttertraum ; Der Soldat ; Der Spielmann ; Varratene Liebe ; Der Schatzgräber ; Abends am Strand ; Die feindlichen Brüder ; Die Nonne ; Sehnsucht ; Auf dem Rhein ; Liebeslied ; Loreley ; Belsazar ; Das verlassne Mägdelein ; Tragödie ; Melancholie ; Geständnis ; Der Kontrabandiste ; Der frohe Wandersmann ; Mein Garten ; Geisternähe ; Stiller Vorwurf ; Aufträge ; Der Abendstern ; Schmetterling ; Frühlingsbotschaft ; Frühlingsgruss ; Vom Schlaraffenland ; Sonntag ; Zigeunerliedchen ; Zigeunerliedchen ; Des Knaben Berglied ; Käuzlein ; Hinaus ins Freie ; Der Sandmann ; Die Waise ; Weihnachtlied ; Die wandelnde Glocke ; Frühlings Ankunft ; Kinderwacht ; Des sennen Abschied ; Er ist's ; Des Buben Schützenlied ; Schneeglöckchen ; Lied Lynceus des Türmers ; Mignon (Kennst du das Land) --
Bd. 3. Resignation ; Die Blume der Ergebung ; Der Einsiedler ; Der Handschuh ; Es stürmet am Abendhimmel ; Heimliches Verschwinden ; Herbstlied ; Abschied vom Walde ; Ins Freie ; Röselein, Röselein! ; Lied eines Schmeides ; Mein Rose ; Kommen und Scheiden ; Die Sennin ; Einsamkeit ; Der schwere Abend ; Requiem ; Die Tochter Jephthas ; An den Mond ; Dem Helden ; Nachtlied ; Schneeglöckchen ; Ihre Stimme ; Gesungen ; Himmel und Erde ; Was hör ich draussen vor dem Tor ; Nur wer die Sehnsucht kennt ; Wer nie sein Brot mit Tränen ass ; Heiss mich nicht reden ; Wer sich der Einsamkeit ergibt ; Singet nicht in Trauertönen ; An die Türen will ich schleichen ; So lasst mich scheinen, bis ich werde ; Meine Töne still und heiter ; Liebster, deine Worte stehlen ; Mein schöner Stern ; O Freund, mein Schirm, mein Schutz ; Mond, meiner Seele Liebling ; Viel Gluck zur Reise, Schwalben ; De nennst mich armes Mädchen ; Der Zeisig ; Reich mir die Hand, O Wolke ; Die letzten Blumen starben ; Gekämpft hat meine Barke ; Herzelied ; Die Fensterscheibe ; Der Gärtner ; Die Spinnerin ; Im Wald ; Abendlied ; Der Husar, trara! ; Der leidige Frieden ; Den grünen Zeigern ; Da liegt der Feinde gestreckte Schar ; Die Hütte ; Warnung ; Der Bräutigam und die Birke ; Die Meerfee ; Husarenabzug ; Jung Volkers Lied ; Frühlingslied ; Frühlinslust ; Sängers Trost ; Es leuchtet meine Liebe ; Mein altes Ross ; Schlusslied des Narren ; Abschied von Frankreich ; Nach der Geburt ihres Sohnes ; An die Königin Elisabeth ; Abschied von der Welt ; Gebet ; Tief im Herzen trag ich Pein ; O wie lieblich ist das Mädchen ; Weh, wie zornig ist das Mädchen ; Hoch, hoch sind die Berge ; Provenzalisches Lied ; In der hohen Hall' ; Trost im Gesang ; Lehn deine Wang ; Mädchen-Schwermut ; Mein Wagen rollet langsam ; Soldatenlied.
Titre de collection : Edition Peters (Series), no. 2383a-2385a.
Autres titres : Songs.
Responsabilité : Schumann ; nach den Handschriften und Erstdrucken.

Critiques

Critiques d’utilisateurs
Récupération des critiques de GoodReads...
Récuperation des critiques DOGObooks…

Tags

Soyez le premier.

Ouvrages semblables

Sujets associés :(1)

Confirmez cette demande

Vous avez peut-être déjà demandé cet ouvrage. Veuillez sélectionner OK si vous voulez poursuivre avec cette demande quand même.

Données liées


<http://www.worldcat.org/oclc/2294520>
library:oclcnum"2294520"
library:placeOfPublication
library:placeOfPublication
rdf:typebgn:MusicScore
schema:about
schema:about
schema:about
schema:bookEdition"Originalausg., hohe Stimme."
schema:contributor
schema:creator
schema:datePublished""
schema:datePublished"19uu"
schema:description"Bd. 1. Myrten, Op. 25 ; Liederkreis, Op. 39 ; Frauenliebe und Leben, Op. 42 ; Dichterliebe, Op. 48 ; Ausgewählte Lieder. Mit Myrten und Rosen ; Wanderlied ; Erstes Grün ; Sonntags am Rhein ; An den Sonnenschein ; Frühlingsfahrt ; Die beiden Grenadiere ; Volksliedchen ; Ich wandre nicht ; Blondels Lied ; Der arme Peter I ; Der arme Peter II ; Der arme Peter III ; Die Soldatenbraut ; Marienwürmchen ; Dein Angesicht ; Romanze -- Bd. 2. Morgens steh' ich auf ; Es treibt mich hin ; Ich wandelte unter den Bäumen ; Lieb' Liebchen ; Schöne Wiege meiner Leiden ; Warte, warte, wilder Schiffmann ; Berg' und Burgen schau'n herunter ; Anfangs wollt' ich fast verzagen ; Sag' an, o lieber Vogel mein ; Dem roten Röslein ; Was soll ich sagen? ; Jasminenstrauch ; Nur ein lächelnder Blick ; Der Knabe mit dem Wunderhorn ; Der Page ; Der Hidalgo ; Die Löwenbraut ; Die Kartenlegerin ; Die rote Hanne ; Lust der Sturmnacht ; Stirb, Lieb' und Freud'! ; Sehnsucht nach der Waldgegend ; Auf das Trinkglas ; Wanderung ; Stille Liebe ; Frage ; Stille Tränen ; Wer machte dich so krank? ; Alte Laute ; Ständchen ; Nichts Schöneres ; Dichters Genesung ; Liebesbotschaft ; Der Himmel hat eine Träne ; O ihr Herren ; Ich hab' in mich gesogen ; Liebste, was kann denn ; Flügel! Flügel! ; Rose, Meer und Sonne ; O Sonn', o Meer, o Rose! ; Märzveilchen ; Muttertraum ; Der Soldat ; Der Spielmann ; Varratene Liebe ; Der Schatzgräber ; Abends am Strand ; Die feindlichen Brüder ; Die Nonne ; Sehnsucht ; Auf dem Rhein ; Liebeslied ; Loreley ; Belsazar ; Das verlassne Mägdelein ; Tragödie ; Melancholie ; Geständnis ; Der Kontrabandiste ; Der frohe Wandersmann ; Mein Garten ; Geisternähe ; Stiller Vorwurf ; Aufträge ; Der Abendstern ; Schmetterling ; Frühlingsbotschaft ; Frühlingsgruss ; Vom Schlaraffenland ; Sonntag ; Zigeunerliedchen ; Zigeunerliedchen ; Des Knaben Berglied ; Käuzlein ; Hinaus ins Freie ; Der Sandmann ; Die Waise ; Weihnachtlied ; Die wandelnde Glocke ; Frühlings Ankunft ; Kinderwacht ; Des sennen Abschied ; Er ist's ; Des Buben Schützenlied ; Schneeglöckchen ; Lied Lynceus des Türmers ; Mignon (Kennst du das Land) -- Bd. 3. Resignation ; Die Blume der Ergebung ; Der Einsiedler ; Der Handschuh ; Es stürmet am Abendhimmel ; Heimliches Verschwinden ; Herbstlied ; Abschied vom Walde ; Ins Freie ; Röselein, Röselein! ; Lied eines Schmeides ; Mein Rose ; Kommen und Scheiden ; Die Sennin ; Einsamkeit ; Der schwere Abend ; Requiem ; Die Tochter Jephthas ; An den Mond ; Dem Helden ; Nachtlied ; Schneeglöckchen ; Ihre Stimme ; Gesungen ; Himmel und Erde ; Was hör ich draussen vor dem Tor ; Nur wer die Sehnsucht kennt ; Wer nie sein Brot mit Tränen ass ; Heiss mich nicht reden ; Wer sich der Einsamkeit ergibt ; Singet nicht in Trauertönen ; An die Türen will ich schleichen ; So lasst mich scheinen, bis ich werde ; Meine Töne still und heiter ; Liebster, deine Worte stehlen ; Mein schöner Stern ; O Freund, mein Schirm, mein Schutz ; Mond, meiner Seele Liebling ; Viel Gluck zur Reise, Schwalben ; De nennst mich armes Mädchen ; Der Zeisig ; Reich mir die Hand, O Wolke ; Die letzten Blumen starben ; Gekämpft hat meine Barke ; Herzelied ; Die Fensterscheibe ; Der Gärtner ; Die Spinnerin ; Im Wald ; Abendlied ; Der Husar, trara! ; Der leidige Frieden ; Den grünen Zeigern ; Da liegt der Feinde gestreckte Schar ; Die Hütte ; Warnung ; Der Bräutigam und die Birke ; Die Meerfee ; Husarenabzug ; Jung Volkers Lied ; Frühlingslied ; Frühlinslust ; Sängers Trost ; Es leuchtet meine Liebe ; Mein altes Ross ; Schlusslied des Narren ; Abschied von Frankreich ; Nach der Geburt ihres Sohnes ; An die Königin Elisabeth ; Abschied von der Welt ; Gebet ; Tief im Herzen trag ich Pein ; O wie lieblich ist das Mädchen ; Weh, wie zornig ist das Mädchen ; Hoch, hoch sind die Berge ; Provenzalisches Lied ; In der hohen Hall' ; Trost im Gesang ; Lehn deine Wang ; Mädchen-Schwermut ; Mein Wagen rollet langsam ; Soldatenlied."
schema:exampleOfWork
schema:inLanguage"de"
schema:isPartOf
schema:name"Sämtliche Lieder für eine Singstimme mit Klavierbegleitung"
schema:publication
schema:publisher
wdrs:describedby

Content-negotiable representations

Fermer la fenêtre

Veuillez vous identifier dans WorldCat 

Vous n’avez pas de compte? Vous pouvez facilement créer un compte gratuit.