skip to content
Sämtliche Lieder : für eine Singstimme und Klavier Preview this item
ClosePreview this item
Checking...

Sämtliche Lieder : für eine Singstimme und Klavier

Author: Felix Mendelssohn-Bartholdy; Max Friedlaender; Fanny Mendelssohn Hensel
Publisher: Frankfurt ; New York : C.F. Peters, [198-?]
Edition/Format:   Musical score : Songs : German : Ausg. für hohe StimmeView all editions and formats
Database:WorldCat
Rating:

(not yet rated) 0 with reviews - Be the first.

Subjects
More like this

 

Find a copy in the library

&AllPage.SpinnerRetrieving; Finding libraries that hold this item...

Details

Document Type: Musical Score
All Authors / Contributors: Felix Mendelssohn-Bartholdy; Max Friedlaender; Fanny Mendelssohn Hensel
OCLC Number: 14038999
Notes: German words.
Some songs by Fanny Hensel.
"Anmerkungen und Textrevision": following p. 171.
Publisher's no.: Edition Peters Nr. 1774a.
Description: 1 score (171, [2] p.) ; 28 cm.
Contents: Abendlied --
Ach, um deine feuchten --
Ach, wer bringt die schönen Tage --
Ach, wie schnell die Tage fliehen --
Allnächtlich im Traume --
Als ich das erste Veilchen erblickt --
Altdeutsches Frühlingslied --
Altdeutsches Lied --
An Celias Baum in stiller Nacht --
An den Rhein, an den Rhein --
An die Entfernte --
Andres Maienlied --
Auf dem Teich --
Auf der Wanderschaft --
Auf Flügeln des Gesanges --
Bei der Wiege --
Bringet des treusten Herzens --
Da lieg ich unter den Bäumen --
Das erste Veilchen --
Das Heimweh --
Das Schifflein --
Das Tagewerk ist abgetan --
Das Waldschloss --
Der Blumenkranz --
Der Blumenstrauss --
Der Eichwald brauset --
Der Frühling naht mit Brausen --
Der Herbstwind rüttelt --
Der Mond --
Der trübe Winter ist vorbei --
Das Mädchens Klage --
Die Liebende schreibt --
Die linden Lüfte sind erwacht --
Die Nonne --
Die Schwalbe fliegt --
Diese Rose pflück ich hier --
Die Sterne schau'n in stiller --
Doch der Herr, er leitet --
Durch den Wald, den dunkeln --
Ein Blick von deinen Augen --
Einmal aus seinen Blicken --
Ein Schifflein ziehet leise --
Entsagung --
Erntelied --
Erster Verlust --
Erwacht in neuer Staärke --
Es brechen im schallenden --
Es freut sich alles weit --
Es ist bestimmt in Gottes Rat --
Es ist ein Schnitter --
Es ist in den Wald gesungen --
Es lauschte das Laub --
Es weiss und rät es doch keiner --
Fern und ferner schallt --
Ferne --
Frage --
Frühlingsglaube --
Frühlingslied. Der Frühling naht --
Frühlingslied. Durch den Wald --
Frühlingslied. Es brechen --
Frühlingslied. In dem Walde --
Frühlingslied. Jetzt kommt --
Geistliches Lied --
Geständnis --
Gruss --
Herbstlied --
Herr, zu dir will ich mich retten --
Hexenlied --
Hirtenlied --
Holder klingt der Vogelsang --
Ich hör ein Vöglein locken --
Ich wandre fort ins ferne Land --
Ihr frühlingstrunknen Blumen --
Im Frühling --
Im Grünen --
Im Herbst --
Im stillen Klostergarten --
Im Walde rauschen dürre Blätter --
Im dem Mondenschein im Walde --
In dem Walde süsse Töne --
In weite Fernen will ich träumen --
Ist es wahr, dass du stets dort --
Italien --
Jagdlied --
Jetzt kommt der Frühling --
Keine von der Erde Schönen --
Kennst du nicht --
Lass dich nur nichts --
Laue Luft kommt blau geflossen --
Leg in den Sarg mir --
Leise zieht durch mein Gemüt --
Leucht't heller als die Sonne --
Lieblingsplätzchen --
Maienlied --
Mon soll hören süsses Singen --
Mein Herz ist wie die dunkle --
Mein Sohn, wo willst du hin --
Minnelied. Leucht't heller --
Minnelied. Wie der Quell --
Minnelied im Mai --
Mit Lust tät ich ausreiten --
Morgengruss --
Morgenlied --
Nachtlied --
Neue Liebe --
O Jugend, o schöne Rosenzeit --
O Winter, schlimmer Winter --
Pagenlied --
Pilgerspruch --
Reiselied. Bringet des treusten --
Reiselied. Der Herbstwind rüttelt --
Rheinisches Volkslied --
Ringsum erschallt in Wald --
Romanze --
Scheidend --
Schilflied --
Schlafloser Augen Leuchte --
Schlummre! Schlummre --
Schöner und schöner schmückt --
Seemans Scheidelied --
Sehnsucht --
Sie trug einen Falken --
Wie wandelt im Blumengarten --
Sonntagslied --
Suleika. Ach, um deine feuchten --
Suleika. Was bedeutet die Bewegung --
Todeslied der Bojaren --
Tröstung --
Über die Berge steigt --
Und wüssten's die Blumen --
Venetianisches Gondellied --
Vergangen ist der lichte Tag --
Verlust --
Volkslied --
Von allen schönen Kindern --
Wanderlied --
Warnung vor dem Rhein --
Wartend --
Was bedeutet die Bewegung --
Was ist's, das mir den Atem --
Wenn die Sonne lieblich schiene --
Wenn durch die Piazzetta --
Wenn sich zwei Herzen scheiden --
Werde heiter, mein Gemüte --
Wie der Quell so lieblich klinget --
Wie so gelinde die Flut --
Willkommen im Grünen --
Winterlied --
Wisst ihr, wo ich gerne weil' --
Wo noch kein Wandrer gegangen.
Other Titles: Songs.
Responsibility: Felix Mendelssohn Bartholdy ; herausgegeben von Max Friedländer.

Reviews

User-contributed reviews
Retrieving GoodReads reviews...
Retrieving DOGObooks reviews...

Tags

Be the first.

Similar Items

Related Subjects:(1)

Confirm this request

You may have already requested this item. Please select Ok if you would like to proceed with this request anyway.

Linked Data


<http://www.worldcat.org/oclc/14038999>
library:oclcnum"14038999"
library:placeOfPublication
library:placeOfPublication
library:placeOfPublication
rdf:typebgn:MusicScore
rdfs:seeAlso
schema:about
schema:about
schema:about
schema:bookEdition"Ausg. für hohe Stimme."
schema:contributor
schema:contributor
schema:creator
<http://viaf.org/viaf/2665666>
rdf:typeschema:Person
schema:birthDate"1809"
schema:deathDate"1847"
schema:familyName"Mendelssohn-Bartholdy"
schema:givenName"Felix"
schema:name"Mendelssohn-Bartholdy, Felix, 1809-1847."
schema:datePublished""
schema:description"Abendlied -- Ach, um deine feuchten -- Ach, wer bringt die schönen Tage -- Ach, wie schnell die Tage fliehen -- Allnächtlich im Traume -- Als ich das erste Veilchen erblickt -- Altdeutsches Frühlingslied -- Altdeutsches Lied -- An Celias Baum in stiller Nacht -- An den Rhein, an den Rhein -- An die Entfernte -- Andres Maienlied -- Auf dem Teich -- Auf der Wanderschaft -- Auf Flügeln des Gesanges -- Bei der Wiege -- Bringet des treusten Herzens -- Da lieg ich unter den Bäumen -- Das erste Veilchen -- Das Heimweh -- Das Schifflein -- Das Tagewerk ist abgetan -- Das Waldschloss -- Der Blumenkranz -- Der Blumenstrauss -- Der Eichwald brauset -- Der Frühling naht mit Brausen -- Der Herbstwind rüttelt -- Der Mond -- Der trübe Winter ist vorbei -- Das Mädchens Klage -- Die Liebende schreibt -- Die linden Lüfte sind erwacht -- Die Nonne -- Die Schwalbe fliegt -- Diese Rose pflück ich hier -- Die Sterne schau'n in stiller -- Doch der Herr, er leitet -- Durch den Wald, den dunkeln -- Ein Blick von deinen Augen -- Einmal aus seinen Blicken -- Ein Schifflein ziehet leise -- Entsagung -- Erntelied -- Erster Verlust -- Erwacht in neuer Staärke -- Es brechen im schallenden -- Es freut sich alles weit -- Es ist bestimmt in Gottes Rat -- Es ist ein Schnitter -- Es ist in den Wald gesungen -- Es lauschte das Laub -- Es weiss und rät es doch keiner -- Fern und ferner schallt -- Ferne -- Frage -- Frühlingsglaube -- Frühlingslied. Der Frühling naht -- Frühlingslied. Durch den Wald -- Frühlingslied. Es brechen -- Frühlingslied. In dem Walde -- Frühlingslied. Jetzt kommt -- Geistliches Lied -- Geständnis -- Gruss -- Herbstlied -- Herr, zu dir will ich mich retten -- Hexenlied -- Hirtenlied -- Holder klingt der Vogelsang -- Ich hör ein Vöglein locken -- Ich wandre fort ins ferne Land -- Ihr frühlingstrunknen Blumen -- Im Frühling -- Im Grünen -- Im Herbst -- Im stillen Klostergarten -- Im Walde rauschen dürre Blätter -- Im dem Mondenschein im Walde -- In dem Walde süsse Töne -- In weite Fernen will ich träumen -- Ist es wahr, dass du stets dort -- Italien -- Jagdlied -- Jetzt kommt der Frühling -- Keine von der Erde Schönen -- Kennst du nicht -- Lass dich nur nichts -- Laue Luft kommt blau geflossen -- Leg in den Sarg mir -- Leise zieht durch mein Gemüt -- Leucht't heller als die Sonne -- Lieblingsplätzchen -- Maienlied -- Mon soll hören süsses Singen -- Mein Herz ist wie die dunkle -- Mein Sohn, wo willst du hin -- Minnelied. Leucht't heller -- Minnelied. Wie der Quell -- Minnelied im Mai -- Mit Lust tät ich ausreiten -- Morgengruss -- Morgenlied -- Nachtlied -- Neue Liebe -- O Jugend, o schöne Rosenzeit -- O Winter, schlimmer Winter -- Pagenlied -- Pilgerspruch -- Reiselied. Bringet des treusten -- Reiselied. Der Herbstwind rüttelt -- Rheinisches Volkslied -- Ringsum erschallt in Wald -- Romanze -- Scheidend -- Schilflied -- Schlafloser Augen Leuchte -- Schlummre! Schlummre -- Schöner und schöner schmückt -- Seemans Scheidelied -- Sehnsucht -- Sie trug einen Falken -- Wie wandelt im Blumengarten -- Sonntagslied -- Suleika. Ach, um deine feuchten -- Suleika. Was bedeutet die Bewegung -- Todeslied der Bojaren -- Tröstung -- Über die Berge steigt -- Und wüssten's die Blumen -- Venetianisches Gondellied -- Vergangen ist der lichte Tag -- Verlust -- Volkslied -- Von allen schönen Kindern -- Wanderlied -- Warnung vor dem Rhein -- Wartend -- Was bedeutet die Bewegung -- Was ist's, das mir den Atem -- Wenn die Sonne lieblich schiene -- Wenn durch die Piazzetta -- Wenn sich zwei Herzen scheiden -- Werde heiter, mein Gemüte -- Wie der Quell so lieblich klinget -- Wie so gelinde die Flut -- Willkommen im Grünen -- Winterlied -- Wisst ihr, wo ich gerne weil' -- Wo noch kein Wandrer gegangen."
schema:exampleOfWork
schema:inLanguage"de"
schema:name"Sämtliche Lieder : für eine Singstimme und Klavier"
schema:numberOfPages"2"
schema:publication
schema:publisher
wdrs:describedby

Content-negotiable representations

Close Window

Please sign in to WorldCat 

Don't have an account? You can easily create a free account.