skip to content
Systemisches Handwerk Werkzeug für die Praxis Preview this item
ClosePreview this item

Systemisches Handwerk Werkzeug für die Praxis

Author: Rainer Schwing; Andreas Fryszer
Publisher: Göttingen Vandenhoeck & Ruprecht 2006
Edition/Format:   Print book : German : 1. AuflView all editions and formats
Database:WorldCat
Summary:
Von Praktikern für Praktiker - aber bitte systematisch systemisch und undogmatisch. Systemisches Handwerk ist lernbar. Erforderlich sind strukturiertes Vorgehen, vielfältige methodische Kenntnisse und theoretisches Hintergrundwissen - dies alles mit streng praxistauglicher Ausrichtung bietet der "Werkzeugkoffer" von Schwing und Fryszer. Wer systemisch arbeitet, wird sich mit der Zeit sein Handwerkszeug passend  Read more...
Getting this item's online copy... Getting this item's online copy...

Find a copy in the library

Getting this item's location and availability... Getting this item's location and availability...

WorldCat

Find it in libraries globally
Worldwide libraries own this item

Details

Material Type: Internet resource
Document Type: Book, Internet Resource
All Authors / Contributors: Rainer Schwing; Andreas Fryszer
ISBN: 9783525453728 3525453728
OCLC Number: 179938181
Description: 352 S. graph. Darst.
Responsibility: Rainer Schwing ; Andreas Fryszer

Abstract:

Von Praktikern für Praktiker - aber bitte systematisch systemisch und undogmatisch. Systemisches Handwerk ist lernbar. Erforderlich sind strukturiertes Vorgehen, vielfältige methodische Kenntnisse und theoretisches Hintergrundwissen - dies alles mit streng praxistauglicher Ausrichtung bietet der "Werkzeugkoffer" von Schwing und Fryszer. Wer systemisch arbeitet, wird sich mit der Zeit sein Handwerkszeug passend zurechtlegen. Manchmal ist sicherlich auch ein Handbuch erforderlich, in dem man nachschlagen kann, je nachdem, in welchem Zusammenhang und mit wem man es zu tun hat. Ein solcher Werkzeugkoffer ist erst recht für diejenigen nützlich, die das systemische Handwerk erlernen oder in den ersten Gesellenjahren sind. Die beiden Autoren, erfahren als Ausbilder, Berater, Therapeuten und Supervisoren, leiten Schritt für Schritt durch die Phasen systemischer Arbeit: Beobachten, Informationen erfassen und dokumentieren, Aufträge klären, Hypothesen bilden, Ziele definieren; Maßnahmen planen und umsetzen. Das systemische Vorgehen wird so konkret dargestellt, dass es direkt angewendet werden kann. Zahlreiche Fallbeispiele veranschaulichen die Umsetzung in den verschiedenen Feldern psychosozialer Arbeit. Kurze Skizzierungen des theoretischen Hintergrunds runden die Darstellung des jeweiligen "Werkzeugs" ab. Das beschriebene Vorgehen ist keiner systemischen Richtung verpflichtet, sondern vermittelt schulenübergreifend wertvolles Know-how für alle Arbeits- und Berufsfelder. Inhalt Inhalt Vorworte 1. Ein erster Blick in den Koffer: Was Sie wo finden 1.1 Zur inhaltlichen Gliederung 1.2 Zum formalen Aufbau der Texte - Hinweise für den Leser 1.3 Unsere theoretische Position: Schaschlik statt Gulasch! 2. Explorieren, beobachten, Anfänge gestalten 2.1. Was Sie hier erwartet. über die Einstiegsphase 2.2. Was ist das System und wer gehört dazu? 2.3. Gesprächsvorbereitung: Fakten, Sichtweisen 2.4. Vom Kontakt zum Kontrakt: Erstkontakte 2.5 Verhalten und Interaktio.
Retrieving notes about this item Retrieving notes about this item

Reviews

User-contributed reviews

Tags

Be the first.
Confirm this request

You may have already requested this item. Please select Ok if you would like to proceed with this request anyway.

Close Window

Please sign in to WorldCat 

Don't have an account? You can easily create a free account.