zum Inhalt wechseln
The use of insanity in Titelvorschau
SchließenTitelvorschau
Prüfung…

The use of insanity in "King Lear."

Verfasser/in: Samuel Logan Sanderson
Verlag: 1925.
Ausgabe/Format   Print book : Manuskript   Archivarische Materialien : Englisch
Datenbank:WorldCat
Bewertung:

basierend auf 1 Bewertung(en) 1 mit einer Rezension

Ähnliche Titel

 

Exemplar ausleihen

&AllPage.SpinnerRetrieving; Suche nach Bibliotheken, die diesen Titel besitzen ...

Details

Medientyp: Manuskript
Dokumenttyp: Buch, Archivarische Materialien
Alle Autoren: Samuel Logan Sanderson
OCLC-Nummer: 56156839
Anmerkungen: Masters essay. Columbia University.
Beschreibung: 1 volume

Rezensionen

Nutzer-Rezensionen

Rezensionen von WorldCat-Nutzern (1)

Why Shakespeare Made Lear Mad

von dianne.hunter@trincoll.edu (Veröffentlicht von WorldCat-Nutzern/innen 2013-03-23) Ausgezeichnet Permalink

Samuel Logan Sanderson observes that King Lear is not mad in Shakespeare's sources, and argues that Shakespeare injected Lear's madness into the play in order to motivate the behavior of Lear's daughters.

  • War diese Rezension für Sie hilfreich?
  •   
Suche nach GoodReads-Rezensionen
Suche nach DOGObooks-Rezensionen…

Tags

Alle Nutzer-Tags (5)

Anzeige der beliebtesten Schlagwörter als: Schlagwortliste | Tag Cloud

Anfrage bestätigen

Sie haben diesen Titel bereits angefordert. Wenn Sie trotzdem fortfahren möchten, klicken Sie auf OK.

Verlinkung


Primary Entity


Related Entities

<http://experiment.worldcat.org/entity/work/data/15354776#Person/sanderson_samuel_logan> # Samuel Logan Sanderson
    a schema:Person ;
   schema:familyName "Sanderson" ;
   schema:givenName "Samuel Logan" ;
   schema:name "Samuel Logan Sanderson" ;
    .


Content-negotiable representations

Fenster schließen

Bitte in WorldCat einloggen 

Sie haben kein Konto? Sie können sehr einfach ein kostenloses Konto anlegen,.