skip to content
Das verfluchte Amerika : Stefan Georges Bildnis von Unternehmertum, Markt und Freiheit Preview this item
ClosePreview this item
Checking...

Das verfluchte Amerika : Stefan Georges Bildnis von Unternehmertum, Markt und Freiheit

Author: Karsten Dahlmanns
Publisher: Würzburg : Königshausen & Neumann, [2016]
Edition/Format:   Print book : GermanView all editions and formats
Database:WorldCat
Summary:
Stefan George verachtete die Vereinigten Staaten von Amerika: "Geist gibt's dort nicht." Die geldgierige Einwohnerschaft der Neuen Welt verlange "ganz andere Indizien der Beurteilung", sei im Übrigen unfähig, einen passablen Wein herzustellen. Das verfluchte Amerika rekonstruiert Georges Antiamerikanismus als Symptom seines Unbehagens vor der rasant sich entwickelnden Markt- und Unternehmerwirtschaft, Wissenschaft  Read more...
Rating:

(not yet rated) 0 with reviews - Be the first.

Subjects
More like this

 

Find a copy in the library

&AllPage.SpinnerRetrieving; Finding libraries that hold this item...

Details

Genre/Form: Criticism, interpretation, etc
Named Person: Stefan George; Stefan George
Document Type: Book
All Authors / Contributors: Karsten Dahlmanns
ISBN: 9783826057915 3826057910
OCLC Number: 944009212
Description: 288 pages ; 24 cm
Responsibility: Karsten Dahlmanns.

Abstract:

Stefan George verachtete die Vereinigten Staaten von Amerika: "Geist gibt's dort nicht." Die geldgierige Einwohnerschaft der Neuen Welt verlange "ganz andere Indizien der Beurteilung", sei im Übrigen unfähig, einen passablen Wein herzustellen. Das verfluchte Amerika rekonstruiert Georges Antiamerikanismus als Symptom seines Unbehagens vor der rasant sich entwickelnden Markt- und Unternehmerwirtschaft, Wissenschaft und Technik im späten neunzehnten und frühen zwanzigsten Jahrhundert. Die Abhandlung verknüpft Literaturwissenschaft mit Studien zum Antiamerikanismus und staatsphilosophischer Reflexion, die Karl Popper, Friedrich August von Hayek und Wilhelm Röpke folgt. Besonderes Augenmerk gilt der Frage, in welche -- teils bestürzenden, teils amüsanten -- Widersprüche George sich verstrickt, wo er als radikaler Kulturkritiker auftritt. Dem Dichter waren unternehmerische Überlegungen mehr als vertraut, und er wusste, wann und wie er die Errungenschaften seiner Zeit zu nutzen hatte. Das verfluchte Amerika basiert u.a. auf einer vollständigen Lektüre der unveröffentlichten Tagebücher von Edith Landmann im Stefan George Archiv, Stuttgart.

Reviews

User-contributed reviews
Retrieving GoodReads reviews...
Retrieving DOGObooks reviews...

Tags

Be the first.
Confirm this request

You may have already requested this item. Please select Ok if you would like to proceed with this request anyway.

Linked Data


Primary Entity

<http://www.worldcat.org/oclc/944009212> # Das verfluchte Amerika : Stefan Georges Bildnis von Unternehmertum, Markt und Freiheit
    a schema:Book, schema:CreativeWork ;
   library:oclcnum "944009212" ;
   library:placeOfPublication <http://id.loc.gov/vocabulary/countries/gw> ;
   schema:about <http://experiment.worldcat.org/entity/work/data/2967856053#Person/george_stefan_1868_1933> ; # Stefan George
   schema:bookFormat bgn:PrintBook ;
   schema:creator <http://experiment.worldcat.org/entity/work/data/2967856053#Person/dahlmanns_karsten> ; # Karsten Dahlmanns
   schema:datePublished "2016" ;
   schema:description "Stefan George verachtete die Vereinigten Staaten von Amerika: "Geist gibt's dort nicht." Die geldgierige Einwohnerschaft der Neuen Welt verlange "ganz andere Indizien der Beurteilung", sei im Übrigen unfähig, einen passablen Wein herzustellen. Das verfluchte Amerika rekonstruiert Georges Antiamerikanismus als Symptom seines Unbehagens vor der rasant sich entwickelnden Markt- und Unternehmerwirtschaft, Wissenschaft und Technik im späten neunzehnten und frühen zwanzigsten Jahrhundert. Die Abhandlung verknüpft Literaturwissenschaft mit Studien zum Antiamerikanismus und staatsphilosophischer Reflexion, die Karl Popper, Friedrich August von Hayek und Wilhelm Röpke folgt. Besonderes Augenmerk gilt der Frage, in welche -- teils bestürzenden, teils amüsanten -- Widersprüche George sich verstrickt, wo er als radikaler Kulturkritiker auftritt. Dem Dichter waren unternehmerische Überlegungen mehr als vertraut, und er wusste, wann und wie er die Errungenschaften seiner Zeit zu nutzen hatte. Das verfluchte Amerika basiert u.a. auf einer vollständigen Lektüre der unveröffentlichten Tagebücher von Edith Landmann im Stefan George Archiv, Stuttgart." ;
   schema:exampleOfWork <http://worldcat.org/entity/work/id/2967856053> ;
   schema:genre "Criticism, interpretation, etc." ;
   schema:inLanguage "de" ;
   schema:name "Das verfluchte Amerika : Stefan Georges Bildnis von Unternehmertum, Markt und Freiheit" ;
   schema:productID "944009212" ;
   schema:workExample <http://worldcat.org/isbn/9783826057915> ;
   umbel:isLike <http://d-nb.info/1072561298> ;
   wdrs:describedby <http://www.worldcat.org/title/-/oclc/944009212> ;
    .


Related Entities

<http://experiment.worldcat.org/entity/work/data/2967856053#Person/dahlmanns_karsten> # Karsten Dahlmanns
    a schema:Person ;
   schema:familyName "Dahlmanns" ;
   schema:givenName "Karsten" ;
   schema:name "Karsten Dahlmanns" ;
    .

<http://experiment.worldcat.org/entity/work/data/2967856053#Person/george_stefan_1868_1933> # Stefan George
    a schema:Person ;
   schema:birthDate "1868" ;
   schema:deathDate "1933" ;
   schema:familyName "George" ;
   schema:givenName "Stefan" ;
   schema:name "Stefan George" ;
    .

<http://worldcat.org/isbn/9783826057915>
    a schema:ProductModel ;
   schema:isbn "3826057910" ;
   schema:isbn "9783826057915" ;
    .

<http://www.worldcat.org/title/-/oclc/944009212>
    a genont:InformationResource, genont:ContentTypeGenericResource ;
   schema:about <http://www.worldcat.org/oclc/944009212> ; # Das verfluchte Amerika : Stefan Georges Bildnis von Unternehmertum, Markt und Freiheit
   schema:dateModified "2017-09-03" ;
   void:inDataset <http://purl.oclc.org/dataset/WorldCat> ;
    .


Content-negotiable representations

Close Window

Please sign in to WorldCat 

Don't have an account? You can easily create a free account.