skip to content
Verhärtete Fronten : der schwere Weg zu einer vernünftigen Islamkritik Preview this item
ClosePreview this item
Checking...

Verhärtete Fronten : der schwere Weg zu einer vernünftigen Islamkritik

Author: Thorsten Gerald Schneiders
Publisher: Wiesbaden : Springer VS, 2012.
Edition/Format:   eBook : Document : GermanView all editions and formats
Database:WorldCat
Summary:
"Der Islam ist eine barbarische Ideologie." Es gibt zunehmend Menschen, die solche Auffassungen vertreten. Getarnt hinter dem Begriff Islamkritik, nutzen einige von ihnen die berechtigte Forderung nach der kritischen Auseinandersetzung mit einer Religion und ihren Anhängern aus, um Vorurteile zu schüren. Viele Muslime sind entsetzt. Unter ihnen festigen sich reaktionäre Abwehrhaltungen. Aufrufe zur Veränderung  Read more...
Rating:

(not yet rated) 0 with reviews - Be the first.

Subjects
More like this

 

Find a copy online

Links to this item

Find a copy in the library

&AllPage.SpinnerRetrieving; Finding libraries that hold this item...

Details

Material Type: Document, Internet resource
Document Type: Internet Resource, Computer File
All Authors / Contributors: Thorsten Gerald Schneiders
ISBN: 9783531181400 3531181408 9783531942209 3531942204
OCLC Number: 794160909
Description: Online-Ressource
Responsibility: Thorsten Gerald Schneiders.

Abstract:

"Der Islam ist eine barbarische Ideologie." Es gibt zunehmend Menschen, die solche Auffassungen vertreten. Getarnt hinter dem Begriff Islamkritik, nutzen einige von ihnen die berechtigte Forderung nach der kritischen Auseinandersetzung mit einer Religion und ihren Anhängern aus, um Vorurteile zu schüren. Viele Muslime sind entsetzt. Unter ihnen festigen sich reaktionäre Abwehrhaltungen. Aufrufe zur Veränderung gelten manchen per se als Ausdruck feindlicher Gesinnung. Wer auf Defizite hinweist, wird attackiert. Die Gräben in der Gesellschaft drohen unüberwindbar zu werden. Nötig ist eine vernünftige Islamkritik. Dafür müssen die Auswüchse der Islamfeindlichkeit zurückgedrängt und die Bereitschaft zu handeln unter Muslimen gesteigert werden. Das Buch gibt einen Überblick über Probleme wie die Kriminalitätsrate unter Jugendlichen und Debatten wie den Fall Sarrazin. Es versammelt Texte aus den Bänden "Islamfeindlichkeit" und "Islamverherrlichung" und ergänzt sie um acht neue Beiträge. MitTexten von Hamed Abdel-Samad, Nasr Hamid Abu Zayd, Klaus J. Bade, Wolfgang Benz, Ernst-Wolfgang Böckenförde, Lamya Kaddor, Salomon Korn, Christian Pfeiffer u.a. Thorsten Gerald Schneiders ist Islam- und Politikwissenschaftler und lehrte zuletzt an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster.

Reviews

User-contributed reviews
Retrieving GoodReads reviews...
Retrieving DOGObooks reviews...

Tags

Be the first.

Similar Items

Related Subjects:(2)

Confirm this request

You may have already requested this item. Please select Ok if you would like to proceed with this request anyway.

Linked Data


Primary Entity

<http://www.worldcat.org/oclc/794160909> # Verhärtete Fronten der schwere Weg zu einer vernünftigen Islamkritik
    a schema:Book, schema:MediaObject, schema:CreativeWork ;
    library:oclcnum "794160909" ;
    library:placeOfPublication <http://experiment.worldcat.org/entity/work/data/1110704180#Place/wiesbaden> ; # Wiesbaden
    library:placeOfPublication <http://id.loc.gov/vocabulary/countries/gw> ;
    schema:about <http://id.worldcat.org/fast/1122877> ; # Social sciences
    schema:about <http://experiment.worldcat.org/entity/work/data/1110704180#Topic/migration> ; # Migration
    schema:about <http://id.loc.gov/authorities/subjects/sh85124003> ; # Social sciences
    schema:bookFormat schema:EBook ;
    schema:contributor <http://experiment.worldcat.org/entity/work/data/1110704180#Person/schneiders_thorsten_gerald> ; # Thorsten Gerald Schneiders
    schema:datePublished "2012" ;
    schema:description ""Der Islam ist eine barbarische Ideologie." Es gibt zunehmend Menschen, die solche Auffassungen vertreten. Getarnt hinter dem Begriff Islamkritik, nutzen einige von ihnen die berechtigte Forderung nach der kritischen Auseinandersetzung mit einer Religion und ihren Anhängern aus, um Vorurteile zu schüren. Viele Muslime sind entsetzt. Unter ihnen festigen sich reaktionäre Abwehrhaltungen. Aufrufe zur Veränderung gelten manchen per se als Ausdruck feindlicher Gesinnung. Wer auf Defizite hinweist, wird attackiert. Die Gräben in der Gesellschaft drohen unüberwindbar zu werden. Nötig ist eine vernünftige Islamkritik. Dafür müssen die Auswüchse der Islamfeindlichkeit zurückgedrängt und die Bereitschaft zu handeln unter Muslimen gesteigert werden. Das Buch gibt einen Überblick über Probleme wie die Kriminalitätsrate unter Jugendlichen und Debatten wie den Fall Sarrazin. Es versammelt Texte aus den Bänden "Islamfeindlichkeit" und "Islamverherrlichung" und ergänzt sie um acht neue Beiträge. MitTexten von Hamed Abdel-Samad, Nasr Hamid Abu Zayd, Klaus J. Bade, Wolfgang Benz, Ernst-Wolfgang Böckenförde, Lamya Kaddor, Salomon Korn, Christian Pfeiffer u.a. Thorsten Gerald Schneiders ist Islam- und Politikwissenschaftler und lehrte zuletzt an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster."@de ;
    schema:exampleOfWork <http://worldcat.org/entity/work/id/1110704180> ;
    schema:inLanguage "de" ;
    schema:name "Verhärtete Fronten der schwere Weg zu einer vernünftigen Islamkritik"@de ;
    schema:productID "794160909" ;
    schema:publication <http://www.worldcat.org/title/-/oclc/794160909#PublicationEvent/wiesbaden_springer_vs_2012> ;
    schema:publisher <http://experiment.worldcat.org/entity/work/data/1110704180#Agent/springer_vs> ; # Springer VS
    schema:url <http://www.zhbluzern.ch/emedien_info_zhb_hslu.htm> ;
    schema:url <http://dx.doi.org/10.1007/978-3-531-94220-9> ;
    schema:workExample <http://dx.doi.org/10.1007/978-3-531-94220-9> ;
    schema:workExample <http://worldcat.org/isbn/9783531181400> ;
    schema:workExample <http://worldcat.org/isbn/9783531942209> ;
    wdrs:describedby <http://www.worldcat.org/title/-/oclc/794160909> ;
    .


Related Entities

<http://experiment.worldcat.org/entity/work/data/1110704180#Person/schneiders_thorsten_gerald> # Thorsten Gerald Schneiders
    a schema:Person ;
    schema:familyName "Schneiders" ;
    schema:givenName "Thorsten Gerald" ;
    schema:name "Thorsten Gerald Schneiders" ;
    .

<http://id.loc.gov/authorities/subjects/sh85124003> # Social sciences
    a schema:Intangible ;
    schema:name "Social sciences"@de ;
    .

<http://id.worldcat.org/fast/1122877> # Social sciences
    a schema:Intangible ;
    schema:name "Social sciences"@de ;
    .

<http://worldcat.org/isbn/9783531181400>
    a schema:ProductModel ;
    schema:isbn "3531181408" ;
    schema:isbn "9783531181400" ;
    .

<http://worldcat.org/isbn/9783531942209>
    a schema:ProductModel ;
    schema:isbn "3531942204" ;
    schema:isbn "9783531942209" ;
    .

<http://www.zhbluzern.ch/emedien_info_zhb_hslu.htm>
    rdfs:comment "ZHB/UNI/PHZ / Hochschule Luzern Zugriffsberechtigung" ;
    .


Content-negotiable representations

Close Window

Please sign in to WorldCat 

Don't have an account? You can easily create a free account.