skip to content
Verstehende Pflegediagnostik : Grundlagen zum angemessenen Pflegehandeln Preview this item
ClosePreview this item
Checking...

Verstehende Pflegediagnostik : Grundlagen zum angemessenen Pflegehandeln

Author: Berta Schrems
Publisher: Wien : Facultas wuv universitätsverlag, 2008.
Edition/Format:   Print book : German : 1. Aufl
Database:WorldCat
Summary:
Pflege hat in den vergangenen Jahrzehnten einen sicheren Platz in den Reihen der wissenschaftlichen Disziplinen erobert. Der Zuwachs an pflegewissenschaftlichen Erkenntnissen führt dazu, dass pflegerisches Handeln nicht alleine mit persönlichen und institutionellen Erfahrungen, sondern gleichermaßen durch theoretisch/empirische Erkenntnisse aus der Forschung zu begrün-den ist. Für die Praxis der Pflege bedeutet  Read more...
Rating:

(not yet rated) 0 with reviews - Be the first.

Subjects
More like this

 

Find a copy online

Find a copy in the library

&AllPage.SpinnerRetrieving; Finding libraries that hold this item...

Details

Material Type: Internet resource
Document Type: Book, Internet Resource
All Authors / Contributors: Berta Schrems
ISBN: 9783708903101 3708903102
OCLC Number: 255273292
Description: 220 S. ; 215 x 150 mm
Responsibility: Berta Schrems.

Abstract:

Pflege hat in den vergangenen Jahrzehnten einen sicheren Platz in den Reihen der wissenschaftlichen Disziplinen erobert. Der Zuwachs an pflegewissenschaftlichen Erkenntnissen führt dazu, dass pflegerisches Handeln nicht alleine mit persönlichen und institutionellen Erfahrungen, sondern gleichermaßen durch theoretisch/empirische Erkenntnisse aus der Forschung zu begrün-den ist. Für die Praxis der Pflege bedeutet dies die Zusammenführung von zwei sehr unterschiedlichen Formen des Wissens. Dabei geht es nicht um einen Wettstreit des besseren oder richtigen Wissens oder gar um Wahrheit, sondern um die Vermittlung von unterschiedlichen Erkenntnisse als gleichberechtigte Erkenntnisquellen. Im Modell der Verstehenden Diagnostik sind es Beschreibungen der ersten und der dritten Person, deren Verschiedenheit durch die Art der Gegebenheit bestimmt wird. Die Gegebenheit als Evidenz im eigentlichen Sinne wird geformt durch das Erleben und die Erfahrung auf dem Hintergrund einer individuellen Lebenswelt und eines professionellen und institutionellen Rahmens. In diesem Sinne stellt die Verstehenden Dia-gnostik hohe Anforderungen an die Pflege, da es sich dabei nicht um einen feststehenden Wert, ein standardisiertes Programm oder eine dem Lehrbuch entsprechende optimale Pflege handelt, sondern um das Ergebnis einer Vermittlung zur Herstellung eines Einverständnisses, d.h. eines Verständnisses aller Beteiligten über die Situation.

Reviews

User-contributed reviews
Retrieving GoodReads reviews...
Retrieving DOGObooks reviews...

Tags

Be the first.

Similar Items

Related Subjects:(2)

Confirm this request

You may have already requested this item. Please select Ok if you would like to proceed with this request anyway.

Linked Data


Primary Entity

<http://www.worldcat.org/oclc/255273292> # Verstehende Pflegediagnostik : Grundlagen zum angemessenen Pflegehandeln
    a schema:CreativeWork, schema:Book ;
   library:oclcnum "255273292" ;
   library:placeOfPublication <http://experiment.worldcat.org/entity/work/data/149061803#Place/wien> ; # Wien
   library:placeOfPublication <http://id.loc.gov/vocabulary/countries/au> ;
   schema:about <http://experiment.worldcat.org/entity/work/data/149061803#Topic/pflegediagnose> ; # Pflegediagnose
   schema:about <http://experiment.worldcat.org/entity/work/data/149061803#Topic/nursing_diagnosis> ; # Nursing Diagnosis
   schema:about <http://dewey.info/class/616.075/e22/> ;
   schema:bookEdition "1. Aufl." ;
   schema:bookFormat bgn:PrintBook ;
   schema:creator <http://viaf.org/viaf/50279365> ; # Berta Schrems
   schema:datePublished "2008" ;
   schema:description "Pflege hat in den vergangenen Jahrzehnten einen sicheren Platz in den Reihen der wissenschaftlichen Disziplinen erobert. Der Zuwachs an pflegewissenschaftlichen Erkenntnissen führt dazu, dass pflegerisches Handeln nicht alleine mit persönlichen und institutionellen Erfahrungen, sondern gleichermaßen durch theoretisch/empirische Erkenntnisse aus der Forschung zu begrün-den ist. Für die Praxis der Pflege bedeutet dies die Zusammenführung von zwei sehr unterschiedlichen Formen des Wissens. Dabei geht es nicht um einen Wettstreit des besseren oder richtigen Wissens oder gar um Wahrheit, sondern um die Vermittlung von unterschiedlichen Erkenntnisse als gleichberechtigte Erkenntnisquellen. Im Modell der Verstehenden Diagnostik sind es Beschreibungen der ersten und der dritten Person, deren Verschiedenheit durch die Art der Gegebenheit bestimmt wird. Die Gegebenheit als Evidenz im eigentlichen Sinne wird geformt durch das Erleben und die Erfahrung auf dem Hintergrund einer individuellen Lebenswelt und eines professionellen und institutionellen Rahmens. In diesem Sinne stellt die Verstehenden Dia-gnostik hohe Anforderungen an die Pflege, da es sich dabei nicht um einen feststehenden Wert, ein standardisiertes Programm oder eine dem Lehrbuch entsprechende optimale Pflege handelt, sondern um das Ergebnis einer Vermittlung zur Herstellung eines Einverständnisses, d.h. eines Verständnisses aller Beteiligten über die Situation."@de ;
   schema:exampleOfWork <http://worldcat.org/entity/work/id/149061803> ;
   schema:inLanguage "de" ;
   schema:name "Verstehende Pflegediagnostik : Grundlagen zum angemessenen Pflegehandeln"@de ;
   schema:productID "255273292" ;
   schema:publication <http://www.worldcat.org/title/-/oclc/255273292#PublicationEvent/wien_facultas_wuv_universitatsverlag_2008> ;
   schema:publisher <http://experiment.worldcat.org/entity/work/data/149061803#Agent/facultas_wuv_universitatsverlag> ; # Facultas wuv universitätsverlag
   schema:url <http://deposit.d-nb.de/cgi-bin/dokserv?id=3097694&prov=M&dok_var=1&dok_ext=htm> ;
   schema:url <http://bvbr.bib-bvb.de:8991/F?func=service&doc_library=BVB01&local_base=BVB01&doc_number=016735826&line_number=0001&func_code=DB_RECORDS&service_type=MEDIA> ;
   schema:url <http://bvbr.bib-bvb.de:8991/F?func=service&doc_library=BVB01&doc_number=016735826&line_number=0001&func_code=DB_RECORDS&service_type=MEDIA> ;
   schema:workExample <http://worldcat.org/isbn/9783708903101> ;
   umbel:isLike <http://d-nb.info/988523779> ;
   wdrs:describedby <http://www.worldcat.org/title/-/oclc/255273292> ;
    .


Related Entities

<http://experiment.worldcat.org/entity/work/data/149061803#Agent/facultas_wuv_universitatsverlag> # Facultas wuv universitätsverlag
    a bgn:Agent ;
   schema:name "Facultas wuv universitätsverlag" ;
    .

<http://viaf.org/viaf/50279365> # Berta Schrems
    a schema:Person ;
   schema:familyName "Schrems" ;
   schema:givenName "Berta" ;
   schema:name "Berta Schrems" ;
    .

<http://worldcat.org/isbn/9783708903101>
    a schema:ProductModel ;
   schema:isbn "3708903102" ;
   schema:isbn "9783708903101" ;
    .


Content-negotiable representations

Close Window

Please sign in to WorldCat 

Don't have an account? You can easily create a free account.