skip to content
Preview this item
ClosePreview this item
Checking...

"Verwilderte Selbsterhaltung" : Zivilisationstheoretische Kulturkritik bei Nietzsche, Freud, Weber und Adorno

Author: Karsten Fischer
Publisher: Berlin/Boston : De Gruyter, [1999]. ©1999.
Series: Politische Ideen.
Edition/Format:   eBook : GermanView all editions and formats
Summary:
In seiner theoriegeschichtlichen Untersuchung rekonstruiert Karsten Fischer Entwicklungslinien zivilisationstheoretischer Kulturkritik von Nietzsche, Freud und Max Weber zu Adorno. Dies dient ihm zur Klärung der systematischen Frage nach einem möglichen Zusammenhang zwischen menschlicher Naturbeherrschung und sozialer Mutmaßung, dass ein ursprünglicher, zivilisationspsychologischer Zusammenhang zwischen der  Read more...
Rating:

(not yet rated) 0 with reviews - Be the first.

Subjects
More like this

Find a copy online

Find a copy in the library

&AllPage.SpinnerRetrieving; Finding libraries that hold this item...

Details

Genre/Form: Electronic books
Material Type: Internet resource
Document Type: Internet Resource, Computer File
All Authors / Contributors: Karsten Fischer
ISBN: 9783050077635 3050077638
OCLC Number: 979744499
Language Note: In German.
Description: 1 online resource(175p.) : illustrations.
Contents: Frontmatter --
Vorwort --
Inhalt --
1. Blick zurück im Zorn: Adornos zivilisationstheoretische Kulturkritik und ihre Vorläufer --
2. Die Geburt der Zivilisationstheorie aus dem Geiste der Kulturkritik: Friedrich Nietzsche --
3. „Am Anfang war der Mord" I: Die Zivilisationstheorie Sigmund Freuds --
4. Rationalisierung des Tabu: Max Webers soziologische Wendung zivilisationstheoretischer Kulturkritik --
5. „Am Anfang war der Mord" II: Theodor W. Adornos Radikalisierung zivilisationstheoretischer Kulturkritik --
6. Sozial-ökologische Perspektiven --
7. Literaturverzeichnis --
8. Register.
Series Title: Politische Ideen.
Responsibility: Karsten Fischer.
More information:

Abstract:

In seiner theoriegeschichtlichen Untersuchung rekonstruiert Karsten Fischer Entwicklungslinien zivilisationstheoretischer Kulturkritik von Nietzsche, Freud und Max Weber zu Adorno. Dies dient ihm zur Klärung der systematischen Frage nach einem möglichen Zusammenhang zwischen menschlicher Naturbeherrschung und sozialer Mutmaßung, dass ein ursprünglicher, zivilisationspsychologischer Zusammenhang zwischen der ideologischen Selbstermächtigung des Menschen zu gewaltsamer Unterwerfung der Natur und seiner Gewaltbereitschaft gegenüber seinen Artgenossen besteht, lässt sich weniger auf hegelianisch-marxistische Motive zurückführen als vielmehr auf Nietzsche, bei dem Horkheimers und Adornos These von der dialektisch in Barbarei zurückschlagenden Aufklärung bereits angelegt ist. Von Nietzsche führt eine direkte Verbindung zu Sigmund Freud, dessen These, dass die zivilisatorische Tabuisierung zwischenmenschlicher Gewalt aus deren ursprünglicher Ausübung resultiert, von Adorno variiert wird. Statt der ‚Tabuisierung’ zwischenmenschlicher Gewalt problematisiert er die ‚Legitimierung" gewaltsamer menschlicher Naturbeherrschung, was ein Interesse an Webers Rationalisierungstheorem begründet, das untergründige Verbindungen mit Freuds Zivilisationspsychologie aufweist. Auf der Basis dieser theoriegeschichtlichen Verortung, mit der eine grundlegend neue Lesart Adornos vorgeschlagen wir, lässt sich sein Theorem schließlich als Erklärungsangebot für die auch ins Abendland zurückgekehrten barbarischen Gewaltexzesse wie auch für das Problem fortschreitender Naturzerstörung diskutieren.

Reviews

User-contributed reviews
Retrieving GoodReads reviews...
Retrieving DOGObooks reviews...

Tags

Be the first.

Similar Items

Confirm this request

You may have already requested this item. Please select Ok if you would like to proceed with this request anyway.

Linked Data


Primary Entity

<http://www.worldcat.org/oclc/979744499> # "Verwilderte Selbsterhaltung" : Zivilisationstheoretische Kulturkritik bei Nietzsche, Freud, Weber und Adorno
    a schema:CreativeWork, schema:Book ;
   library:oclcnum "979744499" ;
   schema:about <http://experiment.worldcat.org/entity/work/data/375475745#Topic/philosophie> ; # Philosophie
   schema:about <http://dewey.info/class/100/e23/> ;
   schema:about <http://experiment.worldcat.org/entity/work/data/375475745#Topic/philosophy_philosophy_other> ; # Philosophy--Philosophy, other
   schema:author <http://experiment.worldcat.org/entity/work/data/375475745#Person/fischer_karsten> ; # Karsten Fischer
   schema:bookFormat schema:EBook ;
   schema:datePublished "1999" ;
   schema:description "In seiner theoriegeschichtlichen Untersuchung rekonstruiert Karsten Fischer Entwicklungslinien zivilisationstheoretischer Kulturkritik von Nietzsche, Freud und Max Weber zu Adorno. Dies dient ihm zur Klärung der systematischen Frage nach einem möglichen Zusammenhang zwischen menschlicher Naturbeherrschung und sozialer Mutmaßung, dass ein ursprünglicher, zivilisationspsychologischer Zusammenhang zwischen der ideologischen Selbstermächtigung des Menschen zu gewaltsamer Unterwerfung der Natur und seiner Gewaltbereitschaft gegenüber seinen Artgenossen besteht, lässt sich weniger auf hegelianisch-marxistische Motive zurückführen als vielmehr auf Nietzsche, bei dem Horkheimers und Adornos These von der dialektisch in Barbarei zurückschlagenden Aufklärung bereits angelegt ist. Von Nietzsche führt eine direkte Verbindung zu Sigmund Freud, dessen These, dass die zivilisatorische Tabuisierung zwischenmenschlicher Gewalt aus deren ursprünglicher Ausübung resultiert, von Adorno variiert wird. Statt der ‚Tabuisierung’ zwischenmenschlicher Gewalt problematisiert er die ‚Legitimierung" gewaltsamer menschlicher Naturbeherrschung, was ein Interesse an Webers Rationalisierungstheorem begründet, das untergründige Verbindungen mit Freuds Zivilisationspsychologie aufweist. Auf der Basis dieser theoriegeschichtlichen Verortung, mit der eine grundlegend neue Lesart Adornos vorgeschlagen wir, lässt sich sein Theorem schließlich als Erklärungsangebot für die auch ins Abendland zurückgekehrten barbarischen Gewaltexzesse wie auch für das Problem fortschreitender Naturzerstörung diskutieren." ;
   schema:exampleOfWork <http://worldcat.org/entity/work/id/375475745> ;
   schema:genre "Electronic books" ;
   schema:inLanguage "de" ;
   schema:isPartOf <http://experiment.worldcat.org/entity/work/data/375475745#Series/politische_ideen> ; # Politische Ideen.
   schema:isSimilarTo <http://worldcat.org/entity/work/data/375475745#CreativeWork/> ;
   schema:name ""Verwilderte Selbsterhaltung" : Zivilisationstheoretische Kulturkritik bei Nietzsche, Freud, Weber und Adorno" ;
   schema:productID "979744499" ;
   schema:url <http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:101:1-201605277889> ;
   schema:url <http://www.degruyter.com/search?f%5F0=isbnissn&q%5F0=9783050077635&searchTitles=true> ;
   schema:url <http://www.degruyter.com/search?f_0=isbnissn&q_0=9783050077635&searchTitles=true> ;
   schema:url <http://public.eblib.com/choice/publicfullrecord.aspx?p=4002372> ;
   schema:url <http://www.myilibrary.com?id=833755> ;
   schema:url <https://doi.org/10.1524/9783050077635> ;
   schema:url <http://dx.doi.org/10.1524/9783050077635> ;
   schema:workExample <http://dx.doi.org/10.1524/9783050077635> ;
   schema:workExample <http://worldcat.org/isbn/9783050077635> ;
   umbel:isLike <http://d-nb.info/1101981741> ;
   wdrs:describedby <http://www.worldcat.org/title/-/oclc/979744499> ;
    .


Related Entities

<http://experiment.worldcat.org/entity/work/data/375475745#Person/fischer_karsten> # Karsten Fischer
    a schema:Person ;
   schema:familyName "Fischer" ;
   schema:givenName "Karsten" ;
   schema:name "Karsten Fischer" ;
    .

<http://experiment.worldcat.org/entity/work/data/375475745#Series/politische_ideen> # Politische Ideen.
    a bgn:PublicationSeries ;
   schema:hasPart <http://www.worldcat.org/oclc/979744499> ; # "Verwilderte Selbsterhaltung" : Zivilisationstheoretische Kulturkritik bei Nietzsche, Freud, Weber und Adorno
   schema:name "Politische Ideen." ;
   schema:name "Politische Ideen" ;
    .

<http://experiment.worldcat.org/entity/work/data/375475745#Topic/philosophy_philosophy_other> # Philosophy--Philosophy, other
    a schema:Intangible ;
   schema:name "Philosophy--Philosophy, other" ;
    .

<http://worldcat.org/entity/work/data/375475745#CreativeWork/>
    a schema:CreativeWork ;
   schema:isSimilarTo <http://www.worldcat.org/oclc/979744499> ; # "Verwilderte Selbsterhaltung" : Zivilisationstheoretische Kulturkritik bei Nietzsche, Freud, Weber und Adorno
    .

<http://worldcat.org/isbn/9783050077635>
    a schema:ProductModel ;
   schema:isbn "3050077638" ;
   schema:isbn "9783050077635" ;
    .

<http://www.worldcat.org/title/-/oclc/979744499>
    a genont:InformationResource, genont:ContentTypeGenericResource ;
   schema:about <http://www.worldcat.org/oclc/979744499> ; # "Verwilderte Selbsterhaltung" : Zivilisationstheoretische Kulturkritik bei Nietzsche, Freud, Weber und Adorno
   schema:dateModified "2018-03-09" ;
   void:inDataset <http://purl.oclc.org/dataset/WorldCat> ;
    .


Content-negotiable representations

Close Window

Please sign in to WorldCat 

Don't have an account? You can easily create a free account.