skip to content
Volk, Volksgemeinschaft, AfD Preview this item
ClosePreview this item
Checking...

Volk, Volksgemeinschaft, AfD

Author: Michael Wildt
Publisher: Hamburger Edition HIS, 2017.
Edition/Format:   eBook : GermanView all editions and formats
Summary:
Wir sind das Volk. Die Anderen nicht. Der Historiker Michael Wildt über die Ambivalenzen und Abgründe des politischen Konzepts des Volkes. "Wir sind das Volk!" Das ist ein mächtiger und anspruchsvoller Satz, vor allem in einer Demokratie, in der das Volk herrscht. "Alle Staatsgewalt geht vom Volke aus" heißt es im Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland. Doch: Wer ist das Volk? Die wahlberechtigten  Read more...
Rating:

(not yet rated) 0 with reviews - Be the first.

Find a copy online

Links to this item

Find a copy in the library

&AllPage.SpinnerRetrieving; Finding libraries that hold this item...

Details

Material Type: Internet resource
Document Type: Internet Resource
All Authors / Contributors: Michael Wildt
ISBN: 9783868549133 3868549137
OCLC Number: 1010498596
Notes: Michael Wildt ist Professor für Deutsche Geschichte im 20. Jahrhundert mit Schwerpunkt im Nationalsozialismus an der Humboldt-Universität zu Berlin. Von 1997 bis 2009 arbeitete er als Wissenschaftler am Hamburger Institut für Sozialforschung. Er ist Mitherausgeber der Zeitschriften 'WerkstattGeschichte' und 'Historische Anthropologie' sowie der Studienreihe zur Gewaltgeschichte des 20. Jahrhunderts in der Hamburger Edition.
Description: Online-Ressource (160 Seiten)

Abstract:

Wir sind das Volk. Die Anderen nicht. Der Historiker Michael Wildt über die Ambivalenzen und Abgründe des politischen Konzepts des Volkes. "Wir sind das Volk!" Das ist ein mächtiger und anspruchsvoller Satz, vor allem in einer Demokratie, in der das Volk herrscht. "Alle Staatsgewalt geht vom Volke aus" heißt es im Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland. Doch: Wer ist das Volk? Die wahlberechtigten Staatsbürgerinnen und Staatsbürger? Die Demonstranten gegen die Diktatur in Leipzig im Oktober 1989? Die orangefarbenen Massen auf dem Maidan in Kiew, die 2013/14 erfolgreich die Neuwahl des Präsidenten erzwangen? In der langen Geschichte des Volkes wurde stets darum gestritten, wer zu ihm gehörte und wer nicht. Frauen zum Beispiel erhielten in den meisten Staaten erst im 20. Jahrhundert das Wahlrecht. Und was geschieht, wie Sebastian Haffner 1933 fragte, wenn das Volk die Demokratie nicht mehr will? Die historisch-politische Intervention von Michael Wildt lotet die Ambivalenzen und Abgründe des politischen Konzepts des Volkes aus sowie die rassistisch-antisemitische Radikalisierung in der nationalsozialistischen Volksgemeinschaft. Auf dieser Grundlage hinterfragt er die populistischen Äußerungen der AfD, die sich lauthals auf das Volk beruft. Auch hier geht es um verschiedene Volkskonzepte. Die kulturell definierte Ausgrenzung von Minderheiten bei der AfD birgt die Gefahr radikaler Exklusion aus dem "Volk". Jedoch auch das Beharren darauf, dass Volk 'demos' und nicht 'ethnos' sei, gelangt über die tückische Imagination eines einheitlichen Volkes nicht hinaus.

Reviews

User-contributed reviews
Retrieving GoodReads reviews...
Retrieving DOGObooks reviews...

Tags

Be the first.
Confirm this request

You may have already requested this item. Please select Ok if you would like to proceed with this request anyway.

Linked Data


Primary Entity

<http://www.worldcat.org/oclc/1010498596> # Volk, Volksgemeinschaft, AfD
    a schema:Book, schema:CreativeWork ;
    library:oclcnum "1010498596" ;
    library:placeOfPublication <http://experiment.worldcat.org/entity/work/data/4138541593#Place/hamburger_edition_his> ; # Hamburger Edition HIS
    schema:bookFormat schema:EBook ;
    schema:creator <http://experiment.worldcat.org/entity/work/data/4138541593#Person/wildt_michael> ; # Michael Wildt
    schema:datePublished "2017" ;
    schema:exampleOfWork <http://worldcat.org/entity/work/id/4138541593> ;
    schema:inLanguage "de" ;
    schema:name "Volk, Volksgemeinschaft, AfD"@de ;
    schema:productID "1010498596" ;
    schema:publication <http://www.worldcat.org/title/-/oclc/1010498596#PublicationEvent/hamburger_edition_his_2017> ;
    schema:url <http://www.onleihe.de/static/images/bookwire_nat/20170710/9783868549133/im9783868549133s.jpg> ;
    schema:url <http://www.onleihe.de/goethe-institut/frontend/mediaInfo,51-0-533618941-100-0-0-0-0-0-0-0.html> ;
    schema:workExample <http://worldcat.org/isbn/9783868549133> ;
    wdrs:describedby <http://www.worldcat.org/title/-/oclc/1010498596> ;
    .


Related Entities

<http://experiment.worldcat.org/entity/work/data/4138541593#Person/wildt_michael> # Michael Wildt
    a schema:Person ;
    schema:familyName "Wildt" ;
    schema:givenName "Michael" ;
    schema:name "Michael Wildt" ;
    .

<http://experiment.worldcat.org/entity/work/data/4138541593#Place/hamburger_edition_his> # Hamburger Edition HIS
    a schema:Place ;
    schema:name "Hamburger Edition HIS" ;
    .

<http://worldcat.org/isbn/9783868549133>
    a schema:ProductModel ;
    schema:isbn "3868549137" ;
    schema:isbn "9783868549133" ;
    .


Content-negotiable representations

Close Window

Please sign in to WorldCat 

Don't have an account? You can easily create a free account.