skip to content
Vom Aushalten der Extreme : die Lyrik Erich Frieds zwischen Terror, Liebe und Poesie Preview this item
ClosePreview this item
Checking...

Vom Aushalten der Extreme : die Lyrik Erich Frieds zwischen Terror, Liebe und Poesie

Author: Gerrit-Jan Berendse
Publisher: Berlin : Erich Schmidt Verlag, ©2011.
Series: Philologische Studien und Quellen, Heft 233.
Edition/Format:   Book : GermanView all editions and formats
Database:WorldCat
Summary:
HauptbeschreibungDas vorliegende Buch zu Erich Frieds Lyrik folgt keiner strengen Chronologie, die sich am Lebenslauf des Dichters orientiert. Stattdessen wird den gegensätzlichen Motiven der Liebe und des Terrors nachgegangen, die das lyrische Schreiben Erich Frieds massgeblich prägen. Aus der Spannung und den Gegensätzen, aber auch aus der Wechselwirkung der beiden Phänomene entsteht bei Fried Poesie.Die  Read more...
Rating:

(not yet rated) 0 with reviews - Be the first.

Subjects
More like this

 

Find a copy in the library

&AllPage.SpinnerRetrieving; Finding libraries that hold this item...

Details

Genre/Form: Criticism, interpretation, etc
Named Person: Erich Fried; Erich Fried
Document Type: Book
All Authors / Contributors: Gerrit-Jan Berendse
ISBN: 9783503122875 3503122877
OCLC Number: 759429690
Notes: Some chapters previously published.
Description: 201 p. ; 21 cm.
Contents: Vorwort --
Lysistrata, oder, Vom Aushalten der Extreme : Einleitung --
Terror --
Liebe --
Poesie --
Nachwort.
Series Title: Philologische Studien und Quellen, Heft 233.
Responsibility: von Gerrit-Jan Berendse.

Abstract:

HauptbeschreibungDas vorliegende Buch zu Erich Frieds Lyrik folgt keiner strengen Chronologie, die sich am Lebenslauf des Dichters orientiert. Stattdessen wird den gegensätzlichen Motiven der Liebe und des Terrors nachgegangen, die das lyrische Schreiben Erich Frieds massgeblich prägen. Aus der Spannung und den Gegensätzen, aber auch aus der Wechselwirkung der beiden Phänomene entsteht bei Fried Poesie.Die Arbeit wertet neue Aspekte zu diesen beiden wichtigsten Themenkomplexen in den Lyrikbänden aus, die Fried von 1944 bis 1988 veröffentlicht hat. Dabei wird gezeigt, dass die Inkommensurabilitä.

Reviews

User-contributed reviews
Retrieving GoodReads reviews...
Retrieving DOGObooks reviews...

Tags

Be the first.
Confirm this request

You may have already requested this item. Please select Ok if you would like to proceed with this request anyway.

Linked Data


<http://www.worldcat.org/oclc/759429690>
library:oclcnum"759429690"
library:placeOfPublication
library:placeOfPublication
rdf:typeschema:Book
schema:about
schema:about
schema:about
schema:about
schema:about
schema:about
schema:about
schema:copyrightYear"2011"
schema:creator
schema:datePublished"2011"
schema:description"Vorwort -- Lysistrata, oder, Vom Aushalten der Extreme : Einleitung -- Terror -- Liebe -- Poesie -- Nachwort."
schema:description"HauptbeschreibungDas vorliegende Buch zu Erich Frieds Lyrik folgt keiner strengen Chronologie, die sich am Lebenslauf des Dichters orientiert. Stattdessen wird den gegensätzlichen Motiven der Liebe und des Terrors nachgegangen, die das lyrische Schreiben Erich Frieds massgeblich prägen. Aus der Spannung und den Gegensätzen, aber auch aus der Wechselwirkung der beiden Phänomene entsteht bei Fried Poesie.Die Arbeit wertet neue Aspekte zu diesen beiden wichtigsten Themenkomplexen in den Lyrikbänden aus, die Fried von 1944 bis 1988 veröffentlicht hat. Dabei wird gezeigt, dass die Inkommensurabilitä."
schema:exampleOfWork<http://worldcat.org/entity/work/id/1020506482>
schema:genre"Criticism, interpretation, etc."
schema:inLanguage"de"
schema:isPartOf
schema:name"Vom Aushalten der Extreme : die Lyrik Erich Frieds zwischen Terror, Liebe und Poesie"
schema:numberOfPages"201"
schema:publication
schema:publisher
schema:workExample
wdrs:describedby

Content-negotiable representations

Close Window

Please sign in to WorldCat 

Don't have an account? You can easily create a free account.