skip to content
Wirtschaftsstruktur und Leistungsbilanz : Eine alternative Erklärung für die Ungleichgewichte im Euroraum Preview this item
ClosePreview this item
Checking...

Wirtschaftsstruktur und Leistungsbilanz : Eine alternative Erklärung für die Ungleichgewichte im Euroraum

Author: Philipp Ehmer
Publisher: Wiesbaden : Gabler, 2017.
Edition/Format:   eBook : Document : GermanView all editions and formats
Summary:
Philipp Ehmer begründet und quantifiziert den Einfluss sektoraler Wirtschaftsstrukturen auf Leistungsbilanzen von Volkswirtschaften in der Eurozone. Er leitet den Zusammenhang zwischen den beiden Größen theoretisch her und bestätigt die Argumentation in einer empirischen Analyse. Nach seinen Ergebnissen trägt das Fehlen industrieller Kapazitäten zur Erwirtschaftung eines Leistungsbilanzdefizits bei.  Read more...
Rating:

(not yet rated) 0 with reviews - Be the first.

Subjects
More like this

 

Find a copy online

Links to this item

Find a copy in the library

&AllPage.SpinnerRetrieving; Finding libraries that hold this item...

Details

Material Type: Document, Internet resource
Document Type: Internet Resource, Computer File
All Authors / Contributors: Philipp Ehmer
ISBN: 9783658168766 3658168765 9783658168759 3658168757
OCLC Number: 971578406
Description: 1 online resource (Online-Ressource.).
Responsibility: von Philipp Ehmer.

Abstract:

Philipp Ehmer begründet und quantifiziert den Einfluss sektoraler Wirtschaftsstrukturen auf Leistungsbilanzen von Volkswirtschaften in der Eurozone. Er leitet den Zusammenhang zwischen den beiden Größen theoretisch her und bestätigt die Argumentation in einer empirischen Analyse. Nach seinen Ergebnissen trägt das Fehlen industrieller Kapazitäten zur Erwirtschaftung eines Leistungsbilanzdefizits bei. Volkswirtschaften in einer Währungsunion, in der solche Defizite nicht über Wechselkursabwertungen verhältnismäßig einfach abgebaut werden können, sollten ihre sektoralen Strukturen bezüglich ihrer Exportfähigkeit harmonisieren. Der Inhalt Leistungsbilanzungleichgewichte und der Abbau von Defiziten Determinanten der Leistungsbilanz und der Einfluss sektoraler Wirtschaftsstrukturen in der Theorie Einfluss sektoraler Wirtschaftsstrukturen in der empirischen Analyse Betrachtung der Branchenebene Implikationen für optimale Währungsräume und die Eurozone Die Zielgruppen Dozierende und Studierende der Volkswirtschaftslehre mit Schwerpunkt Außenwirtschaft Praktiker im Finanzsektor und Mitarbeiter in Ministerien Der Autor Dr. Philipp Ehmer ist in der volkswirtschaftlichen Abteilung der größten nationalen Förderbank tätig und befasst sich primär mit Analysen der Eurozone. Er publiziert regelmäßig Beiträge zu konjunkturellen und strukturellen Fragestellungen zum Währungsraum insgesamt sowie zu einzelnen Mitgliedsländern.

Reviews

User-contributed reviews
Retrieving GoodReads reviews...
Retrieving DOGObooks reviews...

Tags

Be the first.

Similar Items

Confirm this request

You may have already requested this item. Please select Ok if you would like to proceed with this request anyway.

Linked Data


Primary Entity

<http://www.worldcat.org/oclc/971578406> # Wirtschaftsstruktur und Leistungsbilanz Eine alternative Erklärung für die Ungleichgewichte im Euroraum
    a schema:MediaObject, schema:CreativeWork, schema:Book ;
    library:oclcnum "971578406" ;
    library:placeOfPublication <http://experiment.worldcat.org/entity/work/data/4043730952#Place/wiesbaden> ; # Wiesbaden
    library:placeOfPublication <http://id.loc.gov/vocabulary/countries/gw> ;
    schema:about <http://dewey.info/class/337/e23/> ;
    schema:about <http://experiment.worldcat.org/entity/work/data/4043730952#Topic/economics> ; # Economics
    schema:about <http://experiment.worldcat.org/entity/work/data/4043730952#Topic/international_economic_relations> ; # International economic relations
    schema:bookFormat schema:EBook ;
    schema:creator <http://experiment.worldcat.org/entity/work/data/4043730952#Person/ehmer_philipp> ; # Philipp Ehmer
    schema:datePublished "2017" ;
    schema:description "Philipp Ehmer begründet und quantifiziert den Einfluss sektoraler Wirtschaftsstrukturen auf Leistungsbilanzen von Volkswirtschaften in der Eurozone. Er leitet den Zusammenhang zwischen den beiden Größen theoretisch her und bestätigt die Argumentation in einer empirischen Analyse. Nach seinen Ergebnissen trägt das Fehlen industrieller Kapazitäten zur Erwirtschaftung eines Leistungsbilanzdefizits bei. Volkswirtschaften in einer Währungsunion, in der solche Defizite nicht über Wechselkursabwertungen verhältnismäßig einfach abgebaut werden können, sollten ihre sektoralen Strukturen bezüglich ihrer Exportfähigkeit harmonisieren. Der Inhalt Leistungsbilanzungleichgewichte und der Abbau von Defiziten Determinanten der Leistungsbilanz und der Einfluss sektoraler Wirtschaftsstrukturen in der Theorie Einfluss sektoraler Wirtschaftsstrukturen in der empirischen Analyse Betrachtung der Branchenebene Implikationen für optimale Währungsräume und die Eurozone Die Zielgruppen Dozierende und Studierende der Volkswirtschaftslehre mit Schwerpunkt Außenwirtschaft Praktiker im Finanzsektor und Mitarbeiter in Ministerien Der Autor Dr. Philipp Ehmer ist in der volkswirtschaftlichen Abteilung der größten nationalen Förderbank tätig und befasst sich primär mit Analysen der Eurozone. Er publiziert regelmäßig Beiträge zu konjunkturellen und strukturellen Fragestellungen zum Währungsraum insgesamt sowie zu einzelnen Mitgliedsländern."@de ;
    schema:exampleOfWork <http://worldcat.org/entity/work/id/4043730952> ;
    schema:inLanguage "de" ;
    schema:name "Wirtschaftsstruktur und Leistungsbilanz Eine alternative Erklärung für die Ungleichgewichte im Euroraum"@de ;
    schema:productID "971578406" ;
    schema:publication <http://www.worldcat.org/title/-/oclc/971578406#PublicationEvent/wiesbaden_gabler_2017> ;
    schema:publisher <http://experiment.worldcat.org/entity/work/data/4043730952#Agent/gabler> ; # Gabler
    schema:url <http://dx.doi.org/10.1007/978-3-658-16876-6> ;
    schema:url <http://swbplus.bsz-bw.de/bsz484472232cov.htm> ;
    schema:workExample <http://worldcat.org/isbn/9783658168766> ;
    schema:workExample <http://dx.doi.org/10.1007/978-3-658-16876-6> ;
    schema:workExample <http://worldcat.org/isbn/9783658168759> ;
    wdrs:describedby <http://www.worldcat.org/title/-/oclc/971578406> ;
    .


Related Entities

<http://experiment.worldcat.org/entity/work/data/4043730952#Person/ehmer_philipp> # Philipp Ehmer
    a schema:Person ;
    schema:familyName "Ehmer" ;
    schema:givenName "Philipp" ;
    schema:name "Philipp Ehmer" ;
    .

<http://experiment.worldcat.org/entity/work/data/4043730952#Topic/international_economic_relations> # International economic relations
    a schema:Intangible ;
    schema:name "International economic relations"@de ;
    .

<http://worldcat.org/isbn/9783658168759>
    a schema:ProductModel ;
    schema:isbn "3658168757" ;
    schema:isbn "9783658168759" ;
    .

<http://worldcat.org/isbn/9783658168766>
    a schema:ProductModel ;
    schema:isbn "3658168765" ;
    schema:isbn "9783658168766" ;
    .

<http://www.worldcat.org/title/-/oclc/971578406>
    a genont:InformationResource, genont:ContentTypeGenericResource ;
    schema:about <http://www.worldcat.org/oclc/971578406> ; # Wirtschaftsstruktur und Leistungsbilanz Eine alternative Erklärung für die Ungleichgewichte im Euroraum
    schema:dateModified "2018-01-18" ;
    void:inDataset <http://purl.oclc.org/dataset/WorldCat> ;
    .


Content-negotiable representations

Close Window

Please sign in to WorldCat 

Don't have an account? You can easily create a free account.