skip to content
Die Zeit in der Geschichte : Ihre Entwicklungslogik vom Mythos zur Weltzeit. Preview this item
ClosePreview this item
Checking...

Die Zeit in der Geschichte : Ihre Entwicklungslogik vom Mythos zur Weltzeit.

Author: Günter Dux
Publisher: Wiesbaden : Springer Fachmedien Wiesbaden, 2017.
Series: Gesammelte Schriften.
Edition/Format:   eBook : Document : German : 3rd edView all editions and formats
Summary:
Die Zeit tritt uns in der Geschichte in vielfältiger Form entgegen. Die Unterschiede sind nicht nur oberflächlich; sie reichen bis in ihre kategoriale Struktur. Wir können nicht sicher sein, dass wir fremde Zeiten überhaupt verstehen. Weshalb dachten sich die Arunta die Vorzeit als eine Zeit des „dreaming“? Und weshalb dachten die Maya die Zeit als Gott, von einem Gott auf dem Buckel getragen? Und warum suchte  Read more...
Rating:

(not yet rated) 0 with reviews - Be the first.

Subjects
More like this

Find a copy online

Links to this item

Find a copy in the library

&AllPage.SpinnerRetrieving; Finding libraries that hold this item...

Details

Genre/Form: Electronic books
Additional Physical Format: Print version:
Dux, Günter.
Zeit in der Geschichte : Ihre Entwicklungslogik vom Mythos zur Weltzeit.
Wiesbaden : Springer Fachmedien Wiesbaden, ©2017
Material Type: Document, Internet resource
Document Type: Internet Resource, Computer File
All Authors / Contributors: Günter Dux
ISBN: 9783658174408 3658174404
OCLC Number: 987637774
Notes: 2.1 Das linguistische Relativitätsprinzip.
Description: 1 online resource (422 pages).
Contents: Inhalt; Vorwort; I Geschichte verstehen lernen. Der Zugang zur Zeit; 1 Jede Zeit ist einzigartig. Eine Einleitung; 2 Rekonstruktion der Geistesgeschichtein einer historisch-genetischen Theorie; 1 Geistesgeschichte als Gattungsgeschichte; 2 Ontogenese und Geschichte; 3 Strukturen der Kognition; 3.1 Die kognitive Operationalität; 3.2 Kategorien als materiale Strukturen; 3.3 Die Gleichheit der Strukturen; 4 Programmatik einer Soziologie der Geistesgeschichte; 4.1 Zum Verständnis der Zeit; 3 Anthropologie der Zeit; 1 Die Zeit des Universums; 1.1 Die Realität der Zeit. 1.2 Realität und Konstruktivität der Zeit2 Die Zeit des organischen Systems; 2.1 Die zeitliche Organisation der Bedürfnisse; 2.2 Die Zeitlichkeit der Anschlußorganisation; 2.3 Die Zeit der Handlung als Anschlußform; 2.4 Die Entwicklung der Handlung in der Interaktion; 3 Strukturlogik der Handlungszeit; 3.1 Konvergenz auf das Subjekt; 3.2 Das " Jetzt " der Gegenwart; 3.3 Die kategoriale Form des Möglichen; 3.4 Linearität als zeitliche Grundstruktur; 4 Kritik des Transzendentalismus; 5 Kritik der genetischen Phänomenologie; Resumée; 4 Die kategoriale und die soziale Zeit. 1 Das Subjekt als Konstrukteur2 Der Bildungsprozeß als sozialer Prozeß; 2.1 Die Verzeitigung in Regeln und Normen; 2.2 Konstruktion und Übernahme; 2.3 Die gesellschaftliche Entwicklung als Triebkraftder Ontogenese; 3 Die soziale Zeit; 3.1 Der Substantialismus der sozialen Zeit Durkheims; 3.2 Die soziale Zeit in der anfangslosen Gesellschaft Elias'; 3.3 Die kategoriale und die soziale Zeit; Resumée; 5 Die ontogenetische Entwicklung der Zeit; 1 Der Zwang, Zeit auszubilden; 2 Die Entwicklungslogik der Zeit; 2.1 Die mediale Bestimmung; 2.2 Die Bindung an die Handlungskompetenz. 2.3 Die zentrierte Handlungslogik2.4 Das frühe Zeitverständnis; 2.5 Die beginnende Verselbständigung der Zeit(Übergangsstadium von 6 bis 9 Jahren); 2.6 Das Stadium konkret-operationaler Kompetenz; Resumée; II Grundstrukturen derZeit in der Geschichte; 1 Die Operationalität der Zeit in primitivenund archaischen Gesellschaften. Kulturvergleichende Studienin Brasilien, Indien und Deutschland; 1 Geschichte im Kulturvergleich; 2 Entwicklungsstand und Entwicklungsfolgeder Operationalität; 2.1 Unsere Kinder, eure Kinder; 2.2 Der Begriff der Zeit; 2.3 Probleme mit der Gleichzeitigkeit. 2.4 Geschwindigkeit und Dauer2.5 Begriff und Urteil der Dauer; Resumée; 2 Die materiale Logik: Die Zeit der Handlung; 1 Die Handlung als interpretatives Paradigma; 2 Die geschaffene Welt; 3 Die konkrete und die qualitative Zeit; 4 " In seiner Zeit "; 5 Die Bindung der Zeit an den Raum; 6 Die lineare und die zyklische Zeit; 7 Der Ursprung als Erklärung; 8 Die zentrische Zeit; 9 Schwierigkeiten mit der Dauer; Resumée; 3 Handlungszeit als Zeit der Welt; 1 Die göttliche Last; 1.1 Die Zeit in der Identitätslogik; 1.2 Zeit des Lebens, Zeit der Welt; 2 Der Kosmos der Hopi und die Zeit.
Series Title: Gesammelte Schriften.

Abstract:

Die Zeit tritt uns in der Geschichte in vielfältiger Form entgegen. Die Unterschiede sind nicht nur oberflächlich; sie reichen bis in ihre kategoriale Struktur. Wir können nicht sicher sein, dass wir fremde Zeiten überhaupt verstehen. Weshalb dachten sich die Arunta die Vorzeit als eine Zeit des „dreaming“? Und weshalb dachten die Maya die Zeit als Gott, von einem Gott auf dem Buckel getragen? Und warum suchte Parmenides aus der Zeit das Werden auszuschließen? Jede Frage nach dem „Warum“ einer historischen Zeit fragt nach Gründen, die ihrerseits historischer Natur sind. Ersichtlich versteht man die Zeit nur, wenn man sie in ihrer Geschichte versteht. Nur versteht man ihre Geschichte erst, wenn man sie in einer umfassenderen Geschichte des Geistes versteht. Die Zeit in der Geschichte verfolgt dieses doppelte Ziel: die Entwicklungslogik der Zeit aus einer Entwicklungslogik der Geschichte verständlich zu machen. Der Inhalt · Geschichte verstehen lernen. Der Zugang zur Zeit · Grundstrukturen der Zeit in der Geschichte · Die Metaphysik der Zeit und ihre Überwindung · Kulturvergleichende Untersuchungen in Brasilien, Indien und Deutschland. Eine Dokumentation Der Autor Dr. Günter Dux ist Prof. emeritus am Institut für Soziologie der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg.

Reviews

User-contributed reviews
Retrieving GoodReads reviews...
Retrieving DOGObooks reviews...

Tags

Be the first.

Similar Items

Confirm this request

You may have already requested this item. Please select Ok if you would like to proceed with this request anyway.

Linked Data


Primary Entity

<http://www.worldcat.org/oclc/987637774> # Die Zeit in der Geschichte : Ihre Entwicklungslogik vom Mythos zur Weltzeit.
    a schema:CreativeWork, schema:Book, schema:MediaObject ;
    library:oclcnum "987637774" ;
    library:placeOfPublication <http://experiment.worldcat.org/entity/work/data/349096468#Place/wiesbaden> ; # Wiesbaden
    library:placeOfPublication <http://id.loc.gov/vocabulary/countries/gw> ;
    schema:about <http://experiment.worldcat.org/entity/work/data/349096468#Topic/history_philosophy> ; # History--Philosophy
    schema:about <http://dewey.info/class/300/> ;
    schema:about <http://experiment.worldcat.org/entity/work/data/349096468#Topic/time_mythology> ; # Time--Mythology
    schema:bookEdition "3rd ed." ;
    schema:bookFormat schema:EBook ;
    schema:creator <http://experiment.worldcat.org/entity/work/data/349096468#Person/dux_gunter> ; # Günter Dux
    schema:datePublished "2017" ;
    schema:description "Inhalt; Vorwort; I Geschichte verstehen lernen. Der Zugang zur Zeit; 1 Jede Zeit ist einzigartig. Eine Einleitung; 2 Rekonstruktion der Geistesgeschichtein einer historisch-genetischen Theorie; 1 Geistesgeschichte als Gattungsgeschichte; 2 Ontogenese und Geschichte; 3 Strukturen der Kognition; 3.1 Die kognitive Operationalität; 3.2 Kategorien als materiale Strukturen; 3.3 Die Gleichheit der Strukturen; 4 Programmatik einer Soziologie der Geistesgeschichte; 4.1 Zum Verständnis der Zeit; 3 Anthropologie der Zeit; 1 Die Zeit des Universums; 1.1 Die Realität der Zeit." ;
    schema:description "Die Zeit tritt uns in der Geschichte in vielfältiger Form entgegen. Die Unterschiede sind nicht nur oberflächlich; sie reichen bis in ihre kategoriale Struktur. Wir können nicht sicher sein, dass wir fremde Zeiten überhaupt verstehen. Weshalb dachten sich die Arunta die Vorzeit als eine Zeit des „dreaming“? Und weshalb dachten die Maya die Zeit als Gott, von einem Gott auf dem Buckel getragen? Und warum suchte Parmenides aus der Zeit das Werden auszuschließen? Jede Frage nach dem „Warum“ einer historischen Zeit fragt nach Gründen, die ihrerseits historischer Natur sind. Ersichtlich versteht man die Zeit nur, wenn man sie in ihrer Geschichte versteht. Nur versteht man ihre Geschichte erst, wenn man sie in einer umfassenderen Geschichte des Geistes versteht. Die Zeit in der Geschichte verfolgt dieses doppelte Ziel: die Entwicklungslogik der Zeit aus einer Entwicklungslogik der Geschichte verständlich zu machen. Der Inhalt · Geschichte verstehen lernen. Der Zugang zur Zeit · Grundstrukturen der Zeit in der Geschichte · Die Metaphysik der Zeit und ihre Überwindung · Kulturvergleichende Untersuchungen in Brasilien, Indien und Deutschland. Eine Dokumentation Der Autor Dr. Günter Dux ist Prof. emeritus am Institut für Soziologie der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg." ;
    schema:exampleOfWork <http://worldcat.org/entity/work/id/349096468> ;
    schema:genre "Electronic books" ;
    schema:inLanguage "de" ;
    schema:isPartOf <http://experiment.worldcat.org/entity/work/data/349096468#Series/gesammelte_schriften> ; # Gesammelte Schriften.
    schema:isSimilarTo <http://worldcat.org/entity/work/data/349096468#CreativeWork/zeit_in_der_geschichte_ihre_entwicklungslogik_vom_mythos_zur_weltzeit> ;
    schema:name "Die Zeit in der Geschichte : Ihre Entwicklungslogik vom Mythos zur Weltzeit." ;
    schema:productID "987637774" ;
    schema:publication <http://www.worldcat.org/title/-/oclc/987637774#PublicationEvent/wiesbaden_springer_fachmedien_wiesbaden_2017> ;
    schema:publisher <http://experiment.worldcat.org/entity/work/data/349096468#Agent/springer_fachmedien_wiesbaden> ; # Springer Fachmedien Wiesbaden
    schema:url <http://public.eblib.com/choice/publicfullrecord.aspx?p=4858668> ;
    schema:url <http://library.icc.edu/login?url=http://ebookcentral.proquest.com/lib/illcencol-ebooks/detail.action?docID=4858668> ;
    schema:url <http://public.ebookcentral.proquest.com/choice/publicfullrecord.aspx?p=4858668> ;
    schema:workExample <http://dx.doi.org/10.1007/978-3-658-17440-8> ;
    schema:workExample <http://worldcat.org/isbn/9783658174408> ;
    wdrs:describedby <http://www.worldcat.org/title/-/oclc/987637774> ;
    .


Related Entities

<http://experiment.worldcat.org/entity/work/data/349096468#Agent/springer_fachmedien_wiesbaden> # Springer Fachmedien Wiesbaden
    a bgn:Agent ;
    schema:name "Springer Fachmedien Wiesbaden" ;
    .

<http://experiment.worldcat.org/entity/work/data/349096468#Person/dux_gunter> # Günter Dux
    a schema:Person ;
    schema:familyName "Dux" ;
    schema:givenName "Günter" ;
    schema:name "Günter Dux" ;
    .

<http://experiment.worldcat.org/entity/work/data/349096468#Series/gesammelte_schriften> # Gesammelte Schriften.
    a bgn:PublicationSeries ;
    schema:hasPart <http://www.worldcat.org/oclc/987637774> ; # Die Zeit in der Geschichte : Ihre Entwicklungslogik vom Mythos zur Weltzeit.
    schema:name "Gesammelte Schriften." ;
    schema:name "Gesammelte Schriften ;" ;
    .

<http://experiment.worldcat.org/entity/work/data/349096468#Topic/history_philosophy> # History--Philosophy
    a schema:Intangible ;
    schema:name "History--Philosophy" ;
    .

<http://worldcat.org/entity/work/data/349096468#CreativeWork/zeit_in_der_geschichte_ihre_entwicklungslogik_vom_mythos_zur_weltzeit>
    a schema:CreativeWork ;
    rdfs:label "Zeit in der Geschichte : Ihre Entwicklungslogik vom Mythos zur Weltzeit." ;
    schema:description "Print version:" ;
    schema:isSimilarTo <http://www.worldcat.org/oclc/987637774> ; # Die Zeit in der Geschichte : Ihre Entwicklungslogik vom Mythos zur Weltzeit.
    .

<http://worldcat.org/isbn/9783658174408>
    a schema:ProductModel ;
    schema:isbn "3658174404" ;
    schema:isbn "9783658174408" ;
    .

<http://www.worldcat.org/title/-/oclc/987637774>
    a genont:InformationResource, genont:ContentTypeGenericResource ;
    schema:about <http://www.worldcat.org/oclc/987637774> ; # Die Zeit in der Geschichte : Ihre Entwicklungslogik vom Mythos zur Weltzeit.
    schema:dateModified "2018-11-12" ;
    void:inDataset <http://purl.oclc.org/dataset/WorldCat> ;
    .


Content-negotiable representations

Close Window

Please sign in to WorldCat 

Don't have an account? You can easily create a free account.